Veranstaltungen in der Umgebung

Veranstaltungsplan 2017

Änderungen sind noch möglich! Das tägliche Programm können Sie auch vor Ort erfragen.

Deckengewölbe-, Turm- und Glockenführung

am 01.01.2018

um 13:00

Deckengewölbe-, Turm- und Glockenführung

Das Doberaner Münster bietet ganzjährig eine interessante und spannende Gelegenheit der Besichtigung eines originalen mittelalterlichen Deckengewölbes aus dem 13. Jahrhundert.

Bad Doberan Klosterstraße 2 ab 13:00 Uhr
Details

Über eine gut begehbare Wendeltreppe (70 und 50 Stufen) steigt die Gruppe hinauf in den Dachbereich der ehemaligen Klosterkirche. Dort wird der Bau und die Besonderheiten eines Kreuzrippengewölbes erläutert.

Vieles gibt es während der "Abenteuerführung" zu bestaunen, beispielsweise die Seilwinde aus dem 15. Jh. zum Transport des Baumaterials. Bereits auf der Höhe des Dachstuhls ist ein Ausblick auf das Klostergelände und die Umgebung bis zur Ostsee möglich.

Der Weg führt weiter über eine neue sichere Holztreppe bis auf ca. 45 m Höhe zur zweitältesten mecklenburgischen Glocke aus dem Jahre 1301 (2002 restauriert). Begrenzte Teilnehmerzahl - maximal 30 Personen!

Gruppen bitte immer anmelden, telefonisch unter 038203 - 62716, per Fax 038203-62528 oder verwaltung@muenster-doberan.de.

Diese Führung wird ganzjährig täglich außer Karfreitag und Heiligabend angeboten (Mai-September täglich 12.00 und 15.00 Uhr, Oktober-April täglich 13.00 Uhr). Mindestteilnehmerzahl 2 Personen.

mehr Informationen
Deckengewölbe-, Turm- und Glockenführung

am 02.01.2018

um 13:00

Deckengewölbe-, Turm- und Glockenführung

Das Doberaner Münster bietet ganzjährig eine interessante und spannende Gelegenheit der Besichtigung eines originalen mittelalterlichen Deckengewölbes aus dem 13. Jahrhundert.

Bad Doberan Klosterstraße 2 ab 13:00 Uhr
Details

Über eine gut begehbare Wendeltreppe (70 und 50 Stufen) steigt die Gruppe hinauf in den Dachbereich der ehemaligen Klosterkirche. Dort wird der Bau und die Besonderheiten eines Kreuzrippengewölbes erläutert.

Vieles gibt es während der "Abenteuerführung" zu bestaunen, beispielsweise die Seilwinde aus dem 15. Jh. zum Transport des Baumaterials. Bereits auf der Höhe des Dachstuhls ist ein Ausblick auf das Klostergelände und die Umgebung bis zur Ostsee möglich.

Der Weg führt weiter über eine neue sichere Holztreppe bis auf ca. 45 m Höhe zur zweitältesten mecklenburgischen Glocke aus dem Jahre 1301 (2002 restauriert). Begrenzte Teilnehmerzahl - maximal 30 Personen!

Gruppen bitte immer anmelden, telefonisch unter 038203 - 62716, per Fax 038203-62528 oder verwaltung@muenster-doberan.de.

Diese Führung wird ganzjährig täglich außer Karfreitag und Heiligabend angeboten (Mai-September täglich 12.00 und 15.00 Uhr, Oktober-April täglich 13.00 Uhr). Mindestteilnehmerzahl 2 Personen.

mehr Informationen
Deckengewölbe-, Turm- und Glockenführung

am 03.01.2018

um 13:00

Deckengewölbe-, Turm- und Glockenführung

Das Doberaner Münster bietet ganzjährig eine interessante und spannende Gelegenheit der Besichtigung eines originalen mittelalterlichen Deckengewölbes aus dem 13. Jahrhundert.

Bad Doberan Klosterstraße 2 ab 13:00 Uhr
Details

Über eine gut begehbare Wendeltreppe (70 und 50 Stufen) steigt die Gruppe hinauf in den Dachbereich der ehemaligen Klosterkirche. Dort wird der Bau und die Besonderheiten eines Kreuzrippengewölbes erläutert.

Vieles gibt es während der "Abenteuerführung" zu bestaunen, beispielsweise die Seilwinde aus dem 15. Jh. zum Transport des Baumaterials. Bereits auf der Höhe des Dachstuhls ist ein Ausblick auf das Klostergelände und die Umgebung bis zur Ostsee möglich.

Der Weg führt weiter über eine neue sichere Holztreppe bis auf ca. 45 m Höhe zur zweitältesten mecklenburgischen Glocke aus dem Jahre 1301 (2002 restauriert). Begrenzte Teilnehmerzahl - maximal 30 Personen!

Gruppen bitte immer anmelden, telefonisch unter 038203 - 62716, per Fax 038203-62528 oder verwaltung@muenster-doberan.de.

Diese Führung wird ganzjährig täglich außer Karfreitag und Heiligabend angeboten (Mai-September täglich 12.00 und 15.00 Uhr, Oktober-April täglich 13.00 Uhr). Mindestteilnehmerzahl 2 Personen.

mehr Informationen
Deckengewölbe-, Turm- und Glockenführung

am 04.01.2018

um 13:00

Deckengewölbe-, Turm- und Glockenführung

Das Doberaner Münster bietet ganzjährig eine interessante und spannende Gelegenheit der Besichtigung eines originalen mittelalterlichen Deckengewölbes aus dem 13. Jahrhundert.

Bad Doberan Klosterstraße 2 ab 13:00 Uhr
Details

Über eine gut begehbare Wendeltreppe (70 und 50 Stufen) steigt die Gruppe hinauf in den Dachbereich der ehemaligen Klosterkirche. Dort wird der Bau und die Besonderheiten eines Kreuzrippengewölbes erläutert.

Vieles gibt es während der "Abenteuerführung" zu bestaunen, beispielsweise die Seilwinde aus dem 15. Jh. zum Transport des Baumaterials. Bereits auf der Höhe des Dachstuhls ist ein Ausblick auf das Klostergelände und die Umgebung bis zur Ostsee möglich.

Der Weg führt weiter über eine neue sichere Holztreppe bis auf ca. 45 m Höhe zur zweitältesten mecklenburgischen Glocke aus dem Jahre 1301 (2002 restauriert). Begrenzte Teilnehmerzahl - maximal 30 Personen!

Gruppen bitte immer anmelden, telefonisch unter 038203 - 62716, per Fax 038203-62528 oder verwaltung@muenster-doberan.de.

Diese Führung wird ganzjährig täglich außer Karfreitag und Heiligabend angeboten (Mai-September täglich 12.00 und 15.00 Uhr, Oktober-April täglich 13.00 Uhr). Mindestteilnehmerzahl 2 Personen.

mehr Informationen
Deckengewölbe-, Turm- und Glockenführung

am 05.01.2018

um 13:00

Deckengewölbe-, Turm- und Glockenführung

Das Doberaner Münster bietet ganzjährig eine interessante und spannende Gelegenheit der Besichtigung eines originalen mittelalterlichen Deckengewölbes aus dem 13. Jahrhundert.

Bad Doberan Klosterstraße 2 ab 13:00 Uhr
Details

Über eine gut begehbare Wendeltreppe (70 und 50 Stufen) steigt die Gruppe hinauf in den Dachbereich der ehemaligen Klosterkirche. Dort wird der Bau und die Besonderheiten eines Kreuzrippengewölbes erläutert.

Vieles gibt es während der "Abenteuerführung" zu bestaunen, beispielsweise die Seilwinde aus dem 15. Jh. zum Transport des Baumaterials. Bereits auf der Höhe des Dachstuhls ist ein Ausblick auf das Klostergelände und die Umgebung bis zur Ostsee möglich.

Der Weg führt weiter über eine neue sichere Holztreppe bis auf ca. 45 m Höhe zur zweitältesten mecklenburgischen Glocke aus dem Jahre 1301 (2002 restauriert). Begrenzte Teilnehmerzahl - maximal 30 Personen!

Gruppen bitte immer anmelden, telefonisch unter 038203 - 62716, per Fax 038203-62528 oder verwaltung@muenster-doberan.de.

Diese Führung wird ganzjährig täglich außer Karfreitag und Heiligabend angeboten (Mai-September täglich 12.00 und 15.00 Uhr, Oktober-April täglich 13.00 Uhr). Mindestteilnehmerzahl 2 Personen.

mehr Informationen
Deckengewölbe-, Turm- und Glockenführung

am 06.01.2018

um 13:00

Deckengewölbe-, Turm- und Glockenführung

Das Doberaner Münster bietet ganzjährig eine interessante und spannende Gelegenheit der Besichtigung eines originalen mittelalterlichen Deckengewölbes aus dem 13. Jahrhundert.

Bad Doberan Klosterstraße 2 ab 13:00 Uhr
Details

Über eine gut begehbare Wendeltreppe (70 und 50 Stufen) steigt die Gruppe hinauf in den Dachbereich der ehemaligen Klosterkirche. Dort wird der Bau und die Besonderheiten eines Kreuzrippengewölbes erläutert.

Vieles gibt es während der "Abenteuerführung" zu bestaunen, beispielsweise die Seilwinde aus dem 15. Jh. zum Transport des Baumaterials. Bereits auf der Höhe des Dachstuhls ist ein Ausblick auf das Klostergelände und die Umgebung bis zur Ostsee möglich.

Der Weg führt weiter über eine neue sichere Holztreppe bis auf ca. 45 m Höhe zur zweitältesten mecklenburgischen Glocke aus dem Jahre 1301 (2002 restauriert). Begrenzte Teilnehmerzahl - maximal 30 Personen!

Gruppen bitte immer anmelden, telefonisch unter 038203 - 62716, per Fax 038203-62528 oder verwaltung@muenster-doberan.de.

Diese Führung wird ganzjährig täglich außer Karfreitag und Heiligabend angeboten (Mai-September täglich 12.00 und 15.00 Uhr, Oktober-April täglich 13.00 Uhr). Mindestteilnehmerzahl 2 Personen.

mehr Informationen
Deckengewölbe-, Turm- und Glockenführung

am 07.01.2018

um 13:00

Deckengewölbe-, Turm- und Glockenführung

Das Doberaner Münster bietet ganzjährig eine interessante und spannende Gelegenheit der Besichtigung eines originalen mittelalterlichen Deckengewölbes aus dem 13. Jahrhundert.

Bad Doberan Klosterstraße 2 ab 13:00 Uhr
Details

Über eine gut begehbare Wendeltreppe (70 und 50 Stufen) steigt die Gruppe hinauf in den Dachbereich der ehemaligen Klosterkirche. Dort wird der Bau und die Besonderheiten eines Kreuzrippengewölbes erläutert.

Vieles gibt es während der "Abenteuerführung" zu bestaunen, beispielsweise die Seilwinde aus dem 15. Jh. zum Transport des Baumaterials. Bereits auf der Höhe des Dachstuhls ist ein Ausblick auf das Klostergelände und die Umgebung bis zur Ostsee möglich.

Der Weg führt weiter über eine neue sichere Holztreppe bis auf ca. 45 m Höhe zur zweitältesten mecklenburgischen Glocke aus dem Jahre 1301 (2002 restauriert). Begrenzte Teilnehmerzahl - maximal 30 Personen!

Gruppen bitte immer anmelden, telefonisch unter 038203 - 62716, per Fax 038203-62528 oder verwaltung@muenster-doberan.de.

Diese Führung wird ganzjährig täglich außer Karfreitag und Heiligabend angeboten (Mai-September täglich 12.00 und 15.00 Uhr, Oktober-April täglich 13.00 Uhr). Mindestteilnehmerzahl 2 Personen.

mehr Informationen
Deckengewölbe-, Turm- und Glockenführung

am 08.01.2018

um 13:00

Deckengewölbe-, Turm- und Glockenführung

Das Doberaner Münster bietet ganzjährig eine interessante und spannende Gelegenheit der Besichtigung eines originalen mittelalterlichen Deckengewölbes aus dem 13. Jahrhundert.

Bad Doberan Klosterstraße 2 ab 13:00 Uhr
Details

Über eine gut begehbare Wendeltreppe (70 und 50 Stufen) steigt die Gruppe hinauf in den Dachbereich der ehemaligen Klosterkirche. Dort wird der Bau und die Besonderheiten eines Kreuzrippengewölbes erläutert.

Vieles gibt es während der "Abenteuerführung" zu bestaunen, beispielsweise die Seilwinde aus dem 15. Jh. zum Transport des Baumaterials. Bereits auf der Höhe des Dachstuhls ist ein Ausblick auf das Klostergelände und die Umgebung bis zur Ostsee möglich.

Der Weg führt weiter über eine neue sichere Holztreppe bis auf ca. 45 m Höhe zur zweitältesten mecklenburgischen Glocke aus dem Jahre 1301 (2002 restauriert). Begrenzte Teilnehmerzahl - maximal 30 Personen!

Gruppen bitte immer anmelden, telefonisch unter 038203 - 62716, per Fax 038203-62528 oder verwaltung@muenster-doberan.de.

Diese Führung wird ganzjährig täglich außer Karfreitag und Heiligabend angeboten (Mai-September täglich 12.00 und 15.00 Uhr, Oktober-April täglich 13.00 Uhr). Mindestteilnehmerzahl 2 Personen.

mehr Informationen
Deckengewölbe-, Turm- und Glockenführung

am 09.01.2018

um 13:00

Deckengewölbe-, Turm- und Glockenführung

Das Doberaner Münster bietet ganzjährig eine interessante und spannende Gelegenheit der Besichtigung eines originalen mittelalterlichen Deckengewölbes aus dem 13. Jahrhundert.

Bad Doberan Klosterstraße 2 ab 13:00 Uhr
Details

Über eine gut begehbare Wendeltreppe (70 und 50 Stufen) steigt die Gruppe hinauf in den Dachbereich der ehemaligen Klosterkirche. Dort wird der Bau und die Besonderheiten eines Kreuzrippengewölbes erläutert.

Vieles gibt es während der "Abenteuerführung" zu bestaunen, beispielsweise die Seilwinde aus dem 15. Jh. zum Transport des Baumaterials. Bereits auf der Höhe des Dachstuhls ist ein Ausblick auf das Klostergelände und die Umgebung bis zur Ostsee möglich.

Der Weg führt weiter über eine neue sichere Holztreppe bis auf ca. 45 m Höhe zur zweitältesten mecklenburgischen Glocke aus dem Jahre 1301 (2002 restauriert). Begrenzte Teilnehmerzahl - maximal 30 Personen!

Gruppen bitte immer anmelden, telefonisch unter 038203 - 62716, per Fax 038203-62528 oder verwaltung@muenster-doberan.de.

Diese Führung wird ganzjährig täglich außer Karfreitag und Heiligabend angeboten (Mai-September täglich 12.00 und 15.00 Uhr, Oktober-April täglich 13.00 Uhr). Mindestteilnehmerzahl 2 Personen.

mehr Informationen
Deckengewölbe-, Turm- und Glockenführung

am 10.01.2018

um 13:00

Deckengewölbe-, Turm- und Glockenführung

Das Doberaner Münster bietet ganzjährig eine interessante und spannende Gelegenheit der Besichtigung eines originalen mittelalterlichen Deckengewölbes aus dem 13. Jahrhundert.

Bad Doberan Klosterstraße 2 ab 13:00 Uhr
Details

Über eine gut begehbare Wendeltreppe (70 und 50 Stufen) steigt die Gruppe hinauf in den Dachbereich der ehemaligen Klosterkirche. Dort wird der Bau und die Besonderheiten eines Kreuzrippengewölbes erläutert.

Vieles gibt es während der "Abenteuerführung" zu bestaunen, beispielsweise die Seilwinde aus dem 15. Jh. zum Transport des Baumaterials. Bereits auf der Höhe des Dachstuhls ist ein Ausblick auf das Klostergelände und die Umgebung bis zur Ostsee möglich.

Der Weg führt weiter über eine neue sichere Holztreppe bis auf ca. 45 m Höhe zur zweitältesten mecklenburgischen Glocke aus dem Jahre 1301 (2002 restauriert). Begrenzte Teilnehmerzahl - maximal 30 Personen!

Gruppen bitte immer anmelden, telefonisch unter 038203 - 62716, per Fax 038203-62528 oder verwaltung@muenster-doberan.de.

Diese Führung wird ganzjährig täglich außer Karfreitag und Heiligabend angeboten (Mai-September täglich 12.00 und 15.00 Uhr, Oktober-April täglich 13.00 Uhr). Mindestteilnehmerzahl 2 Personen.

mehr Informationen
Deckengewölbe-, Turm- und Glockenführung

am 11.01.2018

um 13:00

Deckengewölbe-, Turm- und Glockenführung

Das Doberaner Münster bietet ganzjährig eine interessante und spannende Gelegenheit der Besichtigung eines originalen mittelalterlichen Deckengewölbes aus dem 13. Jahrhundert.

Bad Doberan Klosterstraße 2 ab 13:00 Uhr
Details

Über eine gut begehbare Wendeltreppe (70 und 50 Stufen) steigt die Gruppe hinauf in den Dachbereich der ehemaligen Klosterkirche. Dort wird der Bau und die Besonderheiten eines Kreuzrippengewölbes erläutert.

Vieles gibt es während der "Abenteuerführung" zu bestaunen, beispielsweise die Seilwinde aus dem 15. Jh. zum Transport des Baumaterials. Bereits auf der Höhe des Dachstuhls ist ein Ausblick auf das Klostergelände und die Umgebung bis zur Ostsee möglich.

Der Weg führt weiter über eine neue sichere Holztreppe bis auf ca. 45 m Höhe zur zweitältesten mecklenburgischen Glocke aus dem Jahre 1301 (2002 restauriert). Begrenzte Teilnehmerzahl - maximal 30 Personen!

Gruppen bitte immer anmelden, telefonisch unter 038203 - 62716, per Fax 038203-62528 oder verwaltung@muenster-doberan.de.

Diese Führung wird ganzjährig täglich außer Karfreitag und Heiligabend angeboten (Mai-September täglich 12.00 und 15.00 Uhr, Oktober-April täglich 13.00 Uhr). Mindestteilnehmerzahl 2 Personen.

mehr Informationen
Deckengewölbe-, Turm- und Glockenführung

am 12.01.2018

um 13:00

Deckengewölbe-, Turm- und Glockenführung

Das Doberaner Münster bietet ganzjährig eine interessante und spannende Gelegenheit der Besichtigung eines originalen mittelalterlichen Deckengewölbes aus dem 13. Jahrhundert.

Bad Doberan Klosterstraße 2 ab 13:00 Uhr
Details

Über eine gut begehbare Wendeltreppe (70 und 50 Stufen) steigt die Gruppe hinauf in den Dachbereich der ehemaligen Klosterkirche. Dort wird der Bau und die Besonderheiten eines Kreuzrippengewölbes erläutert.

Vieles gibt es während der "Abenteuerführung" zu bestaunen, beispielsweise die Seilwinde aus dem 15. Jh. zum Transport des Baumaterials. Bereits auf der Höhe des Dachstuhls ist ein Ausblick auf das Klostergelände und die Umgebung bis zur Ostsee möglich.

Der Weg führt weiter über eine neue sichere Holztreppe bis auf ca. 45 m Höhe zur zweitältesten mecklenburgischen Glocke aus dem Jahre 1301 (2002 restauriert). Begrenzte Teilnehmerzahl - maximal 30 Personen!

Gruppen bitte immer anmelden, telefonisch unter 038203 - 62716, per Fax 038203-62528 oder verwaltung@muenster-doberan.de.

Diese Führung wird ganzjährig täglich außer Karfreitag und Heiligabend angeboten (Mai-September täglich 12.00 und 15.00 Uhr, Oktober-April täglich 13.00 Uhr). Mindestteilnehmerzahl 2 Personen.

mehr Informationen
Deckengewölbe-, Turm- und Glockenführung

am 13.01.2018

um 13:00

Deckengewölbe-, Turm- und Glockenführung

Das Doberaner Münster bietet ganzjährig eine interessante und spannende Gelegenheit der Besichtigung eines originalen mittelalterlichen Deckengewölbes aus dem 13. Jahrhundert.

Bad Doberan Klosterstraße 2 ab 13:00 Uhr
Details

Über eine gut begehbare Wendeltreppe (70 und 50 Stufen) steigt die Gruppe hinauf in den Dachbereich der ehemaligen Klosterkirche. Dort wird der Bau und die Besonderheiten eines Kreuzrippengewölbes erläutert.

Vieles gibt es während der "Abenteuerführung" zu bestaunen, beispielsweise die Seilwinde aus dem 15. Jh. zum Transport des Baumaterials. Bereits auf der Höhe des Dachstuhls ist ein Ausblick auf das Klostergelände und die Umgebung bis zur Ostsee möglich.

Der Weg führt weiter über eine neue sichere Holztreppe bis auf ca. 45 m Höhe zur zweitältesten mecklenburgischen Glocke aus dem Jahre 1301 (2002 restauriert). Begrenzte Teilnehmerzahl - maximal 30 Personen!

Gruppen bitte immer anmelden, telefonisch unter 038203 - 62716, per Fax 038203-62528 oder verwaltung@muenster-doberan.de.

Diese Führung wird ganzjährig täglich außer Karfreitag und Heiligabend angeboten (Mai-September täglich 12.00 und 15.00 Uhr, Oktober-April täglich 13.00 Uhr). Mindestteilnehmerzahl 2 Personen.

mehr Informationen
Deckengewölbe-, Turm- und Glockenführung

am 14.01.2018

um 13:00

Deckengewölbe-, Turm- und Glockenführung

Das Doberaner Münster bietet ganzjährig eine interessante und spannende Gelegenheit der Besichtigung eines originalen mittelalterlichen Deckengewölbes aus dem 13. Jahrhundert.

Bad Doberan Klosterstraße 2 ab 13:00 Uhr
Details

Über eine gut begehbare Wendeltreppe (70 und 50 Stufen) steigt die Gruppe hinauf in den Dachbereich der ehemaligen Klosterkirche. Dort wird der Bau und die Besonderheiten eines Kreuzrippengewölbes erläutert.

Vieles gibt es während der "Abenteuerführung" zu bestaunen, beispielsweise die Seilwinde aus dem 15. Jh. zum Transport des Baumaterials. Bereits auf der Höhe des Dachstuhls ist ein Ausblick auf das Klostergelände und die Umgebung bis zur Ostsee möglich.

Der Weg führt weiter über eine neue sichere Holztreppe bis auf ca. 45 m Höhe zur zweitältesten mecklenburgischen Glocke aus dem Jahre 1301 (2002 restauriert). Begrenzte Teilnehmerzahl - maximal 30 Personen!

Gruppen bitte immer anmelden, telefonisch unter 038203 - 62716, per Fax 038203-62528 oder verwaltung@muenster-doberan.de.

Diese Führung wird ganzjährig täglich außer Karfreitag und Heiligabend angeboten (Mai-September täglich 12.00 und 15.00 Uhr, Oktober-April täglich 13.00 Uhr). Mindestteilnehmerzahl 2 Personen.

mehr Informationen
Deckengewölbe-, Turm- und Glockenführung

am 15.01.2018

um 13:00

Deckengewölbe-, Turm- und Glockenführung

Das Doberaner Münster bietet ganzjährig eine interessante und spannende Gelegenheit der Besichtigung eines originalen mittelalterlichen Deckengewölbes aus dem 13. Jahrhundert.

Bad Doberan Klosterstraße 2 ab 13:00 Uhr
Details

Über eine gut begehbare Wendeltreppe (70 und 50 Stufen) steigt die Gruppe hinauf in den Dachbereich der ehemaligen Klosterkirche. Dort wird der Bau und die Besonderheiten eines Kreuzrippengewölbes erläutert.

Vieles gibt es während der "Abenteuerführung" zu bestaunen, beispielsweise die Seilwinde aus dem 15. Jh. zum Transport des Baumaterials. Bereits auf der Höhe des Dachstuhls ist ein Ausblick auf das Klostergelände und die Umgebung bis zur Ostsee möglich.

Der Weg führt weiter über eine neue sichere Holztreppe bis auf ca. 45 m Höhe zur zweitältesten mecklenburgischen Glocke aus dem Jahre 1301 (2002 restauriert). Begrenzte Teilnehmerzahl - maximal 30 Personen!

Gruppen bitte immer anmelden, telefonisch unter 038203 - 62716, per Fax 038203-62528 oder verwaltung@muenster-doberan.de.

Diese Führung wird ganzjährig täglich außer Karfreitag und Heiligabend angeboten (Mai-September täglich 12.00 und 15.00 Uhr, Oktober-April täglich 13.00 Uhr). Mindestteilnehmerzahl 2 Personen.

mehr Informationen
Deckengewölbe-, Turm- und Glockenführung

am 16.01.2018

um 13:00

Deckengewölbe-, Turm- und Glockenführung

Das Doberaner Münster bietet ganzjährig eine interessante und spannende Gelegenheit der Besichtigung eines originalen mittelalterlichen Deckengewölbes aus dem 13. Jahrhundert.

Bad Doberan Klosterstraße 2 ab 13:00 Uhr
Details

Über eine gut begehbare Wendeltreppe (70 und 50 Stufen) steigt die Gruppe hinauf in den Dachbereich der ehemaligen Klosterkirche. Dort wird der Bau und die Besonderheiten eines Kreuzrippengewölbes erläutert.

Vieles gibt es während der "Abenteuerführung" zu bestaunen, beispielsweise die Seilwinde aus dem 15. Jh. zum Transport des Baumaterials. Bereits auf der Höhe des Dachstuhls ist ein Ausblick auf das Klostergelände und die Umgebung bis zur Ostsee möglich.

Der Weg führt weiter über eine neue sichere Holztreppe bis auf ca. 45 m Höhe zur zweitältesten mecklenburgischen Glocke aus dem Jahre 1301 (2002 restauriert). Begrenzte Teilnehmerzahl - maximal 30 Personen!

Gruppen bitte immer anmelden, telefonisch unter 038203 - 62716, per Fax 038203-62528 oder verwaltung@muenster-doberan.de.

Diese Führung wird ganzjährig täglich außer Karfreitag und Heiligabend angeboten (Mai-September täglich 12.00 und 15.00 Uhr, Oktober-April täglich 13.00 Uhr). Mindestteilnehmerzahl 2 Personen.

mehr Informationen
Deckengewölbe-, Turm- und Glockenführung

am 17.01.2018

um 13:00

Deckengewölbe-, Turm- und Glockenführung

Das Doberaner Münster bietet ganzjährig eine interessante und spannende Gelegenheit der Besichtigung eines originalen mittelalterlichen Deckengewölbes aus dem 13. Jahrhundert.

Bad Doberan Klosterstraße 2 ab 13:00 Uhr
Details

Über eine gut begehbare Wendeltreppe (70 und 50 Stufen) steigt die Gruppe hinauf in den Dachbereich der ehemaligen Klosterkirche. Dort wird der Bau und die Besonderheiten eines Kreuzrippengewölbes erläutert.

Vieles gibt es während der "Abenteuerführung" zu bestaunen, beispielsweise die Seilwinde aus dem 15. Jh. zum Transport des Baumaterials. Bereits auf der Höhe des Dachstuhls ist ein Ausblick auf das Klostergelände und die Umgebung bis zur Ostsee möglich.

Der Weg führt weiter über eine neue sichere Holztreppe bis auf ca. 45 m Höhe zur zweitältesten mecklenburgischen Glocke aus dem Jahre 1301 (2002 restauriert). Begrenzte Teilnehmerzahl - maximal 30 Personen!

Gruppen bitte immer anmelden, telefonisch unter 038203 - 62716, per Fax 038203-62528 oder verwaltung@muenster-doberan.de.

Diese Führung wird ganzjährig täglich außer Karfreitag und Heiligabend angeboten (Mai-September täglich 12.00 und 15.00 Uhr, Oktober-April täglich 13.00 Uhr). Mindestteilnehmerzahl 2 Personen.

mehr Informationen
Deckengewölbe-, Turm- und Glockenführung

am 18.01.2018

um 13:00

Deckengewölbe-, Turm- und Glockenführung

Das Doberaner Münster bietet ganzjährig eine interessante und spannende Gelegenheit der Besichtigung eines originalen mittelalterlichen Deckengewölbes aus dem 13. Jahrhundert.

Bad Doberan Klosterstraße 2 ab 13:00 Uhr
Details

Über eine gut begehbare Wendeltreppe (70 und 50 Stufen) steigt die Gruppe hinauf in den Dachbereich der ehemaligen Klosterkirche. Dort wird der Bau und die Besonderheiten eines Kreuzrippengewölbes erläutert.

Vieles gibt es während der "Abenteuerführung" zu bestaunen, beispielsweise die Seilwinde aus dem 15. Jh. zum Transport des Baumaterials. Bereits auf der Höhe des Dachstuhls ist ein Ausblick auf das Klostergelände und die Umgebung bis zur Ostsee möglich.

Der Weg führt weiter über eine neue sichere Holztreppe bis auf ca. 45 m Höhe zur zweitältesten mecklenburgischen Glocke aus dem Jahre 1301 (2002 restauriert). Begrenzte Teilnehmerzahl - maximal 30 Personen!

Gruppen bitte immer anmelden, telefonisch unter 038203 - 62716, per Fax 038203-62528 oder verwaltung@muenster-doberan.de.

Diese Führung wird ganzjährig täglich außer Karfreitag und Heiligabend angeboten (Mai-September täglich 12.00 und 15.00 Uhr, Oktober-April täglich 13.00 Uhr). Mindestteilnehmerzahl 2 Personen.

mehr Informationen
Deckengewölbe-, Turm- und Glockenführung

am 19.01.2018

um 13:00

Deckengewölbe-, Turm- und Glockenführung

Das Doberaner Münster bietet ganzjährig eine interessante und spannende Gelegenheit der Besichtigung eines originalen mittelalterlichen Deckengewölbes aus dem 13. Jahrhundert.

Bad Doberan Klosterstraße 2 ab 13:00 Uhr
Details

Über eine gut begehbare Wendeltreppe (70 und 50 Stufen) steigt die Gruppe hinauf in den Dachbereich der ehemaligen Klosterkirche. Dort wird der Bau und die Besonderheiten eines Kreuzrippengewölbes erläutert.

Vieles gibt es während der "Abenteuerführung" zu bestaunen, beispielsweise die Seilwinde aus dem 15. Jh. zum Transport des Baumaterials. Bereits auf der Höhe des Dachstuhls ist ein Ausblick auf das Klostergelände und die Umgebung bis zur Ostsee möglich.

Der Weg führt weiter über eine neue sichere Holztreppe bis auf ca. 45 m Höhe zur zweitältesten mecklenburgischen Glocke aus dem Jahre 1301 (2002 restauriert). Begrenzte Teilnehmerzahl - maximal 30 Personen!

Gruppen bitte immer anmelden, telefonisch unter 038203 - 62716, per Fax 038203-62528 oder verwaltung@muenster-doberan.de.

Diese Führung wird ganzjährig täglich außer Karfreitag und Heiligabend angeboten (Mai-September täglich 12.00 und 15.00 Uhr, Oktober-April täglich 13.00 Uhr). Mindestteilnehmerzahl 2 Personen.

mehr Informationen
Deckengewölbe-, Turm- und Glockenführung

am 20.01.2018

um 13:00

Deckengewölbe-, Turm- und Glockenführung

Das Doberaner Münster bietet ganzjährig eine interessante und spannende Gelegenheit der Besichtigung eines originalen mittelalterlichen Deckengewölbes aus dem 13. Jahrhundert.

Bad Doberan Klosterstraße 2 ab 13:00 Uhr
Details

Über eine gut begehbare Wendeltreppe (70 und 50 Stufen) steigt die Gruppe hinauf in den Dachbereich der ehemaligen Klosterkirche. Dort wird der Bau und die Besonderheiten eines Kreuzrippengewölbes erläutert.

Vieles gibt es während der "Abenteuerführung" zu bestaunen, beispielsweise die Seilwinde aus dem 15. Jh. zum Transport des Baumaterials. Bereits auf der Höhe des Dachstuhls ist ein Ausblick auf das Klostergelände und die Umgebung bis zur Ostsee möglich.

Der Weg führt weiter über eine neue sichere Holztreppe bis auf ca. 45 m Höhe zur zweitältesten mecklenburgischen Glocke aus dem Jahre 1301 (2002 restauriert). Begrenzte Teilnehmerzahl - maximal 30 Personen!

Gruppen bitte immer anmelden, telefonisch unter 038203 - 62716, per Fax 038203-62528 oder verwaltung@muenster-doberan.de.

Diese Führung wird ganzjährig täglich außer Karfreitag und Heiligabend angeboten (Mai-September täglich 12.00 und 15.00 Uhr, Oktober-April täglich 13.00 Uhr). Mindestteilnehmerzahl 2 Personen.

mehr Informationen
Deckengewölbe-, Turm- und Glockenführung

am 21.01.2018

um 13:00

Deckengewölbe-, Turm- und Glockenführung

Das Doberaner Münster bietet ganzjährig eine interessante und spannende Gelegenheit der Besichtigung eines originalen mittelalterlichen Deckengewölbes aus dem 13. Jahrhundert.

Bad Doberan Klosterstraße 2 ab 13:00 Uhr
Details

Über eine gut begehbare Wendeltreppe (70 und 50 Stufen) steigt die Gruppe hinauf in den Dachbereich der ehemaligen Klosterkirche. Dort wird der Bau und die Besonderheiten eines Kreuzrippengewölbes erläutert.

Vieles gibt es während der "Abenteuerführung" zu bestaunen, beispielsweise die Seilwinde aus dem 15. Jh. zum Transport des Baumaterials. Bereits auf der Höhe des Dachstuhls ist ein Ausblick auf das Klostergelände und die Umgebung bis zur Ostsee möglich.

Der Weg führt weiter über eine neue sichere Holztreppe bis auf ca. 45 m Höhe zur zweitältesten mecklenburgischen Glocke aus dem Jahre 1301 (2002 restauriert). Begrenzte Teilnehmerzahl - maximal 30 Personen!

Gruppen bitte immer anmelden, telefonisch unter 038203 - 62716, per Fax 038203-62528 oder verwaltung@muenster-doberan.de.

Diese Führung wird ganzjährig täglich außer Karfreitag und Heiligabend angeboten (Mai-September täglich 12.00 und 15.00 Uhr, Oktober-April täglich 13.00 Uhr). Mindestteilnehmerzahl 2 Personen.

mehr Informationen
Deckengewölbe-, Turm- und Glockenführung

am 22.01.2018

um 13:00

Deckengewölbe-, Turm- und Glockenführung

Das Doberaner Münster bietet ganzjährig eine interessante und spannende Gelegenheit der Besichtigung eines originalen mittelalterlichen Deckengewölbes aus dem 13. Jahrhundert.

Bad Doberan Klosterstraße 2 ab 13:00 Uhr
Details

Über eine gut begehbare Wendeltreppe (70 und 50 Stufen) steigt die Gruppe hinauf in den Dachbereich der ehemaligen Klosterkirche. Dort wird der Bau und die Besonderheiten eines Kreuzrippengewölbes erläutert.

Vieles gibt es während der "Abenteuerführung" zu bestaunen, beispielsweise die Seilwinde aus dem 15. Jh. zum Transport des Baumaterials. Bereits auf der Höhe des Dachstuhls ist ein Ausblick auf das Klostergelände und die Umgebung bis zur Ostsee möglich.

Der Weg führt weiter über eine neue sichere Holztreppe bis auf ca. 45 m Höhe zur zweitältesten mecklenburgischen Glocke aus dem Jahre 1301 (2002 restauriert). Begrenzte Teilnehmerzahl - maximal 30 Personen!

Gruppen bitte immer anmelden, telefonisch unter 038203 - 62716, per Fax 038203-62528 oder verwaltung@muenster-doberan.de.

Diese Führung wird ganzjährig täglich außer Karfreitag und Heiligabend angeboten (Mai-September täglich 12.00 und 15.00 Uhr, Oktober-April täglich 13.00 Uhr). Mindestteilnehmerzahl 2 Personen.

mehr Informationen
Deckengewölbe-, Turm- und Glockenführung

am 23.01.2018

um 13:00

Deckengewölbe-, Turm- und Glockenführung

Das Doberaner Münster bietet ganzjährig eine interessante und spannende Gelegenheit der Besichtigung eines originalen mittelalterlichen Deckengewölbes aus dem 13. Jahrhundert.

Bad Doberan Klosterstraße 2 ab 13:00 Uhr
Details

Über eine gut begehbare Wendeltreppe (70 und 50 Stufen) steigt die Gruppe hinauf in den Dachbereich der ehemaligen Klosterkirche. Dort wird der Bau und die Besonderheiten eines Kreuzrippengewölbes erläutert.

Vieles gibt es während der "Abenteuerführung" zu bestaunen, beispielsweise die Seilwinde aus dem 15. Jh. zum Transport des Baumaterials. Bereits auf der Höhe des Dachstuhls ist ein Ausblick auf das Klostergelände und die Umgebung bis zur Ostsee möglich.

Der Weg führt weiter über eine neue sichere Holztreppe bis auf ca. 45 m Höhe zur zweitältesten mecklenburgischen Glocke aus dem Jahre 1301 (2002 restauriert). Begrenzte Teilnehmerzahl - maximal 30 Personen!

Gruppen bitte immer anmelden, telefonisch unter 038203 - 62716, per Fax 038203-62528 oder verwaltung@muenster-doberan.de.

Diese Führung wird ganzjährig täglich außer Karfreitag und Heiligabend angeboten (Mai-September täglich 12.00 und 15.00 Uhr, Oktober-April täglich 13.00 Uhr). Mindestteilnehmerzahl 2 Personen.

mehr Informationen
Deckengewölbe-, Turm- und Glockenführung

am 24.01.2018

um 13:00

Deckengewölbe-, Turm- und Glockenführung

Das Doberaner Münster bietet ganzjährig eine interessante und spannende Gelegenheit der Besichtigung eines originalen mittelalterlichen Deckengewölbes aus dem 13. Jahrhundert.

Bad Doberan Klosterstraße 2 ab 13:00 Uhr
Details

Über eine gut begehbare Wendeltreppe (70 und 50 Stufen) steigt die Gruppe hinauf in den Dachbereich der ehemaligen Klosterkirche. Dort wird der Bau und die Besonderheiten eines Kreuzrippengewölbes erläutert.

Vieles gibt es während der "Abenteuerführung" zu bestaunen, beispielsweise die Seilwinde aus dem 15. Jh. zum Transport des Baumaterials. Bereits auf der Höhe des Dachstuhls ist ein Ausblick auf das Klostergelände und die Umgebung bis zur Ostsee möglich.

Der Weg führt weiter über eine neue sichere Holztreppe bis auf ca. 45 m Höhe zur zweitältesten mecklenburgischen Glocke aus dem Jahre 1301 (2002 restauriert). Begrenzte Teilnehmerzahl - maximal 30 Personen!

Gruppen bitte immer anmelden, telefonisch unter 038203 - 62716, per Fax 038203-62528 oder verwaltung@muenster-doberan.de.

Diese Führung wird ganzjährig täglich außer Karfreitag und Heiligabend angeboten (Mai-September täglich 12.00 und 15.00 Uhr, Oktober-April täglich 13.00 Uhr). Mindestteilnehmerzahl 2 Personen.

mehr Informationen
Deckengewölbe-, Turm- und Glockenführung

am 25.01.2018

um 13:00

Deckengewölbe-, Turm- und Glockenführung

Das Doberaner Münster bietet ganzjährig eine interessante und spannende Gelegenheit der Besichtigung eines originalen mittelalterlichen Deckengewölbes aus dem 13. Jahrhundert.

Bad Doberan Klosterstraße 2 ab 13:00 Uhr
Details

Über eine gut begehbare Wendeltreppe (70 und 50 Stufen) steigt die Gruppe hinauf in den Dachbereich der ehemaligen Klosterkirche. Dort wird der Bau und die Besonderheiten eines Kreuzrippengewölbes erläutert.

Vieles gibt es während der "Abenteuerführung" zu bestaunen, beispielsweise die Seilwinde aus dem 15. Jh. zum Transport des Baumaterials. Bereits auf der Höhe des Dachstuhls ist ein Ausblick auf das Klostergelände und die Umgebung bis zur Ostsee möglich.

Der Weg führt weiter über eine neue sichere Holztreppe bis auf ca. 45 m Höhe zur zweitältesten mecklenburgischen Glocke aus dem Jahre 1301 (2002 restauriert). Begrenzte Teilnehmerzahl - maximal 30 Personen!

Gruppen bitte immer anmelden, telefonisch unter 038203 - 62716, per Fax 038203-62528 oder verwaltung@muenster-doberan.de.

Diese Führung wird ganzjährig täglich außer Karfreitag und Heiligabend angeboten (Mai-September täglich 12.00 und 15.00 Uhr, Oktober-April täglich 13.00 Uhr). Mindestteilnehmerzahl 2 Personen.

mehr Informationen
Deckengewölbe-, Turm- und Glockenführung

am 26.01.2018

um 13:00

Deckengewölbe-, Turm- und Glockenführung

Das Doberaner Münster bietet ganzjährig eine interessante und spannende Gelegenheit der Besichtigung eines originalen mittelalterlichen Deckengewölbes aus dem 13. Jahrhundert.

Bad Doberan Klosterstraße 2 ab 13:00 Uhr
Details

Über eine gut begehbare Wendeltreppe (70 und 50 Stufen) steigt die Gruppe hinauf in den Dachbereich der ehemaligen Klosterkirche. Dort wird der Bau und die Besonderheiten eines Kreuzrippengewölbes erläutert.

Vieles gibt es während der "Abenteuerführung" zu bestaunen, beispielsweise die Seilwinde aus dem 15. Jh. zum Transport des Baumaterials. Bereits auf der Höhe des Dachstuhls ist ein Ausblick auf das Klostergelände und die Umgebung bis zur Ostsee möglich.

Der Weg führt weiter über eine neue sichere Holztreppe bis auf ca. 45 m Höhe zur zweitältesten mecklenburgischen Glocke aus dem Jahre 1301 (2002 restauriert). Begrenzte Teilnehmerzahl - maximal 30 Personen!

Gruppen bitte immer anmelden, telefonisch unter 038203 - 62716, per Fax 038203-62528 oder verwaltung@muenster-doberan.de.

Diese Führung wird ganzjährig täglich außer Karfreitag und Heiligabend angeboten (Mai-September täglich 12.00 und 15.00 Uhr, Oktober-April täglich 13.00 Uhr). Mindestteilnehmerzahl 2 Personen.

mehr Informationen
Deckengewölbe-, Turm- und Glockenführung

am 27.01.2018

um 13:00

Deckengewölbe-, Turm- und Glockenführung

Das Doberaner Münster bietet ganzjährig eine interessante und spannende Gelegenheit der Besichtigung eines originalen mittelalterlichen Deckengewölbes aus dem 13. Jahrhundert.

Bad Doberan Klosterstraße 2 ab 13:00 Uhr
Details

Über eine gut begehbare Wendeltreppe (70 und 50 Stufen) steigt die Gruppe hinauf in den Dachbereich der ehemaligen Klosterkirche. Dort wird der Bau und die Besonderheiten eines Kreuzrippengewölbes erläutert.

Vieles gibt es während der "Abenteuerführung" zu bestaunen, beispielsweise die Seilwinde aus dem 15. Jh. zum Transport des Baumaterials. Bereits auf der Höhe des Dachstuhls ist ein Ausblick auf das Klostergelände und die Umgebung bis zur Ostsee möglich.

Der Weg führt weiter über eine neue sichere Holztreppe bis auf ca. 45 m Höhe zur zweitältesten mecklenburgischen Glocke aus dem Jahre 1301 (2002 restauriert). Begrenzte Teilnehmerzahl - maximal 30 Personen!

Gruppen bitte immer anmelden, telefonisch unter 038203 - 62716, per Fax 038203-62528 oder verwaltung@muenster-doberan.de.

Diese Führung wird ganzjährig täglich außer Karfreitag und Heiligabend angeboten (Mai-September täglich 12.00 und 15.00 Uhr, Oktober-April täglich 13.00 Uhr). Mindestteilnehmerzahl 2 Personen.

mehr Informationen
Deckengewölbe-, Turm- und Glockenführung

am 28.01.2018

um 13:00

Deckengewölbe-, Turm- und Glockenführung

Das Doberaner Münster bietet ganzjährig eine interessante und spannende Gelegenheit der Besichtigung eines originalen mittelalterlichen Deckengewölbes aus dem 13. Jahrhundert.

Bad Doberan Klosterstraße 2 ab 13:00 Uhr
Details

Über eine gut begehbare Wendeltreppe (70 und 50 Stufen) steigt die Gruppe hinauf in den Dachbereich der ehemaligen Klosterkirche. Dort wird der Bau und die Besonderheiten eines Kreuzrippengewölbes erläutert.

Vieles gibt es während der "Abenteuerführung" zu bestaunen, beispielsweise die Seilwinde aus dem 15. Jh. zum Transport des Baumaterials. Bereits auf der Höhe des Dachstuhls ist ein Ausblick auf das Klostergelände und die Umgebung bis zur Ostsee möglich.

Der Weg führt weiter über eine neue sichere Holztreppe bis auf ca. 45 m Höhe zur zweitältesten mecklenburgischen Glocke aus dem Jahre 1301 (2002 restauriert). Begrenzte Teilnehmerzahl - maximal 30 Personen!

Gruppen bitte immer anmelden, telefonisch unter 038203 - 62716, per Fax 038203-62528 oder verwaltung@muenster-doberan.de.

Diese Führung wird ganzjährig täglich außer Karfreitag und Heiligabend angeboten (Mai-September täglich 12.00 und 15.00 Uhr, Oktober-April täglich 13.00 Uhr). Mindestteilnehmerzahl 2 Personen.

mehr Informationen
Deckengewölbe-, Turm- und Glockenführung

am 29.01.2018

um 13:00

Deckengewölbe-, Turm- und Glockenführung

Das Doberaner Münster bietet ganzjährig eine interessante und spannende Gelegenheit der Besichtigung eines originalen mittelalterlichen Deckengewölbes aus dem 13. Jahrhundert.

Bad Doberan Klosterstraße 2 ab 13:00 Uhr
Details

Über eine gut begehbare Wendeltreppe (70 und 50 Stufen) steigt die Gruppe hinauf in den Dachbereich der ehemaligen Klosterkirche. Dort wird der Bau und die Besonderheiten eines Kreuzrippengewölbes erläutert.

Vieles gibt es während der "Abenteuerführung" zu bestaunen, beispielsweise die Seilwinde aus dem 15. Jh. zum Transport des Baumaterials. Bereits auf der Höhe des Dachstuhls ist ein Ausblick auf das Klostergelände und die Umgebung bis zur Ostsee möglich.

Der Weg führt weiter über eine neue sichere Holztreppe bis auf ca. 45 m Höhe zur zweitältesten mecklenburgischen Glocke aus dem Jahre 1301 (2002 restauriert). Begrenzte Teilnehmerzahl - maximal 30 Personen!

Gruppen bitte immer anmelden, telefonisch unter 038203 - 62716, per Fax 038203-62528 oder verwaltung@muenster-doberan.de.

Diese Führung wird ganzjährig täglich außer Karfreitag und Heiligabend angeboten (Mai-September täglich 12.00 und 15.00 Uhr, Oktober-April täglich 13.00 Uhr). Mindestteilnehmerzahl 2 Personen.

mehr Informationen
Deckengewölbe-, Turm- und Glockenführung

am 30.01.2018

um 13:00

Deckengewölbe-, Turm- und Glockenführung

Das Doberaner Münster bietet ganzjährig eine interessante und spannende Gelegenheit der Besichtigung eines originalen mittelalterlichen Deckengewölbes aus dem 13. Jahrhundert.

Bad Doberan Klosterstraße 2 ab 13:00 Uhr
Details

Über eine gut begehbare Wendeltreppe (70 und 50 Stufen) steigt die Gruppe hinauf in den Dachbereich der ehemaligen Klosterkirche. Dort wird der Bau und die Besonderheiten eines Kreuzrippengewölbes erläutert.

Vieles gibt es während der "Abenteuerführung" zu bestaunen, beispielsweise die Seilwinde aus dem 15. Jh. zum Transport des Baumaterials. Bereits auf der Höhe des Dachstuhls ist ein Ausblick auf das Klostergelände und die Umgebung bis zur Ostsee möglich.

Der Weg führt weiter über eine neue sichere Holztreppe bis auf ca. 45 m Höhe zur zweitältesten mecklenburgischen Glocke aus dem Jahre 1301 (2002 restauriert). Begrenzte Teilnehmerzahl - maximal 30 Personen!

Gruppen bitte immer anmelden, telefonisch unter 038203 - 62716, per Fax 038203-62528 oder verwaltung@muenster-doberan.de.

Diese Führung wird ganzjährig täglich außer Karfreitag und Heiligabend angeboten (Mai-September täglich 12.00 und 15.00 Uhr, Oktober-April täglich 13.00 Uhr). Mindestteilnehmerzahl 2 Personen.

mehr Informationen
Deckengewölbe-, Turm- und Glockenführung

am 31.01.2018

um 13:00

Deckengewölbe-, Turm- und Glockenführung

Das Doberaner Münster bietet ganzjährig eine interessante und spannende Gelegenheit der Besichtigung eines originalen mittelalterlichen Deckengewölbes aus dem 13. Jahrhundert.

Bad Doberan Klosterstraße 2 ab 13:00 Uhr
Details

Über eine gut begehbare Wendeltreppe (70 und 50 Stufen) steigt die Gruppe hinauf in den Dachbereich der ehemaligen Klosterkirche. Dort wird der Bau und die Besonderheiten eines Kreuzrippengewölbes erläutert.

Vieles gibt es während der "Abenteuerführung" zu bestaunen, beispielsweise die Seilwinde aus dem 15. Jh. zum Transport des Baumaterials. Bereits auf der Höhe des Dachstuhls ist ein Ausblick auf das Klostergelände und die Umgebung bis zur Ostsee möglich.

Der Weg führt weiter über eine neue sichere Holztreppe bis auf ca. 45 m Höhe zur zweitältesten mecklenburgischen Glocke aus dem Jahre 1301 (2002 restauriert). Begrenzte Teilnehmerzahl - maximal 30 Personen!

Gruppen bitte immer anmelden, telefonisch unter 038203 - 62716, per Fax 038203-62528 oder verwaltung@muenster-doberan.de.

Diese Führung wird ganzjährig täglich außer Karfreitag und Heiligabend angeboten (Mai-September täglich 12.00 und 15.00 Uhr, Oktober-April täglich 13.00 Uhr). Mindestteilnehmerzahl 2 Personen.

mehr Informationen

Anfahrt/ Kontakt

Ferien-Camp Börgerende auf Google