Veranstaltungen in der Umgebung

Veranstaltungsplan 2018

Änderungen sind noch möglich! Das tägliche Programm können Sie auch vor Ort erfragen.

Im Kajak von der Warnow auf die Ostsee

am 01.08.2018

um 11:00

Im Kajak von der Warnow auf die Ostsee

Schiffe und Meer

Rostock Schmarl Dorf 20 ab 11:00 Uhr
Details

Erleben Sie Rostocks maritime Seite hautnah und paddeln Sie mit uns entlang des Traditionsschiffes, der Werften und der großen Kreuzfahrt-Pötte . Wir umrunden mit Ihnen den Leuchtturm und lassen uns von den Ostseewogen an den Strand spülen. Zu sehen gibt es neben dem Schiffbau grandiose Ausblicke auf den Seehafen mit den ein- und auslaufenden Schiffen, die aus Kajak-Perspektive in respektabler Größe erscheinen. Nach einer kleinen Paddel-Pause am Strand fahren wir am westlichen Warnow-Ufer wieder zurück an unsere Einsatzstelle am Jugendschiff „LIKEDEELER“. Alle Teilnehmer paddeln im kippsicheren 1`er Kajak und sollten grundlegende Paddelerfahrung mitbringen. Die Rundtour ist 13 km lang und dauert ca. 3,5 Stunden. Wir starten täglich 11:00 Uhr. Die Tour kann bei Sturm, Starkregen oder Gewitter nicht stattfinden. Der Start- und Zielort befindet sich am Strand neben dem Jugendschiff „LIKEDEELER“.Parkmöglichkeiten und Toiletten sind vorhanden.

Übersicht

Saison: Mai - Oktober täglich 11.00 Uhr bis 14.30 Uhr

Anmeldung erforderlich!

Dauer: 3,5 Stunden (ca. 13 km)

Kosten: 39 Euro pro Person

Treffpunkt: Am Strand neben dem Jugendschiff „LIKEDEELER“ Adresse: Schmarl-Dorf 20, 18106 Rostock.

Maximale Gruppengröße: 8 Personen

mehr Informationen
Ausstellung "Rund um Heiligendamm"

am 01.08.2018

um 09:00

Ausstellung "Rund um Heiligendamm"

„Rund um Heiligendamm“ Ausstellung mit Gemälden der Künstlerin Mauga Houba-Hausherr im Rathaus Bad Doberan „Rund um Heiligendamm“ ist eine Ausstellung mit Gemälden der deutsch-polnischen Malerin Mauga Houba-Hausherr betitelt, die anlässlich der diesjährig

Bad Doberan Severinstraße 6 ab 09:00 Uhr
Details

Für Freitag, den 15.6., 17 Uhr lädt die Künstlerin, die mit oftmals expressionistisch anmutenden, ausdrucksstarken Arbeiten im Übrigen schon bei verschiedenen Ausstellungen an der Ostseeküste vertreten war und insofern keine Unbekannte mehr ist, interessierte Besucher zu einem Gespräch über ihre Arbeit ins Rathaus ein.

Gleichzeitig soll bei der Gelegenheit eine Aktion starten, an deren Ende ein von möglichst vielen Bad Doberanern mitgestaltetes Gemälde steht. Dabei wird die Möglichkeit gegeben, ein von der Künstlerin vorgegebenes Motiv der Promenade und Seebrücke Heiligendamm nach eigenen Vorstellungen malerisch zu bereichern. Die Gelegenheit dazu besteht bis zum Ausstellungsende am 31. August; wer Lust hat, seine künstlerischen Ideen auf dem Bild zu verwirklichen, kann im Foyer des Rathauses, wo das Gemälde selbst mitsamt allen notwendigen Mal-Utensilien zugänglich ist, tatkräftig Hand anlegen.

Das fertige Werk wird die Künstlerin der Stadt überlassen.

mehr Informationen
SOMMERYOGA im IGA Park auch 2018

am 01.08.2018

um 18:00

SOMMERYOGA im IGA Park auch 2018

Hatha Yoga in der schönen Natur des IGA Parkes mit Yogalehrerin Sabine Wieting

Rostock ab 18:00 Uhr
Details
  • Sommeryogakurs vom 4. Juli bis 29. August 2018
  • immer mittwochs
  • Treffpunkt 18:00 Uhr am Leuchtturm neben dem Chinesischen Garten
  • Dauer 90 Minuten

Bitten bringen Sie Ihre Yogamatte, eine Decke und 10 € für jeweils einen Yogakurs mit.

mehr Informationen
Alpaka-Wanderung

am 01.08.2018

um 14:00

Alpaka-Wanderung

Eine ganz besondere Tierbegegnung für Kinder

Rostock-Diedrichshagen Am Stolteraer Ring 1 ab 14:00 Uhr
Details

Ursprünglich leben Alpakas in Südamerika, doch seit kurzem gibt es sie auch in Warnemünde, genauer in Wilhelmshöhe.

Bei der Alpaka-Tour geht es um das Wahrnehmen und Erspüren der Tiere, der eigenen Person und der Natur mit allen Sinnen.

Die Interaktionen zwischen Mensch und Tier wie z.B. beim Führen der Alpakas über einen Bewegungsparcours oder dem Versorgen der Tiere, bietet ein unvergessliches Erlebnis für die teilnehmenden Kinder.

Treffpunkt: Spielplatz Strandhafer Aparthotel , Am Stolteraer Ring 1 - 18119 Rostock-Diedrichshagen

Begrenzte Teilnahmezahl, eine vorherige Anmeldung unter 0381/5480020 ist notwendig.

Preis pro Kind: 10,00 Euro

mehr Informationen
Porzellan trifft Papier

am 01.08.2018

um 14:00

Porzellan trifft Papier

Drei Künstlerinnen bestreiten die neue Ausstellung im Roten Pavillon in Bad Doberan, die vom 7.7. bis 1.9. gezeigt wird.

Bad Doberan Am Kamp ab 14:00 Uhr
Details

Lisa Kaufmann gibt Japan- und Büttenpapier, das zum Teil in Farbe getränkt ist, zusammen mit Porzellanmasse in die Formen. Im Brennofen verbrennt das Papier, während das Porzellan noch zarter und durchscheinender wird. Es entstehen fragile Gefäße, die an Eis und Schnee erinnern. Selbst für die Porzellangestalterin in Glashagen ist das Ergebnis immer wieder eine Überraschung.

Dana JES aus Grünow zeigt „plastische Zeichnungen“. Wildes Gekrakel wie von Kinderhand, allerdings dreidimensional als keramisches Relief. Auch bei ihren Arbeiten staunt der Besucher: Wie hat sie das nur gemacht?

Gudrun Poetzsch aus Fulgenkoppel zeigt Arbeiten auf Papier, u.a. einen großformatigen Druck, der als Montage im Hochdruck entstand. Das Model hierfür ist in eine Holzplatte geschnitten. Ihre Drucke sind geometrisch konstruktiv gebaut und bilden den Gegenpol zu den verspielten zerbrechlichen Objekten ihrer ausstellenden Kolleginnen.

Der Kunstverein lädt zusammen mit den Künstlern ein zur Eröffnung der Ausstellung am Freitag, 6. Juli um 18.00 Uhr. Eintritt frei.

Bis 1.9. geöffnet: Mi, Do, Sa und (neu!) So von 14.00 bis 17.00 Uhr, Fr von 15.00 bis 18.00 Uhr.

mehr Informationen
Im Kajak von der Warnow auf die Ostsee

am 02.08.2018

um 11:00

Im Kajak von der Warnow auf die Ostsee

Schiffe und Meer

Rostock Schmarl Dorf 20 ab 11:00 Uhr
Details

Erleben Sie Rostocks maritime Seite hautnah und paddeln Sie mit uns entlang des Traditionsschiffes, der Werften und der großen Kreuzfahrt-Pötte . Wir umrunden mit Ihnen den Leuchtturm und lassen uns von den Ostseewogen an den Strand spülen. Zu sehen gibt es neben dem Schiffbau grandiose Ausblicke auf den Seehafen mit den ein- und auslaufenden Schiffen, die aus Kajak-Perspektive in respektabler Größe erscheinen. Nach einer kleinen Paddel-Pause am Strand fahren wir am westlichen Warnow-Ufer wieder zurück an unsere Einsatzstelle am Jugendschiff „LIKEDEELER“. Alle Teilnehmer paddeln im kippsicheren 1`er Kajak und sollten grundlegende Paddelerfahrung mitbringen. Die Rundtour ist 13 km lang und dauert ca. 3,5 Stunden. Wir starten täglich 11:00 Uhr. Die Tour kann bei Sturm, Starkregen oder Gewitter nicht stattfinden. Der Start- und Zielort befindet sich am Strand neben dem Jugendschiff „LIKEDEELER“.Parkmöglichkeiten und Toiletten sind vorhanden.

Übersicht

Saison: Mai - Oktober täglich 11.00 Uhr bis 14.30 Uhr

Anmeldung erforderlich!

Dauer: 3,5 Stunden (ca. 13 km)

Kosten: 39 Euro pro Person

Treffpunkt: Am Strand neben dem Jugendschiff „LIKEDEELER“ Adresse: Schmarl-Dorf 20, 18106 Rostock.

Maximale Gruppengröße: 8 Personen

mehr Informationen
The Aberlour´s - Konzert

am 02.08.2018

um 20:00

The Aberlour´s - Konzert

Celtic Folkrock in Klosterruine/Kornhaus Bad Doberan

Bad Doberan Klosterhof 1 ab 20:00 Uhr
Details

Die Aberlour´s zählen zu den wenigen Celtic Rock Bands aus Deutschland, die ein internationales Niveau erreicht haben - und im Folkbereich genauso brillieren wie auf Metalfestivals wie Wacken und Klassik- oder Mittelalterevents wie dem Mediaval Selb. Nach starken Konzerten ist die Combo auch in Bad Doberan ein gern gesehener Gast. Am Donnerstag, dem 2. August, um 20 Uhr kommen die Folkrocker in der Trio-Besetzung stimm- und klanggewaltig zurück ins Kornhaus (bei gutem Wetter in die Klosterruine).

Bei den Aberlour´s treffen seltene Akustik-Instrumente wie Cister und Mandocello auf donnernde Grooves, melodiöse Vocallinien ergänzen sich mit furiosen Fiddle-und Akkordeonparts zu einem magischen Gesamtwerk. Wildromantisch-skurrile Geschichten aus Old Ireland, Schottland, England, Nordamerika; getragen von Speedfolk, Worldbeat, keltischer Mystik - Celtic Folk‘n‘Beat. Das Trio besteht aus Klaus Adolphi (Gesang/ Gitarren/ Mandocello/ Cister/ Thunderbodhran), Val Gregor (Violine/ Git./ Voc.) und Steffen Thomas (Accordeon/ Orgel).

Der Eintritt beträgt 15€, für Schüler, Studenten und Schwergeschädigte 10€. Nähere Informationen und Reservierung unter 038203 62280 oder www.kornhaus-baddoberan.de.

mehr Informationen
Arbeitsgemeinschaft

am 02.08.2018

um 15:00

Arbeitsgemeinschaft "junge Seeleute" auf der LIKEDEELER

Du hast Lust Segeln zu lernen? ...dann bist du bei unserer Arbeitsgemeinschaft junge Seeleute auf dem Jugendschiff LIKEDEELER genau richtig! Für Rostocker Kinder und Jugendliche die Lust haben in ihrer Freizeit, Segeln und vieles rund um die Seefahrt, zu

Rostock Schmarl Dorf 20 20 ab 15:00 Uhr
Details

DieArbeitsgemeinschaftJunge Seeleuteunterstützt neben der berufsbegleitenden Frühorientierung teamorientiertes Handeln sowie die Pflege maritimer Traditionen. Das Erlernen und Anwenden vonGebrauchs- und Zierknoten und das Erlernen von Elementen der terrestrischen Navigation lassen die Teilnehmer das Leben an Bord eines Schiffes praktisch begreifen. Teamorientiertes Handeln wird insbesondere in den sportlichen Disziplinen (Jollen- und Kutter- sowie Zeesbootsegeln, Kutterrudern, Segeltörns) abverlangt und zeigt den Kindern und Jugendlichen gleichzeitig die Anforderungen auf See. Unter Einbeziehung der relevanten Kooperationspartner werden schon in dieser Projektarbeit Kontakte geknüpft und Orientierungshilfen für Berufe in der Seefahrt und artverwandte Berufe gegeben. Die AG Junge Seeleute trifft sich donnerstags von 15:00 bis 17:00 Uhr.

Interesse? Dann melde dich bei uns unter 0381/12182148 , per mail: jugendarbeit@likedeeler-rostock.de, oder komm doch einfach Donnerstag vorbei!

mehr Informationen
Ausstellung "Rund um Heiligendamm"

am 02.08.2018

um 09:00

Ausstellung "Rund um Heiligendamm"

„Rund um Heiligendamm“ Ausstellung mit Gemälden der Künstlerin Mauga Houba-Hausherr im Rathaus Bad Doberan „Rund um Heiligendamm“ ist eine Ausstellung mit Gemälden der deutsch-polnischen Malerin Mauga Houba-Hausherr betitelt, die anlässlich der diesjährig

Bad Doberan Severinstraße 6 ab 09:00 Uhr
Details

Für Freitag, den 15.6., 17 Uhr lädt die Künstlerin, die mit oftmals expressionistisch anmutenden, ausdrucksstarken Arbeiten im Übrigen schon bei verschiedenen Ausstellungen an der Ostseeküste vertreten war und insofern keine Unbekannte mehr ist, interessierte Besucher zu einem Gespräch über ihre Arbeit ins Rathaus ein.

Gleichzeitig soll bei der Gelegenheit eine Aktion starten, an deren Ende ein von möglichst vielen Bad Doberanern mitgestaltetes Gemälde steht. Dabei wird die Möglichkeit gegeben, ein von der Künstlerin vorgegebenes Motiv der Promenade und Seebrücke Heiligendamm nach eigenen Vorstellungen malerisch zu bereichern. Die Gelegenheit dazu besteht bis zum Ausstellungsende am 31. August; wer Lust hat, seine künstlerischen Ideen auf dem Bild zu verwirklichen, kann im Foyer des Rathauses, wo das Gemälde selbst mitsamt allen notwendigen Mal-Utensilien zugänglich ist, tatkräftig Hand anlegen.

Das fertige Werk wird die Künstlerin der Stadt überlassen.

mehr Informationen
Porzellan trifft Papier

am 02.08.2018

um 14:00

Porzellan trifft Papier

Drei Künstlerinnen bestreiten die neue Ausstellung im Roten Pavillon in Bad Doberan, die vom 7.7. bis 1.9. gezeigt wird.

Bad Doberan Am Kamp ab 14:00 Uhr
Details

Lisa Kaufmann gibt Japan- und Büttenpapier, das zum Teil in Farbe getränkt ist, zusammen mit Porzellanmasse in die Formen. Im Brennofen verbrennt das Papier, während das Porzellan noch zarter und durchscheinender wird. Es entstehen fragile Gefäße, die an Eis und Schnee erinnern. Selbst für die Porzellangestalterin in Glashagen ist das Ergebnis immer wieder eine Überraschung.

Dana JES aus Grünow zeigt „plastische Zeichnungen“. Wildes Gekrakel wie von Kinderhand, allerdings dreidimensional als keramisches Relief. Auch bei ihren Arbeiten staunt der Besucher: Wie hat sie das nur gemacht?

Gudrun Poetzsch aus Fulgenkoppel zeigt Arbeiten auf Papier, u.a. einen großformatigen Druck, der als Montage im Hochdruck entstand. Das Model hierfür ist in eine Holzplatte geschnitten. Ihre Drucke sind geometrisch konstruktiv gebaut und bilden den Gegenpol zu den verspielten zerbrechlichen Objekten ihrer ausstellenden Kolleginnen.

Der Kunstverein lädt zusammen mit den Künstlern ein zur Eröffnung der Ausstellung am Freitag, 6. Juli um 18.00 Uhr. Eintritt frei.

Bis 1.9. geöffnet: Mi, Do, Sa und (neu!) So von 14.00 bis 17.00 Uhr, Fr von 15.00 bis 18.00 Uhr.

mehr Informationen
Jugend Beachvolleyball Training

am 02.08.2018

um 15:00

Jugend Beachvolleyball Training

Auch in diesem Jahr können die Kinder und Jugendlichen aus Rostock / Warnemünde und Umgebung in den Sommerferien den schönsten Sport des Sommers kostenlos erleben und in einer ersten Trainingsstunde in die Grundtechniken des Beachvolleyballs schnuppern.

Rostock-Warnemünde Strandaufgang 1 ab 15:00 Uhr
Details

Sowohl erfahrene Trainer als auch Spieler der 2. Volleyball Bundesliga zeigen euch alle Facetten rund um die Themen Pritschen, Bagger, Poke-Shot, Line-Shot, Sky-Ball ... uvm.

Natürlich kommt der Spaß dabei nicht zu kurz.
Während in der Zeit vom 15 bis 17 Uhr die 8-13 Jährigen gefragt sind, heißen wir in der Zeit von 17 bis 19 Uhr die 14 - 18 Jährigen herzlich willkommen. Dabei sichern wir ab, dass jeder in seinem Leistungs- aber auch Altersbereich erste Erfahrungen auf gleichem Niveau sammeln kann.

Neben dem schönsten Strand der Ostsee, bietet die Sport-Beach-Arena beste Vorraussetzungen für ein befreites Training.
Dafür bietet sie sowohl ausreichende Versorgung mit Toiletten, aber auch die Möglichkeit eines kleines Snacks an der Beach-Bar.

Nichts desto trotz steht der Sport im Vordergrund, so dass neben dem Ballspiel auch die ein oder andere athletische Herausforderung nicht zu kurz kommen wird.
Deshalb ist es unbedingt angebracht, dass ihr ausreichend Wasser und Kleidung zum Wechseln dabei habt, falls ihr nass geschwitzt und ausgepowert in eigener Verantwortung eine Abkühlung in der Ostsee sucht.

Wir freuen uns auf eure rege Teilnahme und sehen uns am Strand.

mehr Informationen
Im Kajak von der Warnow auf die Ostsee

am 03.08.2018

um 11:00

Im Kajak von der Warnow auf die Ostsee

Schiffe und Meer

Rostock Schmarl Dorf 20 ab 11:00 Uhr
Details

Erleben Sie Rostocks maritime Seite hautnah und paddeln Sie mit uns entlang des Traditionsschiffes, der Werften und der großen Kreuzfahrt-Pötte . Wir umrunden mit Ihnen den Leuchtturm und lassen uns von den Ostseewogen an den Strand spülen. Zu sehen gibt es neben dem Schiffbau grandiose Ausblicke auf den Seehafen mit den ein- und auslaufenden Schiffen, die aus Kajak-Perspektive in respektabler Größe erscheinen. Nach einer kleinen Paddel-Pause am Strand fahren wir am westlichen Warnow-Ufer wieder zurück an unsere Einsatzstelle am Jugendschiff „LIKEDEELER“. Alle Teilnehmer paddeln im kippsicheren 1`er Kajak und sollten grundlegende Paddelerfahrung mitbringen. Die Rundtour ist 13 km lang und dauert ca. 3,5 Stunden. Wir starten täglich 11:00 Uhr. Die Tour kann bei Sturm, Starkregen oder Gewitter nicht stattfinden. Der Start- und Zielort befindet sich am Strand neben dem Jugendschiff „LIKEDEELER“.Parkmöglichkeiten und Toiletten sind vorhanden.

Übersicht

Saison: Mai - Oktober täglich 11.00 Uhr bis 14.30 Uhr

Anmeldung erforderlich!

Dauer: 3,5 Stunden (ca. 13 km)

Kosten: 39 Euro pro Person

Treffpunkt: Am Strand neben dem Jugendschiff „LIKEDEELER“ Adresse: Schmarl-Dorf 20, 18106 Rostock.

Maximale Gruppengröße: 8 Personen

mehr Informationen
Ausstellung "Rund um Heiligendamm"

am 03.08.2018

um 09:00

Ausstellung "Rund um Heiligendamm"

„Rund um Heiligendamm“ Ausstellung mit Gemälden der Künstlerin Mauga Houba-Hausherr im Rathaus Bad Doberan „Rund um Heiligendamm“ ist eine Ausstellung mit Gemälden der deutsch-polnischen Malerin Mauga Houba-Hausherr betitelt, die anlässlich der diesjährig

Bad Doberan Severinstraße 6 ab 09:00 Uhr
Details

Für Freitag, den 15.6., 17 Uhr lädt die Künstlerin, die mit oftmals expressionistisch anmutenden, ausdrucksstarken Arbeiten im Übrigen schon bei verschiedenen Ausstellungen an der Ostseeküste vertreten war und insofern keine Unbekannte mehr ist, interessierte Besucher zu einem Gespräch über ihre Arbeit ins Rathaus ein.

Gleichzeitig soll bei der Gelegenheit eine Aktion starten, an deren Ende ein von möglichst vielen Bad Doberanern mitgestaltetes Gemälde steht. Dabei wird die Möglichkeit gegeben, ein von der Künstlerin vorgegebenes Motiv der Promenade und Seebrücke Heiligendamm nach eigenen Vorstellungen malerisch zu bereichern. Die Gelegenheit dazu besteht bis zum Ausstellungsende am 31. August; wer Lust hat, seine künstlerischen Ideen auf dem Bild zu verwirklichen, kann im Foyer des Rathauses, wo das Gemälde selbst mitsamt allen notwendigen Mal-Utensilien zugänglich ist, tatkräftig Hand anlegen.

Das fertige Werk wird die Künstlerin der Stadt überlassen.

mehr Informationen
Porzellan trifft Papier

am 03.08.2018

um 14:00

Porzellan trifft Papier

Drei Künstlerinnen bestreiten die neue Ausstellung im Roten Pavillon in Bad Doberan, die vom 7.7. bis 1.9. gezeigt wird.

Bad Doberan Am Kamp ab 14:00 Uhr
Details

Lisa Kaufmann gibt Japan- und Büttenpapier, das zum Teil in Farbe getränkt ist, zusammen mit Porzellanmasse in die Formen. Im Brennofen verbrennt das Papier, während das Porzellan noch zarter und durchscheinender wird. Es entstehen fragile Gefäße, die an Eis und Schnee erinnern. Selbst für die Porzellangestalterin in Glashagen ist das Ergebnis immer wieder eine Überraschung.

Dana JES aus Grünow zeigt „plastische Zeichnungen“. Wildes Gekrakel wie von Kinderhand, allerdings dreidimensional als keramisches Relief. Auch bei ihren Arbeiten staunt der Besucher: Wie hat sie das nur gemacht?

Gudrun Poetzsch aus Fulgenkoppel zeigt Arbeiten auf Papier, u.a. einen großformatigen Druck, der als Montage im Hochdruck entstand. Das Model hierfür ist in eine Holzplatte geschnitten. Ihre Drucke sind geometrisch konstruktiv gebaut und bilden den Gegenpol zu den verspielten zerbrechlichen Objekten ihrer ausstellenden Kolleginnen.

Der Kunstverein lädt zusammen mit den Künstlern ein zur Eröffnung der Ausstellung am Freitag, 6. Juli um 18.00 Uhr. Eintritt frei.

Bis 1.9. geöffnet: Mi, Do, Sa und (neu!) So von 14.00 bis 17.00 Uhr, Fr von 15.00 bis 18.00 Uhr.

mehr Informationen
Im Kajak von der Warnow auf die Ostsee

am 04.08.2018

um 11:00

Im Kajak von der Warnow auf die Ostsee

Schiffe und Meer

Rostock Schmarl Dorf 20 ab 11:00 Uhr
Details

Erleben Sie Rostocks maritime Seite hautnah und paddeln Sie mit uns entlang des Traditionsschiffes, der Werften und der großen Kreuzfahrt-Pötte . Wir umrunden mit Ihnen den Leuchtturm und lassen uns von den Ostseewogen an den Strand spülen. Zu sehen gibt es neben dem Schiffbau grandiose Ausblicke auf den Seehafen mit den ein- und auslaufenden Schiffen, die aus Kajak-Perspektive in respektabler Größe erscheinen. Nach einer kleinen Paddel-Pause am Strand fahren wir am westlichen Warnow-Ufer wieder zurück an unsere Einsatzstelle am Jugendschiff „LIKEDEELER“. Alle Teilnehmer paddeln im kippsicheren 1`er Kajak und sollten grundlegende Paddelerfahrung mitbringen. Die Rundtour ist 13 km lang und dauert ca. 3,5 Stunden. Wir starten täglich 11:00 Uhr. Die Tour kann bei Sturm, Starkregen oder Gewitter nicht stattfinden. Der Start- und Zielort befindet sich am Strand neben dem Jugendschiff „LIKEDEELER“.Parkmöglichkeiten und Toiletten sind vorhanden.

Übersicht

Saison: Mai - Oktober täglich 11.00 Uhr bis 14.30 Uhr

Anmeldung erforderlich!

Dauer: 3,5 Stunden (ca. 13 km)

Kosten: 39 Euro pro Person

Treffpunkt: Am Strand neben dem Jugendschiff „LIKEDEELER“ Adresse: Schmarl-Dorf 20, 18106 Rostock.

Maximale Gruppengröße: 8 Personen

mehr Informationen
Abgesagt:  Renntage auf der Traditionsrennbahn Bad Doberan

am 04.08.2018

Abgesagt: Renntage auf der Traditionsrennbahn Bad Doberan

Das Freizeiterlebnis für die ganze Familie | Spiel, Spaß, Spannung für alleVerbundenheit mit Tier und Natur | Lecker Speisen und Getränke | Kinderprogramm | Live Pferderennen und Wetten | Hut - Wettbewerb am Lady`s Day

Bad Doberan
Details
Das Freizeiterlebnis für die ganze Familie | Spiel, Spaß, Spannung für alleVerbundenheit mit Tier und Natur | Lecker Speisen und Getränke | Kinderprogramm | Live Pferderennen und Wetten | Hut - Wettbewerb am Lady`s Day mehr Informationen
  4. Jazzpicknick

am 04.08.2018

um 18:00

4. Jazzpicknick

an der Ruine im Klostergelände Musik mit der „Doktor Jazz Anbulanz“ aus Bonn

Bad Doberan Klosterstraße 1 ab 18:00 Uhr
Details

an der Ruine im Klostergelände Musik mit der „Doktor Jazz Anbulanz“ aus Bonn

mehr Informationen
Reise in die Vergangenheit

am 04.08.2018

um 12:00

Reise in die Vergangenheit

Erfahren Sie etwas zur Geschichte von Deutschlands ältestem Seebad Heiligendamm und der Entstehung der Seebäderarchitektur in Mecklenburg-Vorpommern.

Heiligendamm Prof.-Dr.-Vogel-Straße 6 ab 12:00 Uhr
Details

Der Kunsthistoriker und Heiligendamm-Experte Prof. Dr. Joachim Skerl nimmt Sie mit auf eine zweistündige Reise in die Epochen der Entstehung des ersten deutschen Seebades und dessen Baustile. Begleiten Sie ihn durch eine über zwei Jahrhunderte alte Geschichte mit vielen bedeutenden Ereignissen, historisch einmaligen Baudenkmälern und zahlreichen Anekdoten. Schwerpunkte seiner Arbeit sind die Kunstgeschichte des 19. Jahrhunderts und die Geschichte des ersten deutschen Seebads, insbesondere die Bauhistorie. Die architektonische Geschichte des Ortes und seine Einbettung in den europäischen Zusammenhang durch Einflüsse von Karl Friedrich Schinkel oder in der Gestaltung des Ensembles durch Peter Josef Lenné beweisen die Bedeutung dieses Ortes für die Entwicklung Mecklenburgs seit Beginn des 19. Jahrhunderts, insbesondere für die Geschichte der Seebäder und deren Architektur. Seltenes Bildmaterial in Form eines Dia-Vortrages zeigt die architektonischen Stile, die Heiligendamm zur Weißen Stadt am Meer machten und seitdem prägen.

mehr Informationen
STAHLZEIT

am 04.08.2018

um 20:00

STAHLZEIT

Die spektakulärste RAMMSTEIN Tribute Show

Rostock ab 20:00 Uhr
Details

STAHLZEIT ist die europaweit meistgebuchte Tribute Show und setzt neue Maßstäbe. Für RAMMSTEIN Fans eine perfekte Alternative während den längeren Tourneepausen des Originals.

Hinweis zum Einlass:

Wir bitten Sie auf das Mitbringen folgender Gegenstände zu verzichten:
- Rucksäcke, Handtaschen (größer als A4);
- Regenschirme;
- Kameras, Tablets/ Laptops;
- Selfie-Sticks

Bitte beachten Sie, dass der Zutritt zur Veranstaltung mit genannten Gegenständen nicht gewährt werden kann.

mehr Informationen
Porzellan trifft Papier

am 04.08.2018

um 14:00

Porzellan trifft Papier

Drei Künstlerinnen bestreiten die neue Ausstellung im Roten Pavillon in Bad Doberan, die vom 7.7. bis 1.9. gezeigt wird.

Bad Doberan Am Kamp ab 14:00 Uhr
Details

Lisa Kaufmann gibt Japan- und Büttenpapier, das zum Teil in Farbe getränkt ist, zusammen mit Porzellanmasse in die Formen. Im Brennofen verbrennt das Papier, während das Porzellan noch zarter und durchscheinender wird. Es entstehen fragile Gefäße, die an Eis und Schnee erinnern. Selbst für die Porzellangestalterin in Glashagen ist das Ergebnis immer wieder eine Überraschung.

Dana JES aus Grünow zeigt „plastische Zeichnungen“. Wildes Gekrakel wie von Kinderhand, allerdings dreidimensional als keramisches Relief. Auch bei ihren Arbeiten staunt der Besucher: Wie hat sie das nur gemacht?

Gudrun Poetzsch aus Fulgenkoppel zeigt Arbeiten auf Papier, u.a. einen großformatigen Druck, der als Montage im Hochdruck entstand. Das Model hierfür ist in eine Holzplatte geschnitten. Ihre Drucke sind geometrisch konstruktiv gebaut und bilden den Gegenpol zu den verspielten zerbrechlichen Objekten ihrer ausstellenden Kolleginnen.

Der Kunstverein lädt zusammen mit den Künstlern ein zur Eröffnung der Ausstellung am Freitag, 6. Juli um 18.00 Uhr. Eintritt frei.

Bis 1.9. geöffnet: Mi, Do, Sa und (neu!) So von 14.00 bis 17.00 Uhr, Fr von 15.00 bis 18.00 Uhr.

mehr Informationen
Im Kajak von der Warnow auf die Ostsee

am 05.08.2018

um 11:00

Im Kajak von der Warnow auf die Ostsee

Schiffe und Meer

Rostock Schmarl Dorf 20 ab 11:00 Uhr
Details

Erleben Sie Rostocks maritime Seite hautnah und paddeln Sie mit uns entlang des Traditionsschiffes, der Werften und der großen Kreuzfahrt-Pötte . Wir umrunden mit Ihnen den Leuchtturm und lassen uns von den Ostseewogen an den Strand spülen. Zu sehen gibt es neben dem Schiffbau grandiose Ausblicke auf den Seehafen mit den ein- und auslaufenden Schiffen, die aus Kajak-Perspektive in respektabler Größe erscheinen. Nach einer kleinen Paddel-Pause am Strand fahren wir am westlichen Warnow-Ufer wieder zurück an unsere Einsatzstelle am Jugendschiff „LIKEDEELER“. Alle Teilnehmer paddeln im kippsicheren 1`er Kajak und sollten grundlegende Paddelerfahrung mitbringen. Die Rundtour ist 13 km lang und dauert ca. 3,5 Stunden. Wir starten täglich 11:00 Uhr. Die Tour kann bei Sturm, Starkregen oder Gewitter nicht stattfinden. Der Start- und Zielort befindet sich am Strand neben dem Jugendschiff „LIKEDEELER“.Parkmöglichkeiten und Toiletten sind vorhanden.

Übersicht

Saison: Mai - Oktober täglich 11.00 Uhr bis 14.30 Uhr

Anmeldung erforderlich!

Dauer: 3,5 Stunden (ca. 13 km)

Kosten: 39 Euro pro Person

Treffpunkt: Am Strand neben dem Jugendschiff „LIKEDEELER“ Adresse: Schmarl-Dorf 20, 18106 Rostock.

Maximale Gruppengröße: 8 Personen

mehr Informationen
Abgesagt:  Renntage auf der Traditionsrennbahn Bad Doberan

am 05.08.2018

Abgesagt: Renntage auf der Traditionsrennbahn Bad Doberan

Das Freizeiterlebnis für die ganze Familie | Spiel, Spaß, Spannung für alleVerbundenheit mit Tier und Natur | Lecker Speisen und Getränke | Kinderprogramm | Live Pferderennen und Wetten | Hut - Wettbewerb am Lady`s Day

Bad Doberan
Details
Das Freizeiterlebnis für die ganze Familie | Spiel, Spaß, Spannung für alleVerbundenheit mit Tier und Natur | Lecker Speisen und Getränke | Kinderprogramm | Live Pferderennen und Wetten | Hut - Wettbewerb am Lady`s Day mehr Informationen
Kurkonzert auf dem Kamp

am 05.08.2018

um 14:00

Kurkonzert auf dem Kamp

Verschiedene Interpreten spielen sonntags auf dem Kamp um 14:00 Uhr

Bad Doberan Am Kamp ab 14:00 Uhr
Details
Verschiedene Interpreten spielen sonntags auf dem Kamp um 14:00 Uhr mehr Informationen
Kurkonzert

am 05.08.2018

um 14:00

Kurkonzert

Erstes Allgemeinen Kurorchester | von James Last bis Ricky Martin | Kamp

Bad Doberan Severinstraße 6 ab 14:00 Uhr
Details
Erstes Allgemeinen Kurorchester | von James Last bis Ricky Martin | Kamp mehr Informationen
Porzellan trifft Papier

am 05.08.2018

um 14:00

Porzellan trifft Papier

Drei Künstlerinnen bestreiten die neue Ausstellung im Roten Pavillon in Bad Doberan, die vom 7.7. bis 1.9. gezeigt wird.

Bad Doberan Am Kamp ab 14:00 Uhr
Details

Lisa Kaufmann gibt Japan- und Büttenpapier, das zum Teil in Farbe getränkt ist, zusammen mit Porzellanmasse in die Formen. Im Brennofen verbrennt das Papier, während das Porzellan noch zarter und durchscheinender wird. Es entstehen fragile Gefäße, die an Eis und Schnee erinnern. Selbst für die Porzellangestalterin in Glashagen ist das Ergebnis immer wieder eine Überraschung.

Dana JES aus Grünow zeigt „plastische Zeichnungen“. Wildes Gekrakel wie von Kinderhand, allerdings dreidimensional als keramisches Relief. Auch bei ihren Arbeiten staunt der Besucher: Wie hat sie das nur gemacht?

Gudrun Poetzsch aus Fulgenkoppel zeigt Arbeiten auf Papier, u.a. einen großformatigen Druck, der als Montage im Hochdruck entstand. Das Model hierfür ist in eine Holzplatte geschnitten. Ihre Drucke sind geometrisch konstruktiv gebaut und bilden den Gegenpol zu den verspielten zerbrechlichen Objekten ihrer ausstellenden Kolleginnen.

Der Kunstverein lädt zusammen mit den Künstlern ein zur Eröffnung der Ausstellung am Freitag, 6. Juli um 18.00 Uhr. Eintritt frei.

Bis 1.9. geöffnet: Mi, Do, Sa und (neu!) So von 14.00 bis 17.00 Uhr, Fr von 15.00 bis 18.00 Uhr.

mehr Informationen
Im Kajak von der Warnow auf die Ostsee

am 06.08.2018

um 11:00

Im Kajak von der Warnow auf die Ostsee

Schiffe und Meer

Rostock Schmarl Dorf 20 ab 11:00 Uhr
Details

Erleben Sie Rostocks maritime Seite hautnah und paddeln Sie mit uns entlang des Traditionsschiffes, der Werften und der großen Kreuzfahrt-Pötte . Wir umrunden mit Ihnen den Leuchtturm und lassen uns von den Ostseewogen an den Strand spülen. Zu sehen gibt es neben dem Schiffbau grandiose Ausblicke auf den Seehafen mit den ein- und auslaufenden Schiffen, die aus Kajak-Perspektive in respektabler Größe erscheinen. Nach einer kleinen Paddel-Pause am Strand fahren wir am westlichen Warnow-Ufer wieder zurück an unsere Einsatzstelle am Jugendschiff „LIKEDEELER“. Alle Teilnehmer paddeln im kippsicheren 1`er Kajak und sollten grundlegende Paddelerfahrung mitbringen. Die Rundtour ist 13 km lang und dauert ca. 3,5 Stunden. Wir starten täglich 11:00 Uhr. Die Tour kann bei Sturm, Starkregen oder Gewitter nicht stattfinden. Der Start- und Zielort befindet sich am Strand neben dem Jugendschiff „LIKEDEELER“.Parkmöglichkeiten und Toiletten sind vorhanden.

Übersicht

Saison: Mai - Oktober täglich 11.00 Uhr bis 14.30 Uhr

Anmeldung erforderlich!

Dauer: 3,5 Stunden (ca. 13 km)

Kosten: 39 Euro pro Person

Treffpunkt: Am Strand neben dem Jugendschiff „LIKEDEELER“ Adresse: Schmarl-Dorf 20, 18106 Rostock.

Maximale Gruppengröße: 8 Personen

mehr Informationen
Ausstellung "Rund um Heiligendamm"

am 06.08.2018

um 09:00

Ausstellung "Rund um Heiligendamm"

„Rund um Heiligendamm“ Ausstellung mit Gemälden der Künstlerin Mauga Houba-Hausherr im Rathaus Bad Doberan „Rund um Heiligendamm“ ist eine Ausstellung mit Gemälden der deutsch-polnischen Malerin Mauga Houba-Hausherr betitelt, die anlässlich der diesjährig

Bad Doberan Severinstraße 6 ab 09:00 Uhr
Details

Für Freitag, den 15.6., 17 Uhr lädt die Künstlerin, die mit oftmals expressionistisch anmutenden, ausdrucksstarken Arbeiten im Übrigen schon bei verschiedenen Ausstellungen an der Ostseeküste vertreten war und insofern keine Unbekannte mehr ist, interessierte Besucher zu einem Gespräch über ihre Arbeit ins Rathaus ein.

Gleichzeitig soll bei der Gelegenheit eine Aktion starten, an deren Ende ein von möglichst vielen Bad Doberanern mitgestaltetes Gemälde steht. Dabei wird die Möglichkeit gegeben, ein von der Künstlerin vorgegebenes Motiv der Promenade und Seebrücke Heiligendamm nach eigenen Vorstellungen malerisch zu bereichern. Die Gelegenheit dazu besteht bis zum Ausstellungsende am 31. August; wer Lust hat, seine künstlerischen Ideen auf dem Bild zu verwirklichen, kann im Foyer des Rathauses, wo das Gemälde selbst mitsamt allen notwendigen Mal-Utensilien zugänglich ist, tatkräftig Hand anlegen.

Das fertige Werk wird die Künstlerin der Stadt überlassen.

mehr Informationen
Im Kajak von der Warnow auf die Ostsee

am 07.08.2018

um 11:00

Im Kajak von der Warnow auf die Ostsee

Schiffe und Meer

Rostock Schmarl Dorf 20 ab 11:00 Uhr
Details

Erleben Sie Rostocks maritime Seite hautnah und paddeln Sie mit uns entlang des Traditionsschiffes, der Werften und der großen Kreuzfahrt-Pötte . Wir umrunden mit Ihnen den Leuchtturm und lassen uns von den Ostseewogen an den Strand spülen. Zu sehen gibt es neben dem Schiffbau grandiose Ausblicke auf den Seehafen mit den ein- und auslaufenden Schiffen, die aus Kajak-Perspektive in respektabler Größe erscheinen. Nach einer kleinen Paddel-Pause am Strand fahren wir am westlichen Warnow-Ufer wieder zurück an unsere Einsatzstelle am Jugendschiff „LIKEDEELER“. Alle Teilnehmer paddeln im kippsicheren 1`er Kajak und sollten grundlegende Paddelerfahrung mitbringen. Die Rundtour ist 13 km lang und dauert ca. 3,5 Stunden. Wir starten täglich 11:00 Uhr. Die Tour kann bei Sturm, Starkregen oder Gewitter nicht stattfinden. Der Start- und Zielort befindet sich am Strand neben dem Jugendschiff „LIKEDEELER“.Parkmöglichkeiten und Toiletten sind vorhanden.

Übersicht

Saison: Mai - Oktober täglich 11.00 Uhr bis 14.30 Uhr

Anmeldung erforderlich!

Dauer: 3,5 Stunden (ca. 13 km)

Kosten: 39 Euro pro Person

Treffpunkt: Am Strand neben dem Jugendschiff „LIKEDEELER“ Adresse: Schmarl-Dorf 20, 18106 Rostock.

Maximale Gruppengröße: 8 Personen

mehr Informationen
Ausstellung "Rund um Heiligendamm"

am 07.08.2018

um 09:00

Ausstellung "Rund um Heiligendamm"

„Rund um Heiligendamm“ Ausstellung mit Gemälden der Künstlerin Mauga Houba-Hausherr im Rathaus Bad Doberan „Rund um Heiligendamm“ ist eine Ausstellung mit Gemälden der deutsch-polnischen Malerin Mauga Houba-Hausherr betitelt, die anlässlich der diesjährig

Bad Doberan Severinstraße 6 ab 09:00 Uhr
Details

Für Freitag, den 15.6., 17 Uhr lädt die Künstlerin, die mit oftmals expressionistisch anmutenden, ausdrucksstarken Arbeiten im Übrigen schon bei verschiedenen Ausstellungen an der Ostseeküste vertreten war und insofern keine Unbekannte mehr ist, interessierte Besucher zu einem Gespräch über ihre Arbeit ins Rathaus ein.

Gleichzeitig soll bei der Gelegenheit eine Aktion starten, an deren Ende ein von möglichst vielen Bad Doberanern mitgestaltetes Gemälde steht. Dabei wird die Möglichkeit gegeben, ein von der Künstlerin vorgegebenes Motiv der Promenade und Seebrücke Heiligendamm nach eigenen Vorstellungen malerisch zu bereichern. Die Gelegenheit dazu besteht bis zum Ausstellungsende am 31. August; wer Lust hat, seine künstlerischen Ideen auf dem Bild zu verwirklichen, kann im Foyer des Rathauses, wo das Gemälde selbst mitsamt allen notwendigen Mal-Utensilien zugänglich ist, tatkräftig Hand anlegen.

Das fertige Werk wird die Künstlerin der Stadt überlassen.

mehr Informationen
Jugend Beachvolleyball Training

am 07.08.2018

um 15:00

Jugend Beachvolleyball Training

Auch in diesem Jahr können die Kinder und Jugendlichen aus Rostock / Warnemünde und Umgebung in den Sommerferien den schönsten Sport des Sommers kostenlos erleben und in einer ersten Trainingsstunde in die Grundtechniken des Beachvolleyballs schnuppern.

Rostock-Warnemünde Strandaufgang 1 ab 15:00 Uhr
Details

Sowohl erfahrene Trainer als auch Spieler der 2. Volleyball Bundesliga zeigen euch alle Facetten rund um die Themen Pritschen, Bagger, Poke-Shot, Line-Shot, Sky-Ball ... uvm.

Natürlich kommt der Spaß dabei nicht zu kurz.
Während in der Zeit vom 15 bis 17 Uhr die 8-13 Jährigen gefragt sind, heißen wir in der Zeit von 17 bis 19 Uhr die 14 - 18 Jährigen herzlich willkommen. Dabei sichern wir ab, dass jeder in seinem Leistungs- aber auch Altersbereich erste Erfahrungen auf gleichem Niveau sammeln kann.

Neben dem schönsten Strand der Ostsee, bietet die Sport-Beach-Arena beste Vorraussetzungen für ein befreites Training.
Dafür bietet sie sowohl ausreichende Versorgung mit Toiletten, aber auch die Möglichkeit eines kleines Snacks an der Beach-Bar.

Nichts desto trotz steht der Sport im Vordergrund, so dass neben dem Ballspiel auch die ein oder andere athletische Herausforderung nicht zu kurz kommen wird.
Deshalb ist es unbedingt angebracht, dass ihr ausreichend Wasser und Kleidung zum Wechseln dabei habt, falls ihr nass geschwitzt und ausgepowert in eigener Verantwortung eine Abkühlung in der Ostsee sucht.

Wir freuen uns auf eure rege Teilnahme und sehen uns am Strand.

mehr Informationen
Im Kajak von der Warnow auf die Ostsee

am 08.08.2018

um 11:00

Im Kajak von der Warnow auf die Ostsee

Schiffe und Meer

Rostock Schmarl Dorf 20 ab 11:00 Uhr
Details

Erleben Sie Rostocks maritime Seite hautnah und paddeln Sie mit uns entlang des Traditionsschiffes, der Werften und der großen Kreuzfahrt-Pötte . Wir umrunden mit Ihnen den Leuchtturm und lassen uns von den Ostseewogen an den Strand spülen. Zu sehen gibt es neben dem Schiffbau grandiose Ausblicke auf den Seehafen mit den ein- und auslaufenden Schiffen, die aus Kajak-Perspektive in respektabler Größe erscheinen. Nach einer kleinen Paddel-Pause am Strand fahren wir am westlichen Warnow-Ufer wieder zurück an unsere Einsatzstelle am Jugendschiff „LIKEDEELER“. Alle Teilnehmer paddeln im kippsicheren 1`er Kajak und sollten grundlegende Paddelerfahrung mitbringen. Die Rundtour ist 13 km lang und dauert ca. 3,5 Stunden. Wir starten täglich 11:00 Uhr. Die Tour kann bei Sturm, Starkregen oder Gewitter nicht stattfinden. Der Start- und Zielort befindet sich am Strand neben dem Jugendschiff „LIKEDEELER“.Parkmöglichkeiten und Toiletten sind vorhanden.

Übersicht

Saison: Mai - Oktober täglich 11.00 Uhr bis 14.30 Uhr

Anmeldung erforderlich!

Dauer: 3,5 Stunden (ca. 13 km)

Kosten: 39 Euro pro Person

Treffpunkt: Am Strand neben dem Jugendschiff „LIKEDEELER“ Adresse: Schmarl-Dorf 20, 18106 Rostock.

Maximale Gruppengröße: 8 Personen

mehr Informationen
Ausstellung "Rund um Heiligendamm"

am 08.08.2018

um 09:00

Ausstellung "Rund um Heiligendamm"

„Rund um Heiligendamm“ Ausstellung mit Gemälden der Künstlerin Mauga Houba-Hausherr im Rathaus Bad Doberan „Rund um Heiligendamm“ ist eine Ausstellung mit Gemälden der deutsch-polnischen Malerin Mauga Houba-Hausherr betitelt, die anlässlich der diesjährig

Bad Doberan Severinstraße 6 ab 09:00 Uhr
Details

Für Freitag, den 15.6., 17 Uhr lädt die Künstlerin, die mit oftmals expressionistisch anmutenden, ausdrucksstarken Arbeiten im Übrigen schon bei verschiedenen Ausstellungen an der Ostseeküste vertreten war und insofern keine Unbekannte mehr ist, interessierte Besucher zu einem Gespräch über ihre Arbeit ins Rathaus ein.

Gleichzeitig soll bei der Gelegenheit eine Aktion starten, an deren Ende ein von möglichst vielen Bad Doberanern mitgestaltetes Gemälde steht. Dabei wird die Möglichkeit gegeben, ein von der Künstlerin vorgegebenes Motiv der Promenade und Seebrücke Heiligendamm nach eigenen Vorstellungen malerisch zu bereichern. Die Gelegenheit dazu besteht bis zum Ausstellungsende am 31. August; wer Lust hat, seine künstlerischen Ideen auf dem Bild zu verwirklichen, kann im Foyer des Rathauses, wo das Gemälde selbst mitsamt allen notwendigen Mal-Utensilien zugänglich ist, tatkräftig Hand anlegen.

Das fertige Werk wird die Künstlerin der Stadt überlassen.

mehr Informationen
SOMMERYOGA im IGA Park auch 2018

am 08.08.2018

um 18:00

SOMMERYOGA im IGA Park auch 2018

Hatha Yoga in der schönen Natur des IGA Parkes mit Yogalehrerin Sabine Wieting

Rostock ab 18:00 Uhr
Details
  • Sommeryogakurs vom 4. Juli bis 29. August 2018
  • immer mittwochs
  • Treffpunkt 18:00 Uhr am Leuchtturm neben dem Chinesischen Garten
  • Dauer 90 Minuten

Bitten bringen Sie Ihre Yogamatte, eine Decke und 10 € für jeweils einen Yogakurs mit.

mehr Informationen
Duo fidelici

am 08.08.2018

um 19:30

Duo fidelici

In dir ist Freude Tänzerische Musik für Violine & Piano mit dem „duo fidelici“

Börgerende ab 19:30 Uhr
Details

Conventer Konzert

Jazz & ChansonundKlassik

IN DIR IST FREUDE

TÄNZERISCHE MUSIK FÜR VIOLINE UNDPIANO

duo fidelici: Judith Oppel Violine & Matthias Bönner Piano

Manche Musik ist so voller Leichtigkeit, dass sie uns tanzen lässt. Nicht nur die Tanzmusik selbst, sondern auch in der Kirchenmusik lädt manch tänzerischer Choral wie „In dir ist Freude“ zum „Seelenwalzer“ ein. Mitten zwischen »Tod und Leben« schwingt sich das Herz auf und reißt die Beine mit. Was mit Worten kaum auszudrücken ist, ist für die Musik ganz leicht - das wusste schon König David, der zu seinen Psalmen nicht nur Harfe spielte. Musik nimmt dem Leid die Schwermut und erzeugt „Heitere Melancholie“ und Dankbarkeit gegenüber Gott, unserem Schöpfer und Vater, der uns durch das Leben trägt. Das duo fidelici lässt mit ausgesuchter Musik aus mehreren Jahrhunderten die Seele tanzen, sodass wir aus der Tiefe inneren Klangs und Harmonie hin zu neuer Kraft und ausgelassener Heiterkeit kommen können. Das Streichinstrument Violine (als Nachfolger der Fidel) mit ihrer emotionalen Virtuosität ergänzt sich dabei auf ideale Weise mit dem facettenhaften Reichtum eines „orchestralen“ Klaviers. Erleben sie, was uns tanzen lässt: Folklore von Max Bruch und Béla Bartók, barocke Tänze aus der Bachfamilie, klassische Ballettmusik Tschaikowskys oder südamerikanischer Tango.

mehr Informationen
Porzellan trifft Papier

am 08.08.2018

um 14:00

Porzellan trifft Papier

Drei Künstlerinnen bestreiten die neue Ausstellung im Roten Pavillon in Bad Doberan, die vom 7.7. bis 1.9. gezeigt wird.

Bad Doberan Am Kamp ab 14:00 Uhr
Details

Lisa Kaufmann gibt Japan- und Büttenpapier, das zum Teil in Farbe getränkt ist, zusammen mit Porzellanmasse in die Formen. Im Brennofen verbrennt das Papier, während das Porzellan noch zarter und durchscheinender wird. Es entstehen fragile Gefäße, die an Eis und Schnee erinnern. Selbst für die Porzellangestalterin in Glashagen ist das Ergebnis immer wieder eine Überraschung.

Dana JES aus Grünow zeigt „plastische Zeichnungen“. Wildes Gekrakel wie von Kinderhand, allerdings dreidimensional als keramisches Relief. Auch bei ihren Arbeiten staunt der Besucher: Wie hat sie das nur gemacht?

Gudrun Poetzsch aus Fulgenkoppel zeigt Arbeiten auf Papier, u.a. einen großformatigen Druck, der als Montage im Hochdruck entstand. Das Model hierfür ist in eine Holzplatte geschnitten. Ihre Drucke sind geometrisch konstruktiv gebaut und bilden den Gegenpol zu den verspielten zerbrechlichen Objekten ihrer ausstellenden Kolleginnen.

Der Kunstverein lädt zusammen mit den Künstlern ein zur Eröffnung der Ausstellung am Freitag, 6. Juli um 18.00 Uhr. Eintritt frei.

Bis 1.9. geöffnet: Mi, Do, Sa und (neu!) So von 14.00 bis 17.00 Uhr, Fr von 15.00 bis 18.00 Uhr.

mehr Informationen
Im Kajak von der Warnow auf die Ostsee

am 09.08.2018

um 11:00

Im Kajak von der Warnow auf die Ostsee

Schiffe und Meer

Rostock Schmarl Dorf 20 ab 11:00 Uhr
Details

Erleben Sie Rostocks maritime Seite hautnah und paddeln Sie mit uns entlang des Traditionsschiffes, der Werften und der großen Kreuzfahrt-Pötte . Wir umrunden mit Ihnen den Leuchtturm und lassen uns von den Ostseewogen an den Strand spülen. Zu sehen gibt es neben dem Schiffbau grandiose Ausblicke auf den Seehafen mit den ein- und auslaufenden Schiffen, die aus Kajak-Perspektive in respektabler Größe erscheinen. Nach einer kleinen Paddel-Pause am Strand fahren wir am westlichen Warnow-Ufer wieder zurück an unsere Einsatzstelle am Jugendschiff „LIKEDEELER“. Alle Teilnehmer paddeln im kippsicheren 1`er Kajak und sollten grundlegende Paddelerfahrung mitbringen. Die Rundtour ist 13 km lang und dauert ca. 3,5 Stunden. Wir starten täglich 11:00 Uhr. Die Tour kann bei Sturm, Starkregen oder Gewitter nicht stattfinden. Der Start- und Zielort befindet sich am Strand neben dem Jugendschiff „LIKEDEELER“.Parkmöglichkeiten und Toiletten sind vorhanden.

Übersicht

Saison: Mai - Oktober täglich 11.00 Uhr bis 14.30 Uhr

Anmeldung erforderlich!

Dauer: 3,5 Stunden (ca. 13 km)

Kosten: 39 Euro pro Person

Treffpunkt: Am Strand neben dem Jugendschiff „LIKEDEELER“ Adresse: Schmarl-Dorf 20, 18106 Rostock.

Maximale Gruppengröße: 8 Personen

mehr Informationen
Arbeitsgemeinschaft

am 09.08.2018

um 15:00

Arbeitsgemeinschaft "junge Seeleute" auf der LIKEDEELER

Du hast Lust Segeln zu lernen? ...dann bist du bei unserer Arbeitsgemeinschaft junge Seeleute auf dem Jugendschiff LIKEDEELER genau richtig! Für Rostocker Kinder und Jugendliche die Lust haben in ihrer Freizeit, Segeln und vieles rund um die Seefahrt, zu

Rostock Schmarl Dorf 20 20 ab 15:00 Uhr
Details

DieArbeitsgemeinschaftJunge Seeleuteunterstützt neben der berufsbegleitenden Frühorientierung teamorientiertes Handeln sowie die Pflege maritimer Traditionen. Das Erlernen und Anwenden vonGebrauchs- und Zierknoten und das Erlernen von Elementen der terrestrischen Navigation lassen die Teilnehmer das Leben an Bord eines Schiffes praktisch begreifen. Teamorientiertes Handeln wird insbesondere in den sportlichen Disziplinen (Jollen- und Kutter- sowie Zeesbootsegeln, Kutterrudern, Segeltörns) abverlangt und zeigt den Kindern und Jugendlichen gleichzeitig die Anforderungen auf See. Unter Einbeziehung der relevanten Kooperationspartner werden schon in dieser Projektarbeit Kontakte geknüpft und Orientierungshilfen für Berufe in der Seefahrt und artverwandte Berufe gegeben. Die AG Junge Seeleute trifft sich donnerstags von 15:00 bis 17:00 Uhr.

Interesse? Dann melde dich bei uns unter 0381/12182148 , per mail: jugendarbeit@likedeeler-rostock.de, oder komm doch einfach Donnerstag vorbei!

mehr Informationen
Martin Suter "Business Class" - Lesung und Gespräch

am 09.08.2018

um 18:00

Martin Suter "Business Class" - Lesung und Gespräch

Der Schweizer Bestsellerautor Martin Suter ist zum fünften Mal mit einer Lesung zu Gast in Heiligendamm und stellt sein aktuelles Buch "Business Class - Geschic

Heiligendamm Prof.-Dr.-Vogel-Straße 6 ab 18:00 Uhr
Details

›Business Class‹ spielt auf dem glatten Parkett der Chefetagen, im Dschungel des mittleren Managements, in der Welt der ausgebrannten niederen Chargen, beschreibt Riten und Eitelkeiten, Intrigen und Ängste einer stressgeplagten Zunft.
Das Buch ist im Diogenes Verlag (Zürich) erschienen.
Martin Suter, geboren 1948 in Zürich, arbeitete bis 1991 als Werbetexter und Creative Director, bis er sich ausschließlich fürs Schreiben entschied. Seine Romane - zuletzt erschien ›Elefant‹ - und ›Business Class‹-Geschichten sowie seine ›Allmen‹- Krimiserie sind auch international große Erfolge. Martin Suter lebt mit seiner Familie in Zürich.

mehr Informationen
Ausstellung "Rund um Heiligendamm"

am 09.08.2018

um 09:00

Ausstellung "Rund um Heiligendamm"

„Rund um Heiligendamm“ Ausstellung mit Gemälden der Künstlerin Mauga Houba-Hausherr im Rathaus Bad Doberan „Rund um Heiligendamm“ ist eine Ausstellung mit Gemälden der deutsch-polnischen Malerin Mauga Houba-Hausherr betitelt, die anlässlich der diesjährig

Bad Doberan Severinstraße 6 ab 09:00 Uhr
Details

Für Freitag, den 15.6., 17 Uhr lädt die Künstlerin, die mit oftmals expressionistisch anmutenden, ausdrucksstarken Arbeiten im Übrigen schon bei verschiedenen Ausstellungen an der Ostseeküste vertreten war und insofern keine Unbekannte mehr ist, interessierte Besucher zu einem Gespräch über ihre Arbeit ins Rathaus ein.

Gleichzeitig soll bei der Gelegenheit eine Aktion starten, an deren Ende ein von möglichst vielen Bad Doberanern mitgestaltetes Gemälde steht. Dabei wird die Möglichkeit gegeben, ein von der Künstlerin vorgegebenes Motiv der Promenade und Seebrücke Heiligendamm nach eigenen Vorstellungen malerisch zu bereichern. Die Gelegenheit dazu besteht bis zum Ausstellungsende am 31. August; wer Lust hat, seine künstlerischen Ideen auf dem Bild zu verwirklichen, kann im Foyer des Rathauses, wo das Gemälde selbst mitsamt allen notwendigen Mal-Utensilien zugänglich ist, tatkräftig Hand anlegen.

Das fertige Werk wird die Künstlerin der Stadt überlassen.

mehr Informationen
Porzellan trifft Papier

am 09.08.2018

um 14:00

Porzellan trifft Papier

Drei Künstlerinnen bestreiten die neue Ausstellung im Roten Pavillon in Bad Doberan, die vom 7.7. bis 1.9. gezeigt wird.

Bad Doberan Am Kamp ab 14:00 Uhr
Details

Lisa Kaufmann gibt Japan- und Büttenpapier, das zum Teil in Farbe getränkt ist, zusammen mit Porzellanmasse in die Formen. Im Brennofen verbrennt das Papier, während das Porzellan noch zarter und durchscheinender wird. Es entstehen fragile Gefäße, die an Eis und Schnee erinnern. Selbst für die Porzellangestalterin in Glashagen ist das Ergebnis immer wieder eine Überraschung.

Dana JES aus Grünow zeigt „plastische Zeichnungen“. Wildes Gekrakel wie von Kinderhand, allerdings dreidimensional als keramisches Relief. Auch bei ihren Arbeiten staunt der Besucher: Wie hat sie das nur gemacht?

Gudrun Poetzsch aus Fulgenkoppel zeigt Arbeiten auf Papier, u.a. einen großformatigen Druck, der als Montage im Hochdruck entstand. Das Model hierfür ist in eine Holzplatte geschnitten. Ihre Drucke sind geometrisch konstruktiv gebaut und bilden den Gegenpol zu den verspielten zerbrechlichen Objekten ihrer ausstellenden Kolleginnen.

Der Kunstverein lädt zusammen mit den Künstlern ein zur Eröffnung der Ausstellung am Freitag, 6. Juli um 18.00 Uhr. Eintritt frei.

Bis 1.9. geöffnet: Mi, Do, Sa und (neu!) So von 14.00 bis 17.00 Uhr, Fr von 15.00 bis 18.00 Uhr.

mehr Informationen
Im Kajak von der Warnow auf die Ostsee

am 10.08.2018

um 11:00

Im Kajak von der Warnow auf die Ostsee

Schiffe und Meer

Rostock Schmarl Dorf 20 ab 11:00 Uhr
Details

Erleben Sie Rostocks maritime Seite hautnah und paddeln Sie mit uns entlang des Traditionsschiffes, der Werften und der großen Kreuzfahrt-Pötte . Wir umrunden mit Ihnen den Leuchtturm und lassen uns von den Ostseewogen an den Strand spülen. Zu sehen gibt es neben dem Schiffbau grandiose Ausblicke auf den Seehafen mit den ein- und auslaufenden Schiffen, die aus Kajak-Perspektive in respektabler Größe erscheinen. Nach einer kleinen Paddel-Pause am Strand fahren wir am westlichen Warnow-Ufer wieder zurück an unsere Einsatzstelle am Jugendschiff „LIKEDEELER“. Alle Teilnehmer paddeln im kippsicheren 1`er Kajak und sollten grundlegende Paddelerfahrung mitbringen. Die Rundtour ist 13 km lang und dauert ca. 3,5 Stunden. Wir starten täglich 11:00 Uhr. Die Tour kann bei Sturm, Starkregen oder Gewitter nicht stattfinden. Der Start- und Zielort befindet sich am Strand neben dem Jugendschiff „LIKEDEELER“.Parkmöglichkeiten und Toiletten sind vorhanden.

Übersicht

Saison: Mai - Oktober täglich 11.00 Uhr bis 14.30 Uhr

Anmeldung erforderlich!

Dauer: 3,5 Stunden (ca. 13 km)

Kosten: 39 Euro pro Person

Treffpunkt: Am Strand neben dem Jugendschiff „LIKEDEELER“ Adresse: Schmarl-Dorf 20, 18106 Rostock.

Maximale Gruppengröße: 8 Personen

mehr Informationen
Ausstellung "Rund um Heiligendamm"

am 10.08.2018

um 09:00

Ausstellung "Rund um Heiligendamm"

„Rund um Heiligendamm“ Ausstellung mit Gemälden der Künstlerin Mauga Houba-Hausherr im Rathaus Bad Doberan „Rund um Heiligendamm“ ist eine Ausstellung mit Gemälden der deutsch-polnischen Malerin Mauga Houba-Hausherr betitelt, die anlässlich der diesjährig

Bad Doberan Severinstraße 6 ab 09:00 Uhr
Details

Für Freitag, den 15.6., 17 Uhr lädt die Künstlerin, die mit oftmals expressionistisch anmutenden, ausdrucksstarken Arbeiten im Übrigen schon bei verschiedenen Ausstellungen an der Ostseeküste vertreten war und insofern keine Unbekannte mehr ist, interessierte Besucher zu einem Gespräch über ihre Arbeit ins Rathaus ein.

Gleichzeitig soll bei der Gelegenheit eine Aktion starten, an deren Ende ein von möglichst vielen Bad Doberanern mitgestaltetes Gemälde steht. Dabei wird die Möglichkeit gegeben, ein von der Künstlerin vorgegebenes Motiv der Promenade und Seebrücke Heiligendamm nach eigenen Vorstellungen malerisch zu bereichern. Die Gelegenheit dazu besteht bis zum Ausstellungsende am 31. August; wer Lust hat, seine künstlerischen Ideen auf dem Bild zu verwirklichen, kann im Foyer des Rathauses, wo das Gemälde selbst mitsamt allen notwendigen Mal-Utensilien zugänglich ist, tatkräftig Hand anlegen.

Das fertige Werk wird die Künstlerin der Stadt überlassen.

mehr Informationen
Sommerkino am Strand - Klassiker auf Celluloid

am 10.08.2018

um 21:15

Sommerkino am Strand - Klassiker auf Celluloid

Die Weiße Stadt am Meer präsentiert Ihnen jedes Jahr vor der malerischen Kulisse der Ostsee das Open-Air-Sommerkino "Klassiker auf Celluloid" mit großartigen Fi

Heiligendamm Prof.-Dr.-Vogel-Straße 6 ab 21:15 Uhr
Details

Liebe Cineasten und Ostseeliebhaber!

Unsere Heiligendammer Filmnächte laden Sie ein, besondere Filme auf großer Leinwand direkt am Strand zu erleben. Unser Sommerkino 2018 präsentiert unter dem Motto „Piraten und ihre Abenteuer auf den Weltmeeren“ romantische Seeabenteuer mit legendären Darstellern wie Errol Flynn oder Johnny Depp.


29.06.2018 22.00 Unter Piratenflagge, 1935

13.07.2018 21.45 Der rote Kosar, 1952

27.07.2018 21.30 12 Meter ohne Kopf, Geschichte über Klaus Störtebeker, 2009

10.08.2018 21.15 Der Pirat – Legende, Held, Kaviar-König, 2012

24.08.2018 21.00 Fluch der Karibik, 2003

mehr Informationen
Porzellan trifft Papier

am 10.08.2018

um 14:00

Porzellan trifft Papier

Drei Künstlerinnen bestreiten die neue Ausstellung im Roten Pavillon in Bad Doberan, die vom 7.7. bis 1.9. gezeigt wird.

Bad Doberan Am Kamp ab 14:00 Uhr
Details

Lisa Kaufmann gibt Japan- und Büttenpapier, das zum Teil in Farbe getränkt ist, zusammen mit Porzellanmasse in die Formen. Im Brennofen verbrennt das Papier, während das Porzellan noch zarter und durchscheinender wird. Es entstehen fragile Gefäße, die an Eis und Schnee erinnern. Selbst für die Porzellangestalterin in Glashagen ist das Ergebnis immer wieder eine Überraschung.

Dana JES aus Grünow zeigt „plastische Zeichnungen“. Wildes Gekrakel wie von Kinderhand, allerdings dreidimensional als keramisches Relief. Auch bei ihren Arbeiten staunt der Besucher: Wie hat sie das nur gemacht?

Gudrun Poetzsch aus Fulgenkoppel zeigt Arbeiten auf Papier, u.a. einen großformatigen Druck, der als Montage im Hochdruck entstand. Das Model hierfür ist in eine Holzplatte geschnitten. Ihre Drucke sind geometrisch konstruktiv gebaut und bilden den Gegenpol zu den verspielten zerbrechlichen Objekten ihrer ausstellenden Kolleginnen.

Der Kunstverein lädt zusammen mit den Künstlern ein zur Eröffnung der Ausstellung am Freitag, 6. Juli um 18.00 Uhr. Eintritt frei.

Bis 1.9. geöffnet: Mi, Do, Sa und (neu!) So von 14.00 bis 17.00 Uhr, Fr von 15.00 bis 18.00 Uhr.

mehr Informationen
Im Kajak von der Warnow auf die Ostsee

am 11.08.2018

um 11:00

Im Kajak von der Warnow auf die Ostsee

Schiffe und Meer

Rostock Schmarl Dorf 20 ab 11:00 Uhr
Details

Erleben Sie Rostocks maritime Seite hautnah und paddeln Sie mit uns entlang des Traditionsschiffes, der Werften und der großen Kreuzfahrt-Pötte . Wir umrunden mit Ihnen den Leuchtturm und lassen uns von den Ostseewogen an den Strand spülen. Zu sehen gibt es neben dem Schiffbau grandiose Ausblicke auf den Seehafen mit den ein- und auslaufenden Schiffen, die aus Kajak-Perspektive in respektabler Größe erscheinen. Nach einer kleinen Paddel-Pause am Strand fahren wir am westlichen Warnow-Ufer wieder zurück an unsere Einsatzstelle am Jugendschiff „LIKEDEELER“. Alle Teilnehmer paddeln im kippsicheren 1`er Kajak und sollten grundlegende Paddelerfahrung mitbringen. Die Rundtour ist 13 km lang und dauert ca. 3,5 Stunden. Wir starten täglich 11:00 Uhr. Die Tour kann bei Sturm, Starkregen oder Gewitter nicht stattfinden. Der Start- und Zielort befindet sich am Strand neben dem Jugendschiff „LIKEDEELER“.Parkmöglichkeiten und Toiletten sind vorhanden.

Übersicht

Saison: Mai - Oktober täglich 11.00 Uhr bis 14.30 Uhr

Anmeldung erforderlich!

Dauer: 3,5 Stunden (ca. 13 km)

Kosten: 39 Euro pro Person

Treffpunkt: Am Strand neben dem Jugendschiff „LIKEDEELER“ Adresse: Schmarl-Dorf 20, 18106 Rostock.

Maximale Gruppengröße: 8 Personen

mehr Informationen
Mühlenführung im Klostergelände

am 11.08.2018

um 13:00

Mühlenführung im Klostergelände

Die Mühlengruppe des Klostervereins führt am 10. März erstmalig auch interessierte Besucher durch die wieder in Stand gesetzte Backhausmühle des Wirtschaftsgebäudes im Bad Doberaner Kloster. Das sollten Sie sich nicht entgehen lassen!

Bad Doberan Klosterhof ab 13:00 Uhr
Details
Die Mühlengruppe des Klostervereins führt am 10. März erstmalig auch interessierte Besucher durch die wieder in Stand gesetzte Backhausmühle des Wirtschaftsgebäudes im Bad Doberaner Kloster. Das sollten Sie sich nicht entgehen lassen! mehr Informationen
Reise in die Vergangenheit

am 11.08.2018

um 12:00

Reise in die Vergangenheit

Erfahren Sie etwas zur Geschichte von Deutschlands ältestem Seebad Heiligendamm und der Entstehung der Seebäderarchitektur in Mecklenburg-Vorpommern.

Heiligendamm Prof.-Dr.-Vogel-Straße 6 ab 12:00 Uhr
Details

Der Kunsthistoriker und Heiligendamm-Experte Prof. Dr. Joachim Skerl nimmt Sie mit auf eine zweistündige Reise in die Epochen der Entstehung des ersten deutschen Seebades und dessen Baustile. Begleiten Sie ihn durch eine über zwei Jahrhunderte alte Geschichte mit vielen bedeutenden Ereignissen, historisch einmaligen Baudenkmälern und zahlreichen Anekdoten. Schwerpunkte seiner Arbeit sind die Kunstgeschichte des 19. Jahrhunderts und die Geschichte des ersten deutschen Seebads, insbesondere die Bauhistorie. Die architektonische Geschichte des Ortes und seine Einbettung in den europäischen Zusammenhang durch Einflüsse von Karl Friedrich Schinkel oder in der Gestaltung des Ensembles durch Peter Josef Lenné beweisen die Bedeutung dieses Ortes für die Entwicklung Mecklenburgs seit Beginn des 19. Jahrhunderts, insbesondere für die Geschichte der Seebäder und deren Architektur. Seltenes Bildmaterial in Form eines Dia-Vortrages zeigt die architektonischen Stile, die Heiligendamm zur Weißen Stadt am Meer machten und seitdem prägen.

mehr Informationen
Porzellan trifft Papier

am 11.08.2018

um 14:00

Porzellan trifft Papier

Drei Künstlerinnen bestreiten die neue Ausstellung im Roten Pavillon in Bad Doberan, die vom 7.7. bis 1.9. gezeigt wird.

Bad Doberan Am Kamp ab 14:00 Uhr
Details

Lisa Kaufmann gibt Japan- und Büttenpapier, das zum Teil in Farbe getränkt ist, zusammen mit Porzellanmasse in die Formen. Im Brennofen verbrennt das Papier, während das Porzellan noch zarter und durchscheinender wird. Es entstehen fragile Gefäße, die an Eis und Schnee erinnern. Selbst für die Porzellangestalterin in Glashagen ist das Ergebnis immer wieder eine Überraschung.

Dana JES aus Grünow zeigt „plastische Zeichnungen“. Wildes Gekrakel wie von Kinderhand, allerdings dreidimensional als keramisches Relief. Auch bei ihren Arbeiten staunt der Besucher: Wie hat sie das nur gemacht?

Gudrun Poetzsch aus Fulgenkoppel zeigt Arbeiten auf Papier, u.a. einen großformatigen Druck, der als Montage im Hochdruck entstand. Das Model hierfür ist in eine Holzplatte geschnitten. Ihre Drucke sind geometrisch konstruktiv gebaut und bilden den Gegenpol zu den verspielten zerbrechlichen Objekten ihrer ausstellenden Kolleginnen.

Der Kunstverein lädt zusammen mit den Künstlern ein zur Eröffnung der Ausstellung am Freitag, 6. Juli um 18.00 Uhr. Eintritt frei.

Bis 1.9. geöffnet: Mi, Do, Sa und (neu!) So von 14.00 bis 17.00 Uhr, Fr von 15.00 bis 18.00 Uhr.

mehr Informationen
Im Kajak von der Warnow auf die Ostsee

am 12.08.2018

um 11:00

Im Kajak von der Warnow auf die Ostsee

Schiffe und Meer

Rostock Schmarl Dorf 20 ab 11:00 Uhr
Details

Erleben Sie Rostocks maritime Seite hautnah und paddeln Sie mit uns entlang des Traditionsschiffes, der Werften und der großen Kreuzfahrt-Pötte . Wir umrunden mit Ihnen den Leuchtturm und lassen uns von den Ostseewogen an den Strand spülen. Zu sehen gibt es neben dem Schiffbau grandiose Ausblicke auf den Seehafen mit den ein- und auslaufenden Schiffen, die aus Kajak-Perspektive in respektabler Größe erscheinen. Nach einer kleinen Paddel-Pause am Strand fahren wir am westlichen Warnow-Ufer wieder zurück an unsere Einsatzstelle am Jugendschiff „LIKEDEELER“. Alle Teilnehmer paddeln im kippsicheren 1`er Kajak und sollten grundlegende Paddelerfahrung mitbringen. Die Rundtour ist 13 km lang und dauert ca. 3,5 Stunden. Wir starten täglich 11:00 Uhr. Die Tour kann bei Sturm, Starkregen oder Gewitter nicht stattfinden. Der Start- und Zielort befindet sich am Strand neben dem Jugendschiff „LIKEDEELER“.Parkmöglichkeiten und Toiletten sind vorhanden.

Übersicht

Saison: Mai - Oktober täglich 11.00 Uhr bis 14.30 Uhr

Anmeldung erforderlich!

Dauer: 3,5 Stunden (ca. 13 km)

Kosten: 39 Euro pro Person

Treffpunkt: Am Strand neben dem Jugendschiff „LIKEDEELER“ Adresse: Schmarl-Dorf 20, 18106 Rostock.

Maximale Gruppengröße: 8 Personen

mehr Informationen
Kurkonzert auf dem Kamp

am 12.08.2018

um 14:00

Kurkonzert auf dem Kamp

Verschiedene Interpreten spielen sonntags auf dem Kamp um 14:00 Uhr

Bad Doberan Am Kamp ab 14:00 Uhr
Details
Verschiedene Interpreten spielen sonntags auf dem Kamp um 14:00 Uhr mehr Informationen
Kurkonzert

am 12.08.2018

um 14:00

Kurkonzert

ZUENDHOLZ duo - zündige & sündige Lieder (deutsche Texte über Land und Leute)| Kamp

Bad Doberan Severinstraße 6 ab 14:00 Uhr
Details
ZUENDHOLZ duo - zündige & sündige Lieder (deutsche Texte über Land und Leute)| Kamp mehr Informationen
Elena Uhlig - "Qualle vor Malle. Urlaub mit Familie, Chaos inclusive"

am 12.08.2018

um 18:00

Elena Uhlig - "Qualle vor Malle. Urlaub mit Familie, Chaos inclusive"

Schauspielerin Elena Uhlig erzählt ihre lustigsten Reiseerlebnisse

Heiligendamm Prof.-Dr.-Vogel-Straße 6 ab 18:00 Uhr
Details

Schlimmer geht immer: Die sympathische und quirlige Schauspielerin startete 2016 mit Ihrem Buch "Mein Gewicht und ich" als Autorin durch. Mallorca und Irland sind schöne Reiseziele, aber reicht das aus für einen glücklichen Familienurlaub? Beste Unterhaltung und viele Lacher sind bei dieser Lesung garantiert.

Elena Uhlig kennt man aus Hauptrollen in Mit Herz und Handschellen, Alles auf Zucker, Ein ganzer Kerl für Mama, Sternschnuppen im August und Die Familiendetektivin. Zuletzt war sie in der Kino-Produktion Auf der anderen Seite ist das Gras viel grüner zu sehen. 2018 ist Elena Uhlig in der Verfilmung des gleichnamigen Romans von Hape Kerkeling "Der Junge muss an die Frische Luft" unter der Regie von Oscar®-Preisträgerin Caroline Link zu sehen. Mit ihrem Spiegel-Bestseller Mein Gewicht und ich begann Elena Uhlig 2016 eine zweite Karriere als Autorin und ging auf große Lesetour.

mehr Informationen
Porzellan trifft Papier

am 12.08.2018

um 14:00

Porzellan trifft Papier

Drei Künstlerinnen bestreiten die neue Ausstellung im Roten Pavillon in Bad Doberan, die vom 7.7. bis 1.9. gezeigt wird.

Bad Doberan Am Kamp ab 14:00 Uhr
Details

Lisa Kaufmann gibt Japan- und Büttenpapier, das zum Teil in Farbe getränkt ist, zusammen mit Porzellanmasse in die Formen. Im Brennofen verbrennt das Papier, während das Porzellan noch zarter und durchscheinender wird. Es entstehen fragile Gefäße, die an Eis und Schnee erinnern. Selbst für die Porzellangestalterin in Glashagen ist das Ergebnis immer wieder eine Überraschung.

Dana JES aus Grünow zeigt „plastische Zeichnungen“. Wildes Gekrakel wie von Kinderhand, allerdings dreidimensional als keramisches Relief. Auch bei ihren Arbeiten staunt der Besucher: Wie hat sie das nur gemacht?

Gudrun Poetzsch aus Fulgenkoppel zeigt Arbeiten auf Papier, u.a. einen großformatigen Druck, der als Montage im Hochdruck entstand. Das Model hierfür ist in eine Holzplatte geschnitten. Ihre Drucke sind geometrisch konstruktiv gebaut und bilden den Gegenpol zu den verspielten zerbrechlichen Objekten ihrer ausstellenden Kolleginnen.

Der Kunstverein lädt zusammen mit den Künstlern ein zur Eröffnung der Ausstellung am Freitag, 6. Juli um 18.00 Uhr. Eintritt frei.

Bis 1.9. geöffnet: Mi, Do, Sa und (neu!) So von 14.00 bis 17.00 Uhr, Fr von 15.00 bis 18.00 Uhr.

mehr Informationen
Im Kajak von der Warnow auf die Ostsee

am 13.08.2018

um 11:00

Im Kajak von der Warnow auf die Ostsee

Schiffe und Meer

Rostock Schmarl Dorf 20 ab 11:00 Uhr
Details

Erleben Sie Rostocks maritime Seite hautnah und paddeln Sie mit uns entlang des Traditionsschiffes, der Werften und der großen Kreuzfahrt-Pötte . Wir umrunden mit Ihnen den Leuchtturm und lassen uns von den Ostseewogen an den Strand spülen. Zu sehen gibt es neben dem Schiffbau grandiose Ausblicke auf den Seehafen mit den ein- und auslaufenden Schiffen, die aus Kajak-Perspektive in respektabler Größe erscheinen. Nach einer kleinen Paddel-Pause am Strand fahren wir am westlichen Warnow-Ufer wieder zurück an unsere Einsatzstelle am Jugendschiff „LIKEDEELER“. Alle Teilnehmer paddeln im kippsicheren 1`er Kajak und sollten grundlegende Paddelerfahrung mitbringen. Die Rundtour ist 13 km lang und dauert ca. 3,5 Stunden. Wir starten täglich 11:00 Uhr. Die Tour kann bei Sturm, Starkregen oder Gewitter nicht stattfinden. Der Start- und Zielort befindet sich am Strand neben dem Jugendschiff „LIKEDEELER“.Parkmöglichkeiten und Toiletten sind vorhanden.

Übersicht

Saison: Mai - Oktober täglich 11.00 Uhr bis 14.30 Uhr

Anmeldung erforderlich!

Dauer: 3,5 Stunden (ca. 13 km)

Kosten: 39 Euro pro Person

Treffpunkt: Am Strand neben dem Jugendschiff „LIKEDEELER“ Adresse: Schmarl-Dorf 20, 18106 Rostock.

Maximale Gruppengröße: 8 Personen

mehr Informationen
Ausstellung "Rund um Heiligendamm"

am 13.08.2018

um 09:00

Ausstellung "Rund um Heiligendamm"

„Rund um Heiligendamm“ Ausstellung mit Gemälden der Künstlerin Mauga Houba-Hausherr im Rathaus Bad Doberan „Rund um Heiligendamm“ ist eine Ausstellung mit Gemälden der deutsch-polnischen Malerin Mauga Houba-Hausherr betitelt, die anlässlich der diesjährig

Bad Doberan Severinstraße 6 ab 09:00 Uhr
Details

Für Freitag, den 15.6., 17 Uhr lädt die Künstlerin, die mit oftmals expressionistisch anmutenden, ausdrucksstarken Arbeiten im Übrigen schon bei verschiedenen Ausstellungen an der Ostseeküste vertreten war und insofern keine Unbekannte mehr ist, interessierte Besucher zu einem Gespräch über ihre Arbeit ins Rathaus ein.

Gleichzeitig soll bei der Gelegenheit eine Aktion starten, an deren Ende ein von möglichst vielen Bad Doberanern mitgestaltetes Gemälde steht. Dabei wird die Möglichkeit gegeben, ein von der Künstlerin vorgegebenes Motiv der Promenade und Seebrücke Heiligendamm nach eigenen Vorstellungen malerisch zu bereichern. Die Gelegenheit dazu besteht bis zum Ausstellungsende am 31. August; wer Lust hat, seine künstlerischen Ideen auf dem Bild zu verwirklichen, kann im Foyer des Rathauses, wo das Gemälde selbst mitsamt allen notwendigen Mal-Utensilien zugänglich ist, tatkräftig Hand anlegen.

Das fertige Werk wird die Künstlerin der Stadt überlassen.

mehr Informationen
Im Kajak von der Warnow auf die Ostsee

am 14.08.2018

um 11:00

Im Kajak von der Warnow auf die Ostsee

Schiffe und Meer

Rostock Schmarl Dorf 20 ab 11:00 Uhr
Details

Erleben Sie Rostocks maritime Seite hautnah und paddeln Sie mit uns entlang des Traditionsschiffes, der Werften und der großen Kreuzfahrt-Pötte . Wir umrunden mit Ihnen den Leuchtturm und lassen uns von den Ostseewogen an den Strand spülen. Zu sehen gibt es neben dem Schiffbau grandiose Ausblicke auf den Seehafen mit den ein- und auslaufenden Schiffen, die aus Kajak-Perspektive in respektabler Größe erscheinen. Nach einer kleinen Paddel-Pause am Strand fahren wir am westlichen Warnow-Ufer wieder zurück an unsere Einsatzstelle am Jugendschiff „LIKEDEELER“. Alle Teilnehmer paddeln im kippsicheren 1`er Kajak und sollten grundlegende Paddelerfahrung mitbringen. Die Rundtour ist 13 km lang und dauert ca. 3,5 Stunden. Wir starten täglich 11:00 Uhr. Die Tour kann bei Sturm, Starkregen oder Gewitter nicht stattfinden. Der Start- und Zielort befindet sich am Strand neben dem Jugendschiff „LIKEDEELER“.Parkmöglichkeiten und Toiletten sind vorhanden.

Übersicht

Saison: Mai - Oktober täglich 11.00 Uhr bis 14.30 Uhr

Anmeldung erforderlich!

Dauer: 3,5 Stunden (ca. 13 km)

Kosten: 39 Euro pro Person

Treffpunkt: Am Strand neben dem Jugendschiff „LIKEDEELER“ Adresse: Schmarl-Dorf 20, 18106 Rostock.

Maximale Gruppengröße: 8 Personen

mehr Informationen
Ausstellung "Rund um Heiligendamm"

am 14.08.2018

um 09:00

Ausstellung "Rund um Heiligendamm"

„Rund um Heiligendamm“ Ausstellung mit Gemälden der Künstlerin Mauga Houba-Hausherr im Rathaus Bad Doberan „Rund um Heiligendamm“ ist eine Ausstellung mit Gemälden der deutsch-polnischen Malerin Mauga Houba-Hausherr betitelt, die anlässlich der diesjährig

Bad Doberan Severinstraße 6 ab 09:00 Uhr
Details

Für Freitag, den 15.6., 17 Uhr lädt die Künstlerin, die mit oftmals expressionistisch anmutenden, ausdrucksstarken Arbeiten im Übrigen schon bei verschiedenen Ausstellungen an der Ostseeküste vertreten war und insofern keine Unbekannte mehr ist, interessierte Besucher zu einem Gespräch über ihre Arbeit ins Rathaus ein.

Gleichzeitig soll bei der Gelegenheit eine Aktion starten, an deren Ende ein von möglichst vielen Bad Doberanern mitgestaltetes Gemälde steht. Dabei wird die Möglichkeit gegeben, ein von der Künstlerin vorgegebenes Motiv der Promenade und Seebrücke Heiligendamm nach eigenen Vorstellungen malerisch zu bereichern. Die Gelegenheit dazu besteht bis zum Ausstellungsende am 31. August; wer Lust hat, seine künstlerischen Ideen auf dem Bild zu verwirklichen, kann im Foyer des Rathauses, wo das Gemälde selbst mitsamt allen notwendigen Mal-Utensilien zugänglich ist, tatkräftig Hand anlegen.

Das fertige Werk wird die Künstlerin der Stadt überlassen.

mehr Informationen
Ein Wiener Kaffeeabend mit Schauspieler Fritz Karl

am 14.08.2018

um 20:00

Ein Wiener Kaffeeabend mit Schauspieler Fritz Karl

"Wiener Kaffeeabend. Eine Melange" entführt Sie in die Welthauptstadt des schönen Scheins. Es erwartet Sie umwerfend Witziges und Skurriles!

Heiligendamm Prof.-Dr.-Vogel-Straße 6 ab 20:00 Uhr
Details

Wiener Lebensart an einem Sommerabend in Heiligendamm
mit dem charismatischen wie beliebten Schauspieler Fritz Karl, der gebürtiger Österreicher ist.
Fritz Karl lebt mit seiner Schauspielkollegin Elena Uhlig und den vier gemeinsamen Kindern in Österreich.
Auf dem Programm stehen Texte von legendären Autoren wie H. C. Artmann, Helmuth Qualtinger und den Wiener Kaffeehausliteraten aus der Zeit des Fin de siècle rund um Karl Kraus, Anton Kuh, Peter Altenberg und Alfred Polgar.

Fritz Karl besuchte das renommierte Max-Reinhardt-Seminar in Wien und war zunächst an Wiener Theatern 1988 besetzte ihn Regisseur Dieter Berner in der Arbeitersaga "Die Verlockung" erstmals für das Fernsehen. Die Kinokomödie "Höhenangst" brachte ihm 1995 den Max-Ophüls-Preis als bester Nachwuchsschauspieler und in der Rolle des Sebastian Reidinger an der Seite von Christiane Hörbiger in der Serie "Julia - eine ungewöhnliche Frau" (2000-2003) feierte er seinen Durchbruch. 2003 spielte er in "Jennerwein", ein Fernsehdrama nominiert u.a. für den Deutschen Fernsehpreis, neben August Schmölzer und Christoph Waltz. Es folgten Rollen in Filmen wie "Auf ewig und einen Tag" (2006) neben Heino Ferch, Martina Gedeck und Henry Hübchen, dem Psychothriller "Eine folgenschwere Affäre" oder dem Coming-of-Age-Drama "Die Zeit, die man Leben nennt" (2008, Regie: Sharon von Wietersheim). Auch in zahlreichen Fernsehproduktionen spielte er mit in den Fernsehproduktionen "Krupp - Eine deutsche Familie" (2009, Regie: Carlo Rola) und "Das Geheimnis der Wale" (2010, Regie: Philipp Kadelbach). 2011 wurde er als beliebtester Schauspieler mit dem österreichischen Fernsehpreis "Romy" ausgezeichnet. Als charmanter Kommissar ermittelte er im idyllischen Long Piddleton in "Inspektor Jury - Der Tote im Pub" (Regie: Edzard Onneken) nach einer Romanvorlage der Krimibestsellerautorin Martha Grimes und ist aktuell in der Rolle des Anwalt "Falk" in der gleichnamigen Serie in der ARD zu erleben.

mehr Informationen
Im Kajak von der Warnow auf die Ostsee

am 15.08.2018

um 11:00

Im Kajak von der Warnow auf die Ostsee

Schiffe und Meer

Rostock Schmarl Dorf 20 ab 11:00 Uhr
Details

Erleben Sie Rostocks maritime Seite hautnah und paddeln Sie mit uns entlang des Traditionsschiffes, der Werften und der großen Kreuzfahrt-Pötte . Wir umrunden mit Ihnen den Leuchtturm und lassen uns von den Ostseewogen an den Strand spülen. Zu sehen gibt es neben dem Schiffbau grandiose Ausblicke auf den Seehafen mit den ein- und auslaufenden Schiffen, die aus Kajak-Perspektive in respektabler Größe erscheinen. Nach einer kleinen Paddel-Pause am Strand fahren wir am westlichen Warnow-Ufer wieder zurück an unsere Einsatzstelle am Jugendschiff „LIKEDEELER“. Alle Teilnehmer paddeln im kippsicheren 1`er Kajak und sollten grundlegende Paddelerfahrung mitbringen. Die Rundtour ist 13 km lang und dauert ca. 3,5 Stunden. Wir starten täglich 11:00 Uhr. Die Tour kann bei Sturm, Starkregen oder Gewitter nicht stattfinden. Der Start- und Zielort befindet sich am Strand neben dem Jugendschiff „LIKEDEELER“.Parkmöglichkeiten und Toiletten sind vorhanden.

Übersicht

Saison: Mai - Oktober täglich 11.00 Uhr bis 14.30 Uhr

Anmeldung erforderlich!

Dauer: 3,5 Stunden (ca. 13 km)

Kosten: 39 Euro pro Person

Treffpunkt: Am Strand neben dem Jugendschiff „LIKEDEELER“ Adresse: Schmarl-Dorf 20, 18106 Rostock.

Maximale Gruppengröße: 8 Personen

mehr Informationen
Ausstellung "Rund um Heiligendamm"

am 15.08.2018

um 09:00

Ausstellung "Rund um Heiligendamm"

„Rund um Heiligendamm“ Ausstellung mit Gemälden der Künstlerin Mauga Houba-Hausherr im Rathaus Bad Doberan „Rund um Heiligendamm“ ist eine Ausstellung mit Gemälden der deutsch-polnischen Malerin Mauga Houba-Hausherr betitelt, die anlässlich der diesjährig

Bad Doberan Severinstraße 6 ab 09:00 Uhr
Details

Für Freitag, den 15.6., 17 Uhr lädt die Künstlerin, die mit oftmals expressionistisch anmutenden, ausdrucksstarken Arbeiten im Übrigen schon bei verschiedenen Ausstellungen an der Ostseeküste vertreten war und insofern keine Unbekannte mehr ist, interessierte Besucher zu einem Gespräch über ihre Arbeit ins Rathaus ein.

Gleichzeitig soll bei der Gelegenheit eine Aktion starten, an deren Ende ein von möglichst vielen Bad Doberanern mitgestaltetes Gemälde steht. Dabei wird die Möglichkeit gegeben, ein von der Künstlerin vorgegebenes Motiv der Promenade und Seebrücke Heiligendamm nach eigenen Vorstellungen malerisch zu bereichern. Die Gelegenheit dazu besteht bis zum Ausstellungsende am 31. August; wer Lust hat, seine künstlerischen Ideen auf dem Bild zu verwirklichen, kann im Foyer des Rathauses, wo das Gemälde selbst mitsamt allen notwendigen Mal-Utensilien zugänglich ist, tatkräftig Hand anlegen.

Das fertige Werk wird die Künstlerin der Stadt überlassen.

mehr Informationen
SOMMERYOGA im IGA Park auch 2018

am 15.08.2018

um 18:00

SOMMERYOGA im IGA Park auch 2018

Hatha Yoga in der schönen Natur des IGA Parkes mit Yogalehrerin Sabine Wieting

Rostock ab 18:00 Uhr
Details
  • Sommeryogakurs vom 4. Juli bis 29. August 2018
  • immer mittwochs
  • Treffpunkt 18:00 Uhr am Leuchtturm neben dem Chinesischen Garten
  • Dauer 90 Minuten

Bitten bringen Sie Ihre Yogamatte, eine Decke und 10 € für jeweils einen Yogakurs mit.

mehr Informationen
Alpaka-Wanderung

am 15.08.2018

um 14:00

Alpaka-Wanderung

Eine ganz besondere Tierbegegnung für Kinder

Rostock-Diedrichshagen Am Stolteraer Ring 1 ab 14:00 Uhr
Details

Ursprünglich leben Alpakas in Südamerika, doch seit kurzem gibt es sie auch in Warnemünde, genauer in Wilhelmshöhe.

Bei der Alpaka-Tour geht es um das Wahrnehmen und Erspüren der Tiere, der eigenen Person und der Natur mit allen Sinnen.

Die Interaktionen zwischen Mensch und Tier wie z.B. beim Führen der Alpakas über einen Bewegungsparcours oder dem Versorgen der Tiere, bietet ein unvergessliches Erlebnis für die teilnehmenden Kinder.

Treffpunkt: Spielplatz Strandhafer Aparthotel , Am Stolteraer Ring 1 - 18119 Rostock-Diedrichshagen

Begrenzte Teilnahmezahl, eine vorherige Anmeldung unter 0381/5480020 ist notwendig.

Preis pro Kind: 10,00 Euro

mehr Informationen
Porzellan trifft Papier

am 15.08.2018

um 14:00

Porzellan trifft Papier

Drei Künstlerinnen bestreiten die neue Ausstellung im Roten Pavillon in Bad Doberan, die vom 7.7. bis 1.9. gezeigt wird.

Bad Doberan Am Kamp ab 14:00 Uhr
Details

Lisa Kaufmann gibt Japan- und Büttenpapier, das zum Teil in Farbe getränkt ist, zusammen mit Porzellanmasse in die Formen. Im Brennofen verbrennt das Papier, während das Porzellan noch zarter und durchscheinender wird. Es entstehen fragile Gefäße, die an Eis und Schnee erinnern. Selbst für die Porzellangestalterin in Glashagen ist das Ergebnis immer wieder eine Überraschung.

Dana JES aus Grünow zeigt „plastische Zeichnungen“. Wildes Gekrakel wie von Kinderhand, allerdings dreidimensional als keramisches Relief. Auch bei ihren Arbeiten staunt der Besucher: Wie hat sie das nur gemacht?

Gudrun Poetzsch aus Fulgenkoppel zeigt Arbeiten auf Papier, u.a. einen großformatigen Druck, der als Montage im Hochdruck entstand. Das Model hierfür ist in eine Holzplatte geschnitten. Ihre Drucke sind geometrisch konstruktiv gebaut und bilden den Gegenpol zu den verspielten zerbrechlichen Objekten ihrer ausstellenden Kolleginnen.

Der Kunstverein lädt zusammen mit den Künstlern ein zur Eröffnung der Ausstellung am Freitag, 6. Juli um 18.00 Uhr. Eintritt frei.

Bis 1.9. geöffnet: Mi, Do, Sa und (neu!) So von 14.00 bis 17.00 Uhr, Fr von 15.00 bis 18.00 Uhr.

mehr Informationen
Im Kajak von der Warnow auf die Ostsee

am 16.08.2018

um 11:00

Im Kajak von der Warnow auf die Ostsee

Schiffe und Meer

Rostock Schmarl Dorf 20 ab 11:00 Uhr
Details

Erleben Sie Rostocks maritime Seite hautnah und paddeln Sie mit uns entlang des Traditionsschiffes, der Werften und der großen Kreuzfahrt-Pötte . Wir umrunden mit Ihnen den Leuchtturm und lassen uns von den Ostseewogen an den Strand spülen. Zu sehen gibt es neben dem Schiffbau grandiose Ausblicke auf den Seehafen mit den ein- und auslaufenden Schiffen, die aus Kajak-Perspektive in respektabler Größe erscheinen. Nach einer kleinen Paddel-Pause am Strand fahren wir am westlichen Warnow-Ufer wieder zurück an unsere Einsatzstelle am Jugendschiff „LIKEDEELER“. Alle Teilnehmer paddeln im kippsicheren 1`er Kajak und sollten grundlegende Paddelerfahrung mitbringen. Die Rundtour ist 13 km lang und dauert ca. 3,5 Stunden. Wir starten täglich 11:00 Uhr. Die Tour kann bei Sturm, Starkregen oder Gewitter nicht stattfinden. Der Start- und Zielort befindet sich am Strand neben dem Jugendschiff „LIKEDEELER“.Parkmöglichkeiten und Toiletten sind vorhanden.

Übersicht

Saison: Mai - Oktober täglich 11.00 Uhr bis 14.30 Uhr

Anmeldung erforderlich!

Dauer: 3,5 Stunden (ca. 13 km)

Kosten: 39 Euro pro Person

Treffpunkt: Am Strand neben dem Jugendschiff „LIKEDEELER“ Adresse: Schmarl-Dorf 20, 18106 Rostock.

Maximale Gruppengröße: 8 Personen

mehr Informationen
Arbeitsgemeinschaft

am 16.08.2018

um 15:00

Arbeitsgemeinschaft "junge Seeleute" auf der LIKEDEELER

Du hast Lust Segeln zu lernen? ...dann bist du bei unserer Arbeitsgemeinschaft junge Seeleute auf dem Jugendschiff LIKEDEELER genau richtig! Für Rostocker Kinder und Jugendliche die Lust haben in ihrer Freizeit, Segeln und vieles rund um die Seefahrt, zu

Rostock Schmarl Dorf 20 20 ab 15:00 Uhr
Details

DieArbeitsgemeinschaftJunge Seeleuteunterstützt neben der berufsbegleitenden Frühorientierung teamorientiertes Handeln sowie die Pflege maritimer Traditionen. Das Erlernen und Anwenden vonGebrauchs- und Zierknoten und das Erlernen von Elementen der terrestrischen Navigation lassen die Teilnehmer das Leben an Bord eines Schiffes praktisch begreifen. Teamorientiertes Handeln wird insbesondere in den sportlichen Disziplinen (Jollen- und Kutter- sowie Zeesbootsegeln, Kutterrudern, Segeltörns) abverlangt und zeigt den Kindern und Jugendlichen gleichzeitig die Anforderungen auf See. Unter Einbeziehung der relevanten Kooperationspartner werden schon in dieser Projektarbeit Kontakte geknüpft und Orientierungshilfen für Berufe in der Seefahrt und artverwandte Berufe gegeben. Die AG Junge Seeleute trifft sich donnerstags von 15:00 bis 17:00 Uhr.

Interesse? Dann melde dich bei uns unter 0381/12182148 , per mail: jugendarbeit@likedeeler-rostock.de, oder komm doch einfach Donnerstag vorbei!

mehr Informationen
Ausstellung "Rund um Heiligendamm"

am 16.08.2018

um 09:00

Ausstellung "Rund um Heiligendamm"

„Rund um Heiligendamm“ Ausstellung mit Gemälden der Künstlerin Mauga Houba-Hausherr im Rathaus Bad Doberan „Rund um Heiligendamm“ ist eine Ausstellung mit Gemälden der deutsch-polnischen Malerin Mauga Houba-Hausherr betitelt, die anlässlich der diesjährig

Bad Doberan Severinstraße 6 ab 09:00 Uhr
Details

Für Freitag, den 15.6., 17 Uhr lädt die Künstlerin, die mit oftmals expressionistisch anmutenden, ausdrucksstarken Arbeiten im Übrigen schon bei verschiedenen Ausstellungen an der Ostseeküste vertreten war und insofern keine Unbekannte mehr ist, interessierte Besucher zu einem Gespräch über ihre Arbeit ins Rathaus ein.

Gleichzeitig soll bei der Gelegenheit eine Aktion starten, an deren Ende ein von möglichst vielen Bad Doberanern mitgestaltetes Gemälde steht. Dabei wird die Möglichkeit gegeben, ein von der Künstlerin vorgegebenes Motiv der Promenade und Seebrücke Heiligendamm nach eigenen Vorstellungen malerisch zu bereichern. Die Gelegenheit dazu besteht bis zum Ausstellungsende am 31. August; wer Lust hat, seine künstlerischen Ideen auf dem Bild zu verwirklichen, kann im Foyer des Rathauses, wo das Gemälde selbst mitsamt allen notwendigen Mal-Utensilien zugänglich ist, tatkräftig Hand anlegen.

Das fertige Werk wird die Künstlerin der Stadt überlassen.

mehr Informationen
Porzellan trifft Papier

am 16.08.2018

um 14:00

Porzellan trifft Papier

Drei Künstlerinnen bestreiten die neue Ausstellung im Roten Pavillon in Bad Doberan, die vom 7.7. bis 1.9. gezeigt wird.

Bad Doberan Am Kamp ab 14:00 Uhr
Details

Lisa Kaufmann gibt Japan- und Büttenpapier, das zum Teil in Farbe getränkt ist, zusammen mit Porzellanmasse in die Formen. Im Brennofen verbrennt das Papier, während das Porzellan noch zarter und durchscheinender wird. Es entstehen fragile Gefäße, die an Eis und Schnee erinnern. Selbst für die Porzellangestalterin in Glashagen ist das Ergebnis immer wieder eine Überraschung.

Dana JES aus Grünow zeigt „plastische Zeichnungen“. Wildes Gekrakel wie von Kinderhand, allerdings dreidimensional als keramisches Relief. Auch bei ihren Arbeiten staunt der Besucher: Wie hat sie das nur gemacht?

Gudrun Poetzsch aus Fulgenkoppel zeigt Arbeiten auf Papier, u.a. einen großformatigen Druck, der als Montage im Hochdruck entstand. Das Model hierfür ist in eine Holzplatte geschnitten. Ihre Drucke sind geometrisch konstruktiv gebaut und bilden den Gegenpol zu den verspielten zerbrechlichen Objekten ihrer ausstellenden Kolleginnen.

Der Kunstverein lädt zusammen mit den Künstlern ein zur Eröffnung der Ausstellung am Freitag, 6. Juli um 18.00 Uhr. Eintritt frei.

Bis 1.9. geöffnet: Mi, Do, Sa und (neu!) So von 14.00 bis 17.00 Uhr, Fr von 15.00 bis 18.00 Uhr.

mehr Informationen
HILDE - Lesung und Gespräch mit ILDIKÓ VON KÜRTHY

am 16.08.2018

um 20:30

HILDE - Lesung und Gespräch mit ILDIKÓ VON KÜRTHY

Mein neues Leben als Frauchen. Sehnsucht an der Leine, Irrsinn auf Hundewiesen und spätes Glück mit Gassibeutel.

Heiligendamm Prof.-Dr.-Vogel-Straße 6 ab 20:30 Uhr
Details

Was soll das heißen: Das ist doch nur ein Hund? Das ist Hilde!
"Hilde" ist mein Tagebuch aus der seltsamen und wunderbaren Welt der Hundefreunde. Der Ratgeber einer Ratlosen. Ein ehrliches, lustiges, rührendes und unglaublich peinliches Buch für Zweibeiner, die ursprünglich auch nie so werden wollten wie all die anderen verrückten Hundebesitzer.

Ildikó von Kürthy, 1968 in Aachen geboren, ist freie Journalistin und Kolumnistin der Zeitschrift "Brigitte". Ihre Bestseller wurden mehr als sechs Millionen Mal gekauft und in 21 Sprachen übersetzt. Die ehemalige "Stern"-Redakteurin und Expertin für anspruchsvolle Frauenunterhaltung versteht es wie keine andere ein derartiges Feuerwerk hinreißender Episoden und grandios komischer Dialoge zu zünden. "Hilde" ist nach "Unter dem Herzen" und "Neuland - Wie ich mich selber suchte und jemand ganz anderen fand" ihr drittes Sachbuch. Die Autorin lebt mit ihrem Mann und ihren beiden Söhnen in Hamburg.

Moderation: Jan Fleischhauer, Autor und Journalist

mehr Informationen
Im Kajak von der Warnow auf die Ostsee

am 17.08.2018

um 11:00

Im Kajak von der Warnow auf die Ostsee

Schiffe und Meer

Rostock Schmarl Dorf 20 ab 11:00 Uhr
Details

Erleben Sie Rostocks maritime Seite hautnah und paddeln Sie mit uns entlang des Traditionsschiffes, der Werften und der großen Kreuzfahrt-Pötte . Wir umrunden mit Ihnen den Leuchtturm und lassen uns von den Ostseewogen an den Strand spülen. Zu sehen gibt es neben dem Schiffbau grandiose Ausblicke auf den Seehafen mit den ein- und auslaufenden Schiffen, die aus Kajak-Perspektive in respektabler Größe erscheinen. Nach einer kleinen Paddel-Pause am Strand fahren wir am westlichen Warnow-Ufer wieder zurück an unsere Einsatzstelle am Jugendschiff „LIKEDEELER“. Alle Teilnehmer paddeln im kippsicheren 1`er Kajak und sollten grundlegende Paddelerfahrung mitbringen. Die Rundtour ist 13 km lang und dauert ca. 3,5 Stunden. Wir starten täglich 11:00 Uhr. Die Tour kann bei Sturm, Starkregen oder Gewitter nicht stattfinden. Der Start- und Zielort befindet sich am Strand neben dem Jugendschiff „LIKEDEELER“.Parkmöglichkeiten und Toiletten sind vorhanden.

Übersicht

Saison: Mai - Oktober täglich 11.00 Uhr bis 14.30 Uhr

Anmeldung erforderlich!

Dauer: 3,5 Stunden (ca. 13 km)

Kosten: 39 Euro pro Person

Treffpunkt: Am Strand neben dem Jugendschiff „LIKEDEELER“ Adresse: Schmarl-Dorf 20, 18106 Rostock.

Maximale Gruppengröße: 8 Personen

mehr Informationen

am 17.08.2018

um 20:00

12. LichtKlangNacht im IGA Park Rostock

Zeitgeschenke - FESTMACHEN IN ROSTOCK

Rostock Schmarl-Dorf 40 ab 20:00 Uhr
Details

Das Jubiläumsjahr unserer Hansestadt wird auch bei der 12. LichtKlangNacht im Mittelpunkt stehen.
Die Akteure werden besondere Akzente zum Thema ZEIT setzen und dem Event die Anmutung einer vielgestaltigen Geburtstagsfeier geben - phantasievoll, poetisch, in verschiedensten Farben und Facetten.

mehr Informationen
Ausstellung "Rund um Heiligendamm"

am 17.08.2018

um 09:00

Ausstellung "Rund um Heiligendamm"

„Rund um Heiligendamm“ Ausstellung mit Gemälden der Künstlerin Mauga Houba-Hausherr im Rathaus Bad Doberan „Rund um Heiligendamm“ ist eine Ausstellung mit Gemälden der deutsch-polnischen Malerin Mauga Houba-Hausherr betitelt, die anlässlich der diesjährig

Bad Doberan Severinstraße 6 ab 09:00 Uhr
Details

Für Freitag, den 15.6., 17 Uhr lädt die Künstlerin, die mit oftmals expressionistisch anmutenden, ausdrucksstarken Arbeiten im Übrigen schon bei verschiedenen Ausstellungen an der Ostseeküste vertreten war und insofern keine Unbekannte mehr ist, interessierte Besucher zu einem Gespräch über ihre Arbeit ins Rathaus ein.

Gleichzeitig soll bei der Gelegenheit eine Aktion starten, an deren Ende ein von möglichst vielen Bad Doberanern mitgestaltetes Gemälde steht. Dabei wird die Möglichkeit gegeben, ein von der Künstlerin vorgegebenes Motiv der Promenade und Seebrücke Heiligendamm nach eigenen Vorstellungen malerisch zu bereichern. Die Gelegenheit dazu besteht bis zum Ausstellungsende am 31. August; wer Lust hat, seine künstlerischen Ideen auf dem Bild zu verwirklichen, kann im Foyer des Rathauses, wo das Gemälde selbst mitsamt allen notwendigen Mal-Utensilien zugänglich ist, tatkräftig Hand anlegen.

Das fertige Werk wird die Künstlerin der Stadt überlassen.

mehr Informationen
DFB Deutsche Beachsoccer Meisterschaften

am 17.08.2018

DFB Deutsche Beachsoccer Meisterschaften

Erleben Sie Strandfußball in Perfektion in Warnemünde.

Warnemünde Strandaufgang 1
Details

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) und die Tourismuszentrale Rostock & Warnemünde laden im August wieder zum Finalturnier der Deutsche Beachsoccer Meisterschaften an den Strand von Warnemünde ein. Staunen Sie mit, wenn die besten Teams der Turnierserien wetteifern. Die dreiErstplatzierten der German Beach Soccer League sowie die drei Sieger der Regionalentscheide spielen um die deutsche Krone dieser Trendsportart. Rund um das sportliche Ereignis können Sie sich auf viele Attraktionen freuen.

Eintritt kostenfrei

Treffpunkt: Warnemünde, Strandblock 1

mehr Informationen
Porzellan trifft Papier

am 17.08.2018

um 14:00

Porzellan trifft Papier

Drei Künstlerinnen bestreiten die neue Ausstellung im Roten Pavillon in Bad Doberan, die vom 7.7. bis 1.9. gezeigt wird.

Bad Doberan Am Kamp ab 14:00 Uhr
Details

Lisa Kaufmann gibt Japan- und Büttenpapier, das zum Teil in Farbe getränkt ist, zusammen mit Porzellanmasse in die Formen. Im Brennofen verbrennt das Papier, während das Porzellan noch zarter und durchscheinender wird. Es entstehen fragile Gefäße, die an Eis und Schnee erinnern. Selbst für die Porzellangestalterin in Glashagen ist das Ergebnis immer wieder eine Überraschung.

Dana JES aus Grünow zeigt „plastische Zeichnungen“. Wildes Gekrakel wie von Kinderhand, allerdings dreidimensional als keramisches Relief. Auch bei ihren Arbeiten staunt der Besucher: Wie hat sie das nur gemacht?

Gudrun Poetzsch aus Fulgenkoppel zeigt Arbeiten auf Papier, u.a. einen großformatigen Druck, der als Montage im Hochdruck entstand. Das Model hierfür ist in eine Holzplatte geschnitten. Ihre Drucke sind geometrisch konstruktiv gebaut und bilden den Gegenpol zu den verspielten zerbrechlichen Objekten ihrer ausstellenden Kolleginnen.

Der Kunstverein lädt zusammen mit den Künstlern ein zur Eröffnung der Ausstellung am Freitag, 6. Juli um 18.00 Uhr. Eintritt frei.

Bis 1.9. geöffnet: Mi, Do, Sa und (neu!) So von 14.00 bis 17.00 Uhr, Fr von 15.00 bis 18.00 Uhr.

mehr Informationen
Alles ist besser als noch ein Tag mit Dir - Lesung und Gespräch mit Jan Fleischhauer

am 17.08.2018

um 20:30

Alles ist besser als noch ein Tag mit Dir - Lesung und Gespräch mit Jan Fleischhauer

Roman über die Liebe, ihr Ende und das Leben danach

Heiligendamm Prof.-Dr.-Vogel-Straße 6 ab 20:30 Uhr
Details

"Es ist gar nicht so schwierig, angesichts einer Scheidung guter Dinge zu bleiben ... Man braucht nur einen ausreichenden Vorrat Gin Tonic, eine Werkausgabe von Sigmund Freund und ab und an das Zwiegespräch mit einem Engel."
Ein Mann, der die größte Katastrophe seines Lebens überstehen muss - Bestsellerautor Jan Fleischhauer erzählt in diesem Roman die Geschichte seines Alter Ego, mit viel Witz und ziemlich schonungslos gegen sich selbst.

Jan Fleischhauer, geboren 1962 in Hamburg, studierte Literaturwissenschaft und Philosophie. Seit 1989 gehört er der SPIEGEL-Redaktion an. Nach Stationen als Büroleiter in Leipzig und Berlin ging er 2001 als Amerika-Korrespondent nach New York. Seine wöchentliche Kolumne Der schwarze Kanal gehört zu den meistgelesenen Meinungsseiten in Deutschland. Sein Buch Unter Linken. Von einem, der aus Versehen konservativ wurde (2010) wurde zum Bestseller. Fleischhauer ist in zweiter Ehe verheiratet und lebt heute in München.

Moderation: Ildikó von Kürthy, Autorin und Journalistin

mehr Informationen
Im Kajak von der Warnow auf die Ostsee

am 18.08.2018

um 11:00

Im Kajak von der Warnow auf die Ostsee

Schiffe und Meer

Rostock Schmarl Dorf 20 ab 11:00 Uhr
Details

Erleben Sie Rostocks maritime Seite hautnah und paddeln Sie mit uns entlang des Traditionsschiffes, der Werften und der großen Kreuzfahrt-Pötte . Wir umrunden mit Ihnen den Leuchtturm und lassen uns von den Ostseewogen an den Strand spülen. Zu sehen gibt es neben dem Schiffbau grandiose Ausblicke auf den Seehafen mit den ein- und auslaufenden Schiffen, die aus Kajak-Perspektive in respektabler Größe erscheinen. Nach einer kleinen Paddel-Pause am Strand fahren wir am westlichen Warnow-Ufer wieder zurück an unsere Einsatzstelle am Jugendschiff „LIKEDEELER“. Alle Teilnehmer paddeln im kippsicheren 1`er Kajak und sollten grundlegende Paddelerfahrung mitbringen. Die Rundtour ist 13 km lang und dauert ca. 3,5 Stunden. Wir starten täglich 11:00 Uhr. Die Tour kann bei Sturm, Starkregen oder Gewitter nicht stattfinden. Der Start- und Zielort befindet sich am Strand neben dem Jugendschiff „LIKEDEELER“.Parkmöglichkeiten und Toiletten sind vorhanden.

Übersicht

Saison: Mai - Oktober täglich 11.00 Uhr bis 14.30 Uhr

Anmeldung erforderlich!

Dauer: 3,5 Stunden (ca. 13 km)

Kosten: 39 Euro pro Person

Treffpunkt: Am Strand neben dem Jugendschiff „LIKEDEELER“ Adresse: Schmarl-Dorf 20, 18106 Rostock.

Maximale Gruppengröße: 8 Personen

mehr Informationen
Reise in die Vergangenheit

am 18.08.2018

um 12:00

Reise in die Vergangenheit

Erfahren Sie etwas zur Geschichte von Deutschlands ältestem Seebad Heiligendamm und der Entstehung der Seebäderarchitektur in Mecklenburg-Vorpommern.

Heiligendamm Prof.-Dr.-Vogel-Straße 6 ab 12:00 Uhr
Details

Der Kunsthistoriker und Heiligendamm-Experte Prof. Dr. Joachim Skerl nimmt Sie mit auf eine zweistündige Reise in die Epochen der Entstehung des ersten deutschen Seebades und dessen Baustile. Begleiten Sie ihn durch eine über zwei Jahrhunderte alte Geschichte mit vielen bedeutenden Ereignissen, historisch einmaligen Baudenkmälern und zahlreichen Anekdoten. Schwerpunkte seiner Arbeit sind die Kunstgeschichte des 19. Jahrhunderts und die Geschichte des ersten deutschen Seebads, insbesondere die Bauhistorie. Die architektonische Geschichte des Ortes und seine Einbettung in den europäischen Zusammenhang durch Einflüsse von Karl Friedrich Schinkel oder in der Gestaltung des Ensembles durch Peter Josef Lenné beweisen die Bedeutung dieses Ortes für die Entwicklung Mecklenburgs seit Beginn des 19. Jahrhunderts, insbesondere für die Geschichte der Seebäder und deren Architektur. Seltenes Bildmaterial in Form eines Dia-Vortrages zeigt die architektonischen Stile, die Heiligendamm zur Weißen Stadt am Meer machten und seitdem prägen.

mehr Informationen

am 18.08.2018

um 20:00

12. LichtKlangNacht im IGA Park Rostock

Zeitgeschenke - FESTMACHEN IN ROSTOCK

Rostock Schmarl-Dorf 40 ab 20:00 Uhr
Details

Das Jubiläumsjahr unserer Hansestadt wird auch bei der 12. LichtKlangNacht im Mittelpunkt stehen.
Die Akteure werden besondere Akzente zum Thema ZEIT setzen und dem Event die Anmutung einer vielgestaltigen Geburtstagsfeier geben - phantasievoll, poetisch, in verschiedensten Farben und Facetten.

mehr Informationen
DFB Deutsche Beachsoccer Meisterschaften

am 18.08.2018

DFB Deutsche Beachsoccer Meisterschaften

Erleben Sie Strandfußball in Perfektion in Warnemünde.

Warnemünde Strandaufgang 1
Details

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) und die Tourismuszentrale Rostock & Warnemünde laden im August wieder zum Finalturnier der Deutsche Beachsoccer Meisterschaften an den Strand von Warnemünde ein. Staunen Sie mit, wenn die besten Teams der Turnierserien wetteifern. Die dreiErstplatzierten der German Beach Soccer League sowie die drei Sieger der Regionalentscheide spielen um die deutsche Krone dieser Trendsportart. Rund um das sportliche Ereignis können Sie sich auf viele Attraktionen freuen.

Eintritt kostenfrei

Treffpunkt: Warnemünde, Strandblock 1

mehr Informationen
Porzellan trifft Papier

am 18.08.2018

um 14:00

Porzellan trifft Papier

Drei Künstlerinnen bestreiten die neue Ausstellung im Roten Pavillon in Bad Doberan, die vom 7.7. bis 1.9. gezeigt wird.

Bad Doberan Am Kamp ab 14:00 Uhr
Details

Lisa Kaufmann gibt Japan- und Büttenpapier, das zum Teil in Farbe getränkt ist, zusammen mit Porzellanmasse in die Formen. Im Brennofen verbrennt das Papier, während das Porzellan noch zarter und durchscheinender wird. Es entstehen fragile Gefäße, die an Eis und Schnee erinnern. Selbst für die Porzellangestalterin in Glashagen ist das Ergebnis immer wieder eine Überraschung.

Dana JES aus Grünow zeigt „plastische Zeichnungen“. Wildes Gekrakel wie von Kinderhand, allerdings dreidimensional als keramisches Relief. Auch bei ihren Arbeiten staunt der Besucher: Wie hat sie das nur gemacht?

Gudrun Poetzsch aus Fulgenkoppel zeigt Arbeiten auf Papier, u.a. einen großformatigen Druck, der als Montage im Hochdruck entstand. Das Model hierfür ist in eine Holzplatte geschnitten. Ihre Drucke sind geometrisch konstruktiv gebaut und bilden den Gegenpol zu den verspielten zerbrechlichen Objekten ihrer ausstellenden Kolleginnen.

Der Kunstverein lädt zusammen mit den Künstlern ein zur Eröffnung der Ausstellung am Freitag, 6. Juli um 18.00 Uhr. Eintritt frei.

Bis 1.9. geöffnet: Mi, Do, Sa und (neu!) So von 14.00 bis 17.00 Uhr, Fr von 15.00 bis 18.00 Uhr.

mehr Informationen
Im Kajak von der Warnow auf die Ostsee

am 19.08.2018

um 11:00

Im Kajak von der Warnow auf die Ostsee

Schiffe und Meer

Rostock Schmarl Dorf 20 ab 11:00 Uhr
Details

Erleben Sie Rostocks maritime Seite hautnah und paddeln Sie mit uns entlang des Traditionsschiffes, der Werften und der großen Kreuzfahrt-Pötte . Wir umrunden mit Ihnen den Leuchtturm und lassen uns von den Ostseewogen an den Strand spülen. Zu sehen gibt es neben dem Schiffbau grandiose Ausblicke auf den Seehafen mit den ein- und auslaufenden Schiffen, die aus Kajak-Perspektive in respektabler Größe erscheinen. Nach einer kleinen Paddel-Pause am Strand fahren wir am westlichen Warnow-Ufer wieder zurück an unsere Einsatzstelle am Jugendschiff „LIKEDEELER“. Alle Teilnehmer paddeln im kippsicheren 1`er Kajak und sollten grundlegende Paddelerfahrung mitbringen. Die Rundtour ist 13 km lang und dauert ca. 3,5 Stunden. Wir starten täglich 11:00 Uhr. Die Tour kann bei Sturm, Starkregen oder Gewitter nicht stattfinden. Der Start- und Zielort befindet sich am Strand neben dem Jugendschiff „LIKEDEELER“.Parkmöglichkeiten und Toiletten sind vorhanden.

Übersicht

Saison: Mai - Oktober täglich 11.00 Uhr bis 14.30 Uhr

Anmeldung erforderlich!

Dauer: 3,5 Stunden (ca. 13 km)

Kosten: 39 Euro pro Person

Treffpunkt: Am Strand neben dem Jugendschiff „LIKEDEELER“ Adresse: Schmarl-Dorf 20, 18106 Rostock.

Maximale Gruppengröße: 8 Personen

mehr Informationen
Kurkonzert auf dem Kamp

am 19.08.2018

um 14:00

Kurkonzert auf dem Kamp

Verschiedene Interpreten spielen sonntags auf dem Kamp um 14:00 Uhr

Bad Doberan Am Kamp ab 14:00 Uhr
Details
Verschiedene Interpreten spielen sonntags auf dem Kamp um 14:00 Uhr mehr Informationen
Kurkonzert

am 19.08.2018

um 14:00

Kurkonzert

Blasorchester Bad Doberan | traditionelle Marsch- und Blasmusik, Kompositionen von ABBA, internationale Hits und Evergreens | Kamp

Bad Doberan Severinstraße 6 ab 14:00 Uhr
Details
Blasorchester Bad Doberan | traditionelle Marsch- und Blasmusik, Kompositionen von ABBA, internationale Hits und Evergreens | Kamp mehr Informationen
DFB Deutsche Beachsoccer Meisterschaften

am 19.08.2018

DFB Deutsche Beachsoccer Meisterschaften

Erleben Sie Strandfußball in Perfektion in Warnemünde.

Warnemünde Strandaufgang 1
Details

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) und die Tourismuszentrale Rostock & Warnemünde laden im August wieder zum Finalturnier der Deutsche Beachsoccer Meisterschaften an den Strand von Warnemünde ein. Staunen Sie mit, wenn die besten Teams der Turnierserien wetteifern. Die dreiErstplatzierten der German Beach Soccer League sowie die drei Sieger der Regionalentscheide spielen um die deutsche Krone dieser Trendsportart. Rund um das sportliche Ereignis können Sie sich auf viele Attraktionen freuen.

Eintritt kostenfrei

Treffpunkt: Warnemünde, Strandblock 1

mehr Informationen
Porzellan trifft Papier

am 19.08.2018

um 14:00

Porzellan trifft Papier

Drei Künstlerinnen bestreiten die neue Ausstellung im Roten Pavillon in Bad Doberan, die vom 7.7. bis 1.9. gezeigt wird.

Bad Doberan Am Kamp ab 14:00 Uhr
Details

Lisa Kaufmann gibt Japan- und Büttenpapier, das zum Teil in Farbe getränkt ist, zusammen mit Porzellanmasse in die Formen. Im Brennofen verbrennt das Papier, während das Porzellan noch zarter und durchscheinender wird. Es entstehen fragile Gefäße, die an Eis und Schnee erinnern. Selbst für die Porzellangestalterin in Glashagen ist das Ergebnis immer wieder eine Überraschung.

Dana JES aus Grünow zeigt „plastische Zeichnungen“. Wildes Gekrakel wie von Kinderhand, allerdings dreidimensional als keramisches Relief. Auch bei ihren Arbeiten staunt der Besucher: Wie hat sie das nur gemacht?

Gudrun Poetzsch aus Fulgenkoppel zeigt Arbeiten auf Papier, u.a. einen großformatigen Druck, der als Montage im Hochdruck entstand. Das Model hierfür ist in eine Holzplatte geschnitten. Ihre Drucke sind geometrisch konstruktiv gebaut und bilden den Gegenpol zu den verspielten zerbrechlichen Objekten ihrer ausstellenden Kolleginnen.

Der Kunstverein lädt zusammen mit den Künstlern ein zur Eröffnung der Ausstellung am Freitag, 6. Juli um 18.00 Uhr. Eintritt frei.

Bis 1.9. geöffnet: Mi, Do, Sa und (neu!) So von 14.00 bis 17.00 Uhr, Fr von 15.00 bis 18.00 Uhr.

mehr Informationen
Im Kajak von der Warnow auf die Ostsee

am 20.08.2018

um 11:00

Im Kajak von der Warnow auf die Ostsee

Schiffe und Meer

Rostock Schmarl Dorf 20 ab 11:00 Uhr
Details

Erleben Sie Rostocks maritime Seite hautnah und paddeln Sie mit uns entlang des Traditionsschiffes, der Werften und der großen Kreuzfahrt-Pötte . Wir umrunden mit Ihnen den Leuchtturm und lassen uns von den Ostseewogen an den Strand spülen. Zu sehen gibt es neben dem Schiffbau grandiose Ausblicke auf den Seehafen mit den ein- und auslaufenden Schiffen, die aus Kajak-Perspektive in respektabler Größe erscheinen. Nach einer kleinen Paddel-Pause am Strand fahren wir am westlichen Warnow-Ufer wieder zurück an unsere Einsatzstelle am Jugendschiff „LIKEDEELER“. Alle Teilnehmer paddeln im kippsicheren 1`er Kajak und sollten grundlegende Paddelerfahrung mitbringen. Die Rundtour ist 13 km lang und dauert ca. 3,5 Stunden. Wir starten täglich 11:00 Uhr. Die Tour kann bei Sturm, Starkregen oder Gewitter nicht stattfinden. Der Start- und Zielort befindet sich am Strand neben dem Jugendschiff „LIKEDEELER“.Parkmöglichkeiten und Toiletten sind vorhanden.

Übersicht

Saison: Mai - Oktober täglich 11.00 Uhr bis 14.30 Uhr

Anmeldung erforderlich!

Dauer: 3,5 Stunden (ca. 13 km)

Kosten: 39 Euro pro Person

Treffpunkt: Am Strand neben dem Jugendschiff „LIKEDEELER“ Adresse: Schmarl-Dorf 20, 18106 Rostock.

Maximale Gruppengröße: 8 Personen

mehr Informationen
Ausstellung "Rund um Heiligendamm"

am 20.08.2018

um 09:00

Ausstellung "Rund um Heiligendamm"

„Rund um Heiligendamm“ Ausstellung mit Gemälden der Künstlerin Mauga Houba-Hausherr im Rathaus Bad Doberan „Rund um Heiligendamm“ ist eine Ausstellung mit Gemälden der deutsch-polnischen Malerin Mauga Houba-Hausherr betitelt, die anlässlich der diesjährig

Bad Doberan Severinstraße 6 ab 09:00 Uhr
Details

Für Freitag, den 15.6., 17 Uhr lädt die Künstlerin, die mit oftmals expressionistisch anmutenden, ausdrucksstarken Arbeiten im Übrigen schon bei verschiedenen Ausstellungen an der Ostseeküste vertreten war und insofern keine Unbekannte mehr ist, interessierte Besucher zu einem Gespräch über ihre Arbeit ins Rathaus ein.

Gleichzeitig soll bei der Gelegenheit eine Aktion starten, an deren Ende ein von möglichst vielen Bad Doberanern mitgestaltetes Gemälde steht. Dabei wird die Möglichkeit gegeben, ein von der Künstlerin vorgegebenes Motiv der Promenade und Seebrücke Heiligendamm nach eigenen Vorstellungen malerisch zu bereichern. Die Gelegenheit dazu besteht bis zum Ausstellungsende am 31. August; wer Lust hat, seine künstlerischen Ideen auf dem Bild zu verwirklichen, kann im Foyer des Rathauses, wo das Gemälde selbst mitsamt allen notwendigen Mal-Utensilien zugänglich ist, tatkräftig Hand anlegen.

Das fertige Werk wird die Künstlerin der Stadt überlassen.

mehr Informationen
Im Kajak von der Warnow auf die Ostsee

am 21.08.2018

um 11:00

Im Kajak von der Warnow auf die Ostsee

Schiffe und Meer

Rostock Schmarl Dorf 20 ab 11:00 Uhr
Details

Erleben Sie Rostocks maritime Seite hautnah und paddeln Sie mit uns entlang des Traditionsschiffes, der Werften und der großen Kreuzfahrt-Pötte . Wir umrunden mit Ihnen den Leuchtturm und lassen uns von den Ostseewogen an den Strand spülen. Zu sehen gibt es neben dem Schiffbau grandiose Ausblicke auf den Seehafen mit den ein- und auslaufenden Schiffen, die aus Kajak-Perspektive in respektabler Größe erscheinen. Nach einer kleinen Paddel-Pause am Strand fahren wir am westlichen Warnow-Ufer wieder zurück an unsere Einsatzstelle am Jugendschiff „LIKEDEELER“. Alle Teilnehmer paddeln im kippsicheren 1`er Kajak und sollten grundlegende Paddelerfahrung mitbringen. Die Rundtour ist 13 km lang und dauert ca. 3,5 Stunden. Wir starten täglich 11:00 Uhr. Die Tour kann bei Sturm, Starkregen oder Gewitter nicht stattfinden. Der Start- und Zielort befindet sich am Strand neben dem Jugendschiff „LIKEDEELER“.Parkmöglichkeiten und Toiletten sind vorhanden.

Übersicht

Saison: Mai - Oktober täglich 11.00 Uhr bis 14.30 Uhr

Anmeldung erforderlich!

Dauer: 3,5 Stunden (ca. 13 km)

Kosten: 39 Euro pro Person

Treffpunkt: Am Strand neben dem Jugendschiff „LIKEDEELER“ Adresse: Schmarl-Dorf 20, 18106 Rostock.

Maximale Gruppengröße: 8 Personen

mehr Informationen
Ausstellung "Rund um Heiligendamm"

am 21.08.2018

um 09:00

Ausstellung "Rund um Heiligendamm"

„Rund um Heiligendamm“ Ausstellung mit Gemälden der Künstlerin Mauga Houba-Hausherr im Rathaus Bad Doberan „Rund um Heiligendamm“ ist eine Ausstellung mit Gemälden der deutsch-polnischen Malerin Mauga Houba-Hausherr betitelt, die anlässlich der diesjährig

Bad Doberan Severinstraße 6 ab 09:00 Uhr
Details

Für Freitag, den 15.6., 17 Uhr lädt die Künstlerin, die mit oftmals expressionistisch anmutenden, ausdrucksstarken Arbeiten im Übrigen schon bei verschiedenen Ausstellungen an der Ostseeküste vertreten war und insofern keine Unbekannte mehr ist, interessierte Besucher zu einem Gespräch über ihre Arbeit ins Rathaus ein.

Gleichzeitig soll bei der Gelegenheit eine Aktion starten, an deren Ende ein von möglichst vielen Bad Doberanern mitgestaltetes Gemälde steht. Dabei wird die Möglichkeit gegeben, ein von der Künstlerin vorgegebenes Motiv der Promenade und Seebrücke Heiligendamm nach eigenen Vorstellungen malerisch zu bereichern. Die Gelegenheit dazu besteht bis zum Ausstellungsende am 31. August; wer Lust hat, seine künstlerischen Ideen auf dem Bild zu verwirklichen, kann im Foyer des Rathauses, wo das Gemälde selbst mitsamt allen notwendigen Mal-Utensilien zugänglich ist, tatkräftig Hand anlegen.

Das fertige Werk wird die Künstlerin der Stadt überlassen.

mehr Informationen
Im Kajak von der Warnow auf die Ostsee

am 22.08.2018

um 11:00

Im Kajak von der Warnow auf die Ostsee

Schiffe und Meer

Rostock Schmarl Dorf 20 ab 11:00 Uhr
Details

Erleben Sie Rostocks maritime Seite hautnah und paddeln Sie mit uns entlang des Traditionsschiffes, der Werften und der großen Kreuzfahrt-Pötte . Wir umrunden mit Ihnen den Leuchtturm und lassen uns von den Ostseewogen an den Strand spülen. Zu sehen gibt es neben dem Schiffbau grandiose Ausblicke auf den Seehafen mit den ein- und auslaufenden Schiffen, die aus Kajak-Perspektive in respektabler Größe erscheinen. Nach einer kleinen Paddel-Pause am Strand fahren wir am westlichen Warnow-Ufer wieder zurück an unsere Einsatzstelle am Jugendschiff „LIKEDEELER“. Alle Teilnehmer paddeln im kippsicheren 1`er Kajak und sollten grundlegende Paddelerfahrung mitbringen. Die Rundtour ist 13 km lang und dauert ca. 3,5 Stunden. Wir starten täglich 11:00 Uhr. Die Tour kann bei Sturm, Starkregen oder Gewitter nicht stattfinden. Der Start- und Zielort befindet sich am Strand neben dem Jugendschiff „LIKEDEELER“.Parkmöglichkeiten und Toiletten sind vorhanden.

Übersicht

Saison: Mai - Oktober täglich 11.00 Uhr bis 14.30 Uhr

Anmeldung erforderlich!

Dauer: 3,5 Stunden (ca. 13 km)

Kosten: 39 Euro pro Person

Treffpunkt: Am Strand neben dem Jugendschiff „LIKEDEELER“ Adresse: Schmarl-Dorf 20, 18106 Rostock.

Maximale Gruppengröße: 8 Personen

mehr Informationen
Ausstellung "Rund um Heiligendamm"

am 22.08.2018

um 09:00

Ausstellung "Rund um Heiligendamm"

„Rund um Heiligendamm“ Ausstellung mit Gemälden der Künstlerin Mauga Houba-Hausherr im Rathaus Bad Doberan „Rund um Heiligendamm“ ist eine Ausstellung mit Gemälden der deutsch-polnischen Malerin Mauga Houba-Hausherr betitelt, die anlässlich der diesjährig

Bad Doberan Severinstraße 6 ab 09:00 Uhr
Details

Für Freitag, den 15.6., 17 Uhr lädt die Künstlerin, die mit oftmals expressionistisch anmutenden, ausdrucksstarken Arbeiten im Übrigen schon bei verschiedenen Ausstellungen an der Ostseeküste vertreten war und insofern keine Unbekannte mehr ist, interessierte Besucher zu einem Gespräch über ihre Arbeit ins Rathaus ein.

Gleichzeitig soll bei der Gelegenheit eine Aktion starten, an deren Ende ein von möglichst vielen Bad Doberanern mitgestaltetes Gemälde steht. Dabei wird die Möglichkeit gegeben, ein von der Künstlerin vorgegebenes Motiv der Promenade und Seebrücke Heiligendamm nach eigenen Vorstellungen malerisch zu bereichern. Die Gelegenheit dazu besteht bis zum Ausstellungsende am 31. August; wer Lust hat, seine künstlerischen Ideen auf dem Bild zu verwirklichen, kann im Foyer des Rathauses, wo das Gemälde selbst mitsamt allen notwendigen Mal-Utensilien zugänglich ist, tatkräftig Hand anlegen.

Das fertige Werk wird die Künstlerin der Stadt überlassen.

mehr Informationen
SOMMERYOGA im IGA Park auch 2018

am 22.08.2018

um 18:00

SOMMERYOGA im IGA Park auch 2018

Hatha Yoga in der schönen Natur des IGA Parkes mit Yogalehrerin Sabine Wieting

Rostock ab 18:00 Uhr
Details
  • Sommeryogakurs vom 4. Juli bis 29. August 2018
  • immer mittwochs
  • Treffpunkt 18:00 Uhr am Leuchtturm neben dem Chinesischen Garten
  • Dauer 90 Minuten

Bitten bringen Sie Ihre Yogamatte, eine Decke und 10 € für jeweils einen Yogakurs mit.

mehr Informationen
Alpaka-Wanderung

am 22.08.2018

um 14:00

Alpaka-Wanderung

Eine ganz besondere Tierbegegnung für Kinder

Rostock-Diedrichshagen Am Stolteraer Ring 1 ab 14:00 Uhr
Details

Ursprünglich leben Alpakas in Südamerika, doch seit kurzem gibt es sie auch in Warnemünde, genauer in Wilhelmshöhe.

Bei der Alpaka-Tour geht es um das Wahrnehmen und Erspüren der Tiere, der eigenen Person und der Natur mit allen Sinnen.

Die Interaktionen zwischen Mensch und Tier wie z.B. beim Führen der Alpakas über einen Bewegungsparcours oder dem Versorgen der Tiere, bietet ein unvergessliches Erlebnis für die teilnehmenden Kinder.

Treffpunkt: Spielplatz Strandhafer Aparthotel , Am Stolteraer Ring 1 - 18119 Rostock-Diedrichshagen

Begrenzte Teilnahmezahl, eine vorherige Anmeldung unter 0381/5480020 ist notwendig.

Preis pro Kind: 10,00 Euro

mehr Informationen
Porzellan trifft Papier

am 22.08.2018

um 14:00

Porzellan trifft Papier

Drei Künstlerinnen bestreiten die neue Ausstellung im Roten Pavillon in Bad Doberan, die vom 7.7. bis 1.9. gezeigt wird.

Bad Doberan Am Kamp ab 14:00 Uhr
Details

Lisa Kaufmann gibt Japan- und Büttenpapier, das zum Teil in Farbe getränkt ist, zusammen mit Porzellanmasse in die Formen. Im Brennofen verbrennt das Papier, während das Porzellan noch zarter und durchscheinender wird. Es entstehen fragile Gefäße, die an Eis und Schnee erinnern. Selbst für die Porzellangestalterin in Glashagen ist das Ergebnis immer wieder eine Überraschung.

Dana JES aus Grünow zeigt „plastische Zeichnungen“. Wildes Gekrakel wie von Kinderhand, allerdings dreidimensional als keramisches Relief. Auch bei ihren Arbeiten staunt der Besucher: Wie hat sie das nur gemacht?

Gudrun Poetzsch aus Fulgenkoppel zeigt Arbeiten auf Papier, u.a. einen großformatigen Druck, der als Montage im Hochdruck entstand. Das Model hierfür ist in eine Holzplatte geschnitten. Ihre Drucke sind geometrisch konstruktiv gebaut und bilden den Gegenpol zu den verspielten zerbrechlichen Objekten ihrer ausstellenden Kolleginnen.

Der Kunstverein lädt zusammen mit den Künstlern ein zur Eröffnung der Ausstellung am Freitag, 6. Juli um 18.00 Uhr. Eintritt frei.

Bis 1.9. geöffnet: Mi, Do, Sa und (neu!) So von 14.00 bis 17.00 Uhr, Fr von 15.00 bis 18.00 Uhr.

mehr Informationen
Im Kajak von der Warnow auf die Ostsee

am 23.08.2018

um 11:00

Im Kajak von der Warnow auf die Ostsee

Schiffe und Meer

Rostock Schmarl Dorf 20 ab 11:00 Uhr
Details

Erleben Sie Rostocks maritime Seite hautnah und paddeln Sie mit uns entlang des Traditionsschiffes, der Werften und der großen Kreuzfahrt-Pötte . Wir umrunden mit Ihnen den Leuchtturm und lassen uns von den Ostseewogen an den Strand spülen. Zu sehen gibt es neben dem Schiffbau grandiose Ausblicke auf den Seehafen mit den ein- und auslaufenden Schiffen, die aus Kajak-Perspektive in respektabler Größe erscheinen. Nach einer kleinen Paddel-Pause am Strand fahren wir am westlichen Warnow-Ufer wieder zurück an unsere Einsatzstelle am Jugendschiff „LIKEDEELER“. Alle Teilnehmer paddeln im kippsicheren 1`er Kajak und sollten grundlegende Paddelerfahrung mitbringen. Die Rundtour ist 13 km lang und dauert ca. 3,5 Stunden. Wir starten täglich 11:00 Uhr. Die Tour kann bei Sturm, Starkregen oder Gewitter nicht stattfinden. Der Start- und Zielort befindet sich am Strand neben dem Jugendschiff „LIKEDEELER“.Parkmöglichkeiten und Toiletten sind vorhanden.

Übersicht

Saison: Mai - Oktober täglich 11.00 Uhr bis 14.30 Uhr

Anmeldung erforderlich!

Dauer: 3,5 Stunden (ca. 13 km)

Kosten: 39 Euro pro Person

Treffpunkt: Am Strand neben dem Jugendschiff „LIKEDEELER“ Adresse: Schmarl-Dorf 20, 18106 Rostock.

Maximale Gruppengröße: 8 Personen

mehr Informationen
Arbeitsgemeinschaft

am 23.08.2018

um 15:00

Arbeitsgemeinschaft "junge Seeleute" auf der LIKEDEELER

Du hast Lust Segeln zu lernen? ...dann bist du bei unserer Arbeitsgemeinschaft junge Seeleute auf dem Jugendschiff LIKEDEELER genau richtig! Für Rostocker Kinder und Jugendliche die Lust haben in ihrer Freizeit, Segeln und vieles rund um die Seefahrt, zu

Rostock Schmarl Dorf 20 20 ab 15:00 Uhr
Details

DieArbeitsgemeinschaftJunge Seeleuteunterstützt neben der berufsbegleitenden Frühorientierung teamorientiertes Handeln sowie die Pflege maritimer Traditionen. Das Erlernen und Anwenden vonGebrauchs- und Zierknoten und das Erlernen von Elementen der terrestrischen Navigation lassen die Teilnehmer das Leben an Bord eines Schiffes praktisch begreifen. Teamorientiertes Handeln wird insbesondere in den sportlichen Disziplinen (Jollen- und Kutter- sowie Zeesbootsegeln, Kutterrudern, Segeltörns) abverlangt und zeigt den Kindern und Jugendlichen gleichzeitig die Anforderungen auf See. Unter Einbeziehung der relevanten Kooperationspartner werden schon in dieser Projektarbeit Kontakte geknüpft und Orientierungshilfen für Berufe in der Seefahrt und artverwandte Berufe gegeben. Die AG Junge Seeleute trifft sich donnerstags von 15:00 bis 17:00 Uhr.

Interesse? Dann melde dich bei uns unter 0381/12182148 , per mail: jugendarbeit@likedeeler-rostock.de, oder komm doch einfach Donnerstag vorbei!

mehr Informationen
Ausstellung "Rund um Heiligendamm"

am 23.08.2018

um 09:00

Ausstellung "Rund um Heiligendamm"

„Rund um Heiligendamm“ Ausstellung mit Gemälden der Künstlerin Mauga Houba-Hausherr im Rathaus Bad Doberan „Rund um Heiligendamm“ ist eine Ausstellung mit Gemälden der deutsch-polnischen Malerin Mauga Houba-Hausherr betitelt, die anlässlich der diesjährig

Bad Doberan Severinstraße 6 ab 09:00 Uhr
Details

Für Freitag, den 15.6., 17 Uhr lädt die Künstlerin, die mit oftmals expressionistisch anmutenden, ausdrucksstarken Arbeiten im Übrigen schon bei verschiedenen Ausstellungen an der Ostseeküste vertreten war und insofern keine Unbekannte mehr ist, interessierte Besucher zu einem Gespräch über ihre Arbeit ins Rathaus ein.

Gleichzeitig soll bei der Gelegenheit eine Aktion starten, an deren Ende ein von möglichst vielen Bad Doberanern mitgestaltetes Gemälde steht. Dabei wird die Möglichkeit gegeben, ein von der Künstlerin vorgegebenes Motiv der Promenade und Seebrücke Heiligendamm nach eigenen Vorstellungen malerisch zu bereichern. Die Gelegenheit dazu besteht bis zum Ausstellungsende am 31. August; wer Lust hat, seine künstlerischen Ideen auf dem Bild zu verwirklichen, kann im Foyer des Rathauses, wo das Gemälde selbst mitsamt allen notwendigen Mal-Utensilien zugänglich ist, tatkräftig Hand anlegen.

Das fertige Werk wird die Künstlerin der Stadt überlassen.

mehr Informationen
Porzellan trifft Papier

am 23.08.2018

um 14:00

Porzellan trifft Papier

Drei Künstlerinnen bestreiten die neue Ausstellung im Roten Pavillon in Bad Doberan, die vom 7.7. bis 1.9. gezeigt wird.

Bad Doberan Am Kamp ab 14:00 Uhr
Details

Lisa Kaufmann gibt Japan- und Büttenpapier, das zum Teil in Farbe getränkt ist, zusammen mit Porzellanmasse in die Formen. Im Brennofen verbrennt das Papier, während das Porzellan noch zarter und durchscheinender wird. Es entstehen fragile Gefäße, die an Eis und Schnee erinnern. Selbst für die Porzellangestalterin in Glashagen ist das Ergebnis immer wieder eine Überraschung.

Dana JES aus Grünow zeigt „plastische Zeichnungen“. Wildes Gekrakel wie von Kinderhand, allerdings dreidimensional als keramisches Relief. Auch bei ihren Arbeiten staunt der Besucher: Wie hat sie das nur gemacht?

Gudrun Poetzsch aus Fulgenkoppel zeigt Arbeiten auf Papier, u.a. einen großformatigen Druck, der als Montage im Hochdruck entstand. Das Model hierfür ist in eine Holzplatte geschnitten. Ihre Drucke sind geometrisch konstruktiv gebaut und bilden den Gegenpol zu den verspielten zerbrechlichen Objekten ihrer ausstellenden Kolleginnen.

Der Kunstverein lädt zusammen mit den Künstlern ein zur Eröffnung der Ausstellung am Freitag, 6. Juli um 18.00 Uhr. Eintritt frei.

Bis 1.9. geöffnet: Mi, Do, Sa und (neu!) So von 14.00 bis 17.00 Uhr, Fr von 15.00 bis 18.00 Uhr.

mehr Informationen
"Ökologie der Angst" Lesung mit Jens Soentgen

am 23.08.2018

um 20:00

"Ökologie der Angst" Lesung mit Jens Soentgen

Jens Soentgen, Philosoph und Chemiker, wird in seinem Vortrag über brisante Aspekte einer "Ökologie der Angst" sprechen.

Heiligendamm Prof.-Dr.-Vogel-Straße 6 ab 20:00 Uhr
Details

Wir alle kennen Angst in ihren unterschiedlichen Ausprägungen. Angst ist ein zentrales, zum Überleben notwendiges Gefühl. Auch Tiere haben Angst, im Brennpunkt des Emotionslebens der meisten höheren Tiere steht die Angst vor dem Menschen. Die Angst der Tiere kann man zwar nur von außen beobachten, aber wir wissen aus eigener Erfahrung, was sie fühlen. Jens Soentgen nimmt die Angst als Ausgangspunkt einer Ökologie von innen und trägt damit einen entscheidenden Aspekt zur Ökologie des Anthropozäns bei. Seine These: Die Relationen zwischen Feind und Beute haben ein subjektives, emotionales und kognitives Moment, das ökologisch bedeutsam ist. Die Rolle des Feindes wird heute meist vom Menschen übernommen. Das weltweite Töten der Tiere durch den Menschen bewirkt nicht nur eine drastische Reduktion von Populationen, es verbreitet Angst unter den Überlebenden. Diese Angst verwandelt das Verhalten, die Fortpflanzung, die Nahrungsaufnahme und die Bewegung der Überlebenden. Soentgens Versuch ist auch ein Versuch über Möglichkeiten der Versöhnung: Angstminderung ist ein ebenso gut begründbares ethisches Gebot wie die Minderung von Schmerz.

Das Buch "Ökologie der Angst" ist in diesem Jahr beim Verlag Matthes & Seitz Berlin in der Reihe "Fröhliche Wissenschaft" erschienen. Dieser und weitere Titel des Autors können am Veranstaltungstag käuflich erworben werden.

mehr Informationen
691. Rentnerwanderung zur Ostsee

am 23.08.2018

um 08:50

691. Rentnerwanderung zur Ostsee

Treffpunkt: 8:50 Uhr am Bahnhof Güstrow

Ort: Rerik ab 08:50 Uhr
Details

Route: Warnemünde Werft - Passagierkai (Kreuzliner Nautica ) - Promenade - Wilhelmshöhe - Ostsee - Eck - Stolteraer Weg - Diedrichshagen - Groß Kleiner Weg - Immenbarg - Klein Lichtenhagender Weg - Lichtenhäger Chaussee - Warnowallee - S-Bahnhof Lütten Klein

mehr Informationen
"Wundervogel-Bunte Träume auf Papier"

am 23.08.2018

um 15:30

"Wundervogel-Bunte Träume auf Papier"

Lese-Malaktion

Bad Doberan ab 15:30 Uhr
Details
Lese-Malaktion mehr Informationen
Im Kajak von der Warnow auf die Ostsee

am 24.08.2018

um 11:00

Im Kajak von der Warnow auf die Ostsee

Schiffe und Meer

Rostock Schmarl Dorf 20 ab 11:00 Uhr
Details

Erleben Sie Rostocks maritime Seite hautnah und paddeln Sie mit uns entlang des Traditionsschiffes, der Werften und der großen Kreuzfahrt-Pötte . Wir umrunden mit Ihnen den Leuchtturm und lassen uns von den Ostseewogen an den Strand spülen. Zu sehen gibt es neben dem Schiffbau grandiose Ausblicke auf den Seehafen mit den ein- und auslaufenden Schiffen, die aus Kajak-Perspektive in respektabler Größe erscheinen. Nach einer kleinen Paddel-Pause am Strand fahren wir am westlichen Warnow-Ufer wieder zurück an unsere Einsatzstelle am Jugendschiff „LIKEDEELER“. Alle Teilnehmer paddeln im kippsicheren 1`er Kajak und sollten grundlegende Paddelerfahrung mitbringen. Die Rundtour ist 13 km lang und dauert ca. 3,5 Stunden. Wir starten täglich 11:00 Uhr. Die Tour kann bei Sturm, Starkregen oder Gewitter nicht stattfinden. Der Start- und Zielort befindet sich am Strand neben dem Jugendschiff „LIKEDEELER“.Parkmöglichkeiten und Toiletten sind vorhanden.

Übersicht

Saison: Mai - Oktober täglich 11.00 Uhr bis 14.30 Uhr

Anmeldung erforderlich!

Dauer: 3,5 Stunden (ca. 13 km)

Kosten: 39 Euro pro Person

Treffpunkt: Am Strand neben dem Jugendschiff „LIKEDEELER“ Adresse: Schmarl-Dorf 20, 18106 Rostock.

Maximale Gruppengröße: 8 Personen

mehr Informationen
Ausstellung "Rund um Heiligendamm"

am 24.08.2018

um 09:00

Ausstellung "Rund um Heiligendamm"

„Rund um Heiligendamm“ Ausstellung mit Gemälden der Künstlerin Mauga Houba-Hausherr im Rathaus Bad Doberan „Rund um Heiligendamm“ ist eine Ausstellung mit Gemälden der deutsch-polnischen Malerin Mauga Houba-Hausherr betitelt, die anlässlich der diesjährig

Bad Doberan Severinstraße 6 ab 09:00 Uhr
Details

Für Freitag, den 15.6., 17 Uhr lädt die Künstlerin, die mit oftmals expressionistisch anmutenden, ausdrucksstarken Arbeiten im Übrigen schon bei verschiedenen Ausstellungen an der Ostseeküste vertreten war und insofern keine Unbekannte mehr ist, interessierte Besucher zu einem Gespräch über ihre Arbeit ins Rathaus ein.

Gleichzeitig soll bei der Gelegenheit eine Aktion starten, an deren Ende ein von möglichst vielen Bad Doberanern mitgestaltetes Gemälde steht. Dabei wird die Möglichkeit gegeben, ein von der Künstlerin vorgegebenes Motiv der Promenade und Seebrücke Heiligendamm nach eigenen Vorstellungen malerisch zu bereichern. Die Gelegenheit dazu besteht bis zum Ausstellungsende am 31. August; wer Lust hat, seine künstlerischen Ideen auf dem Bild zu verwirklichen, kann im Foyer des Rathauses, wo das Gemälde selbst mitsamt allen notwendigen Mal-Utensilien zugänglich ist, tatkräftig Hand anlegen.

Das fertige Werk wird die Künstlerin der Stadt überlassen.

mehr Informationen
Sommerkino am Strand - Klassiker auf Celluloid

am 24.08.2018

um 21:00

Sommerkino am Strand - Klassiker auf Celluloid

Die Weiße Stadt am Meer präsentiert Ihnen jedes Jahr vor der malerischen Kulisse der Ostsee das Open-Air-Sommerkino "Klassiker auf Celluloid" mit großartigen Fi

Heiligendamm Prof.-Dr.-Vogel-Straße 6 ab 21:00 Uhr
Details

Liebe Cineasten und Ostseeliebhaber!

Unsere Heiligendammer Filmnächte laden Sie ein, besondere Filme auf großer Leinwand direkt am Strand zu erleben. Unser Sommerkino 2018 präsentiert unter dem Motto „Piraten und ihre Abenteuer auf den Weltmeeren“ romantische Seeabenteuer mit legendären Darstellern wie Errol Flynn oder Johnny Depp.


29.06.2018 22.00 Unter Piratenflagge, 1935

13.07.2018 21.45 Der rote Kosar, 1952

27.07.2018 21.30 12 Meter ohne Kopf, Geschichte über Klaus Störtebeker, 2009

10.08.2018 21.15 Der Pirat – Legende, Held, Kaviar-König, 2012

24.08.2018 21.00 Fluch der Karibik, 2003

mehr Informationen
Euro Beachsoccer League (EBSL) in Warnemünde

am 24.08.2018

Euro Beachsoccer League (EBSL) in Warnemünde

Erleben Sie internationalen Strandfußball in Perfektion am Strand von Warnemünde.

Warnemünde Strandaufgang 1
Details

Eintritt kostenfrei

Treffpunkt: Warnemünde, Strandblock 1

mehr Informationen
Porzellan trifft Papier

am 24.08.2018

um 14:00

Porzellan trifft Papier

Drei Künstlerinnen bestreiten die neue Ausstellung im Roten Pavillon in Bad Doberan, die vom 7.7. bis 1.9. gezeigt wird.

Bad Doberan Am Kamp ab 14:00 Uhr
Details

Lisa Kaufmann gibt Japan- und Büttenpapier, das zum Teil in Farbe getränkt ist, zusammen mit Porzellanmasse in die Formen. Im Brennofen verbrennt das Papier, während das Porzellan noch zarter und durchscheinender wird. Es entstehen fragile Gefäße, die an Eis und Schnee erinnern. Selbst für die Porzellangestalterin in Glashagen ist das Ergebnis immer wieder eine Überraschung.

Dana JES aus Grünow zeigt „plastische Zeichnungen“. Wildes Gekrakel wie von Kinderhand, allerdings dreidimensional als keramisches Relief. Auch bei ihren Arbeiten staunt der Besucher: Wie hat sie das nur gemacht?

Gudrun Poetzsch aus Fulgenkoppel zeigt Arbeiten auf Papier, u.a. einen großformatigen Druck, der als Montage im Hochdruck entstand. Das Model hierfür ist in eine Holzplatte geschnitten. Ihre Drucke sind geometrisch konstruktiv gebaut und bilden den Gegenpol zu den verspielten zerbrechlichen Objekten ihrer ausstellenden Kolleginnen.

Der Kunstverein lädt zusammen mit den Künstlern ein zur Eröffnung der Ausstellung am Freitag, 6. Juli um 18.00 Uhr. Eintritt frei.

Bis 1.9. geöffnet: Mi, Do, Sa und (neu!) So von 14.00 bis 17.00 Uhr, Fr von 15.00 bis 18.00 Uhr.

mehr Informationen
Im Kajak von der Warnow auf die Ostsee

am 25.08.2018

um 11:00

Im Kajak von der Warnow auf die Ostsee

Schiffe und Meer

Rostock Schmarl Dorf 20 ab 11:00 Uhr
Details

Erleben Sie Rostocks maritime Seite hautnah und paddeln Sie mit uns entlang des Traditionsschiffes, der Werften und der großen Kreuzfahrt-Pötte . Wir umrunden mit Ihnen den Leuchtturm und lassen uns von den Ostseewogen an den Strand spülen. Zu sehen gibt es neben dem Schiffbau grandiose Ausblicke auf den Seehafen mit den ein- und auslaufenden Schiffen, die aus Kajak-Perspektive in respektabler Größe erscheinen. Nach einer kleinen Paddel-Pause am Strand fahren wir am westlichen Warnow-Ufer wieder zurück an unsere Einsatzstelle am Jugendschiff „LIKEDEELER“. Alle Teilnehmer paddeln im kippsicheren 1`er Kajak und sollten grundlegende Paddelerfahrung mitbringen. Die Rundtour ist 13 km lang und dauert ca. 3,5 Stunden. Wir starten täglich 11:00 Uhr. Die Tour kann bei Sturm, Starkregen oder Gewitter nicht stattfinden. Der Start- und Zielort befindet sich am Strand neben dem Jugendschiff „LIKEDEELER“.Parkmöglichkeiten und Toiletten sind vorhanden.

Übersicht

Saison: Mai - Oktober täglich 11.00 Uhr bis 14.30 Uhr

Anmeldung erforderlich!

Dauer: 3,5 Stunden (ca. 13 km)

Kosten: 39 Euro pro Person

Treffpunkt: Am Strand neben dem Jugendschiff „LIKEDEELER“ Adresse: Schmarl-Dorf 20, 18106 Rostock.

Maximale Gruppengröße: 8 Personen

mehr Informationen
Pyro Games 2018 - Duell der Feuerwerker

am 25.08.2018

um 18:00

Pyro Games 2018 - Duell der Feuerwerker

Im Sommer 2018 treten wieder drei der deutschlandweit besten und preisgekrönten Feuerwerksprofis gegeneinander an. Sie inszenieren, eigens für diesen Abend, ihre harmonischen, effektvoll abgestimmten Feuerwerke zum Rhythmus der Musik.

Rostock ab 18:00 Uhr
Details

Auf den Takt der Klänge ragen Fontänen imposant in den Sternenhimmel und beeindrucken die Besucher in der Dunkelheit. Ein spektakuläres Rahmenprogramm sowie die Cateringmeile mit allerhand Leckereien lassen obendrein keine Wünsche offen.

mehr Informationen
Reise in die Vergangenheit

am 25.08.2018

um 12:00

Reise in die Vergangenheit

Erfahren Sie etwas zur Geschichte von Deutschlands ältestem Seebad Heiligendamm und der Entstehung der Seebäderarchitektur in Mecklenburg-Vorpommern.

Heiligendamm Prof.-Dr.-Vogel-Straße 6 ab 12:00 Uhr
Details

Der Kunsthistoriker und Heiligendamm-Experte Prof. Dr. Joachim Skerl nimmt Sie mit auf eine zweistündige Reise in die Epochen der Entstehung des ersten deutschen Seebades und dessen Baustile. Begleiten Sie ihn durch eine über zwei Jahrhunderte alte Geschichte mit vielen bedeutenden Ereignissen, historisch einmaligen Baudenkmälern und zahlreichen Anekdoten. Schwerpunkte seiner Arbeit sind die Kunstgeschichte des 19. Jahrhunderts und die Geschichte des ersten deutschen Seebads, insbesondere die Bauhistorie. Die architektonische Geschichte des Ortes und seine Einbettung in den europäischen Zusammenhang durch Einflüsse von Karl Friedrich Schinkel oder in der Gestaltung des Ensembles durch Peter Josef Lenné beweisen die Bedeutung dieses Ortes für die Entwicklung Mecklenburgs seit Beginn des 19. Jahrhunderts, insbesondere für die Geschichte der Seebäder und deren Architektur. Seltenes Bildmaterial in Form eines Dia-Vortrages zeigt die architektonischen Stile, die Heiligendamm zur Weißen Stadt am Meer machten und seitdem prägen.

mehr Informationen
Pyro Games 2018 – Duell der Feuerwerker

am 25.08.2018

um 18:00

Pyro Games 2018 – Duell der Feuerwerker

Glitzerregen und bunte Fontänen erleuchten den abendlichen Himmel

Rostock ab 18:00 Uhr
Details

Das Feuerwerksfestival „Pyro Games“ geht im Sommer 2018 in die nächste Runde.
Nach beispiellosen Wettkämpfen der vergangenen Tournee, treten drei der deutschlandweit besten und preisgekrönten Feuerwerksprofis im Duell gegeneinander an.
Alle Teams hoffen auf die goldene Trophäe der Feuerwerkskunst und verzaubern die Besucher mit ihren einzigartigen, im Takt zur Musik zündenden Feuerwerke.
Ein spektakuläres Rahmenprogramm und kulinarische Köstlichkeiten auf der Cateringmeile runden den Abend perfekt ab.

Das außergewöhnliche Himmelsspektakel zeigt sich den Zuschauern von seiner besonderen Seite, wenn die Pyro-Profis mit farbenprächtigen Feuerwerken, gewaltige Himmelsbilder in den Nachthimmel malen. Eigens für diesen Abend werden die musiksynchronen und effektvoll abgestimmten Feuerwerke inszeniert und sorgen bei den Besuchern für Staunen und Begeisterung.
Der Fokus liegt aber nicht nur auf den Pyro Shows. Als Warm Up im wörtlichen Sinne, heizen Artisten mit ihren Feuerspielen und lodernder Flammenakrobatik den Besuchern ordentlich ein.
Auch die Livebands verbreiten mit ihrem feurigen Sound und ihrem vielseitigen Musikrepertoire funkensprühende Stimmung. Tausende Lichtstrahlen durchbrechen die Dunkelheit, wenn Multimedia-Laser-Feuerkünstlers Jürgen Matkowitz mit seiner atemberaubenden Licht- und Lasershow das Veranstaltungsgelände in ein traumhaftes Szenario aus Musik und Energie verwandelt.

Das Publikum entscheidet per Telefonvoting, wer im Duell der Feuerwerker den Kampf für sich entscheiden konnte und die Siegertrophäe sein Eigen nennen darf.


mehr Informationen
Jung sterben ist auch keine Lösung - Sky du Mont liest aus seinem neuen Buch

am 25.08.2018

um 20:00

Jung sterben ist auch keine Lösung - Sky du Mont liest aus seinem neuen Buch

Der erfolgreiche Filmschauspieler und Autor mehrerer Bücher Sky du Mont kann augenzwinkernd, humorvoll und mit Lebenserfahrung aus dem Vollen schöpfen.

Heiligendamm Prof.-Dr.-Vogel-Straße 6 ab 20:00 Uhr
Details

Sky du Mont liest aus seinem neuen Buch, Christine Schütze kontert singend am Klavier. Die Fortsetzung des gemeinsamen Bühnenprogramms "BeziehungsWeisen"! Der erfolgreiche Filmschauspieler und Autor mehrerer Bücher Sky du Mont, selbst gerade 70 geworden, kann augenzwinkernd, humorvoll und mit Lebenserfahrung aus dem Vollen schöpfen.


Tja, was macht man, wenn einen die eigene Mutter auf Besichtigungstour durch diverse Altersheime schickt? Ihr gehorchen, natürlich! Schließlich ist sie schon fast 100 Jahre alt und verfügt über eine gewisse Autorität. Doch was soll aus ihm werden, wenn …? Und muss es gleich eine Seniorenresidenz sein? Mit Humor und einer großen Portion Herz widmet sich Sky du Mont lesend und räsonierend den Fragen: Was ist das eigentlich, Alter? Wann sind wir wirklich alt? Und wie verhält es sich, "wenn Söhne in die Jahre kommen"? So nämlich lautet der beredte Untertitel seines neuen Buches. Pianistin und Klavierkabarettistin Christine Schütze kommentiert, persifliert und assistiert mit Witz und Können. Amüsement und die eine oder andere Erkenntnis sind garantiert!

Eine Veranstaltung in Kooperation mit music@cetera.

Die Pianistin Christine Schütze wurde in Hamburg geboren. Schon während des Klavierstudiums trat sie als Solistin auf Bühnen wie etwa der Berliner Philharmonie auf und war seitdem zu Gast bei internationalen Festivals in Europa und außerhalb. Neben klassischem Klavierrepertoire präsentiert Christine Schütze seit einigen Jahren auch eigene Chansons sowie kabarettistische Soloprogramme. Für die Saison 2016/17 wurde sie als eine von 14 Teilnehmern für die Kabarett-Bundesliga ausgewählt, die deutschlandweit an namhaften Bühnen stattfand.


Geboren wurde Sky du Mont als Cayetano Neven du Mont in Buenos Aires. Zur Schule ging er in England, das Abitur machte er in der Schweiz, die Schauspielschule besuchte er in München. In den vergangenen Jahren wirkte er in mehr als hundert TV- u. Filmproduktionen mit, z.B. in Stanley Kubricks "Eyes Wide Shut" an der Seite von Tom Cruise u. Nicole Kidman oder auch in Bully Herbigs "Schuh des Manitu". Sein neuestes Buch "Jung sterben ist auch keine Lösung" ist im Februar 2018 erschienen.

mehr Informationen
Euro Beachsoccer League (EBSL) in Warnemünde

am 25.08.2018

Euro Beachsoccer League (EBSL) in Warnemünde

Erleben Sie internationalen Strandfußball in Perfektion am Strand von Warnemünde.

Warnemünde Strandaufgang 1
Details

Eintritt kostenfrei

Treffpunkt: Warnemünde, Strandblock 1

mehr Informationen
Porzellan trifft Papier

am 25.08.2018

um 14:00

Porzellan trifft Papier

Drei Künstlerinnen bestreiten die neue Ausstellung im Roten Pavillon in Bad Doberan, die vom 7.7. bis 1.9. gezeigt wird.

Bad Doberan Am Kamp ab 14:00 Uhr
Details

Lisa Kaufmann gibt Japan- und Büttenpapier, das zum Teil in Farbe getränkt ist, zusammen mit Porzellanmasse in die Formen. Im Brennofen verbrennt das Papier, während das Porzellan noch zarter und durchscheinender wird. Es entstehen fragile Gefäße, die an Eis und Schnee erinnern. Selbst für die Porzellangestalterin in Glashagen ist das Ergebnis immer wieder eine Überraschung.

Dana JES aus Grünow zeigt „plastische Zeichnungen“. Wildes Gekrakel wie von Kinderhand, allerdings dreidimensional als keramisches Relief. Auch bei ihren Arbeiten staunt der Besucher: Wie hat sie das nur gemacht?

Gudrun Poetzsch aus Fulgenkoppel zeigt Arbeiten auf Papier, u.a. einen großformatigen Druck, der als Montage im Hochdruck entstand. Das Model hierfür ist in eine Holzplatte geschnitten. Ihre Drucke sind geometrisch konstruktiv gebaut und bilden den Gegenpol zu den verspielten zerbrechlichen Objekten ihrer ausstellenden Kolleginnen.

Der Kunstverein lädt zusammen mit den Künstlern ein zur Eröffnung der Ausstellung am Freitag, 6. Juli um 18.00 Uhr. Eintritt frei.

Bis 1.9. geöffnet: Mi, Do, Sa und (neu!) So von 14.00 bis 17.00 Uhr, Fr von 15.00 bis 18.00 Uhr.

mehr Informationen
Im Kajak von der Warnow auf die Ostsee

am 26.08.2018

um 11:00

Im Kajak von der Warnow auf die Ostsee

Schiffe und Meer

Rostock Schmarl Dorf 20 ab 11:00 Uhr
Details

Erleben Sie Rostocks maritime Seite hautnah und paddeln Sie mit uns entlang des Traditionsschiffes, der Werften und der großen Kreuzfahrt-Pötte . Wir umrunden mit Ihnen den Leuchtturm und lassen uns von den Ostseewogen an den Strand spülen. Zu sehen gibt es neben dem Schiffbau grandiose Ausblicke auf den Seehafen mit den ein- und auslaufenden Schiffen, die aus Kajak-Perspektive in respektabler Größe erscheinen. Nach einer kleinen Paddel-Pause am Strand fahren wir am westlichen Warnow-Ufer wieder zurück an unsere Einsatzstelle am Jugendschiff „LIKEDEELER“. Alle Teilnehmer paddeln im kippsicheren 1`er Kajak und sollten grundlegende Paddelerfahrung mitbringen. Die Rundtour ist 13 km lang und dauert ca. 3,5 Stunden. Wir starten täglich 11:00 Uhr. Die Tour kann bei Sturm, Starkregen oder Gewitter nicht stattfinden. Der Start- und Zielort befindet sich am Strand neben dem Jugendschiff „LIKEDEELER“.Parkmöglichkeiten und Toiletten sind vorhanden.

Übersicht

Saison: Mai - Oktober täglich 11.00 Uhr bis 14.30 Uhr

Anmeldung erforderlich!

Dauer: 3,5 Stunden (ca. 13 km)

Kosten: 39 Euro pro Person

Treffpunkt: Am Strand neben dem Jugendschiff „LIKEDEELER“ Adresse: Schmarl-Dorf 20, 18106 Rostock.

Maximale Gruppengröße: 8 Personen

mehr Informationen
Kurkonzert auf dem Kamp

am 26.08.2018

um 14:00

Kurkonzert auf dem Kamp

Verschiedene Interpreten spielen sonntags auf dem Kamp um 14:00 Uhr

Bad Doberan Am Kamp ab 14:00 Uhr
Details
Verschiedene Interpreten spielen sonntags auf dem Kamp um 14:00 Uhr mehr Informationen
Kurkonzert

am 26.08.2018

um 14:00

Kurkonzert

„Voice Passion“ Oper | Operette | Musical oder Crossover die großen Momente des Musiktheaters stilecht und mit großem Charme | Kamp

Bad Doberan Severinstraße 6 ab 14:00 Uhr
Details
„Voice Passion“ Oper | Operette | Musical oder Crossover die großen Momente des Musiktheaters stilecht und mit großem Charme | Kamp mehr Informationen
Euro Beachsoccer League (EBSL) in Warnemünde

am 26.08.2018

Euro Beachsoccer League (EBSL) in Warnemünde

Erleben Sie internationalen Strandfußball in Perfektion am Strand von Warnemünde.

Warnemünde Strandaufgang 1
Details

Eintritt kostenfrei

Treffpunkt: Warnemünde, Strandblock 1

mehr Informationen
Porzellan trifft Papier

am 26.08.2018

um 14:00

Porzellan trifft Papier

Drei Künstlerinnen bestreiten die neue Ausstellung im Roten Pavillon in Bad Doberan, die vom 7.7. bis 1.9. gezeigt wird.

Bad Doberan Am Kamp ab 14:00 Uhr
Details

Lisa Kaufmann gibt Japan- und Büttenpapier, das zum Teil in Farbe getränkt ist, zusammen mit Porzellanmasse in die Formen. Im Brennofen verbrennt das Papier, während das Porzellan noch zarter und durchscheinender wird. Es entstehen fragile Gefäße, die an Eis und Schnee erinnern. Selbst für die Porzellangestalterin in Glashagen ist das Ergebnis immer wieder eine Überraschung.

Dana JES aus Grünow zeigt „plastische Zeichnungen“. Wildes Gekrakel wie von Kinderhand, allerdings dreidimensional als keramisches Relief. Auch bei ihren Arbeiten staunt der Besucher: Wie hat sie das nur gemacht?

Gudrun Poetzsch aus Fulgenkoppel zeigt Arbeiten auf Papier, u.a. einen großformatigen Druck, der als Montage im Hochdruck entstand. Das Model hierfür ist in eine Holzplatte geschnitten. Ihre Drucke sind geometrisch konstruktiv gebaut und bilden den Gegenpol zu den verspielten zerbrechlichen Objekten ihrer ausstellenden Kolleginnen.

Der Kunstverein lädt zusammen mit den Künstlern ein zur Eröffnung der Ausstellung am Freitag, 6. Juli um 18.00 Uhr. Eintritt frei.

Bis 1.9. geöffnet: Mi, Do, Sa und (neu!) So von 14.00 bis 17.00 Uhr, Fr von 15.00 bis 18.00 Uhr.

mehr Informationen
Im Kajak von der Warnow auf die Ostsee

am 27.08.2018

um 11:00

Im Kajak von der Warnow auf die Ostsee

Schiffe und Meer

Rostock Schmarl Dorf 20 ab 11:00 Uhr
Details

Erleben Sie Rostocks maritime Seite hautnah und paddeln Sie mit uns entlang des Traditionsschiffes, der Werften und der großen Kreuzfahrt-Pötte . Wir umrunden mit Ihnen den Leuchtturm und lassen uns von den Ostseewogen an den Strand spülen. Zu sehen gibt es neben dem Schiffbau grandiose Ausblicke auf den Seehafen mit den ein- und auslaufenden Schiffen, die aus Kajak-Perspektive in respektabler Größe erscheinen. Nach einer kleinen Paddel-Pause am Strand fahren wir am westlichen Warnow-Ufer wieder zurück an unsere Einsatzstelle am Jugendschiff „LIKEDEELER“. Alle Teilnehmer paddeln im kippsicheren 1`er Kajak und sollten grundlegende Paddelerfahrung mitbringen. Die Rundtour ist 13 km lang und dauert ca. 3,5 Stunden. Wir starten täglich 11:00 Uhr. Die Tour kann bei Sturm, Starkregen oder Gewitter nicht stattfinden. Der Start- und Zielort befindet sich am Strand neben dem Jugendschiff „LIKEDEELER“.Parkmöglichkeiten und Toiletten sind vorhanden.

Übersicht

Saison: Mai - Oktober täglich 11.00 Uhr bis 14.30 Uhr

Anmeldung erforderlich!

Dauer: 3,5 Stunden (ca. 13 km)

Kosten: 39 Euro pro Person

Treffpunkt: Am Strand neben dem Jugendschiff „LIKEDEELER“ Adresse: Schmarl-Dorf 20, 18106 Rostock.

Maximale Gruppengröße: 8 Personen

mehr Informationen
Ausstellung "Rund um Heiligendamm"

am 27.08.2018

um 09:00

Ausstellung "Rund um Heiligendamm"

„Rund um Heiligendamm“ Ausstellung mit Gemälden der Künstlerin Mauga Houba-Hausherr im Rathaus Bad Doberan „Rund um Heiligendamm“ ist eine Ausstellung mit Gemälden der deutsch-polnischen Malerin Mauga Houba-Hausherr betitelt, die anlässlich der diesjährig

Bad Doberan Severinstraße 6 ab 09:00 Uhr
Details

Für Freitag, den 15.6., 17 Uhr lädt die Künstlerin, die mit oftmals expressionistisch anmutenden, ausdrucksstarken Arbeiten im Übrigen schon bei verschiedenen Ausstellungen an der Ostseeküste vertreten war und insofern keine Unbekannte mehr ist, interessierte Besucher zu einem Gespräch über ihre Arbeit ins Rathaus ein.

Gleichzeitig soll bei der Gelegenheit eine Aktion starten, an deren Ende ein von möglichst vielen Bad Doberanern mitgestaltetes Gemälde steht. Dabei wird die Möglichkeit gegeben, ein von der Künstlerin vorgegebenes Motiv der Promenade und Seebrücke Heiligendamm nach eigenen Vorstellungen malerisch zu bereichern. Die Gelegenheit dazu besteht bis zum Ausstellungsende am 31. August; wer Lust hat, seine künstlerischen Ideen auf dem Bild zu verwirklichen, kann im Foyer des Rathauses, wo das Gemälde selbst mitsamt allen notwendigen Mal-Utensilien zugänglich ist, tatkräftig Hand anlegen.

Das fertige Werk wird die Künstlerin der Stadt überlassen.

mehr Informationen
„Stern-Chor“

am 27.08.2018

um 19:00

„Stern-Chor“

Singen mit Barbara Stern am Akkordeon! Sie spielt schöne Melodien zum Zuhören und Mitsingen Moorbad

Bad Doberan Schwaaner Chaussee 2 ab 19:00 Uhr
Details

am 27.08.2018

um 10:00

Sprechtag des Servicecenter Kultur in Bad Doberan

Sprechtag des Servicecenter Kultur in Bad Doberan

Bad Doberan Klosterhof 1 ab 10:00 Uhr
Details

Sprechtag des Servicecenter Kultur für den Landkreis Rostock.

Themen: Kulturförderung in MV allgemein / Anträge

Bitte melden Sie sich für einen Beratungstermin im Vorfeld an:

Hendrik Menzl info@servicecenter-kultur.de / 0381 - 2035409

Ort: Kornhaus Bad Doberan, Klosterhof 1, 18209 Bad Doberan

Zeit: Termine sind zwischen 10 und 16 Uhr möglich

mehr Informationen
Im Kajak von der Warnow auf die Ostsee

am 28.08.2018

um 11:00

Im Kajak von der Warnow auf die Ostsee

Schiffe und Meer

Rostock Schmarl Dorf 20 ab 11:00 Uhr
Details

Erleben Sie Rostocks maritime Seite hautnah und paddeln Sie mit uns entlang des Traditionsschiffes, der Werften und der großen Kreuzfahrt-Pötte . Wir umrunden mit Ihnen den Leuchtturm und lassen uns von den Ostseewogen an den Strand spülen. Zu sehen gibt es neben dem Schiffbau grandiose Ausblicke auf den Seehafen mit den ein- und auslaufenden Schiffen, die aus Kajak-Perspektive in respektabler Größe erscheinen. Nach einer kleinen Paddel-Pause am Strand fahren wir am westlichen Warnow-Ufer wieder zurück an unsere Einsatzstelle am Jugendschiff „LIKEDEELER“. Alle Teilnehmer paddeln im kippsicheren 1`er Kajak und sollten grundlegende Paddelerfahrung mitbringen. Die Rundtour ist 13 km lang und dauert ca. 3,5 Stunden. Wir starten täglich 11:00 Uhr. Die Tour kann bei Sturm, Starkregen oder Gewitter nicht stattfinden. Der Start- und Zielort befindet sich am Strand neben dem Jugendschiff „LIKEDEELER“.Parkmöglichkeiten und Toiletten sind vorhanden.

Übersicht

Saison: Mai - Oktober täglich 11.00 Uhr bis 14.30 Uhr

Anmeldung erforderlich!

Dauer: 3,5 Stunden (ca. 13 km)

Kosten: 39 Euro pro Person

Treffpunkt: Am Strand neben dem Jugendschiff „LIKEDEELER“ Adresse: Schmarl-Dorf 20, 18106 Rostock.

Maximale Gruppengröße: 8 Personen

mehr Informationen
Ausstellung "Rund um Heiligendamm"

am 28.08.2018

um 09:00

Ausstellung "Rund um Heiligendamm"

„Rund um Heiligendamm“ Ausstellung mit Gemälden der Künstlerin Mauga Houba-Hausherr im Rathaus Bad Doberan „Rund um Heiligendamm“ ist eine Ausstellung mit Gemälden der deutsch-polnischen Malerin Mauga Houba-Hausherr betitelt, die anlässlich der diesjährig

Bad Doberan Severinstraße 6 ab 09:00 Uhr
Details

Für Freitag, den 15.6., 17 Uhr lädt die Künstlerin, die mit oftmals expressionistisch anmutenden, ausdrucksstarken Arbeiten im Übrigen schon bei verschiedenen Ausstellungen an der Ostseeküste vertreten war und insofern keine Unbekannte mehr ist, interessierte Besucher zu einem Gespräch über ihre Arbeit ins Rathaus ein.

Gleichzeitig soll bei der Gelegenheit eine Aktion starten, an deren Ende ein von möglichst vielen Bad Doberanern mitgestaltetes Gemälde steht. Dabei wird die Möglichkeit gegeben, ein von der Künstlerin vorgegebenes Motiv der Promenade und Seebrücke Heiligendamm nach eigenen Vorstellungen malerisch zu bereichern. Die Gelegenheit dazu besteht bis zum Ausstellungsende am 31. August; wer Lust hat, seine künstlerischen Ideen auf dem Bild zu verwirklichen, kann im Foyer des Rathauses, wo das Gemälde selbst mitsamt allen notwendigen Mal-Utensilien zugänglich ist, tatkräftig Hand anlegen.

Das fertige Werk wird die Künstlerin der Stadt überlassen.

mehr Informationen
Vortrag „Schlafstörungen“

am 28.08.2018

um 19:00

Vortrag „Schlafstörungen“

Erfahren Sie von Jörg Beier mehr über Ursachen und Möglichkeiten zur Beseitigung | Moorbad

Bad Doberan Schwaaner Chaussee 2 ab 19:00 Uhr
Details
Erfahren Sie von Jörg Beier mehr über Ursachen und Möglichkeiten zur Beseitigung | Moorbad mehr Informationen
Im Kajak von der Warnow auf die Ostsee

am 29.08.2018

um 11:00

Im Kajak von der Warnow auf die Ostsee

Schiffe und Meer

Rostock Schmarl Dorf 20 ab 11:00 Uhr
Details

Erleben Sie Rostocks maritime Seite hautnah und paddeln Sie mit uns entlang des Traditionsschiffes, der Werften und der großen Kreuzfahrt-Pötte . Wir umrunden mit Ihnen den Leuchtturm und lassen uns von den Ostseewogen an den Strand spülen. Zu sehen gibt es neben dem Schiffbau grandiose Ausblicke auf den Seehafen mit den ein- und auslaufenden Schiffen, die aus Kajak-Perspektive in respektabler Größe erscheinen. Nach einer kleinen Paddel-Pause am Strand fahren wir am westlichen Warnow-Ufer wieder zurück an unsere Einsatzstelle am Jugendschiff „LIKEDEELER“. Alle Teilnehmer paddeln im kippsicheren 1`er Kajak und sollten grundlegende Paddelerfahrung mitbringen. Die Rundtour ist 13 km lang und dauert ca. 3,5 Stunden. Wir starten täglich 11:00 Uhr. Die Tour kann bei Sturm, Starkregen oder Gewitter nicht stattfinden. Der Start- und Zielort befindet sich am Strand neben dem Jugendschiff „LIKEDEELER“.Parkmöglichkeiten und Toiletten sind vorhanden.

Übersicht

Saison: Mai - Oktober täglich 11.00 Uhr bis 14.30 Uhr

Anmeldung erforderlich!

Dauer: 3,5 Stunden (ca. 13 km)

Kosten: 39 Euro pro Person

Treffpunkt: Am Strand neben dem Jugendschiff „LIKEDEELER“ Adresse: Schmarl-Dorf 20, 18106 Rostock.

Maximale Gruppengröße: 8 Personen

mehr Informationen
Alan Reid & Rob van Sante - Schottischer Folk

am 29.08.2018

um 20:00

Alan Reid & Rob van Sante - Schottischer Folk

Konzert mit Urgesteinen der Folk-Szene

Bad Doberan Klosterhof 1 ab 20:00 Uhr
Details

Das Duo Alan Reid und Rob van Sante besticht durch die Kombination von Robs markantem Gitarrenstil mit Alans geschliffenem Keyboard- und Akkordeonspiel. Garniert wird das Ganze vom überwältigenden Gesang der beiden Künstler und einer humorvollen Moderation.

Alan Reids Name ist untrennbar mit der schottischen Battlefield-Band verbunden. Deren Musik hat der Glasgower als Gründungsmitglied wesentlich beeinflusst, tourte mit Battlefield rund um den Globus und stand dabei mit Kollegen wie Van Morrison und Mike Oldfield auf der Bühne. Alan Reid war mit seinem Keyboard der „Maschinenraum“ und ein Pionier zugleich, denn er war der erste Musiker, der dieses Instrument zum festen Bestandteil eines Folk-Ensembles machte.

Der Niederländer Rob van Sante spielt seit jungen Jahren Gitarre und tourte bereits durch Europa, Nordafrika und den Mittleren Osten. Daneben produzierte er in seinem Tonstudio, das er sich in seiner englischen Wahlheimatstadt Leeds eingerichtet hat, zahllose Alben für nationale sowie internationale Musiker und hat auf etlichen Platten selbst als Sänger oder Gitarrist mitgewirkt.

Alan Reid und Rob van Sante präsentieren einen Abend mit alten und neuen Songs, mit Alans Kompositionen ebenso wie mit bekannten Liedern der Battlefield-Band.

Der Eintritt beträgt 15€, für Schüler und Studenten 10€. Nähere Informationen und Reservierung unter 038203 62280 oder www.kornhaus-baddoberan.de.

mehr Informationen
Ausstellung "Rund um Heiligendamm"

am 29.08.2018

um 09:00

Ausstellung "Rund um Heiligendamm"

„Rund um Heiligendamm“ Ausstellung mit Gemälden der Künstlerin Mauga Houba-Hausherr im Rathaus Bad Doberan „Rund um Heiligendamm“ ist eine Ausstellung mit Gemälden der deutsch-polnischen Malerin Mauga Houba-Hausherr betitelt, die anlässlich der diesjährig

Bad Doberan Severinstraße 6 ab 09:00 Uhr
Details

Für Freitag, den 15.6., 17 Uhr lädt die Künstlerin, die mit oftmals expressionistisch anmutenden, ausdrucksstarken Arbeiten im Übrigen schon bei verschiedenen Ausstellungen an der Ostseeküste vertreten war und insofern keine Unbekannte mehr ist, interessierte Besucher zu einem Gespräch über ihre Arbeit ins Rathaus ein.

Gleichzeitig soll bei der Gelegenheit eine Aktion starten, an deren Ende ein von möglichst vielen Bad Doberanern mitgestaltetes Gemälde steht. Dabei wird die Möglichkeit gegeben, ein von der Künstlerin vorgegebenes Motiv der Promenade und Seebrücke Heiligendamm nach eigenen Vorstellungen malerisch zu bereichern. Die Gelegenheit dazu besteht bis zum Ausstellungsende am 31. August; wer Lust hat, seine künstlerischen Ideen auf dem Bild zu verwirklichen, kann im Foyer des Rathauses, wo das Gemälde selbst mitsamt allen notwendigen Mal-Utensilien zugänglich ist, tatkräftig Hand anlegen.

Das fertige Werk wird die Künstlerin der Stadt überlassen.

mehr Informationen
SOMMERYOGA im IGA Park auch 2018

am 29.08.2018

um 18:00

SOMMERYOGA im IGA Park auch 2018

Hatha Yoga in der schönen Natur des IGA Parkes mit Yogalehrerin Sabine Wieting

Rostock ab 18:00 Uhr
Details
  • Sommeryogakurs vom 4. Juli bis 29. August 2018
  • immer mittwochs
  • Treffpunkt 18:00 Uhr am Leuchtturm neben dem Chinesischen Garten
  • Dauer 90 Minuten

Bitten bringen Sie Ihre Yogamatte, eine Decke und 10 € für jeweils einen Yogakurs mit.

mehr Informationen
Alpaka-Wanderung

am 29.08.2018

um 14:00

Alpaka-Wanderung

Eine ganz besondere Tierbegegnung für Kinder

Rostock-Diedrichshagen Am Stolteraer Ring 1 ab 14:00 Uhr
Details

Ursprünglich leben Alpakas in Südamerika, doch seit kurzem gibt es sie auch in Warnemünde, genauer in Wilhelmshöhe.

Bei der Alpaka-Tour geht es um das Wahrnehmen und Erspüren der Tiere, der eigenen Person und der Natur mit allen Sinnen.

Die Interaktionen zwischen Mensch und Tier wie z.B. beim Führen der Alpakas über einen Bewegungsparcours oder dem Versorgen der Tiere, bietet ein unvergessliches Erlebnis für die teilnehmenden Kinder.

Treffpunkt: Spielplatz Strandhafer Aparthotel , Am Stolteraer Ring 1 - 18119 Rostock-Diedrichshagen

Begrenzte Teilnahmezahl, eine vorherige Anmeldung unter 0381/5480020 ist notwendig.

Preis pro Kind: 10,00 Euro

mehr Informationen
Porzellan trifft Papier

am 29.08.2018

um 14:00

Porzellan trifft Papier

Drei Künstlerinnen bestreiten die neue Ausstellung im Roten Pavillon in Bad Doberan, die vom 7.7. bis 1.9. gezeigt wird.

Bad Doberan Am Kamp ab 14:00 Uhr
Details

Lisa Kaufmann gibt Japan- und Büttenpapier, das zum Teil in Farbe getränkt ist, zusammen mit Porzellanmasse in die Formen. Im Brennofen verbrennt das Papier, während das Porzellan noch zarter und durchscheinender wird. Es entstehen fragile Gefäße, die an Eis und Schnee erinnern. Selbst für die Porzellangestalterin in Glashagen ist das Ergebnis immer wieder eine Überraschung.

Dana JES aus Grünow zeigt „plastische Zeichnungen“. Wildes Gekrakel wie von Kinderhand, allerdings dreidimensional als keramisches Relief. Auch bei ihren Arbeiten staunt der Besucher: Wie hat sie das nur gemacht?

Gudrun Poetzsch aus Fulgenkoppel zeigt Arbeiten auf Papier, u.a. einen großformatigen Druck, der als Montage im Hochdruck entstand. Das Model hierfür ist in eine Holzplatte geschnitten. Ihre Drucke sind geometrisch konstruktiv gebaut und bilden den Gegenpol zu den verspielten zerbrechlichen Objekten ihrer ausstellenden Kolleginnen.

Der Kunstverein lädt zusammen mit den Künstlern ein zur Eröffnung der Ausstellung am Freitag, 6. Juli um 18.00 Uhr. Eintritt frei.

Bis 1.9. geöffnet: Mi, Do, Sa und (neu!) So von 14.00 bis 17.00 Uhr, Fr von 15.00 bis 18.00 Uhr.

mehr Informationen
Im Kajak von der Warnow auf die Ostsee

am 30.08.2018

um 11:00

Im Kajak von der Warnow auf die Ostsee

Schiffe und Meer

Rostock Schmarl Dorf 20 ab 11:00 Uhr
Details

Erleben Sie Rostocks maritime Seite hautnah und paddeln Sie mit uns entlang des Traditionsschiffes, der Werften und der großen Kreuzfahrt-Pötte . Wir umrunden mit Ihnen den Leuchtturm und lassen uns von den Ostseewogen an den Strand spülen. Zu sehen gibt es neben dem Schiffbau grandiose Ausblicke auf den Seehafen mit den ein- und auslaufenden Schiffen, die aus Kajak-Perspektive in respektabler Größe erscheinen. Nach einer kleinen Paddel-Pause am Strand fahren wir am westlichen Warnow-Ufer wieder zurück an unsere Einsatzstelle am Jugendschiff „LIKEDEELER“. Alle Teilnehmer paddeln im kippsicheren 1`er Kajak und sollten grundlegende Paddelerfahrung mitbringen. Die Rundtour ist 13 km lang und dauert ca. 3,5 Stunden. Wir starten täglich 11:00 Uhr. Die Tour kann bei Sturm, Starkregen oder Gewitter nicht stattfinden. Der Start- und Zielort befindet sich am Strand neben dem Jugendschiff „LIKEDEELER“.Parkmöglichkeiten und Toiletten sind vorhanden.

Übersicht

Saison: Mai - Oktober täglich 11.00 Uhr bis 14.30 Uhr

Anmeldung erforderlich!

Dauer: 3,5 Stunden (ca. 13 km)

Kosten: 39 Euro pro Person

Treffpunkt: Am Strand neben dem Jugendschiff „LIKEDEELER“ Adresse: Schmarl-Dorf 20, 18106 Rostock.

Maximale Gruppengröße: 8 Personen

mehr Informationen
Arbeitsgemeinschaft

am 30.08.2018

um 15:00

Arbeitsgemeinschaft "junge Seeleute" auf der LIKEDEELER

Du hast Lust Segeln zu lernen? ...dann bist du bei unserer Arbeitsgemeinschaft junge Seeleute auf dem Jugendschiff LIKEDEELER genau richtig! Für Rostocker Kinder und Jugendliche die Lust haben in ihrer Freizeit, Segeln und vieles rund um die Seefahrt, zu

Rostock Schmarl Dorf 20 20 ab 15:00 Uhr
Details

DieArbeitsgemeinschaftJunge Seeleuteunterstützt neben der berufsbegleitenden Frühorientierung teamorientiertes Handeln sowie die Pflege maritimer Traditionen. Das Erlernen und Anwenden vonGebrauchs- und Zierknoten und das Erlernen von Elementen der terrestrischen Navigation lassen die Teilnehmer das Leben an Bord eines Schiffes praktisch begreifen. Teamorientiertes Handeln wird insbesondere in den sportlichen Disziplinen (Jollen- und Kutter- sowie Zeesbootsegeln, Kutterrudern, Segeltörns) abverlangt und zeigt den Kindern und Jugendlichen gleichzeitig die Anforderungen auf See. Unter Einbeziehung der relevanten Kooperationspartner werden schon in dieser Projektarbeit Kontakte geknüpft und Orientierungshilfen für Berufe in der Seefahrt und artverwandte Berufe gegeben. Die AG Junge Seeleute trifft sich donnerstags von 15:00 bis 17:00 Uhr.

Interesse? Dann melde dich bei uns unter 0381/12182148 , per mail: jugendarbeit@likedeeler-rostock.de, oder komm doch einfach Donnerstag vorbei!

mehr Informationen
Ausstellung "Rund um Heiligendamm"

am 30.08.2018

um 09:00

Ausstellung "Rund um Heiligendamm"

„Rund um Heiligendamm“ Ausstellung mit Gemälden der Künstlerin Mauga Houba-Hausherr im Rathaus Bad Doberan „Rund um Heiligendamm“ ist eine Ausstellung mit Gemälden der deutsch-polnischen Malerin Mauga Houba-Hausherr betitelt, die anlässlich der diesjährig

Bad Doberan Severinstraße 6 ab 09:00 Uhr
Details

Für Freitag, den 15.6., 17 Uhr lädt die Künstlerin, die mit oftmals expressionistisch anmutenden, ausdrucksstarken Arbeiten im Übrigen schon bei verschiedenen Ausstellungen an der Ostseeküste vertreten war und insofern keine Unbekannte mehr ist, interessierte Besucher zu einem Gespräch über ihre Arbeit ins Rathaus ein.

Gleichzeitig soll bei der Gelegenheit eine Aktion starten, an deren Ende ein von möglichst vielen Bad Doberanern mitgestaltetes Gemälde steht. Dabei wird die Möglichkeit gegeben, ein von der Künstlerin vorgegebenes Motiv der Promenade und Seebrücke Heiligendamm nach eigenen Vorstellungen malerisch zu bereichern. Die Gelegenheit dazu besteht bis zum Ausstellungsende am 31. August; wer Lust hat, seine künstlerischen Ideen auf dem Bild zu verwirklichen, kann im Foyer des Rathauses, wo das Gemälde selbst mitsamt allen notwendigen Mal-Utensilien zugänglich ist, tatkräftig Hand anlegen.

Das fertige Werk wird die Künstlerin der Stadt überlassen.

mehr Informationen
Porzellan trifft Papier

am 30.08.2018

um 14:00

Porzellan trifft Papier

Drei Künstlerinnen bestreiten die neue Ausstellung im Roten Pavillon in Bad Doberan, die vom 7.7. bis 1.9. gezeigt wird.

Bad Doberan Am Kamp ab 14:00 Uhr
Details

Lisa Kaufmann gibt Japan- und Büttenpapier, das zum Teil in Farbe getränkt ist, zusammen mit Porzellanmasse in die Formen. Im Brennofen verbrennt das Papier, während das Porzellan noch zarter und durchscheinender wird. Es entstehen fragile Gefäße, die an Eis und Schnee erinnern. Selbst für die Porzellangestalterin in Glashagen ist das Ergebnis immer wieder eine Überraschung.

Dana JES aus Grünow zeigt „plastische Zeichnungen“. Wildes Gekrakel wie von Kinderhand, allerdings dreidimensional als keramisches Relief. Auch bei ihren Arbeiten staunt der Besucher: Wie hat sie das nur gemacht?

Gudrun Poetzsch aus Fulgenkoppel zeigt Arbeiten auf Papier, u.a. einen großformatigen Druck, der als Montage im Hochdruck entstand. Das Model hierfür ist in eine Holzplatte geschnitten. Ihre Drucke sind geometrisch konstruktiv gebaut und bilden den Gegenpol zu den verspielten zerbrechlichen Objekten ihrer ausstellenden Kolleginnen.

Der Kunstverein lädt zusammen mit den Künstlern ein zur Eröffnung der Ausstellung am Freitag, 6. Juli um 18.00 Uhr. Eintritt frei.

Bis 1.9. geöffnet: Mi, Do, Sa und (neu!) So von 14.00 bis 17.00 Uhr, Fr von 15.00 bis 18.00 Uhr.

mehr Informationen
„Kama Gitarra“

am 30.08.2018

um 20:00

„Kama Gitarra“

Handgemachte Musik auf der Gitarre mit „Kama Gitarra“ | Moorbad

Bad Doberan Schwaaner Chaussee 2 ab 20:00 Uhr
Details
Handgemachte Musik auf der Gitarre mit „Kama Gitarra“ | Moorbad mehr Informationen
Im Kajak von der Warnow auf die Ostsee

am 31.08.2018

um 11:00

Im Kajak von der Warnow auf die Ostsee

Schiffe und Meer

Rostock Schmarl Dorf 20 ab 11:00 Uhr
Details

Erleben Sie Rostocks maritime Seite hautnah und paddeln Sie mit uns entlang des Traditionsschiffes, der Werften und der großen Kreuzfahrt-Pötte . Wir umrunden mit Ihnen den Leuchtturm und lassen uns von den Ostseewogen an den Strand spülen. Zu sehen gibt es neben dem Schiffbau grandiose Ausblicke auf den Seehafen mit den ein- und auslaufenden Schiffen, die aus Kajak-Perspektive in respektabler Größe erscheinen. Nach einer kleinen Paddel-Pause am Strand fahren wir am westlichen Warnow-Ufer wieder zurück an unsere Einsatzstelle am Jugendschiff „LIKEDEELER“. Alle Teilnehmer paddeln im kippsicheren 1`er Kajak und sollten grundlegende Paddelerfahrung mitbringen. Die Rundtour ist 13 km lang und dauert ca. 3,5 Stunden. Wir starten täglich 11:00 Uhr. Die Tour kann bei Sturm, Starkregen oder Gewitter nicht stattfinden. Der Start- und Zielort befindet sich am Strand neben dem Jugendschiff „LIKEDEELER“.Parkmöglichkeiten und Toiletten sind vorhanden.

Übersicht

Saison: Mai - Oktober täglich 11.00 Uhr bis 14.30 Uhr

Anmeldung erforderlich!

Dauer: 3,5 Stunden (ca. 13 km)

Kosten: 39 Euro pro Person

Treffpunkt: Am Strand neben dem Jugendschiff „LIKEDEELER“ Adresse: Schmarl-Dorf 20, 18106 Rostock.

Maximale Gruppengröße: 8 Personen

mehr Informationen
Ausstellung "Rund um Heiligendamm"

am 31.08.2018

um 09:00

Ausstellung "Rund um Heiligendamm"

„Rund um Heiligendamm“ Ausstellung mit Gemälden der Künstlerin Mauga Houba-Hausherr im Rathaus Bad Doberan „Rund um Heiligendamm“ ist eine Ausstellung mit Gemälden der deutsch-polnischen Malerin Mauga Houba-Hausherr betitelt, die anlässlich der diesjährig

Bad Doberan Severinstraße 6 ab 09:00 Uhr
Details

Für Freitag, den 15.6., 17 Uhr lädt die Künstlerin, die mit oftmals expressionistisch anmutenden, ausdrucksstarken Arbeiten im Übrigen schon bei verschiedenen Ausstellungen an der Ostseeküste vertreten war und insofern keine Unbekannte mehr ist, interessierte Besucher zu einem Gespräch über ihre Arbeit ins Rathaus ein.

Gleichzeitig soll bei der Gelegenheit eine Aktion starten, an deren Ende ein von möglichst vielen Bad Doberanern mitgestaltetes Gemälde steht. Dabei wird die Möglichkeit gegeben, ein von der Künstlerin vorgegebenes Motiv der Promenade und Seebrücke Heiligendamm nach eigenen Vorstellungen malerisch zu bereichern. Die Gelegenheit dazu besteht bis zum Ausstellungsende am 31. August; wer Lust hat, seine künstlerischen Ideen auf dem Bild zu verwirklichen, kann im Foyer des Rathauses, wo das Gemälde selbst mitsamt allen notwendigen Mal-Utensilien zugänglich ist, tatkräftig Hand anlegen.

Das fertige Werk wird die Künstlerin der Stadt überlassen.

mehr Informationen
Porzellan trifft Papier

am 31.08.2018

um 14:00

Porzellan trifft Papier

Drei Künstlerinnen bestreiten die neue Ausstellung im Roten Pavillon in Bad Doberan, die vom 7.7. bis 1.9. gezeigt wird.

Bad Doberan Am Kamp ab 14:00 Uhr
Details

Lisa Kaufmann gibt Japan- und Büttenpapier, das zum Teil in Farbe getränkt ist, zusammen mit Porzellanmasse in die Formen. Im Brennofen verbrennt das Papier, während das Porzellan noch zarter und durchscheinender wird. Es entstehen fragile Gefäße, die an Eis und Schnee erinnern. Selbst für die Porzellangestalterin in Glashagen ist das Ergebnis immer wieder eine Überraschung.

Dana JES aus Grünow zeigt „plastische Zeichnungen“. Wildes Gekrakel wie von Kinderhand, allerdings dreidimensional als keramisches Relief. Auch bei ihren Arbeiten staunt der Besucher: Wie hat sie das nur gemacht?

Gudrun Poetzsch aus Fulgenkoppel zeigt Arbeiten auf Papier, u.a. einen großformatigen Druck, der als Montage im Hochdruck entstand. Das Model hierfür ist in eine Holzplatte geschnitten. Ihre Drucke sind geometrisch konstruktiv gebaut und bilden den Gegenpol zu den verspielten zerbrechlichen Objekten ihrer ausstellenden Kolleginnen.

Der Kunstverein lädt zusammen mit den Künstlern ein zur Eröffnung der Ausstellung am Freitag, 6. Juli um 18.00 Uhr. Eintritt frei.

Bis 1.9. geöffnet: Mi, Do, Sa und (neu!) So von 14.00 bis 17.00 Uhr, Fr von 15.00 bis 18.00 Uhr.

mehr Informationen

Anfahrt/ Kontakt

Ferien-Camp Börgerende auf Google