Veranstaltungen in der Umgebung

Veranstaltungsplan 2019

Änderungen sind noch möglich! Das tägliche Programm können Sie auch vor Ort erfragen.

Führung durch den Klosterkräutergarten

am 01.10.2019

um 11:00

Führung durch den Klosterkräutergarten

"Von Salbei, Raute, Koriander..."

Bad Doberan Klosterhof 1 ab 11:00 Uhr
Details

Welche Pflanzenartenwurden im Kräutergarten (Herbularius) der Zisterziensermönche angebaut? Welche Bedeutung hatten sie im Mittelalter und welche noch heute? Welche Geschichten gibt es zu erzählen? Einen Einblick gewähren Frau Lilienfein oder Frau Sonnemann. Jeweils, freitags um 11 Uhr am: Der Preis pro Person beträgt 3 Euro / Treffpunkt ist das Kornhaus Bad Doberan

Gesonderte Gruppenführungen sind auf Anfrage möglich (Preis: 22 Euro / Gruppe).

mehr Informationen
"Überholen ohne einzuholen..." Bad Doberan zwischen Wiederaufbau und Wende

am 01.10.2019

um 10:00

"Überholen ohne einzuholen..." Bad Doberan zwischen Wiederaufbau und Wende

Ausstellungseröffnung am 26.09.2019 um 18.00 Uhr

Bad Doberan Beethovenstraße 8 ab 10:00 Uhr
Details
Ausstellungseröffnung am 26.09.2019 um 18.00 Uhr mehr Informationen
Ausstellung „Setz die Segel“ mit Jeannine Rafoth (Gemälde) und Roland Wolff (Treibholz-Objekte)

am 01.10.2019

Ausstellung „Setz die Segel“ mit Jeannine Rafoth (Gemälde) und Roland Wolff (Treibholz-Objekte)

Jeannine Rafoth nutzt ausgediente Segel als authentischen Maluntergrund für ihre spannungsgeladenen, voller Tempo steckenden Segel-Bilder. Als könnte der Betrachter die aufspritzende Gischt spüren und den Zausewind, der das Boot vorwärts treibt. Roland Wo

Bad Doberan Am Kamp 1
Details
Jeannine Rafoth nutzt ausgediente Segel als authentischen Maluntergrund für ihre spannungsgeladenen, voller Tempo steckenden Segel-Bilder. Als könnte der Betrachter die aufspritzende Gischt spüren und den Zausewind, der das Boot vorwärts treibt. Roland Wolff sieht schon in dem Stück Treibholz, das er am Strand findet, das zukünftige Segelschiff. Mit zarten „Tauen“ und Segeln versehen bekommen seine Fundstücke ein neues Leben als Kunstwerk und lassen den Betrachter von großer Fahrt träumen. Die Ausstellung ist geöffnet bis 2.11.2019, Mi, Do, Sa von 14.00 bis 17.00 Uhr und Fr 15.00 bis 18.00 Uhr. Im Sept. auch sonntags 14.00 - 17.00 Uhr mit Kunst-Cafè. Eintritt frei. mehr Informationen
"Überholen ohne einzuholen" - Bad Doberan zwischen Wiederaufbau und Wende

am 01.10.2019

um 10:00

"Überholen ohne einzuholen" - Bad Doberan zwischen Wiederaufbau und Wende

Thema der Ausstellung ist das Leben in der DDR bis zur Friedlichen Revolution 1989. Besonders im Fokus steht der Alltag in Bad Doberan. Vom Schulalltag, über die Verkaufsstellen und das Kunsthandwerk bis hin zur Stellung der Kirche, gescheiterten Fluchtv

Bad Doberan Beethovenstraße 8 ab 10:00 Uhr
Details
Thema der Ausstellung ist das Leben in der DDR bis zur Friedlichen Revolution 1989. Besonders im Fokus steht der Alltag in Bad Doberan. Vom Schulalltag, über die Verkaufsstellen und das Kunsthandwerk bis hin zur Stellung der Kirche, gescheiterten Fluchtversuchen und am Ende der Friedensgebete im Münster – beobachtet, überwacht und bewertet durch die Stasi. Den Besucher erwarten verschiedene Alltagsgegenstände, Kleidung, Aktenmaterial, Fotos und Vieles mehr. mehr Informationen
Führung durch den Klosterkräutergarten

am 02.10.2019

um 11:00

Führung durch den Klosterkräutergarten

"Von Salbei, Raute, Koriander..."

Bad Doberan Klosterhof 1 ab 11:00 Uhr
Details

Welche Pflanzenartenwurden im Kräutergarten (Herbularius) der Zisterziensermönche angebaut? Welche Bedeutung hatten sie im Mittelalter und welche noch heute? Welche Geschichten gibt es zu erzählen? Einen Einblick gewähren Frau Lilienfein oder Frau Sonnemann. Jeweils, freitags um 11 Uhr am: Der Preis pro Person beträgt 3 Euro / Treffpunkt ist das Kornhaus Bad Doberan

Gesonderte Gruppenführungen sind auf Anfrage möglich (Preis: 22 Euro / Gruppe).

mehr Informationen
"Überholen ohne einzuholen..." Bad Doberan zwischen Wiederaufbau und Wende

am 02.10.2019

um 10:00

"Überholen ohne einzuholen..." Bad Doberan zwischen Wiederaufbau und Wende

Ausstellungseröffnung am 26.09.2019 um 18.00 Uhr

Bad Doberan Beethovenstraße 8 ab 10:00 Uhr
Details
Ausstellungseröffnung am 26.09.2019 um 18.00 Uhr mehr Informationen
Ausstellung „Setz die Segel“ mit Jeannine Rafoth (Gemälde) und Roland Wolff (Treibholz-Objekte)

am 02.10.2019

Ausstellung „Setz die Segel“ mit Jeannine Rafoth (Gemälde) und Roland Wolff (Treibholz-Objekte)

Jeannine Rafoth nutzt ausgediente Segel als authentischen Maluntergrund für ihre spannungsgeladenen, voller Tempo steckenden Segel-Bilder. Als könnte der Betrachter die aufspritzende Gischt spüren und den Zausewind, der das Boot vorwärts treibt. Roland Wo

Bad Doberan Am Kamp 1
Details
Jeannine Rafoth nutzt ausgediente Segel als authentischen Maluntergrund für ihre spannungsgeladenen, voller Tempo steckenden Segel-Bilder. Als könnte der Betrachter die aufspritzende Gischt spüren und den Zausewind, der das Boot vorwärts treibt. Roland Wolff sieht schon in dem Stück Treibholz, das er am Strand findet, das zukünftige Segelschiff. Mit zarten „Tauen“ und Segeln versehen bekommen seine Fundstücke ein neues Leben als Kunstwerk und lassen den Betrachter von großer Fahrt träumen. Die Ausstellung ist geöffnet bis 2.11.2019, Mi, Do, Sa von 14.00 bis 17.00 Uhr und Fr 15.00 bis 18.00 Uhr. Im Sept. auch sonntags 14.00 - 17.00 Uhr mit Kunst-Cafè. Eintritt frei. mehr Informationen
"Überholen ohne einzuholen" - Bad Doberan zwischen Wiederaufbau und Wende

am 02.10.2019

um 10:00

"Überholen ohne einzuholen" - Bad Doberan zwischen Wiederaufbau und Wende

Thema der Ausstellung ist das Leben in der DDR bis zur Friedlichen Revolution 1989. Besonders im Fokus steht der Alltag in Bad Doberan. Vom Schulalltag, über die Verkaufsstellen und das Kunsthandwerk bis hin zur Stellung der Kirche, gescheiterten Fluchtv

Bad Doberan Beethovenstraße 8 ab 10:00 Uhr
Details
Thema der Ausstellung ist das Leben in der DDR bis zur Friedlichen Revolution 1989. Besonders im Fokus steht der Alltag in Bad Doberan. Vom Schulalltag, über die Verkaufsstellen und das Kunsthandwerk bis hin zur Stellung der Kirche, gescheiterten Fluchtversuchen und am Ende der Friedensgebete im Münster – beobachtet, überwacht und bewertet durch die Stasi. Den Besucher erwarten verschiedene Alltagsgegenstände, Kleidung, Aktenmaterial, Fotos und Vieles mehr. mehr Informationen
Führung durch den Klosterkräutergarten

am 03.10.2019

um 11:00

Führung durch den Klosterkräutergarten

"Von Salbei, Raute, Koriander..."

Bad Doberan Klosterhof 1 ab 11:00 Uhr
Details

Welche Pflanzenartenwurden im Kräutergarten (Herbularius) der Zisterziensermönche angebaut? Welche Bedeutung hatten sie im Mittelalter und welche noch heute? Welche Geschichten gibt es zu erzählen? Einen Einblick gewähren Frau Lilienfein oder Frau Sonnemann. Jeweils, freitags um 11 Uhr am: Der Preis pro Person beträgt 3 Euro / Treffpunkt ist das Kornhaus Bad Doberan

Gesonderte Gruppenführungen sind auf Anfrage möglich (Preis: 22 Euro / Gruppe).

mehr Informationen
"Überholen ohne einzuholen..." Bad Doberan zwischen Wiederaufbau und Wende

am 03.10.2019

um 10:00

"Überholen ohne einzuholen..." Bad Doberan zwischen Wiederaufbau und Wende

Ausstellungseröffnung am 26.09.2019 um 18.00 Uhr

Bad Doberan Beethovenstraße 8 ab 10:00 Uhr
Details
Ausstellungseröffnung am 26.09.2019 um 18.00 Uhr mehr Informationen
Ausstellung „Setz die Segel“ mit Jeannine Rafoth (Gemälde) und Roland Wolff (Treibholz-Objekte)

am 03.10.2019

Ausstellung „Setz die Segel“ mit Jeannine Rafoth (Gemälde) und Roland Wolff (Treibholz-Objekte)

Jeannine Rafoth nutzt ausgediente Segel als authentischen Maluntergrund für ihre spannungsgeladenen, voller Tempo steckenden Segel-Bilder. Als könnte der Betrachter die aufspritzende Gischt spüren und den Zausewind, der das Boot vorwärts treibt. Roland Wo

Bad Doberan Am Kamp 1
Details
Jeannine Rafoth nutzt ausgediente Segel als authentischen Maluntergrund für ihre spannungsgeladenen, voller Tempo steckenden Segel-Bilder. Als könnte der Betrachter die aufspritzende Gischt spüren und den Zausewind, der das Boot vorwärts treibt. Roland Wolff sieht schon in dem Stück Treibholz, das er am Strand findet, das zukünftige Segelschiff. Mit zarten „Tauen“ und Segeln versehen bekommen seine Fundstücke ein neues Leben als Kunstwerk und lassen den Betrachter von großer Fahrt träumen. Die Ausstellung ist geöffnet bis 2.11.2019, Mi, Do, Sa von 14.00 bis 17.00 Uhr und Fr 15.00 bis 18.00 Uhr. Im Sept. auch sonntags 14.00 - 17.00 Uhr mit Kunst-Cafè. Eintritt frei. mehr Informationen
"Überholen ohne einzuholen" - Bad Doberan zwischen Wiederaufbau und Wende

am 03.10.2019

um 10:00

"Überholen ohne einzuholen" - Bad Doberan zwischen Wiederaufbau und Wende

Thema der Ausstellung ist das Leben in der DDR bis zur Friedlichen Revolution 1989. Besonders im Fokus steht der Alltag in Bad Doberan. Vom Schulalltag, über die Verkaufsstellen und das Kunsthandwerk bis hin zur Stellung der Kirche, gescheiterten Fluchtv

Bad Doberan Beethovenstraße 8 ab 10:00 Uhr
Details
Thema der Ausstellung ist das Leben in der DDR bis zur Friedlichen Revolution 1989. Besonders im Fokus steht der Alltag in Bad Doberan. Vom Schulalltag, über die Verkaufsstellen und das Kunsthandwerk bis hin zur Stellung der Kirche, gescheiterten Fluchtversuchen und am Ende der Friedensgebete im Münster – beobachtet, überwacht und bewertet durch die Stasi. Den Besucher erwarten verschiedene Alltagsgegenstände, Kleidung, Aktenmaterial, Fotos und Vieles mehr. mehr Informationen
Führung durch den Klosterkräutergarten

am 04.10.2019

um 11:00

Führung durch den Klosterkräutergarten

"Von Salbei, Raute, Koriander..."

Bad Doberan Klosterhof 1 ab 11:00 Uhr
Details

Welche Pflanzenartenwurden im Kräutergarten (Herbularius) der Zisterziensermönche angebaut? Welche Bedeutung hatten sie im Mittelalter und welche noch heute? Welche Geschichten gibt es zu erzählen? Einen Einblick gewähren Frau Lilienfein oder Frau Sonnemann. Jeweils, freitags um 11 Uhr am: Der Preis pro Person beträgt 3 Euro / Treffpunkt ist das Kornhaus Bad Doberan

Gesonderte Gruppenführungen sind auf Anfrage möglich (Preis: 22 Euro / Gruppe).

mehr Informationen
"Überholen ohne einzuholen..." Bad Doberan zwischen Wiederaufbau und Wende

am 04.10.2019

um 10:00

"Überholen ohne einzuholen..." Bad Doberan zwischen Wiederaufbau und Wende

Ausstellungseröffnung am 26.09.2019 um 18.00 Uhr

Bad Doberan Beethovenstraße 8 ab 10:00 Uhr
Details
Ausstellungseröffnung am 26.09.2019 um 18.00 Uhr mehr Informationen
Ausstellung „Setz die Segel“ mit Jeannine Rafoth (Gemälde) und Roland Wolff (Treibholz-Objekte)

am 04.10.2019

Ausstellung „Setz die Segel“ mit Jeannine Rafoth (Gemälde) und Roland Wolff (Treibholz-Objekte)

Jeannine Rafoth nutzt ausgediente Segel als authentischen Maluntergrund für ihre spannungsgeladenen, voller Tempo steckenden Segel-Bilder. Als könnte der Betrachter die aufspritzende Gischt spüren und den Zausewind, der das Boot vorwärts treibt. Roland Wo

Bad Doberan Am Kamp 1
Details
Jeannine Rafoth nutzt ausgediente Segel als authentischen Maluntergrund für ihre spannungsgeladenen, voller Tempo steckenden Segel-Bilder. Als könnte der Betrachter die aufspritzende Gischt spüren und den Zausewind, der das Boot vorwärts treibt. Roland Wolff sieht schon in dem Stück Treibholz, das er am Strand findet, das zukünftige Segelschiff. Mit zarten „Tauen“ und Segeln versehen bekommen seine Fundstücke ein neues Leben als Kunstwerk und lassen den Betrachter von großer Fahrt träumen. Die Ausstellung ist geöffnet bis 2.11.2019, Mi, Do, Sa von 14.00 bis 17.00 Uhr und Fr 15.00 bis 18.00 Uhr. Im Sept. auch sonntags 14.00 - 17.00 Uhr mit Kunst-Cafè. Eintritt frei. mehr Informationen
"Überholen ohne einzuholen" - Bad Doberan zwischen Wiederaufbau und Wende

am 04.10.2019

um 10:00

"Überholen ohne einzuholen" - Bad Doberan zwischen Wiederaufbau und Wende

Thema der Ausstellung ist das Leben in der DDR bis zur Friedlichen Revolution 1989. Besonders im Fokus steht der Alltag in Bad Doberan. Vom Schulalltag, über die Verkaufsstellen und das Kunsthandwerk bis hin zur Stellung der Kirche, gescheiterten Fluchtv

Bad Doberan Beethovenstraße 8 ab 10:00 Uhr
Details
Thema der Ausstellung ist das Leben in der DDR bis zur Friedlichen Revolution 1989. Besonders im Fokus steht der Alltag in Bad Doberan. Vom Schulalltag, über die Verkaufsstellen und das Kunsthandwerk bis hin zur Stellung der Kirche, gescheiterten Fluchtversuchen und am Ende der Friedensgebete im Münster – beobachtet, überwacht und bewertet durch die Stasi. Den Besucher erwarten verschiedene Alltagsgegenstände, Kleidung, Aktenmaterial, Fotos und Vieles mehr. mehr Informationen
16. Internationale RasseHundeAusstellung

am 05.10.2019

um 09:00

16. Internationale RasseHundeAusstellung

Hundebesitzer, Hundeliebhaber und Interessierte aufgepasst!

Rostock Zur Hansemesse 1-2 ab 09:00 Uhr
Details

Im Herbst 2019 treffen sich die schönsten Hunderassen in der HanseMesse Rostock. Neben spannenden Wettkämpfen, einmaligen Hundeshows, Hundehalterinformationen können Sie über 2.000 Hunde aus 200 Rassen erleben.

Erfahren Sie mehr unter www.rassehunde-rostock.de

mehr Informationen
"Überholen ohne einzuholen..." Bad Doberan zwischen Wiederaufbau und Wende

am 05.10.2019

um 12:00

"Überholen ohne einzuholen..." Bad Doberan zwischen Wiederaufbau und Wende

Ausstellungseröffnung am 26.09.2019 um 18.00 Uhr

Bad Doberan Beethovenstraße 8 ab 12:00 Uhr
Details
Ausstellungseröffnung am 26.09.2019 um 18.00 Uhr mehr Informationen
Ausstellung „Setz die Segel“ mit Jeannine Rafoth (Gemälde) und Roland Wolff (Treibholz-Objekte)

am 05.10.2019

Ausstellung „Setz die Segel“ mit Jeannine Rafoth (Gemälde) und Roland Wolff (Treibholz-Objekte)

Jeannine Rafoth nutzt ausgediente Segel als authentischen Maluntergrund für ihre spannungsgeladenen, voller Tempo steckenden Segel-Bilder. Als könnte der Betrachter die aufspritzende Gischt spüren und den Zausewind, der das Boot vorwärts treibt. Roland Wo

Bad Doberan Am Kamp 1
Details
Jeannine Rafoth nutzt ausgediente Segel als authentischen Maluntergrund für ihre spannungsgeladenen, voller Tempo steckenden Segel-Bilder. Als könnte der Betrachter die aufspritzende Gischt spüren und den Zausewind, der das Boot vorwärts treibt. Roland Wolff sieht schon in dem Stück Treibholz, das er am Strand findet, das zukünftige Segelschiff. Mit zarten „Tauen“ und Segeln versehen bekommen seine Fundstücke ein neues Leben als Kunstwerk und lassen den Betrachter von großer Fahrt träumen. Die Ausstellung ist geöffnet bis 2.11.2019, Mi, Do, Sa von 14.00 bis 17.00 Uhr und Fr 15.00 bis 18.00 Uhr. Im Sept. auch sonntags 14.00 - 17.00 Uhr mit Kunst-Cafè. Eintritt frei. mehr Informationen
Reise in die Vergangenheit

am 05.10.2019

um 12:00

Reise in die Vergangenheit

Vortrag zur Geschichte des ersten deutschen Seebads Heiligendamm - Seit 1793 Mecklenburgs erste Adresse!

Heiligendamm Prof.-Dr.-Vogel-Straße 6 ab 12:00 Uhr
Details

Erfahren Sie Interessantes zur Geschichte von Deutschlands ältestem Seebad Heiligendamm, auch die weiße Stadt am Meer genant, und der Entstehung der Seebäderarchitektur in Mecklenburg-Vorpommern, die hier ihren Ursprung nahm.

Der Kunsthistoriker und Heiligendamm-Experte Prof. Dr. Joachim Skerl nimmt Sie mit auf eine zweistündige Reise in die Epochen der Entstehung des ersten deutschen Seebades und dessen Baustile. Begleiten Sie ihn durch eine über zwei Jahrhunderte alte Geschichte mit vielen bedeutenden Ereignissen, historisch einmaligen Baudenkmälern und zahlreichen Anekdoten. Schwerpunkte seiner Arbeit sind die Kunstgeschichte des 19. Jahrhunderts und die Geschichte des ersten deutschen Seebads, insbesondere die Bauhistorie. Die architektonische Geschichte des Ortes und seine Einbettung in den europäischen Zusammenhang durch Einflüsse von Karl Friedrich Schinkel oder in der Gestaltung des Ensembles durch Peter Josef Lenné beweisen die Bedeutung dieses Ortes für die Entwicklung Mecklenburgs seit Beginn des 19. Jahrhunderts, insbesondere für die Geschichte der Seebäder und deren Architektur. Seltenes Bildmaterial in Form eines Dia-Vortrages zeigt die architektonischen Stile, die Heiligendamm zur Weißen Stadt am Meer machten und seitdem prägen.

mehr Informationen
Historische Führung durch den Hütter Wohld

am 05.10.2019

um 10:00

Historische Führung durch den Hütter Wohld

mit Ina Sakowski Mitzubringen sind geeignetes Schuhwerk, gute Laune und ggf. Trinken!

Ort: Rerik ab 10:00 Uhr
Details

Das 350 ha große Waldgebiet ca. 5 km südöstlich von Bad Doberan ist im Zuge der letzten Eiszeit vor ca. 10.000 Jahren entstanden und durch diese wesentlich geprägt worden. Das Gebiet liegt im Naturraum der Kühlung und ist nur ca. 10 km von der Ostseeküste entfernt. Wissenschaftler vermuten, dass es inmitten eines ehemaligen großen Nebenarmes der Warnow lag und somit Bedeutung für frühe Besiedlungen hatte.

Erste nachweisbare Spuren menschlicher Besiedlung finden sich aus der Jungsteinzeit und der Bronzezeit in Form der damals typischen Begräbnisstätten. Diese werden begangen und über Ausgrabungsfunde informiert.

Später erreichten Germanen und ab dem 7. Jahrhundert u.Z. vermutlich aus dem Osten stammende slawische Stämme das Gebiet, ehe diese Mitte des 12. Jahrhunderts unter Führung von Heinrich dem Löwen von Sachsen größtenteils vernichtet wurden.

Mit den deutschen Eroberern und Siedlern kamen auch Zisterziensermönche ins Gebiet und gründeten im kleinen Ort Althof, nahe dem nordwestlichen Waldrand, 1171 ein Kloster. Dieses wurde allerdings nach wenigen Jahren durch aufständische Slawen niedergerbrannt. Die Zisterzienser entschlossen sich daher, 1186 ein neues Kloster aufzubauen, im heutigen Bad Doberan. Diese große Klosteranlage wurde bis zum 1. Weltkrieg als Hauptgrablege der mecklenburgischen Fürsten genutzt und ist aufgrund seiner geringen Zerstörungen bis heute ein Besuchermagnet für Einheimische und Touristen.

mehr Informationen
"Überholen ohne einzuholen" - Bad Doberan zwischen Wiederaufbau und Wende

am 05.10.2019

um 12:00

"Überholen ohne einzuholen" - Bad Doberan zwischen Wiederaufbau und Wende

Thema der Ausstellung ist das Leben in der DDR bis zur Friedlichen Revolution 1989. Besonders im Fokus steht der Alltag in Bad Doberan. Vom Schulalltag, über die Verkaufsstellen und das Kunsthandwerk bis hin zur Stellung der Kirche, gescheiterten Fluchtv

Bad Doberan Beethovenstraße 8 ab 12:00 Uhr
Details
Thema der Ausstellung ist das Leben in der DDR bis zur Friedlichen Revolution 1989. Besonders im Fokus steht der Alltag in Bad Doberan. Vom Schulalltag, über die Verkaufsstellen und das Kunsthandwerk bis hin zur Stellung der Kirche, gescheiterten Fluchtversuchen und am Ende der Friedensgebete im Münster – beobachtet, überwacht und bewertet durch die Stasi. Den Besucher erwarten verschiedene Alltagsgegenstände, Kleidung, Aktenmaterial, Fotos und Vieles mehr. mehr Informationen
16. Internationale RasseHundeAusstellung

am 06.10.2019

um 09:00

16. Internationale RasseHundeAusstellung

Hundebesitzer, Hundeliebhaber und Interessierte aufgepasst!

Rostock Zur Hansemesse 1-2 ab 09:00 Uhr
Details

Im Herbst 2019 treffen sich die schönsten Hunderassen in der HanseMesse Rostock. Neben spannenden Wettkämpfen, einmaligen Hundeshows, Hundehalterinformationen können Sie über 2.000 Hunde aus 200 Rassen erleben.

Erfahren Sie mehr unter www.rassehunde-rostock.de

mehr Informationen
Ausstellung „Setz die Segel“ mit Jeannine Rafoth (Gemälde) und Roland Wolff (Treibholz-Objekte)

am 06.10.2019

Ausstellung „Setz die Segel“ mit Jeannine Rafoth (Gemälde) und Roland Wolff (Treibholz-Objekte)

Jeannine Rafoth nutzt ausgediente Segel als authentischen Maluntergrund für ihre spannungsgeladenen, voller Tempo steckenden Segel-Bilder. Als könnte der Betrachter die aufspritzende Gischt spüren und den Zausewind, der das Boot vorwärts treibt. Roland Wo

Bad Doberan Am Kamp 1
Details
Jeannine Rafoth nutzt ausgediente Segel als authentischen Maluntergrund für ihre spannungsgeladenen, voller Tempo steckenden Segel-Bilder. Als könnte der Betrachter die aufspritzende Gischt spüren und den Zausewind, der das Boot vorwärts treibt. Roland Wolff sieht schon in dem Stück Treibholz, das er am Strand findet, das zukünftige Segelschiff. Mit zarten „Tauen“ und Segeln versehen bekommen seine Fundstücke ein neues Leben als Kunstwerk und lassen den Betrachter von großer Fahrt träumen. Die Ausstellung ist geöffnet bis 2.11.2019, Mi, Do, Sa von 14.00 bis 17.00 Uhr und Fr 15.00 bis 18.00 Uhr. Im Sept. auch sonntags 14.00 - 17.00 Uhr mit Kunst-Cafè. Eintritt frei. mehr Informationen
Ausstellung „Setz die Segel“ mit Jeannine Rafoth (Gemälde) und Roland Wolff (Treibholz-Objekte)

am 07.10.2019

Ausstellung „Setz die Segel“ mit Jeannine Rafoth (Gemälde) und Roland Wolff (Treibholz-Objekte)

Jeannine Rafoth nutzt ausgediente Segel als authentischen Maluntergrund für ihre spannungsgeladenen, voller Tempo steckenden Segel-Bilder. Als könnte der Betrachter die aufspritzende Gischt spüren und den Zausewind, der das Boot vorwärts treibt. Roland Wo

Bad Doberan Am Kamp 1
Details
Jeannine Rafoth nutzt ausgediente Segel als authentischen Maluntergrund für ihre spannungsgeladenen, voller Tempo steckenden Segel-Bilder. Als könnte der Betrachter die aufspritzende Gischt spüren und den Zausewind, der das Boot vorwärts treibt. Roland Wolff sieht schon in dem Stück Treibholz, das er am Strand findet, das zukünftige Segelschiff. Mit zarten „Tauen“ und Segeln versehen bekommen seine Fundstücke ein neues Leben als Kunstwerk und lassen den Betrachter von großer Fahrt träumen. Die Ausstellung ist geöffnet bis 2.11.2019, Mi, Do, Sa von 14.00 bis 17.00 Uhr und Fr 15.00 bis 18.00 Uhr. Im Sept. auch sonntags 14.00 - 17.00 Uhr mit Kunst-Cafè. Eintritt frei. mehr Informationen
"Überholen ohne einzuholen..." Bad Doberan zwischen Wiederaufbau und Wende

am 08.10.2019

um 10:00

"Überholen ohne einzuholen..." Bad Doberan zwischen Wiederaufbau und Wende

Ausstellungseröffnung am 26.09.2019 um 18.00 Uhr

Bad Doberan Beethovenstraße 8 ab 10:00 Uhr
Details
Ausstellungseröffnung am 26.09.2019 um 18.00 Uhr mehr Informationen
Ausstellung „Setz die Segel“ mit Jeannine Rafoth (Gemälde) und Roland Wolff (Treibholz-Objekte)

am 08.10.2019

Ausstellung „Setz die Segel“ mit Jeannine Rafoth (Gemälde) und Roland Wolff (Treibholz-Objekte)

Jeannine Rafoth nutzt ausgediente Segel als authentischen Maluntergrund für ihre spannungsgeladenen, voller Tempo steckenden Segel-Bilder. Als könnte der Betrachter die aufspritzende Gischt spüren und den Zausewind, der das Boot vorwärts treibt. Roland Wo

Bad Doberan Am Kamp 1
Details
Jeannine Rafoth nutzt ausgediente Segel als authentischen Maluntergrund für ihre spannungsgeladenen, voller Tempo steckenden Segel-Bilder. Als könnte der Betrachter die aufspritzende Gischt spüren und den Zausewind, der das Boot vorwärts treibt. Roland Wolff sieht schon in dem Stück Treibholz, das er am Strand findet, das zukünftige Segelschiff. Mit zarten „Tauen“ und Segeln versehen bekommen seine Fundstücke ein neues Leben als Kunstwerk und lassen den Betrachter von großer Fahrt träumen. Die Ausstellung ist geöffnet bis 2.11.2019, Mi, Do, Sa von 14.00 bis 17.00 Uhr und Fr 15.00 bis 18.00 Uhr. Im Sept. auch sonntags 14.00 - 17.00 Uhr mit Kunst-Cafè. Eintritt frei. mehr Informationen
"Überholen ohne einzuholen" - Bad Doberan zwischen Wiederaufbau und Wende

am 08.10.2019

um 10:00

"Überholen ohne einzuholen" - Bad Doberan zwischen Wiederaufbau und Wende

Thema der Ausstellung ist das Leben in der DDR bis zur Friedlichen Revolution 1989. Besonders im Fokus steht der Alltag in Bad Doberan. Vom Schulalltag, über die Verkaufsstellen und das Kunsthandwerk bis hin zur Stellung der Kirche, gescheiterten Fluchtv

Bad Doberan Beethovenstraße 8 ab 10:00 Uhr
Details
Thema der Ausstellung ist das Leben in der DDR bis zur Friedlichen Revolution 1989. Besonders im Fokus steht der Alltag in Bad Doberan. Vom Schulalltag, über die Verkaufsstellen und das Kunsthandwerk bis hin zur Stellung der Kirche, gescheiterten Fluchtversuchen und am Ende der Friedensgebete im Münster – beobachtet, überwacht und bewertet durch die Stasi. Den Besucher erwarten verschiedene Alltagsgegenstände, Kleidung, Aktenmaterial, Fotos und Vieles mehr. mehr Informationen
Alpaka-Wanderung

am 09.10.2019

um 14:00

Alpaka-Wanderung

Eine ganz besondere Tierbegegnung für Kinder.

Rostock-Diedrichshagen Am Stolteraer Ring 1 ab 14:00 Uhr
Details

Ursprünglich leben Alpakas in Südamerika, doch seit kurzem gibt es sie auch in Warnemünde, genauer in Wilhelmshöhe.

Bei der Alpaka-Tour geht es um das Wahrnehmen und Erspüren der Tiere, der eigenen Person und der Natur mit allen Sinnen.

Die Interaktionen zwischen Mensch und Tier wie z.B. beim Führen der Alpakas über einen Bewegungsparcours oder dem Versorgen der Tiere, bietet ein unvergessliches Erlebnis für die teilnehmenden Kinder.

Treffpunkt: Spielplatz Strandhafer Aparthotel , Am Stolteraer Ring 1 - 18119 Rostock-Diedrichshagen

Begrenzte Teilnahmezahl, eine vorherige Anmeldung unter 0381/5480020 ist notwendig.

mehr Informationen

am 09.10.2019

um 14:30

Treffen Café Endlichkeit

Gespräche über das Leben und den Tod in lockerer und unterstützender Atmosphäre mit Hirn und Humor

Bad Doberan Klosterhof 1 ab 14:30 Uhr
Details

»Café Endlichkeit«ist ein Death Café und in dieser Form eine Einladung, sich mit anderen Menschen für ca. 2 Stunden zu treffen und sich über den Tod und alles Menschliche auszutauschen in respektvoller und achtsamer Atmosphäre. Es bietet einen festen Rahmen für Suchende, die sich mitteilen oder Wissen aufnehmen möchten zu dem recht schwierigen Thema »Tod«. Wir finden es schade, diesem sehr komplexen und bereichernden Thema nur mit Gefühlen wie Angst, Verklemmung oder Trauer zu begegnen, den Tod nur als Verlust und Ende zu sehen.

Gemeinsam wollen wir mit Herz und Hirn - und der nötigen Prise Humor - über den Tod und ein gesundes, entspanntes Verhältnis dazu sprechen. Es wird gelacht und geweint, gestaunt, gefragt, mit Leidenschaftphilosophiert.
Café Endlichkeit ist eine offene Gesprächsrunde über Sterben, Tod und Trauer; es ist keine Trauerbegleitung und keine Sterbehilfegruppe.

Kommen Sie zum »Café Endlichkeit«, wenn Sie neugierig sind und ganz einfach wissen wollen, was man weltweit über das Sterben (und was danach folgt) weiß.

Unsere Treffen sind kostenfrei und ungezwungen, ohne jeden Wiederholungs- oder Handlungszwang. Jede/r ist herzlich willkommen!

mehr Informationen
"Überholen ohne einzuholen..." Bad Doberan zwischen Wiederaufbau und Wende

am 09.10.2019

um 10:00

"Überholen ohne einzuholen..." Bad Doberan zwischen Wiederaufbau und Wende

Ausstellungseröffnung am 26.09.2019 um 18.00 Uhr

Bad Doberan Beethovenstraße 8 ab 10:00 Uhr
Details
Ausstellungseröffnung am 26.09.2019 um 18.00 Uhr mehr Informationen
Ausstellung „Setz die Segel“ mit Jeannine Rafoth (Gemälde) und Roland Wolff (Treibholz-Objekte)

am 09.10.2019

Ausstellung „Setz die Segel“ mit Jeannine Rafoth (Gemälde) und Roland Wolff (Treibholz-Objekte)

Jeannine Rafoth nutzt ausgediente Segel als authentischen Maluntergrund für ihre spannungsgeladenen, voller Tempo steckenden Segel-Bilder. Als könnte der Betrachter die aufspritzende Gischt spüren und den Zausewind, der das Boot vorwärts treibt. Roland Wo

Bad Doberan Am Kamp 1
Details
Jeannine Rafoth nutzt ausgediente Segel als authentischen Maluntergrund für ihre spannungsgeladenen, voller Tempo steckenden Segel-Bilder. Als könnte der Betrachter die aufspritzende Gischt spüren und den Zausewind, der das Boot vorwärts treibt. Roland Wolff sieht schon in dem Stück Treibholz, das er am Strand findet, das zukünftige Segelschiff. Mit zarten „Tauen“ und Segeln versehen bekommen seine Fundstücke ein neues Leben als Kunstwerk und lassen den Betrachter von großer Fahrt träumen. Die Ausstellung ist geöffnet bis 2.11.2019, Mi, Do, Sa von 14.00 bis 17.00 Uhr und Fr 15.00 bis 18.00 Uhr. Im Sept. auch sonntags 14.00 - 17.00 Uhr mit Kunst-Cafè. Eintritt frei. mehr Informationen
"Überholen ohne einzuholen" - Bad Doberan zwischen Wiederaufbau und Wende

am 09.10.2019

um 10:00

"Überholen ohne einzuholen" - Bad Doberan zwischen Wiederaufbau und Wende

Thema der Ausstellung ist das Leben in der DDR bis zur Friedlichen Revolution 1989. Besonders im Fokus steht der Alltag in Bad Doberan. Vom Schulalltag, über die Verkaufsstellen und das Kunsthandwerk bis hin zur Stellung der Kirche, gescheiterten Fluchtv

Bad Doberan Beethovenstraße 8 ab 10:00 Uhr
Details
Thema der Ausstellung ist das Leben in der DDR bis zur Friedlichen Revolution 1989. Besonders im Fokus steht der Alltag in Bad Doberan. Vom Schulalltag, über die Verkaufsstellen und das Kunsthandwerk bis hin zur Stellung der Kirche, gescheiterten Fluchtversuchen und am Ende der Friedensgebete im Münster – beobachtet, überwacht und bewertet durch die Stasi. Den Besucher erwarten verschiedene Alltagsgegenstände, Kleidung, Aktenmaterial, Fotos und Vieles mehr. mehr Informationen
"Überholen ohne einzuholen..." Bad Doberan zwischen Wiederaufbau und Wende

am 10.10.2019

um 10:00

"Überholen ohne einzuholen..." Bad Doberan zwischen Wiederaufbau und Wende

Ausstellungseröffnung am 26.09.2019 um 18.00 Uhr

Bad Doberan Beethovenstraße 8 ab 10:00 Uhr
Details
Ausstellungseröffnung am 26.09.2019 um 18.00 Uhr mehr Informationen
Ausstellung „Setz die Segel“ mit Jeannine Rafoth (Gemälde) und Roland Wolff (Treibholz-Objekte)

am 10.10.2019

Ausstellung „Setz die Segel“ mit Jeannine Rafoth (Gemälde) und Roland Wolff (Treibholz-Objekte)

Jeannine Rafoth nutzt ausgediente Segel als authentischen Maluntergrund für ihre spannungsgeladenen, voller Tempo steckenden Segel-Bilder. Als könnte der Betrachter die aufspritzende Gischt spüren und den Zausewind, der das Boot vorwärts treibt. Roland Wo

Bad Doberan Am Kamp 1
Details
Jeannine Rafoth nutzt ausgediente Segel als authentischen Maluntergrund für ihre spannungsgeladenen, voller Tempo steckenden Segel-Bilder. Als könnte der Betrachter die aufspritzende Gischt spüren und den Zausewind, der das Boot vorwärts treibt. Roland Wolff sieht schon in dem Stück Treibholz, das er am Strand findet, das zukünftige Segelschiff. Mit zarten „Tauen“ und Segeln versehen bekommen seine Fundstücke ein neues Leben als Kunstwerk und lassen den Betrachter von großer Fahrt träumen. Die Ausstellung ist geöffnet bis 2.11.2019, Mi, Do, Sa von 14.00 bis 17.00 Uhr und Fr 15.00 bis 18.00 Uhr. Im Sept. auch sonntags 14.00 - 17.00 Uhr mit Kunst-Cafè. Eintritt frei. mehr Informationen
"Überholen ohne einzuholen" - Bad Doberan zwischen Wiederaufbau und Wende

am 10.10.2019

um 10:00

"Überholen ohne einzuholen" - Bad Doberan zwischen Wiederaufbau und Wende

Thema der Ausstellung ist das Leben in der DDR bis zur Friedlichen Revolution 1989. Besonders im Fokus steht der Alltag in Bad Doberan. Vom Schulalltag, über die Verkaufsstellen und das Kunsthandwerk bis hin zur Stellung der Kirche, gescheiterten Fluchtv

Bad Doberan Beethovenstraße 8 ab 10:00 Uhr
Details
Thema der Ausstellung ist das Leben in der DDR bis zur Friedlichen Revolution 1989. Besonders im Fokus steht der Alltag in Bad Doberan. Vom Schulalltag, über die Verkaufsstellen und das Kunsthandwerk bis hin zur Stellung der Kirche, gescheiterten Fluchtversuchen und am Ende der Friedensgebete im Münster – beobachtet, überwacht und bewertet durch die Stasi. Den Besucher erwarten verschiedene Alltagsgegenstände, Kleidung, Aktenmaterial, Fotos und Vieles mehr. mehr Informationen
"Überholen ohne einzuholen..." Bad Doberan zwischen Wiederaufbau und Wende

am 11.10.2019

um 10:00

"Überholen ohne einzuholen..." Bad Doberan zwischen Wiederaufbau und Wende

Ausstellungseröffnung am 26.09.2019 um 18.00 Uhr

Bad Doberan Beethovenstraße 8 ab 10:00 Uhr
Details
Ausstellungseröffnung am 26.09.2019 um 18.00 Uhr mehr Informationen
Ausstellung „Setz die Segel“ mit Jeannine Rafoth (Gemälde) und Roland Wolff (Treibholz-Objekte)

am 11.10.2019

Ausstellung „Setz die Segel“ mit Jeannine Rafoth (Gemälde) und Roland Wolff (Treibholz-Objekte)

Jeannine Rafoth nutzt ausgediente Segel als authentischen Maluntergrund für ihre spannungsgeladenen, voller Tempo steckenden Segel-Bilder. Als könnte der Betrachter die aufspritzende Gischt spüren und den Zausewind, der das Boot vorwärts treibt. Roland Wo

Bad Doberan Am Kamp 1
Details
Jeannine Rafoth nutzt ausgediente Segel als authentischen Maluntergrund für ihre spannungsgeladenen, voller Tempo steckenden Segel-Bilder. Als könnte der Betrachter die aufspritzende Gischt spüren und den Zausewind, der das Boot vorwärts treibt. Roland Wolff sieht schon in dem Stück Treibholz, das er am Strand findet, das zukünftige Segelschiff. Mit zarten „Tauen“ und Segeln versehen bekommen seine Fundstücke ein neues Leben als Kunstwerk und lassen den Betrachter von großer Fahrt träumen. Die Ausstellung ist geöffnet bis 2.11.2019, Mi, Do, Sa von 14.00 bis 17.00 Uhr und Fr 15.00 bis 18.00 Uhr. Im Sept. auch sonntags 14.00 - 17.00 Uhr mit Kunst-Cafè. Eintritt frei. mehr Informationen
"Überholen ohne einzuholen" - Bad Doberan zwischen Wiederaufbau und Wende

am 11.10.2019

um 10:00

"Überholen ohne einzuholen" - Bad Doberan zwischen Wiederaufbau und Wende

Thema der Ausstellung ist das Leben in der DDR bis zur Friedlichen Revolution 1989. Besonders im Fokus steht der Alltag in Bad Doberan. Vom Schulalltag, über die Verkaufsstellen und das Kunsthandwerk bis hin zur Stellung der Kirche, gescheiterten Fluchtv

Bad Doberan Beethovenstraße 8 ab 10:00 Uhr
Details
Thema der Ausstellung ist das Leben in der DDR bis zur Friedlichen Revolution 1989. Besonders im Fokus steht der Alltag in Bad Doberan. Vom Schulalltag, über die Verkaufsstellen und das Kunsthandwerk bis hin zur Stellung der Kirche, gescheiterten Fluchtversuchen und am Ende der Friedensgebete im Münster – beobachtet, überwacht und bewertet durch die Stasi. Den Besucher erwarten verschiedene Alltagsgegenstände, Kleidung, Aktenmaterial, Fotos und Vieles mehr. mehr Informationen
NACHTFLOHMARKT

am 12.10.2019

um 15:00

NACHTFLOHMARKT

Schauen, Kramen, Feilschen - Mecklenburg-Vorpommerns größter Hallentrödelmarkt!

Rostock Zur Hansemesse 1-2 ab 15:00 Uhr
Details

Rund 150 Antiquitäten- und Flohmarkthändler aus der Region und Deutschland, mit einer bunten Auswahl an alten Schmuckstücken, Puppen, Porzellan, Glas und Silber, Uhren, Gebrauchsartikeln und Weißwäsche aus alten Zeiten warten auf Flohmarktfans.

Dabei wird jeder Trödelfan auf seine Kosten kommen, wenn er unter mehreren hunderttausend Sammlerstücken nach seinem ganz persönlichen Schnäppchen sucht. Eingeladen sind alle Liebhaber alter Schätze, Sammler und die, die Flohmärkte einfach mögen. Egal ob älteres Spielzeug, antiquarische Bücher, historische Musikinstrumente, Gemälde, Schmuck oder Porzellan, Münzen, alte Schränke mit und ohne Holzwurm oder Nostalgisches aus DDR-Zeiten.

Clou des Ganzen: Jeder kann mitmachen und sich als Hobbytrödler ausprobieren. Das heißt, wer sich von privaten Gegenständen trennen möchte, kann seine Geldbörse hier sicherlich auffüllen. Jeder kann daran teilnehmen, der Lust und Muse hat zum Trödeln!

Online-Anmeldung unter www.nachtflohmaerkte.de. Aufbau ab 12 Uhr.
Die Halle ist mit dem Auto befahrbar.

Besucheröffnungszeit 15.00 Uhr - 23.00 Uhr.
http://www.nachtflohmaerkte.de

Veranstalter: Projektzentrum Veranstaltungsmanagement Dresden

mehr Informationen
"Überholen ohne einzuholen..." Bad Doberan zwischen Wiederaufbau und Wende

am 12.10.2019

um 12:00

"Überholen ohne einzuholen..." Bad Doberan zwischen Wiederaufbau und Wende

Ausstellungseröffnung am 26.09.2019 um 18.00 Uhr

Bad Doberan Beethovenstraße 8 ab 12:00 Uhr
Details
Ausstellungseröffnung am 26.09.2019 um 18.00 Uhr mehr Informationen
Ausstellung „Setz die Segel“ mit Jeannine Rafoth (Gemälde) und Roland Wolff (Treibholz-Objekte)

am 12.10.2019

Ausstellung „Setz die Segel“ mit Jeannine Rafoth (Gemälde) und Roland Wolff (Treibholz-Objekte)

Jeannine Rafoth nutzt ausgediente Segel als authentischen Maluntergrund für ihre spannungsgeladenen, voller Tempo steckenden Segel-Bilder. Als könnte der Betrachter die aufspritzende Gischt spüren und den Zausewind, der das Boot vorwärts treibt. Roland Wo

Bad Doberan Am Kamp 1
Details
Jeannine Rafoth nutzt ausgediente Segel als authentischen Maluntergrund für ihre spannungsgeladenen, voller Tempo steckenden Segel-Bilder. Als könnte der Betrachter die aufspritzende Gischt spüren und den Zausewind, der das Boot vorwärts treibt. Roland Wolff sieht schon in dem Stück Treibholz, das er am Strand findet, das zukünftige Segelschiff. Mit zarten „Tauen“ und Segeln versehen bekommen seine Fundstücke ein neues Leben als Kunstwerk und lassen den Betrachter von großer Fahrt träumen. Die Ausstellung ist geöffnet bis 2.11.2019, Mi, Do, Sa von 14.00 bis 17.00 Uhr und Fr 15.00 bis 18.00 Uhr. Im Sept. auch sonntags 14.00 - 17.00 Uhr mit Kunst-Cafè. Eintritt frei. mehr Informationen
Reise in die Vergangenheit

am 12.10.2019

um 12:00

Reise in die Vergangenheit

Vortrag zur Geschichte des ersten deutschen Seebads Heiligendamm - Seit 1793 Mecklenburgs erste Adresse!

Heiligendamm Prof.-Dr.-Vogel-Straße 6 ab 12:00 Uhr
Details

Erfahren Sie Interessantes zur Geschichte von Deutschlands ältestem Seebad Heiligendamm, auch die weiße Stadt am Meer genant, und der Entstehung der Seebäderarchitektur in Mecklenburg-Vorpommern, die hier ihren Ursprung nahm.

Der Kunsthistoriker und Heiligendamm-Experte Prof. Dr. Joachim Skerl nimmt Sie mit auf eine zweistündige Reise in die Epochen der Entstehung des ersten deutschen Seebades und dessen Baustile. Begleiten Sie ihn durch eine über zwei Jahrhunderte alte Geschichte mit vielen bedeutenden Ereignissen, historisch einmaligen Baudenkmälern und zahlreichen Anekdoten. Schwerpunkte seiner Arbeit sind die Kunstgeschichte des 19. Jahrhunderts und die Geschichte des ersten deutschen Seebads, insbesondere die Bauhistorie. Die architektonische Geschichte des Ortes und seine Einbettung in den europäischen Zusammenhang durch Einflüsse von Karl Friedrich Schinkel oder in der Gestaltung des Ensembles durch Peter Josef Lenné beweisen die Bedeutung dieses Ortes für die Entwicklung Mecklenburgs seit Beginn des 19. Jahrhunderts, insbesondere für die Geschichte der Seebäder und deren Architektur. Seltenes Bildmaterial in Form eines Dia-Vortrages zeigt die architektonischen Stile, die Heiligendamm zur Weißen Stadt am Meer machten und seitdem prägen.

mehr Informationen
"Überholen ohne einzuholen" - Bad Doberan zwischen Wiederaufbau und Wende

am 12.10.2019

um 12:00

"Überholen ohne einzuholen" - Bad Doberan zwischen Wiederaufbau und Wende

Thema der Ausstellung ist das Leben in der DDR bis zur Friedlichen Revolution 1989. Besonders im Fokus steht der Alltag in Bad Doberan. Vom Schulalltag, über die Verkaufsstellen und das Kunsthandwerk bis hin zur Stellung der Kirche, gescheiterten Fluchtv

Bad Doberan Beethovenstraße 8 ab 12:00 Uhr
Details
Thema der Ausstellung ist das Leben in der DDR bis zur Friedlichen Revolution 1989. Besonders im Fokus steht der Alltag in Bad Doberan. Vom Schulalltag, über die Verkaufsstellen und das Kunsthandwerk bis hin zur Stellung der Kirche, gescheiterten Fluchtversuchen und am Ende der Friedensgebete im Münster – beobachtet, überwacht und bewertet durch die Stasi. Den Besucher erwarten verschiedene Alltagsgegenstände, Kleidung, Aktenmaterial, Fotos und Vieles mehr. mehr Informationen
13. Kulturnacht

am 12.10.2019

um 10:00

13. Kulturnacht

Erleben Sie an mehr als 30 Orten Kunst und Kultur - „Führung in historischen Sälen“, Tanz, Vorträge, Live-Musik, Lesungen, Ausstellungen, Filmvorführungen u.v.m.

Bad Doberan Severinstr. 6 ab 10:00 Uhr
Details

Der Flyerzum Runterladen hier!

mehr Informationen
Backhausmühle in der Kulturnacht am 12.10.2019

am 12.10.2019

um 17:00

Backhausmühle in der Kulturnacht am 12.10.2019

Im Programm der 13. Doberaner Kulturnacht hat mancher vielleicht die Backhausmühle vermisst: Sie wird geöffnet sein, ab 17.00 Uhr. Die Mühlengruppe des Klostervereins lädt zu einem mittelalterlich gestimmten Abend ein, mit Fackelschein und gregorianische

Bad Doberan Klosterhof ab 17:00 Uhr
Details
Im Programm der 13. Doberaner Kulturnacht hat mancher vielleicht die Backhausmühle vermisst: Sie wird geöffnet sein, ab 17.00 Uhr. Die Mühlengruppe des Klostervereins lädt zu einem mittelalterlich gestimmten Abend ein, mit Fackelschein und gregorianischen Gesängen. Der Eingang befindet sich gegenüber dem Kornhaus. Zusätzlich wird die planmäßige Mühlenführung ab 13 Uhr stattfinden. mehr Informationen
Ladyfashion Flohmarkt

am 13.10.2019

um 13:00

Ladyfashion Flohmarkt

Großes Modespektakel für Second-Hand und Neuware!

Rostock Zur Hansemesse 1-2 ab 13:00 Uhr
Details

Jeder kann mitmachen!

Dieses ultimative Shopping-Erlebnis lässt das Herz jeder Schnäppchenjägerin höher schlagen. Hier werden Markenartikel und Designer Teile, Schuhe, Handtaschen, Schmuck, Vintage-Mode, Accessoires, Parfüm und Kosmetik angeboten – für Frauen jeden Alters und Geschmacks. Dies ist eine perfekte Möglichkeit, ausrangierte Sachen, Fehlkäufe oder andere Kleidungsstücke zu verkaufen und auch wieder neue Lieblingsteile günstig zu erstehen.

Auf dieser hippen „Tauschbörse“ für Modeliebhaber kann jede(r) mitmachen, egal ob Neuling oder Profi. Hier kann geshoppt, gequatscht und gefeilscht werden.

Umkleidekabinen und Spiegel sind ausreichend vorhanden, so kannst Du das Stück Deiner Wahl auch am Körper sehen und entscheiden.

Ladyfashion Flohmarkt – eine wahre Fundgrube für Frauen mit anspruchsvollem Modegeschmack. Auf Tischen und Kleiderständern findest Du alles was das Herz begehrt. Da kann kein Online-Versteigerer mithalten.

Fühlen und wühlen, probieren und taxieren, sitzt, passt – auch der Preis – und sofort mitnehmen!

Quelle: JS Veranstaltungszentrum

mehr Informationen
Hosenscheisser - Flohmarkt

am 13.10.2019

um 13:00

Hosenscheisser - Flohmarkt

Großer Hallen-Secondhand-Markt für Kinder - und Babysachen

Rostock Zur Hansemesse 1-2 ab 13:00 Uhr
Details

Teenager-, Kinder- und Babykleidung – eben erst gekauft, kaum getragen und schon zu klein oder ausrangiert. Das ehemals schönste Spielzeug oder Fahrrad hat seinen Zweck erfüllt, nun wird es nicht mehr benötigt. Die Lieblingsbücher sind ausgelesen und liegen im Regal. Das eben noch spannende Computerspiel liegt in der Ecke.

Welche Eltern kennen das nicht? Aber wohin mit den schönen und größtenteils neuwertigen Sachen?
Wir haben die Lösung – nämlich den Hosenscheisser-Flohmarkt.

Schnäppchenjäger aufgepasst: Hier dreht sich einen Tag lang alles rund ums Kind egal welchen Alters. Die Auswahl für 1 bis 16jährige ist riesengroß. An zahlreichen Ständen finden Sie kunterbunte Baby, Kinder- und Teenagerbekleidung, Skateboards, Spielkonsolen, Bücher, Kinderwagen, Sport- und Freizeitgeräte, Möbel und Kinderzimmer-accessoires – und das alles zu günstigen Preisen. Hier werden Verkäufer und Käufer gleichermaßen glücklich.

Und das Beste daran – hier können Sie völlig unabhängig von Wind und Wetter nicht mehr benötigte Sachen verkaufen. So lässt sich die Teilnahme schon längerfristig planen und der Kleiderschrank rechtzeitig ausrangieren. Die Hallen sind im Übrigen befahrbar, wodurch sich der Aufbau und das Entladen auch für Frauen allein komfortabel gestaltet.

Einen weiteren Vorteil hat der Einkauf auf dem Flohmarkt ebenfalls noch. Alle gebrauchten Kleidungsstücke sind schadstoffarm, da bereits gewaschen.

Zur Stärkung gibt es kulinarische Leckereien an unseren Foodständen.

Kinderbasteln und andere Attraktionen sorgen für Kurzweil. Wickeltische und Stillmöglichkeiten sind vorhanden.

Eintritt: 3,00 Euro, Kinder bis 14 Jahre freier Eintritt.

Quelle: JS Veranstaltungszentrum

mehr Informationen
Ausstellung „Setz die Segel“ mit Jeannine Rafoth (Gemälde) und Roland Wolff (Treibholz-Objekte)

am 13.10.2019

Ausstellung „Setz die Segel“ mit Jeannine Rafoth (Gemälde) und Roland Wolff (Treibholz-Objekte)

Jeannine Rafoth nutzt ausgediente Segel als authentischen Maluntergrund für ihre spannungsgeladenen, voller Tempo steckenden Segel-Bilder. Als könnte der Betrachter die aufspritzende Gischt spüren und den Zausewind, der das Boot vorwärts treibt. Roland Wo

Bad Doberan Am Kamp 1
Details
Jeannine Rafoth nutzt ausgediente Segel als authentischen Maluntergrund für ihre spannungsgeladenen, voller Tempo steckenden Segel-Bilder. Als könnte der Betrachter die aufspritzende Gischt spüren und den Zausewind, der das Boot vorwärts treibt. Roland Wolff sieht schon in dem Stück Treibholz, das er am Strand findet, das zukünftige Segelschiff. Mit zarten „Tauen“ und Segeln versehen bekommen seine Fundstücke ein neues Leben als Kunstwerk und lassen den Betrachter von großer Fahrt träumen. Die Ausstellung ist geöffnet bis 2.11.2019, Mi, Do, Sa von 14.00 bis 17.00 Uhr und Fr 15.00 bis 18.00 Uhr. Im Sept. auch sonntags 14.00 - 17.00 Uhr mit Kunst-Cafè. Eintritt frei. mehr Informationen
Ausstellung „Setz die Segel“ mit Jeannine Rafoth (Gemälde) und Roland Wolff (Treibholz-Objekte)

am 14.10.2019

Ausstellung „Setz die Segel“ mit Jeannine Rafoth (Gemälde) und Roland Wolff (Treibholz-Objekte)

Jeannine Rafoth nutzt ausgediente Segel als authentischen Maluntergrund für ihre spannungsgeladenen, voller Tempo steckenden Segel-Bilder. Als könnte der Betrachter die aufspritzende Gischt spüren und den Zausewind, der das Boot vorwärts treibt. Roland Wo

Bad Doberan Am Kamp 1
Details
Jeannine Rafoth nutzt ausgediente Segel als authentischen Maluntergrund für ihre spannungsgeladenen, voller Tempo steckenden Segel-Bilder. Als könnte der Betrachter die aufspritzende Gischt spüren und den Zausewind, der das Boot vorwärts treibt. Roland Wolff sieht schon in dem Stück Treibholz, das er am Strand findet, das zukünftige Segelschiff. Mit zarten „Tauen“ und Segeln versehen bekommen seine Fundstücke ein neues Leben als Kunstwerk und lassen den Betrachter von großer Fahrt träumen. Die Ausstellung ist geöffnet bis 2.11.2019, Mi, Do, Sa von 14.00 bis 17.00 Uhr und Fr 15.00 bis 18.00 Uhr. Im Sept. auch sonntags 14.00 - 17.00 Uhr mit Kunst-Cafè. Eintritt frei. mehr Informationen
Mobile Mosterei

am 14.10.2019

um 11:00

Mobile Mosterei

Die „Kollektiv 9Raben eG“ aus Rostock bietet individuelles Lohnmosten. Bringen Sie Äpfel, Birnen, Quitten, am Ende des Presstags auch Möhren oder Rote Bete, und verfolgen Sie die Produktion des eigenen Safts.

Bad Doberan Am Dorfteich 6 ab 11:00 Uhr
Details

Die „Kollektiv 9Raben eG“ ist eine mobile Mosterei mit politischem Anspruch: gleichberechtigtes Arbeiten, Entscheidungen im Konsens, gleicher Lohn, politische und kulturelle Aktionen. In diesem Jahr informieren wir durch eine Broschüre, einen Film und Gespräche über das Apfeldorf Mals in Südtirol, das sich in einer Volksabstimmung zur pestizidfreien Region erklärt hat.

Mit unserer neuen 800-Liter-Anlage bitten wir nur bei Mengen über 300 kg um Voranmeldung per eMail oder Telefon. Sonst können Sie spontan vorbeikommen und müssen meist nicht lange warten, um die Produktion Ihres eigenen Safts zu verfolgen. Chargen können wir ab 120 kg Äpfeln trennen, aber es gibt keine Mindestmengen. Wir füllen in 5-Liter-Kartons ab (1 Jahr Mindest-Haltbarkeit, geöffnet mindestens 6 Wochen), auf Wunsch auch in mitgebrachte, gespülte Flaschen. Preis 6 €, für mitgebrachte Kartons sparen Sie 0,50 €.

mehr Informationen
"Überholen ohne einzuholen..." Bad Doberan zwischen Wiederaufbau und Wende

am 15.10.2019

um 10:00

"Überholen ohne einzuholen..." Bad Doberan zwischen Wiederaufbau und Wende

Ausstellungseröffnung am 26.09.2019 um 18.00 Uhr

Bad Doberan Beethovenstraße 8 ab 10:00 Uhr
Details
Ausstellungseröffnung am 26.09.2019 um 18.00 Uhr mehr Informationen
Ausstellung „Setz die Segel“ mit Jeannine Rafoth (Gemälde) und Roland Wolff (Treibholz-Objekte)

am 15.10.2019

Ausstellung „Setz die Segel“ mit Jeannine Rafoth (Gemälde) und Roland Wolff (Treibholz-Objekte)

Jeannine Rafoth nutzt ausgediente Segel als authentischen Maluntergrund für ihre spannungsgeladenen, voller Tempo steckenden Segel-Bilder. Als könnte der Betrachter die aufspritzende Gischt spüren und den Zausewind, der das Boot vorwärts treibt. Roland Wo

Bad Doberan Am Kamp 1
Details
Jeannine Rafoth nutzt ausgediente Segel als authentischen Maluntergrund für ihre spannungsgeladenen, voller Tempo steckenden Segel-Bilder. Als könnte der Betrachter die aufspritzende Gischt spüren und den Zausewind, der das Boot vorwärts treibt. Roland Wolff sieht schon in dem Stück Treibholz, das er am Strand findet, das zukünftige Segelschiff. Mit zarten „Tauen“ und Segeln versehen bekommen seine Fundstücke ein neues Leben als Kunstwerk und lassen den Betrachter von großer Fahrt träumen. Die Ausstellung ist geöffnet bis 2.11.2019, Mi, Do, Sa von 14.00 bis 17.00 Uhr und Fr 15.00 bis 18.00 Uhr. Im Sept. auch sonntags 14.00 - 17.00 Uhr mit Kunst-Cafè. Eintritt frei. mehr Informationen
"Überholen ohne einzuholen" - Bad Doberan zwischen Wiederaufbau und Wende

am 15.10.2019

um 10:00

"Überholen ohne einzuholen" - Bad Doberan zwischen Wiederaufbau und Wende

Thema der Ausstellung ist das Leben in der DDR bis zur Friedlichen Revolution 1989. Besonders im Fokus steht der Alltag in Bad Doberan. Vom Schulalltag, über die Verkaufsstellen und das Kunsthandwerk bis hin zur Stellung der Kirche, gescheiterten Fluchtv

Bad Doberan Beethovenstraße 8 ab 10:00 Uhr
Details
Thema der Ausstellung ist das Leben in der DDR bis zur Friedlichen Revolution 1989. Besonders im Fokus steht der Alltag in Bad Doberan. Vom Schulalltag, über die Verkaufsstellen und das Kunsthandwerk bis hin zur Stellung der Kirche, gescheiterten Fluchtversuchen und am Ende der Friedensgebete im Münster – beobachtet, überwacht und bewertet durch die Stasi. Den Besucher erwarten verschiedene Alltagsgegenstände, Kleidung, Aktenmaterial, Fotos und Vieles mehr. mehr Informationen
Alpaka-Wanderung

am 16.10.2019

um 14:00

Alpaka-Wanderung

Eine ganz besondere Tierbegegnung für Kinder.

Rostock-Diedrichshagen Am Stolteraer Ring 1 ab 14:00 Uhr
Details

Ursprünglich leben Alpakas in Südamerika, doch seit kurzem gibt es sie auch in Warnemünde, genauer in Wilhelmshöhe.

Bei der Alpaka-Tour geht es um das Wahrnehmen und Erspüren der Tiere, der eigenen Person und der Natur mit allen Sinnen.

Die Interaktionen zwischen Mensch und Tier wie z.B. beim Führen der Alpakas über einen Bewegungsparcours oder dem Versorgen der Tiere, bietet ein unvergessliches Erlebnis für die teilnehmenden Kinder.

Treffpunkt: Spielplatz Strandhafer Aparthotel , Am Stolteraer Ring 1 - 18119 Rostock-Diedrichshagen

Begrenzte Teilnahmezahl, eine vorherige Anmeldung unter 0381/5480020 ist notwendig.

mehr Informationen
"Überholen ohne einzuholen..." Bad Doberan zwischen Wiederaufbau und Wende

am 16.10.2019

um 10:00

"Überholen ohne einzuholen..." Bad Doberan zwischen Wiederaufbau und Wende

Ausstellungseröffnung am 26.09.2019 um 18.00 Uhr

Bad Doberan Beethovenstraße 8 ab 10:00 Uhr
Details
Ausstellungseröffnung am 26.09.2019 um 18.00 Uhr mehr Informationen
Ausstellung „Setz die Segel“ mit Jeannine Rafoth (Gemälde) und Roland Wolff (Treibholz-Objekte)

am 16.10.2019

Ausstellung „Setz die Segel“ mit Jeannine Rafoth (Gemälde) und Roland Wolff (Treibholz-Objekte)

Jeannine Rafoth nutzt ausgediente Segel als authentischen Maluntergrund für ihre spannungsgeladenen, voller Tempo steckenden Segel-Bilder. Als könnte der Betrachter die aufspritzende Gischt spüren und den Zausewind, der das Boot vorwärts treibt. Roland Wo

Bad Doberan Am Kamp 1
Details
Jeannine Rafoth nutzt ausgediente Segel als authentischen Maluntergrund für ihre spannungsgeladenen, voller Tempo steckenden Segel-Bilder. Als könnte der Betrachter die aufspritzende Gischt spüren und den Zausewind, der das Boot vorwärts treibt. Roland Wolff sieht schon in dem Stück Treibholz, das er am Strand findet, das zukünftige Segelschiff. Mit zarten „Tauen“ und Segeln versehen bekommen seine Fundstücke ein neues Leben als Kunstwerk und lassen den Betrachter von großer Fahrt träumen. Die Ausstellung ist geöffnet bis 2.11.2019, Mi, Do, Sa von 14.00 bis 17.00 Uhr und Fr 15.00 bis 18.00 Uhr. Im Sept. auch sonntags 14.00 - 17.00 Uhr mit Kunst-Cafè. Eintritt frei. mehr Informationen
"Blutmond" Thriller von Katrine Engberg | Lesung und Gespräch

am 16.10.2019

um 20:00

"Blutmond" Thriller von Katrine Engberg | Lesung und Gespräch

Dänische Bestsellerautorin erobert die Leser im Sturm mit Ihrem Kopenhagen-Krimi - seit 2019 ist sie auch offizielle Kulturbotschafterin

Bad Doberan Prof.-Dr.-Vogel-Straße 6 ab 20:00 Uhr
Details

Es ist ein klirrend kalter Januar. In den prunkvollen Sälen des Geologischen Museums trinken sich die Größen der Modewelt warm für die Copenhagen Fashion Week, als draußen im Schnee der Designer Bartholdy unter Qualen zusammenbricht. Jeppe Kørner und Anette Werner ermitteln in dem Fall. Jeppe ist zurück von einem längeren Urlaub in Australien, doch die Erholung hält nicht lange an. Denn Jeppes bester Freund ist seit dem grausamen Mord an Bartholdy unauffindbar.

mehr Informationen
"Überholen ohne einzuholen" - Bad Doberan zwischen Wiederaufbau und Wende

am 16.10.2019

um 10:00

"Überholen ohne einzuholen" - Bad Doberan zwischen Wiederaufbau und Wende

Thema der Ausstellung ist das Leben in der DDR bis zur Friedlichen Revolution 1989. Besonders im Fokus steht der Alltag in Bad Doberan. Vom Schulalltag, über die Verkaufsstellen und das Kunsthandwerk bis hin zur Stellung der Kirche, gescheiterten Fluchtv

Bad Doberan Beethovenstraße 8 ab 10:00 Uhr
Details
Thema der Ausstellung ist das Leben in der DDR bis zur Friedlichen Revolution 1989. Besonders im Fokus steht der Alltag in Bad Doberan. Vom Schulalltag, über die Verkaufsstellen und das Kunsthandwerk bis hin zur Stellung der Kirche, gescheiterten Fluchtversuchen und am Ende der Friedensgebete im Münster – beobachtet, überwacht und bewertet durch die Stasi. Den Besucher erwarten verschiedene Alltagsgegenstände, Kleidung, Aktenmaterial, Fotos und Vieles mehr. mehr Informationen
Carte blanche für die hmt 2019

am 17.10.2019

um 20:00

Carte blanche für die hmt 2019

Gastspielabende für Entdecker - Musik- und Schauspieltalente der Hochschule für Musik und Theater Rostock präsentieren sich im Grand Hotel Heiligendamm.

Heiligendamm Prof.-Dr.-Vogel-Straße 6 ab 20:00 Uhr
Details

Wir laden Sie herzlich ein, ein neues, aufregendes Jahr 2019 mit Studierenden der Hochschule für Musik und Theater Rostock bei zu erleben.


Eine Bühne für junge Künstler Zehn Gastspielabende finden von Januar bis Juni und von September bis Dezember an jedem dritten Donnerstag im Monat statt. Junge Künstler aus den Bereichen Klassik, Gesang, Pop- und Weltmusik und Schauspiel der hmt Rostock treten im Grand Hotel Heiligendamm auf und entführen Sie in die Welt der Musik und des Schauspiels – Eine Bühne für vielversprechende, junge Musiker, Sänger und Schauspieler im historischen Kurhaus des Seebads.

Über 50 Abende haben seit 2013 bisher in Heiligendamm stattgefun-den und wir sind sehr dankbar, die hmt Rostock als langjährigen Kulturpartner an unserer Seite zu wissen.

„Carte blanche für die hmt“ ist deutschlandweit einmalig.

Wir freuen uns, dass wir mit dieser Idee und der Kooperation seit sieben Jahren neben unseren Hotelgästen, auch viele regionale wie überregiona-le Gäste damit erreichen und begeis-tern. Auch unsere Preisträger sind sehr dankbar und glücklich über den Publikumspreis und die Anerken-nung. Ab 2019 wird es einen weiteren Förderpreis für die Talente geben, der von einer Jury begleitet wird.

„Carte blanche für die hmt“ ist eine wunderbare, einzigartige Kooperation zwischen der hmt Rostock und dem Grand Hotel. Direkt am Meer, in herrlichstem Ambiente, zu musi-zieren, ist immer wieder eine große Freude und Inspiration!“ Matthias Kirschnereit, Professor für Klavier und Künstleri-scher Leiter der Gezeitenkonzerte.

Großartige Talente in der einmaligen Atmosphäre des traditionsreichen Seebads Heiligendamm zu entdecken und zu erleben, dafür steht die Reihe „Carte blanche für die hmt“.

mehr Informationen
"Überholen ohne einzuholen..." Bad Doberan zwischen Wiederaufbau und Wende

am 17.10.2019

um 10:00

"Überholen ohne einzuholen..." Bad Doberan zwischen Wiederaufbau und Wende

Ausstellungseröffnung am 26.09.2019 um 18.00 Uhr

Bad Doberan Beethovenstraße 8 ab 10:00 Uhr
Details
Ausstellungseröffnung am 26.09.2019 um 18.00 Uhr mehr Informationen
Ausstellung „Setz die Segel“ mit Jeannine Rafoth (Gemälde) und Roland Wolff (Treibholz-Objekte)

am 17.10.2019

Ausstellung „Setz die Segel“ mit Jeannine Rafoth (Gemälde) und Roland Wolff (Treibholz-Objekte)

Jeannine Rafoth nutzt ausgediente Segel als authentischen Maluntergrund für ihre spannungsgeladenen, voller Tempo steckenden Segel-Bilder. Als könnte der Betrachter die aufspritzende Gischt spüren und den Zausewind, der das Boot vorwärts treibt. Roland Wo

Bad Doberan Am Kamp 1
Details
Jeannine Rafoth nutzt ausgediente Segel als authentischen Maluntergrund für ihre spannungsgeladenen, voller Tempo steckenden Segel-Bilder. Als könnte der Betrachter die aufspritzende Gischt spüren und den Zausewind, der das Boot vorwärts treibt. Roland Wolff sieht schon in dem Stück Treibholz, das er am Strand findet, das zukünftige Segelschiff. Mit zarten „Tauen“ und Segeln versehen bekommen seine Fundstücke ein neues Leben als Kunstwerk und lassen den Betrachter von großer Fahrt träumen. Die Ausstellung ist geöffnet bis 2.11.2019, Mi, Do, Sa von 14.00 bis 17.00 Uhr und Fr 15.00 bis 18.00 Uhr. Im Sept. auch sonntags 14.00 - 17.00 Uhr mit Kunst-Cafè. Eintritt frei. mehr Informationen

am 17.10.2019

um 19:30

"Bück dich, Genosse! Rabenschwarze Geschichten eines Provinzlers"

Lesung aus dem satirischen Kurzgeschichtenbuch des Eulenspiegelverlags mit dem Autor Stephan Schulz.

Bad Doberan Klosterstr. 1 ab 19:30 Uhr
Details
Lesung aus dem satirischen Kurzgeschichtenbuch des Eulenspiegelverlags mit dem Autor Stephan Schulz. mehr Informationen
"Überholen ohne einzuholen" - Bad Doberan zwischen Wiederaufbau und Wende

am 17.10.2019

um 10:00

"Überholen ohne einzuholen" - Bad Doberan zwischen Wiederaufbau und Wende

Thema der Ausstellung ist das Leben in der DDR bis zur Friedlichen Revolution 1989. Besonders im Fokus steht der Alltag in Bad Doberan. Vom Schulalltag, über die Verkaufsstellen und das Kunsthandwerk bis hin zur Stellung der Kirche, gescheiterten Fluchtv

Bad Doberan Beethovenstraße 8 ab 10:00 Uhr
Details
Thema der Ausstellung ist das Leben in der DDR bis zur Friedlichen Revolution 1989. Besonders im Fokus steht der Alltag in Bad Doberan. Vom Schulalltag, über die Verkaufsstellen und das Kunsthandwerk bis hin zur Stellung der Kirche, gescheiterten Fluchtversuchen und am Ende der Friedensgebete im Münster – beobachtet, überwacht und bewertet durch die Stasi. Den Besucher erwarten verschiedene Alltagsgegenstände, Kleidung, Aktenmaterial, Fotos und Vieles mehr. mehr Informationen
Truck&Country Festival Rostock 2019

am 18.10.2019

um 14:00

Truck&Country Festival Rostock 2019

Trucker & Country Festival Rostock 2019 vom 18.10. - 20.10.2019 im IGA Park Hauptacts sind Doug Adkins & Band sowie Tom Astor mit Band

Rostock ab 14:00 Uhr
Details

Dieses Festival vom 18.-20.10.2019 im IGA Park in Rostock Schmarl ist ein Muss für alle Trucker-Fans. An insgesamt drei Tagen bekommen Sie mit einem 3 Tagesticket einen Zugang in die Welt der Trucker-Szene und der atmosphärischen Country-Musik. Der Trucker & Country-Markt hat an allen drei Tagen geöffnet. Hier finden Sie alle Produkte rund um Ihre Leidenschaft zu großen, tonnenschweren Fahrzeugen. Inklusive des 3-Tage-Tickets ist der Besuch aller Konzerte, es treten folgende Künstler auf Blue Bayou, Doug Adkins & Band (Montana USA) ,Wilk&Friends sowie "Tom Astor & Band " die im Rahmen des Festivals stattfinden. Erleben Sie Country Bands, nehmen Sie an einem Line Dance Workshop teil und feiern Sie bis in den Morgen auf den After Show Partys.

mehr Informationen
Trucker & Country Festival Rostock 2019

am 18.10.2019

Trucker & Country Festival Rostock 2019

Dieses Festival im IGA Park in Rostock Schmarl ist ein Muss für alle Trucker-Fans.

Rostock
Details

Dieses Festival im IGA Park in Rostock Schmarl ist ein Muss für alle Trucker-Fans.

Es werden ca. 150 Trucks, teilweise mit Airbrush, erwartet.

An insgesamt drei Tagen erhalten Sie Zutritt in die Welt der Trucker-Szene sowie der atmosphärischen Country-Musik.
Der Trucker & Country-Markt hat an allen drei Tagen geöffnet. Hier finden Sie alle Produkte rund um Ihre Leidenschaft zu großen, tonnenschweren Fahrzeugen.

Inklusive eines 3-Tage-Tickets ist der Besuch aller Konzerte:

  • Blue Bayou,Doug
  • Adkins & Band aus Montana USA
  • Wilk & Friends
  • Tom Astor & Band

Erleben Sie Country Bands, nehmen Sie an einem Line Dance Workshop teil und feiern Sie auf den After Show Partys.

Freitag, 18.10.2019: 14:00 Uhr bis 02:00 Uhr
Samstag, 19.10.2019 : 10:00 Uhr bis 02:00 Uhr
Sonntag, 20.10.2019: 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Ganz ausführliche Informationen rund um das Drei-Tage-Event finden Sie hier

mehr Informationen
"Überholen ohne einzuholen..." Bad Doberan zwischen Wiederaufbau und Wende

am 18.10.2019

um 10:00

"Überholen ohne einzuholen..." Bad Doberan zwischen Wiederaufbau und Wende

Ausstellungseröffnung am 26.09.2019 um 18.00 Uhr

Bad Doberan Beethovenstraße 8 ab 10:00 Uhr
Details
Ausstellungseröffnung am 26.09.2019 um 18.00 Uhr mehr Informationen
Ausstellung „Setz die Segel“ mit Jeannine Rafoth (Gemälde) und Roland Wolff (Treibholz-Objekte)

am 18.10.2019

Ausstellung „Setz die Segel“ mit Jeannine Rafoth (Gemälde) und Roland Wolff (Treibholz-Objekte)

Jeannine Rafoth nutzt ausgediente Segel als authentischen Maluntergrund für ihre spannungsgeladenen, voller Tempo steckenden Segel-Bilder. Als könnte der Betrachter die aufspritzende Gischt spüren und den Zausewind, der das Boot vorwärts treibt. Roland Wo

Bad Doberan Am Kamp 1
Details
Jeannine Rafoth nutzt ausgediente Segel als authentischen Maluntergrund für ihre spannungsgeladenen, voller Tempo steckenden Segel-Bilder. Als könnte der Betrachter die aufspritzende Gischt spüren und den Zausewind, der das Boot vorwärts treibt. Roland Wolff sieht schon in dem Stück Treibholz, das er am Strand findet, das zukünftige Segelschiff. Mit zarten „Tauen“ und Segeln versehen bekommen seine Fundstücke ein neues Leben als Kunstwerk und lassen den Betrachter von großer Fahrt träumen. Die Ausstellung ist geöffnet bis 2.11.2019, Mi, Do, Sa von 14.00 bis 17.00 Uhr und Fr 15.00 bis 18.00 Uhr. Im Sept. auch sonntags 14.00 - 17.00 Uhr mit Kunst-Cafè. Eintritt frei. mehr Informationen
"Überholen ohne einzuholen" - Bad Doberan zwischen Wiederaufbau und Wende

am 18.10.2019

um 10:00

"Überholen ohne einzuholen" - Bad Doberan zwischen Wiederaufbau und Wende

Thema der Ausstellung ist das Leben in der DDR bis zur Friedlichen Revolution 1989. Besonders im Fokus steht der Alltag in Bad Doberan. Vom Schulalltag, über die Verkaufsstellen und das Kunsthandwerk bis hin zur Stellung der Kirche, gescheiterten Fluchtv

Bad Doberan Beethovenstraße 8 ab 10:00 Uhr
Details
Thema der Ausstellung ist das Leben in der DDR bis zur Friedlichen Revolution 1989. Besonders im Fokus steht der Alltag in Bad Doberan. Vom Schulalltag, über die Verkaufsstellen und das Kunsthandwerk bis hin zur Stellung der Kirche, gescheiterten Fluchtversuchen und am Ende der Friedensgebete im Münster – beobachtet, überwacht und bewertet durch die Stasi. Den Besucher erwarten verschiedene Alltagsgegenstände, Kleidung, Aktenmaterial, Fotos und Vieles mehr. mehr Informationen
Truck&Country Festival Rostock 2019

am 19.10.2019

um 10:00

Truck&Country Festival Rostock 2019

Trucker & Country Festival Rostock 2019 vom 18.10. - 20.10.2019 im IGA Park Hauptacts sind Doug Adkins & Band sowie Tom Astor mit Band

Rostock ab 10:00 Uhr
Details

Dieses Festival vom 18.-20.10.2019 im IGA Park in Rostock Schmarl ist ein Muss für alle Trucker-Fans. An insgesamt drei Tagen bekommen Sie mit einem 3 Tagesticket einen Zugang in die Welt der Trucker-Szene und der atmosphärischen Country-Musik. Der Trucker & Country-Markt hat an allen drei Tagen geöffnet. Hier finden Sie alle Produkte rund um Ihre Leidenschaft zu großen, tonnenschweren Fahrzeugen. Inklusive des 3-Tage-Tickets ist der Besuch aller Konzerte, es treten folgende Künstler auf Blue Bayou, Doug Adkins & Band (Montana USA) ,Wilk&Friends sowie "Tom Astor & Band " die im Rahmen des Festivals stattfinden. Erleben Sie Country Bands, nehmen Sie an einem Line Dance Workshop teil und feiern Sie bis in den Morgen auf den After Show Partys.

mehr Informationen
Trucker & Country Festival Rostock 2019

am 19.10.2019

Trucker & Country Festival Rostock 2019

Dieses Festival im IGA Park in Rostock Schmarl ist ein Muss für alle Trucker-Fans.

Rostock
Details

Dieses Festival im IGA Park in Rostock Schmarl ist ein Muss für alle Trucker-Fans.

Es werden ca. 150 Trucks, teilweise mit Airbrush, erwartet.

An insgesamt drei Tagen erhalten Sie Zutritt in die Welt der Trucker-Szene sowie der atmosphärischen Country-Musik.
Der Trucker & Country-Markt hat an allen drei Tagen geöffnet. Hier finden Sie alle Produkte rund um Ihre Leidenschaft zu großen, tonnenschweren Fahrzeugen.

Inklusive eines 3-Tage-Tickets ist der Besuch aller Konzerte:

  • Blue Bayou,Doug
  • Adkins & Band aus Montana USA
  • Wilk & Friends
  • Tom Astor & Band

Erleben Sie Country Bands, nehmen Sie an einem Line Dance Workshop teil und feiern Sie auf den After Show Partys.

Freitag, 18.10.2019: 14:00 Uhr bis 02:00 Uhr
Samstag, 19.10.2019 : 10:00 Uhr bis 02:00 Uhr
Sonntag, 20.10.2019: 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Ganz ausführliche Informationen rund um das Drei-Tage-Event finden Sie hier

mehr Informationen
Ben Sands

am 19.10.2019

um 20:00

Ben Sands

Konzert der nordirischen Folk-Urgesteins

Bad Doberan Klosterhof 1 ab 20:00 Uhr
Details

Ben Sands wohnt in County Down, unweit der Farm, in der er in den 50er Jahren als eines von sieben Geschwisterkindern aufwuchs. Doch in seiner Brust schlagen zwei Herzen, das des heimatliebenden Nordiren und das des Globetrotters – und so tourt er seit einem halben Jahrhundert um die Welt. Nun verschlägt es ihn endlich erstmals ins Kornhaus Bad Doberan.

Ben Sands´ musikalische Wurzeln liegen in der Folkmusik-Tradition der Grünen Insel. Die größten Erfolge erzielte er gemeinsam mit einigen seiner Geschwister als „Sands Family“, in der DDR u.a. bekannt durch den Hit „All The Little Children“ von 1974.

Parallel verfolgte Sands aber stets eigene Projekte. Mit Gitarre, Mandoline und seiner charismatischen Stimme, die sanft und kraftvoll zugleich sein kann, bannt er seine Zuhörer seit jeher. Viele seiner gefühlvollen Songs gehen unter die Haut und wurden in Irland zu Hits.

Sands´ Lieder erzählen Geschichten vom Leben, von der Liebe und von den Eigenarten dieser Welt – vorgetragen mit dem ihm eigenen Humor. Dabei schlägt er immer wieder auch politische Töne an. Solo hat Sands bislang sechs Alben veröffentlicht, darunter „Better Already“ mit dem weit über Irland hinaus bekannten Song „Hug“.

Der Eintritt beträgt 15€, für Schüler, Studenten und Schwerbehinderte 10€.

mehr Informationen
"Überholen ohne einzuholen..." Bad Doberan zwischen Wiederaufbau und Wende

am 19.10.2019

um 12:00

"Überholen ohne einzuholen..." Bad Doberan zwischen Wiederaufbau und Wende

Ausstellungseröffnung am 26.09.2019 um 18.00 Uhr

Bad Doberan Beethovenstraße 8 ab 12:00 Uhr
Details
Ausstellungseröffnung am 26.09.2019 um 18.00 Uhr mehr Informationen
Ausstellung „Setz die Segel“ mit Jeannine Rafoth (Gemälde) und Roland Wolff (Treibholz-Objekte)

am 19.10.2019

Ausstellung „Setz die Segel“ mit Jeannine Rafoth (Gemälde) und Roland Wolff (Treibholz-Objekte)

Jeannine Rafoth nutzt ausgediente Segel als authentischen Maluntergrund für ihre spannungsgeladenen, voller Tempo steckenden Segel-Bilder. Als könnte der Betrachter die aufspritzende Gischt spüren und den Zausewind, der das Boot vorwärts treibt. Roland Wo

Bad Doberan Am Kamp 1
Details
Jeannine Rafoth nutzt ausgediente Segel als authentischen Maluntergrund für ihre spannungsgeladenen, voller Tempo steckenden Segel-Bilder. Als könnte der Betrachter die aufspritzende Gischt spüren und den Zausewind, der das Boot vorwärts treibt. Roland Wolff sieht schon in dem Stück Treibholz, das er am Strand findet, das zukünftige Segelschiff. Mit zarten „Tauen“ und Segeln versehen bekommen seine Fundstücke ein neues Leben als Kunstwerk und lassen den Betrachter von großer Fahrt träumen. Die Ausstellung ist geöffnet bis 2.11.2019, Mi, Do, Sa von 14.00 bis 17.00 Uhr und Fr 15.00 bis 18.00 Uhr. Im Sept. auch sonntags 14.00 - 17.00 Uhr mit Kunst-Cafè. Eintritt frei. mehr Informationen
Reise in die Vergangenheit

am 19.10.2019

um 12:00

Reise in die Vergangenheit

Vortrag zur Geschichte des ersten deutschen Seebads Heiligendamm - Seit 1793 Mecklenburgs erste Adresse!

Heiligendamm Prof.-Dr.-Vogel-Straße 6 ab 12:00 Uhr
Details

Erfahren Sie Interessantes zur Geschichte von Deutschlands ältestem Seebad Heiligendamm, auch die weiße Stadt am Meer genant, und der Entstehung der Seebäderarchitektur in Mecklenburg-Vorpommern, die hier ihren Ursprung nahm.

Der Kunsthistoriker und Heiligendamm-Experte Prof. Dr. Joachim Skerl nimmt Sie mit auf eine zweistündige Reise in die Epochen der Entstehung des ersten deutschen Seebades und dessen Baustile. Begleiten Sie ihn durch eine über zwei Jahrhunderte alte Geschichte mit vielen bedeutenden Ereignissen, historisch einmaligen Baudenkmälern und zahlreichen Anekdoten. Schwerpunkte seiner Arbeit sind die Kunstgeschichte des 19. Jahrhunderts und die Geschichte des ersten deutschen Seebads, insbesondere die Bauhistorie. Die architektonische Geschichte des Ortes und seine Einbettung in den europäischen Zusammenhang durch Einflüsse von Karl Friedrich Schinkel oder in der Gestaltung des Ensembles durch Peter Josef Lenné beweisen die Bedeutung dieses Ortes für die Entwicklung Mecklenburgs seit Beginn des 19. Jahrhunderts, insbesondere für die Geschichte der Seebäder und deren Architektur. Seltenes Bildmaterial in Form eines Dia-Vortrages zeigt die architektonischen Stile, die Heiligendamm zur Weißen Stadt am Meer machten und seitdem prägen.

mehr Informationen
"Überholen ohne einzuholen" - Bad Doberan zwischen Wiederaufbau und Wende

am 19.10.2019

um 12:00

"Überholen ohne einzuholen" - Bad Doberan zwischen Wiederaufbau und Wende

Thema der Ausstellung ist das Leben in der DDR bis zur Friedlichen Revolution 1989. Besonders im Fokus steht der Alltag in Bad Doberan. Vom Schulalltag, über die Verkaufsstellen und das Kunsthandwerk bis hin zur Stellung der Kirche, gescheiterten Fluchtv

Bad Doberan Beethovenstraße 8 ab 12:00 Uhr
Details
Thema der Ausstellung ist das Leben in der DDR bis zur Friedlichen Revolution 1989. Besonders im Fokus steht der Alltag in Bad Doberan. Vom Schulalltag, über die Verkaufsstellen und das Kunsthandwerk bis hin zur Stellung der Kirche, gescheiterten Fluchtversuchen und am Ende der Friedensgebete im Münster – beobachtet, überwacht und bewertet durch die Stasi. Den Besucher erwarten verschiedene Alltagsgegenstände, Kleidung, Aktenmaterial, Fotos und Vieles mehr. mehr Informationen
5. Althöfer Hof & Garagen Flohmarkt

am 19.10.2019

um 14:00

5. Althöfer Hof & Garagen Flohmarkt

im gesamten Ortsteil Althof Stöbern, Feilschen & Entdecken Stände sind durch Luftballons gekennzeichnet.

Bad Doberan / OT Althof ab 14:00 Uhr
Details
im gesamten Ortsteil Althof Stöbern, Feilschen & Entdecken Stände sind durch Luftballons gekennzeichnet. mehr Informationen
Truck&Country Festival Rostock 2019

am 20.10.2019

um 11:00

Truck&Country Festival Rostock 2019

Trucker & Country Festival Rostock 2019 vom 18.10. - 20.10.2019 im IGA Park Hauptacts sind Doug Adkins & Band sowie Tom Astor mit Band

Rostock ab 11:00 Uhr
Details

Dieses Festival vom 18.-20.10.2019 im IGA Park in Rostock Schmarl ist ein Muss für alle Trucker-Fans. An insgesamt drei Tagen bekommen Sie mit einem 3 Tagesticket einen Zugang in die Welt der Trucker-Szene und der atmosphärischen Country-Musik. Der Trucker & Country-Markt hat an allen drei Tagen geöffnet. Hier finden Sie alle Produkte rund um Ihre Leidenschaft zu großen, tonnenschweren Fahrzeugen. Inklusive des 3-Tage-Tickets ist der Besuch aller Konzerte, es treten folgende Künstler auf Blue Bayou, Doug Adkins & Band (Montana USA) ,Wilk&Friends sowie "Tom Astor & Band " die im Rahmen des Festivals stattfinden. Erleben Sie Country Bands, nehmen Sie an einem Line Dance Workshop teil und feiern Sie bis in den Morgen auf den After Show Partys.

mehr Informationen
Trucker & Country Festival Rostock 2019

am 20.10.2019

Trucker & Country Festival Rostock 2019

Dieses Festival im IGA Park in Rostock Schmarl ist ein Muss für alle Trucker-Fans.

Rostock
Details

Dieses Festival im IGA Park in Rostock Schmarl ist ein Muss für alle Trucker-Fans.

Es werden ca. 150 Trucks, teilweise mit Airbrush, erwartet.

An insgesamt drei Tagen erhalten Sie Zutritt in die Welt der Trucker-Szene sowie der atmosphärischen Country-Musik.
Der Trucker & Country-Markt hat an allen drei Tagen geöffnet. Hier finden Sie alle Produkte rund um Ihre Leidenschaft zu großen, tonnenschweren Fahrzeugen.

Inklusive eines 3-Tage-Tickets ist der Besuch aller Konzerte:

  • Blue Bayou,Doug
  • Adkins & Band aus Montana USA
  • Wilk & Friends
  • Tom Astor & Band

Erleben Sie Country Bands, nehmen Sie an einem Line Dance Workshop teil und feiern Sie auf den After Show Partys.

Freitag, 18.10.2019: 14:00 Uhr bis 02:00 Uhr
Samstag, 19.10.2019 : 10:00 Uhr bis 02:00 Uhr
Sonntag, 20.10.2019: 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Ganz ausführliche Informationen rund um das Drei-Tage-Event finden Sie hier

mehr Informationen
Operetten Revue Primavera-Ensemble aus Berlin

am 20.10.2019

um 17:00

Operetten Revue Primavera-Ensemble aus Berlin

Zu seiner neuen Operetten Revue lädt das Primavera-Ensemble aus Berlin am 20. Oktober 2019 um 17:00 Uhr wieder in den Festsaal Bad Doberan ein. Seit vielen Jahren begeistern die Berliner Künstler auf ihren Gastspielen zahlreiche Zuschauer und erobern mit

Bad Doberan August-Bebel-Straße 3 ab 17:00 Uhr
Details
Zu seiner neuen Operetten Revue lädt das Primavera-Ensemble aus Berlin am 20. Oktober 2019 um 17:00 Uhr wieder in den Festsaal Bad Doberan ein. Seit vielen Jahren begeistern die Berliner Künstler auf ihren Gastspielen zahlreiche Zuschauer und erobern mit Melodien von Strauss, Millöcker, Zeller und anderen Operettenkomponisten die Herzen der Musikliebhaber. Zu erleben ist ein prickelnder Operettencocktail mit Wiener Charme, ungarischem Temperament und Walzermelodien, gewürzt mit feurigen Csárdásklängen und Berliner Witz & Humor. Erstklassige Solisten in prachtvollen Kostümen lassen Sie für einen Augenblick den Alltag vergessen und entführen Sie in die zauberhafte Welt der heiteren Muse! Die musikalische Leitung übernimmt wie immer die virtuose Pianistin Daniela Müller, die mit ihrer charismatischen Ausstrahlung frech und charmant durch das Programm führt. mehr Informationen
Ausstellung „Setz die Segel“ mit Jeannine Rafoth (Gemälde) und Roland Wolff (Treibholz-Objekte)

am 20.10.2019

Ausstellung „Setz die Segel“ mit Jeannine Rafoth (Gemälde) und Roland Wolff (Treibholz-Objekte)

Jeannine Rafoth nutzt ausgediente Segel als authentischen Maluntergrund für ihre spannungsgeladenen, voller Tempo steckenden Segel-Bilder. Als könnte der Betrachter die aufspritzende Gischt spüren und den Zausewind, der das Boot vorwärts treibt. Roland Wo

Bad Doberan Am Kamp 1
Details
Jeannine Rafoth nutzt ausgediente Segel als authentischen Maluntergrund für ihre spannungsgeladenen, voller Tempo steckenden Segel-Bilder. Als könnte der Betrachter die aufspritzende Gischt spüren und den Zausewind, der das Boot vorwärts treibt. Roland Wolff sieht schon in dem Stück Treibholz, das er am Strand findet, das zukünftige Segelschiff. Mit zarten „Tauen“ und Segeln versehen bekommen seine Fundstücke ein neues Leben als Kunstwerk und lassen den Betrachter von großer Fahrt träumen. Die Ausstellung ist geöffnet bis 2.11.2019, Mi, Do, Sa von 14.00 bis 17.00 Uhr und Fr 15.00 bis 18.00 Uhr. Im Sept. auch sonntags 14.00 - 17.00 Uhr mit Kunst-Cafè. Eintritt frei. mehr Informationen

am 20.10.2019

um 17:00

Operetten Revue

Ein heiterer Abend mit beliebten Operettenmelodien, Berliner Witz & Humor!

Bad Doberan August-Bebel-Straße 3 ab 17:00 Uhr
Details

Zu erleben ist ein prickelnder Operettencocktail mit Wiener Charme, ungarischem Temperament und Walzermelodien, gewürzt mit feurigen Csárdásklängen, Berliner Witz & Humor.

Erstklassige Solisten in prachtvollen Kostümen lassen Sie für einen Augenblick den Alltag vergessen und entführen Sie in die zauberhafte Welt der heiteren Muse!

Seit vielen Jahren begeistern die Berliner Künstler auf ihren Gastspielen zahlreiche Zuschauer und erobern mit Melodien von Strauss, Millöcker, Zeller und anderen Operettenkomponisten die Herzen der Musikliebhaber.

mehr Informationen
Eine Hand voll Drachenfeuer

am 21.10.2019

um 16:30

Eine Hand voll Drachenfeuer

Kindertheater

Bad Doberan Klosterhof 1 ab 16:30 Uhr
Details

Das Figurentheater Winter gastiert mit einem brandheißen Kindertheaterstück im Kornhaus.

In einem Land, sehr weit von hier, lebte einst ein Drachen. Doch weil die Menschen ihn vergaßen, zog er sich in eine Höhle zurück und behielt sein Drachenfeuer für sich. Seitdem war es kalt geworden. So kalt, dass sich die Menschen viele Pelze übereinander anziehen mussten. Die Mützen zogen sie sich so tief ins Gesicht, dass sie einander kaum noch wahrnahmen, doch je mehr sie sich einhüllten, desto kälter wurde es.

Am allerkältesten aber war es der Prinzessin Misunde, denn sie lebte ganz allein in ihren großen Hallen und schaute täglich hinaus, um nachzusehen ob es endlich taute…

Ein Stück für alle ab 4 Jahren. Die Spieldauer beträgt 45 Minuten, der Eintritt 5€.

mehr Informationen
Ausstellung „Setz die Segel“ mit Jeannine Rafoth (Gemälde) und Roland Wolff (Treibholz-Objekte)

am 21.10.2019

Ausstellung „Setz die Segel“ mit Jeannine Rafoth (Gemälde) und Roland Wolff (Treibholz-Objekte)

Jeannine Rafoth nutzt ausgediente Segel als authentischen Maluntergrund für ihre spannungsgeladenen, voller Tempo steckenden Segel-Bilder. Als könnte der Betrachter die aufspritzende Gischt spüren und den Zausewind, der das Boot vorwärts treibt. Roland Wo

Bad Doberan Am Kamp 1
Details
Jeannine Rafoth nutzt ausgediente Segel als authentischen Maluntergrund für ihre spannungsgeladenen, voller Tempo steckenden Segel-Bilder. Als könnte der Betrachter die aufspritzende Gischt spüren und den Zausewind, der das Boot vorwärts treibt. Roland Wolff sieht schon in dem Stück Treibholz, das er am Strand findet, das zukünftige Segelschiff. Mit zarten „Tauen“ und Segeln versehen bekommen seine Fundstücke ein neues Leben als Kunstwerk und lassen den Betrachter von großer Fahrt träumen. Die Ausstellung ist geöffnet bis 2.11.2019, Mi, Do, Sa von 14.00 bis 17.00 Uhr und Fr 15.00 bis 18.00 Uhr. Im Sept. auch sonntags 14.00 - 17.00 Uhr mit Kunst-Cafè. Eintritt frei. mehr Informationen
"Überholen ohne einzuholen..." Bad Doberan zwischen Wiederaufbau und Wende

am 22.10.2019

um 10:00

"Überholen ohne einzuholen..." Bad Doberan zwischen Wiederaufbau und Wende

Ausstellungseröffnung am 26.09.2019 um 18.00 Uhr

Bad Doberan Beethovenstraße 8 ab 10:00 Uhr
Details
Ausstellungseröffnung am 26.09.2019 um 18.00 Uhr mehr Informationen
Ausstellung „Setz die Segel“ mit Jeannine Rafoth (Gemälde) und Roland Wolff (Treibholz-Objekte)

am 22.10.2019

Ausstellung „Setz die Segel“ mit Jeannine Rafoth (Gemälde) und Roland Wolff (Treibholz-Objekte)

Jeannine Rafoth nutzt ausgediente Segel als authentischen Maluntergrund für ihre spannungsgeladenen, voller Tempo steckenden Segel-Bilder. Als könnte der Betrachter die aufspritzende Gischt spüren und den Zausewind, der das Boot vorwärts treibt. Roland Wo

Bad Doberan Am Kamp 1
Details
Jeannine Rafoth nutzt ausgediente Segel als authentischen Maluntergrund für ihre spannungsgeladenen, voller Tempo steckenden Segel-Bilder. Als könnte der Betrachter die aufspritzende Gischt spüren und den Zausewind, der das Boot vorwärts treibt. Roland Wolff sieht schon in dem Stück Treibholz, das er am Strand findet, das zukünftige Segelschiff. Mit zarten „Tauen“ und Segeln versehen bekommen seine Fundstücke ein neues Leben als Kunstwerk und lassen den Betrachter von großer Fahrt träumen. Die Ausstellung ist geöffnet bis 2.11.2019, Mi, Do, Sa von 14.00 bis 17.00 Uhr und Fr 15.00 bis 18.00 Uhr. Im Sept. auch sonntags 14.00 - 17.00 Uhr mit Kunst-Cafè. Eintritt frei. mehr Informationen
"Überholen ohne einzuholen" - Bad Doberan zwischen Wiederaufbau und Wende

am 22.10.2019

um 10:00

"Überholen ohne einzuholen" - Bad Doberan zwischen Wiederaufbau und Wende

Thema der Ausstellung ist das Leben in der DDR bis zur Friedlichen Revolution 1989. Besonders im Fokus steht der Alltag in Bad Doberan. Vom Schulalltag, über die Verkaufsstellen und das Kunsthandwerk bis hin zur Stellung der Kirche, gescheiterten Fluchtv

Bad Doberan Beethovenstraße 8 ab 10:00 Uhr
Details
Thema der Ausstellung ist das Leben in der DDR bis zur Friedlichen Revolution 1989. Besonders im Fokus steht der Alltag in Bad Doberan. Vom Schulalltag, über die Verkaufsstellen und das Kunsthandwerk bis hin zur Stellung der Kirche, gescheiterten Fluchtversuchen und am Ende der Friedensgebete im Münster – beobachtet, überwacht und bewertet durch die Stasi. Den Besucher erwarten verschiedene Alltagsgegenstände, Kleidung, Aktenmaterial, Fotos und Vieles mehr. mehr Informationen
"Überholen ohne einzuholen..." Bad Doberan zwischen Wiederaufbau und Wende

am 23.10.2019

um 10:00

"Überholen ohne einzuholen..." Bad Doberan zwischen Wiederaufbau und Wende

Ausstellungseröffnung am 26.09.2019 um 18.00 Uhr

Bad Doberan Beethovenstraße 8 ab 10:00 Uhr
Details
Ausstellungseröffnung am 26.09.2019 um 18.00 Uhr mehr Informationen
Ausstellung „Setz die Segel“ mit Jeannine Rafoth (Gemälde) und Roland Wolff (Treibholz-Objekte)

am 23.10.2019

Ausstellung „Setz die Segel“ mit Jeannine Rafoth (Gemälde) und Roland Wolff (Treibholz-Objekte)

Jeannine Rafoth nutzt ausgediente Segel als authentischen Maluntergrund für ihre spannungsgeladenen, voller Tempo steckenden Segel-Bilder. Als könnte der Betrachter die aufspritzende Gischt spüren und den Zausewind, der das Boot vorwärts treibt. Roland Wo

Bad Doberan Am Kamp 1
Details
Jeannine Rafoth nutzt ausgediente Segel als authentischen Maluntergrund für ihre spannungsgeladenen, voller Tempo steckenden Segel-Bilder. Als könnte der Betrachter die aufspritzende Gischt spüren und den Zausewind, der das Boot vorwärts treibt. Roland Wolff sieht schon in dem Stück Treibholz, das er am Strand findet, das zukünftige Segelschiff. Mit zarten „Tauen“ und Segeln versehen bekommen seine Fundstücke ein neues Leben als Kunstwerk und lassen den Betrachter von großer Fahrt träumen. Die Ausstellung ist geöffnet bis 2.11.2019, Mi, Do, Sa von 14.00 bis 17.00 Uhr und Fr 15.00 bis 18.00 Uhr. Im Sept. auch sonntags 14.00 - 17.00 Uhr mit Kunst-Cafè. Eintritt frei. mehr Informationen
"Überholen ohne einzuholen" - Bad Doberan zwischen Wiederaufbau und Wende

am 23.10.2019

um 10:00

"Überholen ohne einzuholen" - Bad Doberan zwischen Wiederaufbau und Wende

Thema der Ausstellung ist das Leben in der DDR bis zur Friedlichen Revolution 1989. Besonders im Fokus steht der Alltag in Bad Doberan. Vom Schulalltag, über die Verkaufsstellen und das Kunsthandwerk bis hin zur Stellung der Kirche, gescheiterten Fluchtv

Bad Doberan Beethovenstraße 8 ab 10:00 Uhr
Details
Thema der Ausstellung ist das Leben in der DDR bis zur Friedlichen Revolution 1989. Besonders im Fokus steht der Alltag in Bad Doberan. Vom Schulalltag, über die Verkaufsstellen und das Kunsthandwerk bis hin zur Stellung der Kirche, gescheiterten Fluchtversuchen und am Ende der Friedensgebete im Münster – beobachtet, überwacht und bewertet durch die Stasi. Den Besucher erwarten verschiedene Alltagsgegenstände, Kleidung, Aktenmaterial, Fotos und Vieles mehr. mehr Informationen
"Überholen ohne einzuholen..." Bad Doberan zwischen Wiederaufbau und Wende

am 24.10.2019

um 10:00

"Überholen ohne einzuholen..." Bad Doberan zwischen Wiederaufbau und Wende

Ausstellungseröffnung am 26.09.2019 um 18.00 Uhr

Bad Doberan Beethovenstraße 8 ab 10:00 Uhr
Details
Ausstellungseröffnung am 26.09.2019 um 18.00 Uhr mehr Informationen
Ausstellung „Setz die Segel“ mit Jeannine Rafoth (Gemälde) und Roland Wolff (Treibholz-Objekte)

am 24.10.2019

Ausstellung „Setz die Segel“ mit Jeannine Rafoth (Gemälde) und Roland Wolff (Treibholz-Objekte)

Jeannine Rafoth nutzt ausgediente Segel als authentischen Maluntergrund für ihre spannungsgeladenen, voller Tempo steckenden Segel-Bilder. Als könnte der Betrachter die aufspritzende Gischt spüren und den Zausewind, der das Boot vorwärts treibt. Roland Wo

Bad Doberan Am Kamp 1
Details
Jeannine Rafoth nutzt ausgediente Segel als authentischen Maluntergrund für ihre spannungsgeladenen, voller Tempo steckenden Segel-Bilder. Als könnte der Betrachter die aufspritzende Gischt spüren und den Zausewind, der das Boot vorwärts treibt. Roland Wolff sieht schon in dem Stück Treibholz, das er am Strand findet, das zukünftige Segelschiff. Mit zarten „Tauen“ und Segeln versehen bekommen seine Fundstücke ein neues Leben als Kunstwerk und lassen den Betrachter von großer Fahrt träumen. Die Ausstellung ist geöffnet bis 2.11.2019, Mi, Do, Sa von 14.00 bis 17.00 Uhr und Fr 15.00 bis 18.00 Uhr. Im Sept. auch sonntags 14.00 - 17.00 Uhr mit Kunst-Cafè. Eintritt frei. mehr Informationen
"Überholen ohne einzuholen" - Bad Doberan zwischen Wiederaufbau und Wende

am 24.10.2019

um 10:00

"Überholen ohne einzuholen" - Bad Doberan zwischen Wiederaufbau und Wende

Thema der Ausstellung ist das Leben in der DDR bis zur Friedlichen Revolution 1989. Besonders im Fokus steht der Alltag in Bad Doberan. Vom Schulalltag, über die Verkaufsstellen und das Kunsthandwerk bis hin zur Stellung der Kirche, gescheiterten Fluchtv

Bad Doberan Beethovenstraße 8 ab 10:00 Uhr
Details
Thema der Ausstellung ist das Leben in der DDR bis zur Friedlichen Revolution 1989. Besonders im Fokus steht der Alltag in Bad Doberan. Vom Schulalltag, über die Verkaufsstellen und das Kunsthandwerk bis hin zur Stellung der Kirche, gescheiterten Fluchtversuchen und am Ende der Friedensgebete im Münster – beobachtet, überwacht und bewertet durch die Stasi. Den Besucher erwarten verschiedene Alltagsgegenstände, Kleidung, Aktenmaterial, Fotos und Vieles mehr. mehr Informationen

am 24.10.2019

um 19:30

"Die Ästhetik der Reduktion" Vortrag von Prof. Dr. Joachim Skerl

Am Beispiel der frühen Baukunst der Zisterzienser und des Bauhauses soll die Formreduktion vorgestellt werden. Die von Bernhard von Clairvaux und Walter Gropius geprägten Entwicklungen werden gegenübergestellt, sie sind nicht vergleichbar. Der Vortrag wi

Bad Doberan Alexandrinenplatz 11 ab 19:30 Uhr
Details
Am Beispiel der frühen Baukunst der Zisterzienser und des Bauhauses soll die Formreduktion vorgestellt werden. Die von Bernhard von Clairvaux und Walter Gropius geprägten Entwicklungen werden gegenübergestellt, sie sind nicht vergleichbar. Der Vortrag wird gehalten von Prof. Dr. Joachim Skerl (Bad Doberan) am 24. Oktober um 19:30 Uhr im Gymnasium Friderico Francisceum Bad Doberan, Alexandrinenplatz 11 mehr Informationen
Tanztee

am 25.10.2019

um 14:00

Tanztee

Mit DJ

Bad Doberan Klosterhof 1 ab 14:00 Uhr
Details

DJ Peter lädt 2019 regelmäßig zum Tanztee in den Veranstaltungssaal des Kornhauses Bad Doberan ein. Jeweils am letzten Freitag der Monate Januar, Februar und März sowie Oktober und November wird von 14.00 bis 16.30 Uhr das Tanzbein geschwungen.

Der erste Tanztee des Jahres am 25. Januar wird vom Kornhaus und dem Landesverband der Deutschen Alzheimer Gesellschaft M-V e.V. gemeinsam ausgerichtet. Alle sind herzlich eingeladen, in entspannter Atmosphäre zu bekannten Klängen mitzusummen und natürlich zu tanzen. Vertraute Melodien wecken Erinnerungen. Zwischendurch kann im Kornhauscafé ein selbstgebackener Kuchen genossen werden.

Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnehmer werden um einen Unkostenbeitrag in Höhe von 2€ gebeten (Kasse des Vertrauens).

mehr Informationen
"Überholen ohne einzuholen..." Bad Doberan zwischen Wiederaufbau und Wende

am 25.10.2019

um 10:00

"Überholen ohne einzuholen..." Bad Doberan zwischen Wiederaufbau und Wende

Ausstellungseröffnung am 26.09.2019 um 18.00 Uhr

Bad Doberan Beethovenstraße 8 ab 10:00 Uhr
Details
Ausstellungseröffnung am 26.09.2019 um 18.00 Uhr mehr Informationen
Ausstellung „Setz die Segel“ mit Jeannine Rafoth (Gemälde) und Roland Wolff (Treibholz-Objekte)

am 25.10.2019

Ausstellung „Setz die Segel“ mit Jeannine Rafoth (Gemälde) und Roland Wolff (Treibholz-Objekte)

Jeannine Rafoth nutzt ausgediente Segel als authentischen Maluntergrund für ihre spannungsgeladenen, voller Tempo steckenden Segel-Bilder. Als könnte der Betrachter die aufspritzende Gischt spüren und den Zausewind, der das Boot vorwärts treibt. Roland Wo

Bad Doberan Am Kamp 1
Details
Jeannine Rafoth nutzt ausgediente Segel als authentischen Maluntergrund für ihre spannungsgeladenen, voller Tempo steckenden Segel-Bilder. Als könnte der Betrachter die aufspritzende Gischt spüren und den Zausewind, der das Boot vorwärts treibt. Roland Wolff sieht schon in dem Stück Treibholz, das er am Strand findet, das zukünftige Segelschiff. Mit zarten „Tauen“ und Segeln versehen bekommen seine Fundstücke ein neues Leben als Kunstwerk und lassen den Betrachter von großer Fahrt träumen. Die Ausstellung ist geöffnet bis 2.11.2019, Mi, Do, Sa von 14.00 bis 17.00 Uhr und Fr 15.00 bis 18.00 Uhr. Im Sept. auch sonntags 14.00 - 17.00 Uhr mit Kunst-Cafè. Eintritt frei. mehr Informationen
"Überholen ohne einzuholen" - Bad Doberan zwischen Wiederaufbau und Wende

am 25.10.2019

um 10:00

"Überholen ohne einzuholen" - Bad Doberan zwischen Wiederaufbau und Wende

Thema der Ausstellung ist das Leben in der DDR bis zur Friedlichen Revolution 1989. Besonders im Fokus steht der Alltag in Bad Doberan. Vom Schulalltag, über die Verkaufsstellen und das Kunsthandwerk bis hin zur Stellung der Kirche, gescheiterten Fluchtv

Bad Doberan Beethovenstraße 8 ab 10:00 Uhr
Details
Thema der Ausstellung ist das Leben in der DDR bis zur Friedlichen Revolution 1989. Besonders im Fokus steht der Alltag in Bad Doberan. Vom Schulalltag, über die Verkaufsstellen und das Kunsthandwerk bis hin zur Stellung der Kirche, gescheiterten Fluchtversuchen und am Ende der Friedensgebete im Münster – beobachtet, überwacht und bewertet durch die Stasi. Den Besucher erwarten verschiedene Alltagsgegenstände, Kleidung, Aktenmaterial, Fotos und Vieles mehr. mehr Informationen
Fit+ 1-jähriges Jubiläum

am 25.10.2019

um 22:00

Fit+ 1-jähriges Jubiläum

Musik von DJ Jam aus Wismar | Sharks

Bad Doberan Am Walkmüller Holz 12 ab 22:00 Uhr
Details
Musik von DJ Jam aus Wismar | Sharks mehr Informationen
"Überholen ohne einzuholen..." Bad Doberan zwischen Wiederaufbau und Wende

am 26.10.2019

um 12:00

"Überholen ohne einzuholen..." Bad Doberan zwischen Wiederaufbau und Wende

Ausstellungseröffnung am 26.09.2019 um 18.00 Uhr

Bad Doberan Beethovenstraße 8 ab 12:00 Uhr
Details
Ausstellungseröffnung am 26.09.2019 um 18.00 Uhr mehr Informationen
Ausstellung „Setz die Segel“ mit Jeannine Rafoth (Gemälde) und Roland Wolff (Treibholz-Objekte)

am 26.10.2019

Ausstellung „Setz die Segel“ mit Jeannine Rafoth (Gemälde) und Roland Wolff (Treibholz-Objekte)

Jeannine Rafoth nutzt ausgediente Segel als authentischen Maluntergrund für ihre spannungsgeladenen, voller Tempo steckenden Segel-Bilder. Als könnte der Betrachter die aufspritzende Gischt spüren und den Zausewind, der das Boot vorwärts treibt. Roland Wo

Bad Doberan Am Kamp 1
Details
Jeannine Rafoth nutzt ausgediente Segel als authentischen Maluntergrund für ihre spannungsgeladenen, voller Tempo steckenden Segel-Bilder. Als könnte der Betrachter die aufspritzende Gischt spüren und den Zausewind, der das Boot vorwärts treibt. Roland Wolff sieht schon in dem Stück Treibholz, das er am Strand findet, das zukünftige Segelschiff. Mit zarten „Tauen“ und Segeln versehen bekommen seine Fundstücke ein neues Leben als Kunstwerk und lassen den Betrachter von großer Fahrt träumen. Die Ausstellung ist geöffnet bis 2.11.2019, Mi, Do, Sa von 14.00 bis 17.00 Uhr und Fr 15.00 bis 18.00 Uhr. Im Sept. auch sonntags 14.00 - 17.00 Uhr mit Kunst-Cafè. Eintritt frei. mehr Informationen
Reise in die Vergangenheit

am 26.10.2019

um 12:00

Reise in die Vergangenheit

Vortrag zur Geschichte des ersten deutschen Seebads Heiligendamm - Seit 1793 Mecklenburgs erste Adresse!

Heiligendamm Prof.-Dr.-Vogel-Straße 6 ab 12:00 Uhr
Details

Erfahren Sie Interessantes zur Geschichte von Deutschlands ältestem Seebad Heiligendamm, auch die weiße Stadt am Meer genant, und der Entstehung der Seebäderarchitektur in Mecklenburg-Vorpommern, die hier ihren Ursprung nahm.

Der Kunsthistoriker und Heiligendamm-Experte Prof. Dr. Joachim Skerl nimmt Sie mit auf eine zweistündige Reise in die Epochen der Entstehung des ersten deutschen Seebades und dessen Baustile. Begleiten Sie ihn durch eine über zwei Jahrhunderte alte Geschichte mit vielen bedeutenden Ereignissen, historisch einmaligen Baudenkmälern und zahlreichen Anekdoten. Schwerpunkte seiner Arbeit sind die Kunstgeschichte des 19. Jahrhunderts und die Geschichte des ersten deutschen Seebads, insbesondere die Bauhistorie. Die architektonische Geschichte des Ortes und seine Einbettung in den europäischen Zusammenhang durch Einflüsse von Karl Friedrich Schinkel oder in der Gestaltung des Ensembles durch Peter Josef Lenné beweisen die Bedeutung dieses Ortes für die Entwicklung Mecklenburgs seit Beginn des 19. Jahrhunderts, insbesondere für die Geschichte der Seebäder und deren Architektur. Seltenes Bildmaterial in Form eines Dia-Vortrages zeigt die architektonischen Stile, die Heiligendamm zur Weißen Stadt am Meer machten und seitdem prägen.

mehr Informationen
"Überholen ohne einzuholen" - Bad Doberan zwischen Wiederaufbau und Wende

am 26.10.2019

um 12:00

"Überholen ohne einzuholen" - Bad Doberan zwischen Wiederaufbau und Wende

Thema der Ausstellung ist das Leben in der DDR bis zur Friedlichen Revolution 1989. Besonders im Fokus steht der Alltag in Bad Doberan. Vom Schulalltag, über die Verkaufsstellen und das Kunsthandwerk bis hin zur Stellung der Kirche, gescheiterten Fluchtv

Bad Doberan Beethovenstraße 8 ab 12:00 Uhr
Details
Thema der Ausstellung ist das Leben in der DDR bis zur Friedlichen Revolution 1989. Besonders im Fokus steht der Alltag in Bad Doberan. Vom Schulalltag, über die Verkaufsstellen und das Kunsthandwerk bis hin zur Stellung der Kirche, gescheiterten Fluchtversuchen und am Ende der Friedensgebete im Münster – beobachtet, überwacht und bewertet durch die Stasi. Den Besucher erwarten verschiedene Alltagsgegenstände, Kleidung, Aktenmaterial, Fotos und Vieles mehr. mehr Informationen
Bücherzeit in Heiligendamm

am 27.10.2019

um 11:00

Bücherzeit in Heiligendamm

Nachlese Frankfurter Buchmesse - Die besten Bücher im Herbst

Heiligendamm Prof.-Dr.-Vogel-Straße 6 ab 11:00 Uhr
Details

Unsere alljährliche Nachlese zur Frankfurter Buchmesse mit der Literaturkennerin Evelyn Röwekamp ist neben der Vorschau auf die Leipziger Buchmesse im März eine Tradition im Grand Hotel Heiligendamm. Bei der Nachlese werden die aktuellen Neuerscheinungen sowie spannende und lesenswerte Literatur des Herbstes präsentiert. Die Bücher können im Anschluss käuflich erworben werden.

mehr Informationen
Ausstellung „Setz die Segel“ mit Jeannine Rafoth (Gemälde) und Roland Wolff (Treibholz-Objekte)

am 27.10.2019

Ausstellung „Setz die Segel“ mit Jeannine Rafoth (Gemälde) und Roland Wolff (Treibholz-Objekte)

Jeannine Rafoth nutzt ausgediente Segel als authentischen Maluntergrund für ihre spannungsgeladenen, voller Tempo steckenden Segel-Bilder. Als könnte der Betrachter die aufspritzende Gischt spüren und den Zausewind, der das Boot vorwärts treibt. Roland Wo

Bad Doberan Am Kamp 1
Details
Jeannine Rafoth nutzt ausgediente Segel als authentischen Maluntergrund für ihre spannungsgeladenen, voller Tempo steckenden Segel-Bilder. Als könnte der Betrachter die aufspritzende Gischt spüren und den Zausewind, der das Boot vorwärts treibt. Roland Wolff sieht schon in dem Stück Treibholz, das er am Strand findet, das zukünftige Segelschiff. Mit zarten „Tauen“ und Segeln versehen bekommen seine Fundstücke ein neues Leben als Kunstwerk und lassen den Betrachter von großer Fahrt träumen. Die Ausstellung ist geöffnet bis 2.11.2019, Mi, Do, Sa von 14.00 bis 17.00 Uhr und Fr 15.00 bis 18.00 Uhr. Im Sept. auch sonntags 14.00 - 17.00 Uhr mit Kunst-Cafè. Eintritt frei. mehr Informationen
Ausstellung „Setz die Segel“ mit Jeannine Rafoth (Gemälde) und Roland Wolff (Treibholz-Objekte)

am 28.10.2019

Ausstellung „Setz die Segel“ mit Jeannine Rafoth (Gemälde) und Roland Wolff (Treibholz-Objekte)

Jeannine Rafoth nutzt ausgediente Segel als authentischen Maluntergrund für ihre spannungsgeladenen, voller Tempo steckenden Segel-Bilder. Als könnte der Betrachter die aufspritzende Gischt spüren und den Zausewind, der das Boot vorwärts treibt. Roland Wo

Bad Doberan Am Kamp 1
Details
Jeannine Rafoth nutzt ausgediente Segel als authentischen Maluntergrund für ihre spannungsgeladenen, voller Tempo steckenden Segel-Bilder. Als könnte der Betrachter die aufspritzende Gischt spüren und den Zausewind, der das Boot vorwärts treibt. Roland Wolff sieht schon in dem Stück Treibholz, das er am Strand findet, das zukünftige Segelschiff. Mit zarten „Tauen“ und Segeln versehen bekommen seine Fundstücke ein neues Leben als Kunstwerk und lassen den Betrachter von großer Fahrt träumen. Die Ausstellung ist geöffnet bis 2.11.2019, Mi, Do, Sa von 14.00 bis 17.00 Uhr und Fr 15.00 bis 18.00 Uhr. Im Sept. auch sonntags 14.00 - 17.00 Uhr mit Kunst-Cafè. Eintritt frei. mehr Informationen
"Überholen ohne einzuholen..." Bad Doberan zwischen Wiederaufbau und Wende

am 29.10.2019

um 10:00

"Überholen ohne einzuholen..." Bad Doberan zwischen Wiederaufbau und Wende

Ausstellungseröffnung am 26.09.2019 um 18.00 Uhr

Bad Doberan Beethovenstraße 8 ab 10:00 Uhr
Details
Ausstellungseröffnung am 26.09.2019 um 18.00 Uhr mehr Informationen
Ausstellung „Setz die Segel“ mit Jeannine Rafoth (Gemälde) und Roland Wolff (Treibholz-Objekte)

am 29.10.2019

Ausstellung „Setz die Segel“ mit Jeannine Rafoth (Gemälde) und Roland Wolff (Treibholz-Objekte)

Jeannine Rafoth nutzt ausgediente Segel als authentischen Maluntergrund für ihre spannungsgeladenen, voller Tempo steckenden Segel-Bilder. Als könnte der Betrachter die aufspritzende Gischt spüren und den Zausewind, der das Boot vorwärts treibt. Roland Wo

Bad Doberan Am Kamp 1
Details
Jeannine Rafoth nutzt ausgediente Segel als authentischen Maluntergrund für ihre spannungsgeladenen, voller Tempo steckenden Segel-Bilder. Als könnte der Betrachter die aufspritzende Gischt spüren und den Zausewind, der das Boot vorwärts treibt. Roland Wolff sieht schon in dem Stück Treibholz, das er am Strand findet, das zukünftige Segelschiff. Mit zarten „Tauen“ und Segeln versehen bekommen seine Fundstücke ein neues Leben als Kunstwerk und lassen den Betrachter von großer Fahrt träumen. Die Ausstellung ist geöffnet bis 2.11.2019, Mi, Do, Sa von 14.00 bis 17.00 Uhr und Fr 15.00 bis 18.00 Uhr. Im Sept. auch sonntags 14.00 - 17.00 Uhr mit Kunst-Cafè. Eintritt frei. mehr Informationen
"Überholen ohne einzuholen" - Bad Doberan zwischen Wiederaufbau und Wende

am 29.10.2019

um 10:00

"Überholen ohne einzuholen" - Bad Doberan zwischen Wiederaufbau und Wende

Thema der Ausstellung ist das Leben in der DDR bis zur Friedlichen Revolution 1989. Besonders im Fokus steht der Alltag in Bad Doberan. Vom Schulalltag, über die Verkaufsstellen und das Kunsthandwerk bis hin zur Stellung der Kirche, gescheiterten Fluchtv

Bad Doberan Beethovenstraße 8 ab 10:00 Uhr
Details
Thema der Ausstellung ist das Leben in der DDR bis zur Friedlichen Revolution 1989. Besonders im Fokus steht der Alltag in Bad Doberan. Vom Schulalltag, über die Verkaufsstellen und das Kunsthandwerk bis hin zur Stellung der Kirche, gescheiterten Fluchtversuchen und am Ende der Friedensgebete im Münster – beobachtet, überwacht und bewertet durch die Stasi. Den Besucher erwarten verschiedene Alltagsgegenstände, Kleidung, Aktenmaterial, Fotos und Vieles mehr. mehr Informationen
Pasternack Trio live in concert

am 30.10.2019

um 18:00

Pasternack Trio live in concert

Jazz und Swing

Bad Doberan Klosterhof 1 ab 18:00 Uhr
Details

Der hervorragende Saxophonist, Sänger und Moderator Andreas Pasternack gastiert mit seinem Swing Trio am Mittwoch, dem 30. Oktober, um 18 Uhr im Doberaner Kornhaus.

Pasternack ist seit langem einer der beliebtesten Musiker der Landes Mecklenburg- Vorpommern, zog aber auch schon in Polen, Japan und den USA das Publikum in den Bann. Gemeinsam mit Christian Ahnsehl (Gitarre, Gesang) und Enrique Marcano (Kontrabass) präsentiert Pasternack auf charmante und humorvolle Weise ein musikalisches Programm voller Charme, Witz und Überraschung.

Der Eintritt beträgt 15€, für Schüler, Studenten und Schwergeschädigte 10€. Nähere Informationen unter 038203 62280 oder www.kornhaus-baddoberan.de.

mehr Informationen
"Überholen ohne einzuholen..." Bad Doberan zwischen Wiederaufbau und Wende

am 30.10.2019

um 10:00

"Überholen ohne einzuholen..." Bad Doberan zwischen Wiederaufbau und Wende

Ausstellungseröffnung am 26.09.2019 um 18.00 Uhr

Bad Doberan Beethovenstraße 8 ab 10:00 Uhr
Details
Ausstellungseröffnung am 26.09.2019 um 18.00 Uhr mehr Informationen
Ausstellung „Setz die Segel“ mit Jeannine Rafoth (Gemälde) und Roland Wolff (Treibholz-Objekte)

am 30.10.2019

Ausstellung „Setz die Segel“ mit Jeannine Rafoth (Gemälde) und Roland Wolff (Treibholz-Objekte)

Jeannine Rafoth nutzt ausgediente Segel als authentischen Maluntergrund für ihre spannungsgeladenen, voller Tempo steckenden Segel-Bilder. Als könnte der Betrachter die aufspritzende Gischt spüren und den Zausewind, der das Boot vorwärts treibt. Roland Wo

Bad Doberan Am Kamp 1
Details
Jeannine Rafoth nutzt ausgediente Segel als authentischen Maluntergrund für ihre spannungsgeladenen, voller Tempo steckenden Segel-Bilder. Als könnte der Betrachter die aufspritzende Gischt spüren und den Zausewind, der das Boot vorwärts treibt. Roland Wolff sieht schon in dem Stück Treibholz, das er am Strand findet, das zukünftige Segelschiff. Mit zarten „Tauen“ und Segeln versehen bekommen seine Fundstücke ein neues Leben als Kunstwerk und lassen den Betrachter von großer Fahrt träumen. Die Ausstellung ist geöffnet bis 2.11.2019, Mi, Do, Sa von 14.00 bis 17.00 Uhr und Fr 15.00 bis 18.00 Uhr. Im Sept. auch sonntags 14.00 - 17.00 Uhr mit Kunst-Cafè. Eintritt frei. mehr Informationen
"Überholen ohne einzuholen" - Bad Doberan zwischen Wiederaufbau und Wende

am 30.10.2019

um 10:00

"Überholen ohne einzuholen" - Bad Doberan zwischen Wiederaufbau und Wende

Thema der Ausstellung ist das Leben in der DDR bis zur Friedlichen Revolution 1989. Besonders im Fokus steht der Alltag in Bad Doberan. Vom Schulalltag, über die Verkaufsstellen und das Kunsthandwerk bis hin zur Stellung der Kirche, gescheiterten Fluchtv

Bad Doberan Beethovenstraße 8 ab 10:00 Uhr
Details
Thema der Ausstellung ist das Leben in der DDR bis zur Friedlichen Revolution 1989. Besonders im Fokus steht der Alltag in Bad Doberan. Vom Schulalltag, über die Verkaufsstellen und das Kunsthandwerk bis hin zur Stellung der Kirche, gescheiterten Fluchtversuchen und am Ende der Friedensgebete im Münster – beobachtet, überwacht und bewertet durch die Stasi. Den Besucher erwarten verschiedene Alltagsgegenstände, Kleidung, Aktenmaterial, Fotos und Vieles mehr. mehr Informationen
"Überholen ohne einzuholen..." Bad Doberan zwischen Wiederaufbau und Wende

am 31.10.2019

um 10:00

"Überholen ohne einzuholen..." Bad Doberan zwischen Wiederaufbau und Wende

Ausstellungseröffnung am 26.09.2019 um 18.00 Uhr

Bad Doberan Beethovenstraße 8 ab 10:00 Uhr
Details
Ausstellungseröffnung am 26.09.2019 um 18.00 Uhr mehr Informationen
Ausstellung „Setz die Segel“ mit Jeannine Rafoth (Gemälde) und Roland Wolff (Treibholz-Objekte)

am 31.10.2019

Ausstellung „Setz die Segel“ mit Jeannine Rafoth (Gemälde) und Roland Wolff (Treibholz-Objekte)

Jeannine Rafoth nutzt ausgediente Segel als authentischen Maluntergrund für ihre spannungsgeladenen, voller Tempo steckenden Segel-Bilder. Als könnte der Betrachter die aufspritzende Gischt spüren und den Zausewind, der das Boot vorwärts treibt. Roland Wo

Bad Doberan Am Kamp 1
Details
Jeannine Rafoth nutzt ausgediente Segel als authentischen Maluntergrund für ihre spannungsgeladenen, voller Tempo steckenden Segel-Bilder. Als könnte der Betrachter die aufspritzende Gischt spüren und den Zausewind, der das Boot vorwärts treibt. Roland Wolff sieht schon in dem Stück Treibholz, das er am Strand findet, das zukünftige Segelschiff. Mit zarten „Tauen“ und Segeln versehen bekommen seine Fundstücke ein neues Leben als Kunstwerk und lassen den Betrachter von großer Fahrt träumen. Die Ausstellung ist geöffnet bis 2.11.2019, Mi, Do, Sa von 14.00 bis 17.00 Uhr und Fr 15.00 bis 18.00 Uhr. Im Sept. auch sonntags 14.00 - 17.00 Uhr mit Kunst-Cafè. Eintritt frei. mehr Informationen
"Überholen ohne einzuholen" - Bad Doberan zwischen Wiederaufbau und Wende

am 31.10.2019

um 10:00

"Überholen ohne einzuholen" - Bad Doberan zwischen Wiederaufbau und Wende

Thema der Ausstellung ist das Leben in der DDR bis zur Friedlichen Revolution 1989. Besonders im Fokus steht der Alltag in Bad Doberan. Vom Schulalltag, über die Verkaufsstellen und das Kunsthandwerk bis hin zur Stellung der Kirche, gescheiterten Fluchtv

Bad Doberan Beethovenstraße 8 ab 10:00 Uhr
Details
Thema der Ausstellung ist das Leben in der DDR bis zur Friedlichen Revolution 1989. Besonders im Fokus steht der Alltag in Bad Doberan. Vom Schulalltag, über die Verkaufsstellen und das Kunsthandwerk bis hin zur Stellung der Kirche, gescheiterten Fluchtversuchen und am Ende der Friedensgebete im Münster – beobachtet, überwacht und bewertet durch die Stasi. Den Besucher erwarten verschiedene Alltagsgegenstände, Kleidung, Aktenmaterial, Fotos und Vieles mehr. mehr Informationen

Anfahrt/ Kontakt

Ferien-Camp Börgerende auf Google