Veranstaltungen in der Umgebung

Veranstaltungsplan 2019

Änderungen sind noch möglich! Das tägliche Programm können Sie auch vor Ort erfragen.

„Alterssünden“

vom 09.02.2019

bis 09.05.2019

„Alterssünden“

Kabinettausstellung von Renata Ahrens, einer Doberaner Künstlerin, anlässlich ihres 90. Geburtstags.

Bad Doberan Beethovenstraße 8
Schließen

Die Ausstellung hebt die Bedeutung von Ring, Kreis und Reif in den Mittelpunkt zwischenmenschlicher Beziehungen über Verbundenheit, Gelöbnis, Liebe und Erinnern hervor. In Gold und Silber entworfene und gefertigte Erinnerungskultur. I Stadt- und Bädermuseum

  • am 26.04.2019
  • am 27.04.2019
  • am 30.04.2019
  • am 01.05.2019
  • am 02.05.2019
  • am 03.05.2019
  • am 04.05.2019
  • am 07.05.2019
  • am 08.05.2019
  • am 09.05.2019

Zurück

„Alterssünden“

am 26.04.2019

„Alterssünden“

Kabinettausstellung von Renata Ahrens, einer Doberaner Künstlerin, anlässlich ihres 90. Geburtstags.

Bad Doberan Beethovenstraße 8
Details

Die Ausstellung hebt die Bedeutung von Ring, Kreis und Reif in den Mittelpunkt zwischenmenschlicher Beziehungen über Verbundenheit, Gelöbnis, Liebe und Erinnern hervor. In Gold und Silber entworfene und gefertigte Erinnerungskultur. I Stadt- und Bädermuseum

mehr Informationen
Kammermusikfest  am Meer mit Franziska Hölscher & Friends.

am 26.04.2019

um 20:00

Kammermusikfest am Meer mit Franziska Hölscher & Friends.

Franziska Hölscher & Friends

Heiligendamm Prof.-Dr.-Vogel-Straße 6 ab 20:00 Uhr
Details

Zu unserem siebten "Chamber Music Fest am Meer" im Frühjahr wird die Ausnahmemusikerin Franziska Hölscher (Violine) mit ihren musikalischen Wegbegleitern und Freunden in Heiligendamm gastieren: Kian Soltani (Violoncello), Sebastian Manz (Klarinette), Marianna Shirinyan (Klavier) und Aaron Pilsan (Klavier) sowie der renommierte Schauspieler Walter Sittler. Wir freuen uns sehr, die Geigerin wieder hier an der mecklenburgischen Ostsee zu begrüßen. Franziska Hölscher heißt alle Musikliebhaber und Freunde Heiligendamms zu drei besonderen Konzerten herzlich willkommen. SONNTAG, 28. APRIL 2019 Rezitationskonzert "Landschaften" mit Franziska Hölscher (Violine), Marianna Shirinyan (Klavier), Sebastian Manz (Klarinette) und mit Walter Sittler Programm: Musik von Bach, Brahms, Sibelius, Debussy und Bartók Texte von Roger Willemsen

mehr Informationen
„Frühlingserwachen“

am 26.04.2019

„Frühlingserwachen“

Den Besucher erwarten neben einer bunten Auswahl bemalter Ostereier – künstlerisch in verschiedenen Techniken gestaltet, eine große Sammlung von Eierbechern, aber auch eine Miniaturwerkstatt zum Thema „Familientraditionen an Ostern“, sowie Kurioses, Zierl

Bad Doberan Beethovenstraße 8
Details
Den Besucher erwarten neben einer bunten Auswahl bemalter Ostereier – künstlerisch in verschiedenen Techniken gestaltet, eine große Sammlung von Eierbechern, aber auch eine Miniaturwerkstatt zum Thema „Familientraditionen an Ostern“, sowie Kurioses, Zierliches und Dekoratives in und um die Frühlings- und Osterzeit. Der Sammler Dagobert Hasenbank spricht über die Vielfalt von Eierbechern gestern und heute. mehr Informationen
Eröffnung der Ausstellung „Heiligendamm“

am 26.04.2019

um 17:00

Eröffnung der Ausstellung „Heiligendamm“

Aktuelle farbkräftige Werke der Malerin Mauga Houba-Hausherr treffen auf historische Zeichnungen, Gemälde und Dokumente aus dem ersten Seebad Deutschlands, die selten öffentlich gezeigt werden. |

Bad Doberan Am Kamp 1 ab 17:00 Uhr
Details
Aktuelle farbkräftige Werke der Malerin Mauga Houba-Hausherr treffen auf historische Zeichnungen, Gemälde und Dokumente aus dem ersten Seebad Deutschlands, die selten öffentlich gezeigt werden. | mehr Informationen
Teenie Disco

am 26.04.2019

um 17:00

Teenie Disco

mit DJ JAM | Sharks Club

Ort: Rerik ab 17:00 Uhr
Details
mit DJ JAM | Sharks Club mehr Informationen
MIKADO - Osterausstellung

am 26.04.2019

MIKADO - Osterausstellung

neue Exponate aus Ton, Seide, Papier und Metall - zu Gast: Christine Hexel (Figürliche Keramik)

Bad Doberan In den Hörn 2
Details
neue Exponate aus Ton, Seide, Papier und Metall - zu Gast: Christine Hexel (Figürliche Keramik) mehr Informationen
InfoTag an der ecolea | Private Berufliche Schule

am 27.04.2019

um 10:00

InfoTag an der ecolea | Private Berufliche Schule

Welcher Beruf passt am besten zu meinen Interessen? Wie sehen die Berufschancen aus? Wo finde ich die richtige Ausbildungseinrichtung? Wer nach der Schule eine Ausbildung beginnen möchte, hat eine Menge Fragen.

Rostock-Warnemünde Parkstraße 52 ab 10:00 Uhr
Details

Eine gute Orientierungsmöglichkeit bieten die regelmäßigen InfoTage der ecolea. Interessierte Schüler und Eltern haben an diesen Tagen die Möglichkeit, die Theorie- und Praxisräume zu besichtigen, Fragen zu den Ausbildungen zu stellen, sich mit Dozenten und Schülern auszutauschen und natürlich auch ihre Bewerbungen einzureichen.

mehr Informationen
„Alterssünden“

am 27.04.2019

„Alterssünden“

Kabinettausstellung von Renata Ahrens, einer Doberaner Künstlerin, anlässlich ihres 90. Geburtstags.

Bad Doberan Beethovenstraße 8
Details

Die Ausstellung hebt die Bedeutung von Ring, Kreis und Reif in den Mittelpunkt zwischenmenschlicher Beziehungen über Verbundenheit, Gelöbnis, Liebe und Erinnern hervor. In Gold und Silber entworfene und gefertigte Erinnerungskultur. I Stadt- und Bädermuseum

mehr Informationen
„Frühlingserwachen“

am 27.04.2019

„Frühlingserwachen“

Den Besucher erwarten neben einer bunten Auswahl bemalter Ostereier – künstlerisch in verschiedenen Techniken gestaltet, eine große Sammlung von Eierbechern, aber auch eine Miniaturwerkstatt zum Thema „Familientraditionen an Ostern“, sowie Kurioses, Zierl

Bad Doberan Beethovenstraße 8
Details
Den Besucher erwarten neben einer bunten Auswahl bemalter Ostereier – künstlerisch in verschiedenen Techniken gestaltet, eine große Sammlung von Eierbechern, aber auch eine Miniaturwerkstatt zum Thema „Familientraditionen an Ostern“, sowie Kurioses, Zierliches und Dekoratives in und um die Frühlings- und Osterzeit. Der Sammler Dagobert Hasenbank spricht über die Vielfalt von Eierbechern gestern und heute. mehr Informationen
38. Warnemünder STOLTERA-Küstenwaldlauf

am 27.04.2019

um 09:45

38. Warnemünder STOLTERA-Küstenwaldlauf

Frische Meeresluft und eine einmalige Kulisse im STOLTERA-Küstenwald bietet sich den Teilnehmer beim 10 km-Hauptlauf, 3 km-Schnupperlauf und 8 km-Walking.

Rostock-Warnemünde Parkstraße 45 ab 09:45 Uhr
Details

Der SV Warnemünde e.V.lädt zum 38. STOLTERA-Küstenwaldlauf zwischen Stoltera und Warnemünde ein. Die Strecke führt die über 1.000 erwarteten Läufer und Walker auf einen Rundkurs mit Dünen- und Waldwegen direkt am Meer entlang. Der 10 km-Hauptlauf führt in diesem Jahr auch wieder um den Warnemünder Leuchtturm herum.

Start und Ziel: Sportplatz Warnemünde

Laufstrecke: Rundkurs auf Wald-, Sand- und in geringem Umfang asphaltierten Wegen sowie auf der Promenade, teilweise direkt hinter der Düne und am Steilufer

10 km-Hauptlauf (zugleich 5. Wertungslauf im LVMV-Laufcup)

3 km-Schnupperlauf

8 km-Walking

mehr Informationen
Fabula Luna: Glück ist wie Blütenduft

am 27.04.2019

um 20:00

Fabula Luna: Glück ist wie Blütenduft

Frühlingskonzert

Bad Doberan Klosterhof 1 ab 20:00 Uhr
Details

Vier fröhlich Fabulierende feiern den Frühling. Das Quartett Fabula Luna steht für Lebens- und Experimentierfreude – mit Geige und Klavier, Puppen und Gesang, Gitarre oder singender Säge… poetisch, komisch und temperamentvoll. Was passiert, wenn noch eine Portion Frühlingseuphorie hinzukommt, zeigt sich nun im Kornhaus.

Das Spektrum des Quartetts reicht von Zigeunerliedern und Tangos über jüdische bis hin zu eigenen Songs, die von der Wanderschaft, der Liebe und vom Geborgensein erzählen. Es spielen und musizieren Sabine Zinnecker (Gesang, Saxophon, singende Säge, Bratpfanne), Angie Driesnack-Zendeh (Violine, Gesang, Nudelholz), Dietmar Staskowiak (Klavier, Gesang) und Diego Zendeh (Gitarre, Udu-Drum, Gesang).

Das Programm „Glück ist wie Blütenduft“ haben die Musiker eigens für diesen Abend zusammengestellt. Was genau es beinhaltet, kann derzeit niemand sagen, denn die Musiker gestalten ihr Programm jeweils individuell – und oft noch spontan um. Aber ganz fabelhaft – oder dufte – wird es wohl werden. Und wohl auch voll: Die letzten Konzerte der Band im Kornhaus waren ausverkauft, eine rechtzeitige Reservierung ist daher zu empfehlen.

Der Eintritt beträgt 15€, für Schüler, Studenten und Schwerbehinderte 10€. Nähere Infos und Reservierung unter 038203 62280 oder www.kornhaus-baddoberan.de.

mehr Informationen
Großes Altschülertreffen 2019

am 27.04.2019

um 10:00

Großes Altschülertreffen 2019

Großes Altschülertreffen 2019 Einladung an alle Ehemaligen zum Altschülertreffen des Gymnasiums / der EOS Bad Doberan am 27. April 2019

Ort: Rerik ab 10:00 Uhr
Details

Unsere Schule wurde am 21. April 1879 durch den Großherzog von Mecklenburg-Schwerin Friedrich Franz II. gegründet. Nach seinem Tod im Jahre 1883 erhält sie ihm zu Ehren den Namen Friderico-Francisceum. Zu Ostern 1889 wird das jetzige Gebäude, errichtet vom Geheimen Baurat Möckel, bezogen. In der wechselvollen Geschichte der Schule in den verschiedenen politischen Systemen hat sie immer wieder Schüler zum Abitur geführt – und diese sind nun herzlich eingeladen, sich zum großen Altschülertreffen einzufinden.

Am 27. April 2019 öffnet das Friderico-Francisceum von 10.00 bis 16.00 Uhr seine Türen für alle Ehemaligen. An diesem Tag bietet sich eine gute Gelegenheit, um miteinander zu reden, in Erinnerungen zu schwelgen und gleichzeitig die heutige Schule kennenzulernen.

Wir bitten alle Eltern, Freunde und Bekannte von ehemaligen Schülern und Lehrern uns zu unterstützen, indem sie diese informieren.

Das Programm für diesen Tag:
ab 09:30 Uhr Einlass und Begrüßung der Gäste
10:00-16:00 Uhr Offene Begegnungsräume zum Erinnern, Plaudern, Lachen,... Hineinschnuppern in ausgewählte Fachräume Präsentation der Schulchronik in Auszügen Präsentation der Schülerzeitung und der Schülerfirma Präsentation des Altschülervereins und des Schulvereins Gästebuch und Schulakrostichon Schülercafés in beiden Gebäuden und Leckeres vom Grill

10:30 Uhr Eröffnungsworte im Foyer durch Frau Hacker (Schulleiterin) und Frau Dr. Gräfe (Vorsitzende des Altschülervereins) im Anschluss Abwechslungsreiches Kulturprogramm zum Verweilen in der Aula (Hauptgebäude) und im Foyer (Neubau)
15:45 Uhr Abschlussworte im Foyer durch Frau Hacker (Schulleiterin)
16:00 Uhr Ende der Veranstaltung an der Schule

Birgit Hacker Dr. Margot Gräfe
Schulleiterin Vorsitzende des Vereins ehemaliger Doberaner Schülerinnen und Schüler

mehr Informationen
MIKADO - Osterausstellung

am 27.04.2019

MIKADO - Osterausstellung

neue Exponate aus Ton, Seide, Papier und Metall - zu Gast: Christine Hexel (Figürliche Keramik)

Bad Doberan In den Hörn 2
Details
neue Exponate aus Ton, Seide, Papier und Metall - zu Gast: Christine Hexel (Figürliche Keramik) mehr Informationen
Kunstgarten im Kunstort Glashagen

am 27.04.2019

um 10:00

Kunstgarten im Kunstort Glashagen

Kunstgarten im Garten der Glashütte und Porzellanstudio in Glashagen

Glashagen Ausbau 4 ab 10:00 Uhr
Details

Nur ein paar Kilometer südlich von Bad Doberan eingebettet in die Endmoränenlandschaft und in unmittelbarer Nähe zum wild romantischen Quellental liegt der Kunstort Glashagen.

Dort zeigen am letzten Aprilwochenende zwei Familien, was sie durch gärtnerische Leidenschaft und kunsthandwerkliche Arbeiten verbindet: künstlerische Vielfalt in der Natur.

Pflanzen und Bäume der Familie Hinrichs aus der 10 km entfernten Ostseebaumschule in Kröpelin mit seiner 150-jährigen Geschichte sind zu Gast im Garten der Glashütte der Familie Kaufmann, die den Ort nicht zuletzt wegen seiner Abgeschiedenheit als Lebens- und Arbeitsrefugium gewählt hat.
Zusammen rücken Sie für zwei Tage Pflanzen, Glas- und Porzellanobjekte in den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit und stellen im Zusammenspiel den Wert für das Wohlbefinden im Alltag heraus.
Besucher sind am Samstag und Sonntag, den 27. - 28. April von jeweils 10 - 18 Uhr eingeladen, den Kunstgarten ausgiebig zu betrachten, zu verweilen, sich inspirieren zu lassen und im Gespräch über künstlerische und gärtnerische Gestaltung Anregungen zu holen und Erworbenes mit nach Hause zunehmen.

mehr Informationen

Anfahrt/ Kontakt

Ferien-Camp Börgerende auf Google