Veranstaltungen in der Umgebung

Veranstaltungsplan 2020

Änderungen sind noch möglich! Das tägliche Programm können Sie auch vor Ort erfragen.

Ausstellung

vom 01.02.2020

bis 07.03.2020

Ausstellung "Bild und Bühne"

Arbeiten von Studenten der Design-Akademie Rostock: Bühnenbilder und Kostüme für das triadische Ballett nach Oskar Schlemmer (Bauhaus) und Illustrationen.

Bad Doberan Am Kamp 1
Schließen

Im Roten Pavillon werden Arbeiten von Studenten der Design-Akademie Rostock gezeigt, aus den Klassen Grafik/Illustration und Kostüm/Bühnenbild. Die Kostüm/Bühnenbild-Studenten haben sich im vorigen Jahr mit dem Bauhaus beschäftigt und nach einer Exkursion nach Weimar Bühnenbilder und Kostüme für das Triadische Ballett (nach Oskar Schlemmer, Bauhaus) entworfen. Die Klasse Grafik/Illustration hat zum Thema Gärten und Utopien gezeichnet und gemalt. Einige dieser Bilder hat der Musiker Marten Pankow vertont. Der Kunstverein lädt gemeinsam mit Dozenten und Studenten der Design Akademie ein.

  • am 21.02.2020 um 14:00 Uhr
  • am 22.02.2020 um 14:00 Uhr
  • am 26.02.2020 um 14:00 Uhr
  • am 27.02.2020 um 14:00 Uhr
  • am 28.02.2020 um 14:00 Uhr
  • am 29.02.2020 um 14:00 Uhr
  • am 04.03.2020 um 14:00 Uhr
  • am 05.03.2020 um 14:00 Uhr
  • am 06.03.2020 um 14:00 Uhr
  • am 07.03.2020 um 14:00 Uhr

Zurück

Ausstellung

am 21.02.2020

um 14:00

Ausstellung "Bild und Bühne"

Arbeiten von Studenten der Design-Akademie Rostock: Bühnenbilder und Kostüme für das triadische Ballett nach Oskar Schlemmer (Bauhaus) und Illustrationen.

Bad Doberan Am Kamp 1 ab 14:00 Uhr
Details

Im Roten Pavillon werden Arbeiten von Studenten der Design-Akademie Rostock gezeigt, aus den Klassen Grafik/Illustration und Kostüm/Bühnenbild. Die Kostüm/Bühnenbild-Studenten haben sich im vorigen Jahr mit dem Bauhaus beschäftigt und nach einer Exkursion nach Weimar Bühnenbilder und Kostüme für das Triadische Ballett (nach Oskar Schlemmer, Bauhaus) entworfen. Die Klasse Grafik/Illustration hat zum Thema Gärten und Utopien gezeichnet und gemalt. Einige dieser Bilder hat der Musiker Marten Pankow vertont. Der Kunstverein lädt gemeinsam mit Dozenten und Studenten der Design Akademie ein.

mehr Informationen

am 21.02.2020

um 19:00

Liederabend mit Norbert Sass

Der Alleinunterhalter Norbert Sass präsentiert deutsche Lieder getreu dem Motto „Über den Wolken bis unterm Apfelbaum“.

Bad Doberan Schwaaner Chaussee 2 ab 19:00 Uhr
Details
Der Alleinunterhalter Norbert Sass präsentiert deutsche Lieder getreu dem Motto „Über den Wolken bis unterm Apfelbaum“. mehr Informationen
Ausstellung

am 22.02.2020

um 14:00

Ausstellung "Bild und Bühne"

Arbeiten von Studenten der Design-Akademie Rostock: Bühnenbilder und Kostüme für das triadische Ballett nach Oskar Schlemmer (Bauhaus) und Illustrationen.

Bad Doberan Am Kamp 1 ab 14:00 Uhr
Details

Im Roten Pavillon werden Arbeiten von Studenten der Design-Akademie Rostock gezeigt, aus den Klassen Grafik/Illustration und Kostüm/Bühnenbild. Die Kostüm/Bühnenbild-Studenten haben sich im vorigen Jahr mit dem Bauhaus beschäftigt und nach einer Exkursion nach Weimar Bühnenbilder und Kostüme für das Triadische Ballett (nach Oskar Schlemmer, Bauhaus) entworfen. Die Klasse Grafik/Illustration hat zum Thema Gärten und Utopien gezeichnet und gemalt. Einige dieser Bilder hat der Musiker Marten Pankow vertont. Der Kunstverein lädt gemeinsam mit Dozenten und Studenten der Design Akademie ein.

mehr Informationen
Nymphetamin

am 22.02.2020

um 20:00

Nymphetamin

Lieder & Chansons

Bad Doberan Klosterhof 2 ab 20:00 Uhr
Details

Das Rostocker Chanson-Duo Nymphetamin, das schon bei der letzten Doberaner Kulturnacht die Herzen des Publikums eroberte, kehrt zurück ins Kornhaus.

In ihrem Programm „Lieder einer fahrigen Gesellin“ vereinen die jungen Musikerinnen Lieder und Chansons von Biermann über Dietrich und Hollaender bis hin zu Brecht & Weill. Auch eigene Lieder und Arrangements finden sich, reich gespickt mit Improvisationen.

Marie-Luise Böning singt seit 2012 an der Seite von Lena Sophia Schmidt, mit der sie im Rahmen des Bundeswettbewerbs Gesang bereits den Friedrichstadtpalast bespielte. Sie gewann mit „Hamlet Komplex“ den Wettbewerb hmt Interdisziplinär und spielte u.a. für den NDR und die Festspiele Mecklenburg Vorpommern.

Der Eintritt beträgt 15€, für Schüler, Studenten und Schwerbehinderte 10€.

mehr Informationen
Schöne wilde Winternacht

am 24.02.2020

um 16:30

Schöne wilde Winternacht

Kindertheater

Bad Doberan Klosterhof 2 ab 16:30 Uhr
Details

Das neue Stück des Dorftheaters Siemitz (Spiel: Sabine Zinnecker) ist ein Puppenspiel mit Sturm und Musik und ganz viel Schnee. Nun steht die Erstaufführung im Kornhaus an.

Im Stück geht es um Ole. Der wohnt mit seiner Oma in einem kleinen Haus tief im Wald. Ausgerechnet in der Nacht vor seiner Hochzeit mit Lowis stürmt und schneit es wie wild und ist so kalt wie nie. Und plötzlich stellen sich ganz unerwartete Gäste ein, da ist das Chaos perfekt. Ob Ole noch zur rechten Zeit zu seiner Lowis kommen wird?

Ein Theaterstück für alle ab 4 Jahren. Die Spieldauer beträgt 45 Minuten, der Eintritt 5€.

mehr Informationen
Duo Tonart

am 25.02.2020

um 19:30

Duo Tonart

Handgemachte Musik auf der Gitarre mit dem Duo „Tonart“ aus Rostock

Bad Doberan Schwaaner Chaussee 2 ab 19:30 Uhr
Details
Handgemachte Musik auf der Gitarre mit dem Duo „Tonart“ aus Rostock mehr Informationen
Ausstellung

am 26.02.2020

um 14:00

Ausstellung "Bild und Bühne"

Arbeiten von Studenten der Design-Akademie Rostock: Bühnenbilder und Kostüme für das triadische Ballett nach Oskar Schlemmer (Bauhaus) und Illustrationen.

Bad Doberan Am Kamp 1 ab 14:00 Uhr
Details

Im Roten Pavillon werden Arbeiten von Studenten der Design-Akademie Rostock gezeigt, aus den Klassen Grafik/Illustration und Kostüm/Bühnenbild. Die Kostüm/Bühnenbild-Studenten haben sich im vorigen Jahr mit dem Bauhaus beschäftigt und nach einer Exkursion nach Weimar Bühnenbilder und Kostüme für das Triadische Ballett (nach Oskar Schlemmer, Bauhaus) entworfen. Die Klasse Grafik/Illustration hat zum Thema Gärten und Utopien gezeichnet und gemalt. Einige dieser Bilder hat der Musiker Marten Pankow vertont. Der Kunstverein lädt gemeinsam mit Dozenten und Studenten der Design Akademie ein.

mehr Informationen
30. OstseeMesse

am 26.02.2020

um 10:00

30. OstseeMesse

Die Große Einkaufs- und Erlebnismesse

Rostock Zur Hansemesse 1-2 ab 10:00 Uhr
Details

Feiern Sie mit uns das Jubiläum. Die OstseeMesse wird 30!

Drei Jahrzehnte OstseeMesse – ein Grund zum Jubeln, aber kein Grund sich auszuruhen. Ende Februar heißt es in der HanseMesse Rostock wieder: Freunde und Familie eingepackt! Kameras und Portmonees gezückt!
Es erwarten Sie Produkte und Angebote von über 220 regionalen, nationalen und internationalen Ausstellern. Genießen Sie eine ausgiebige Shopping-Tour - von A wie Antipasti bis Z wie Zimmerpflanze.

Publikumsmagnet der großen Einkaufs- und Erlebnismesse ist ohne Zweifel die Blumenschau. Auf 1.000 m² lädt ein Blumenmeer zum Träumen, Entspannen und Inspirieren ein. Das diesjährige Motto LUST ZU FEIERN hätte nicht passender für dieses Jubiläum sein können.

Erfahren Sie mehr unter www.ostseemesse-rostock.de

mehr Informationen
Ausstellung

am 27.02.2020

um 14:00

Ausstellung "Bild und Bühne"

Arbeiten von Studenten der Design-Akademie Rostock: Bühnenbilder und Kostüme für das triadische Ballett nach Oskar Schlemmer (Bauhaus) und Illustrationen.

Bad Doberan Am Kamp 1 ab 14:00 Uhr
Details

Im Roten Pavillon werden Arbeiten von Studenten der Design-Akademie Rostock gezeigt, aus den Klassen Grafik/Illustration und Kostüm/Bühnenbild. Die Kostüm/Bühnenbild-Studenten haben sich im vorigen Jahr mit dem Bauhaus beschäftigt und nach einer Exkursion nach Weimar Bühnenbilder und Kostüme für das Triadische Ballett (nach Oskar Schlemmer, Bauhaus) entworfen. Die Klasse Grafik/Illustration hat zum Thema Gärten und Utopien gezeichnet und gemalt. Einige dieser Bilder hat der Musiker Marten Pankow vertont. Der Kunstverein lädt gemeinsam mit Dozenten und Studenten der Design Akademie ein.

mehr Informationen
Berufung und Beruf zur weltweiten Hilfe von Notleidenden

am 27.02.2020

um 19:30

Berufung und Beruf zur weltweiten Hilfe von Notleidenden

Unser Gast berichtet von Eindrücken, Erlebnissen und Problemen bei Hilfsprojekten auf verschiedenen Kontinenten

Bad Doberan Klosterstr. 1 ab 19:30 Uhr
Details

Die Kluft zwischen armen und reichen Ländern in der Welt nimmt zu. Viele Menschen auf unserem Kontinent können nur ein unwürdiges Leben führen. Hunger, fehlende Gesundheitsversorgung, keine oder nur unzureichende Bildung sind nur einige alltägliche Bedingungen, die Hilfsorganisationen zu lindern versuchen. Frau Regine Kopplow, beheimatet in Berlin, arbeitet für die irische Organisation „Concern Worldwide“ mit Hauptsitz in Dublin. Zu ihrem Aufgabenbereich gehört zum einen das Vorbereiten und die fachliche Betreuung von Hilfsprojekten als auch der direkte Einsatz im Team vor Ort.

Neben der direkten Hilf"e für den einzelnen Menschen geht es aber auch darum, Ursachen für ein Leben in Armut grundsätzlich zu verändern. Schulbildung für alle Kinder, einkommenssichernde Ma?nahmen, Gleichberechtigung oder Schulungen für eine klimagerechte Landwirtschaft seien hier stellvertretend für die Breite der Hilfsprojekte genannt.

Frau Kopplow berichtet von ihren Eindrücken und Erlebnissen bei ihren Einsätzen auf verschiedenen Kontinenten. Dabei wird sie auch über Probleme bei der Realiesung von Hilfsprojekten vor Ort berichten.

Vielleicht möchten auch Sie mit einer Spende Hilfsaktionen unterstützen – nur welche der vielen Initiativen oder Organisationen sollte man auswählen. Dabei spielt sicher auch die sachgerechte Verwendung der Spenden eine Rolle – also die Anteile der Ausgaben für Werbung, Organisation und die eigentliche Hilfe vor Ort. Zu diesen und viele weiteren Fragen wird sich Frau Kopplow im anschließenden Gespräch gerne mit Ihnen austauschen.

mehr Informationen
1001 Nacht

am 27.02.2020

um 19:00

1001 Nacht

Die Bad Doberaner Bauchtanzgruppe präsentiert tolle Tänze und entführt in die Welt des Orients

Bad Doberan Schwaaner Chaussee 2 ab 19:00 Uhr
Details
Die Bad Doberaner Bauchtanzgruppe präsentiert tolle Tänze und entführt in die Welt des Orients mehr Informationen
Ausstellungseröffnung: Girl Power – wie Frauen unser Land bewegen

am 27.02.2020

um 18:00

Ausstellungseröffnung: Girl Power – wie Frauen unser Land bewegen

Eröffnung der neuen Sonderausstellung im Stadt- und Bädermuseum. Gezeigt wird das Werk und Wirken von Frauen in Mecklenburg und Vorpommern in den letzten 120 Jahren.

Bad Doberan Beethovenstraße 8 ab 18:00 Uhr
Details

Über allem steht der Wille und der Wunsch nach Freiheit und Selbstverwirklichung, Gleichheit und Gleichberechtigung: Parlamentarierinnen, Fürsorgerinnen, Mütter, Künstlerinnen, Freiheitskämpferinnen.

mehr Informationen
30. OstseeMesse

am 27.02.2020

um 10:00

30. OstseeMesse

Die Große Einkaufs- und Erlebnismesse

Rostock Zur Hansemesse 1-2 ab 10:00 Uhr
Details

Feiern Sie mit uns das Jubiläum. Die OstseeMesse wird 30!

Drei Jahrzehnte OstseeMesse – ein Grund zum Jubeln, aber kein Grund sich auszuruhen. Ende Februar heißt es in der HanseMesse Rostock wieder: Freunde und Familie eingepackt! Kameras und Portmonees gezückt!
Es erwarten Sie Produkte und Angebote von über 220 regionalen, nationalen und internationalen Ausstellern. Genießen Sie eine ausgiebige Shopping-Tour - von A wie Antipasti bis Z wie Zimmerpflanze.

Publikumsmagnet der großen Einkaufs- und Erlebnismesse ist ohne Zweifel die Blumenschau. Auf 1.000 m² lädt ein Blumenmeer zum Träumen, Entspannen und Inspirieren ein. Das diesjährige Motto LUST ZU FEIERN hätte nicht passender für dieses Jubiläum sein können.

Erfahren Sie mehr unter www.ostseemesse-rostock.de

mehr Informationen
Ausstellung

am 28.02.2020

um 14:00

Ausstellung "Bild und Bühne"

Arbeiten von Studenten der Design-Akademie Rostock: Bühnenbilder und Kostüme für das triadische Ballett nach Oskar Schlemmer (Bauhaus) und Illustrationen.

Bad Doberan Am Kamp 1 ab 14:00 Uhr
Details

Im Roten Pavillon werden Arbeiten von Studenten der Design-Akademie Rostock gezeigt, aus den Klassen Grafik/Illustration und Kostüm/Bühnenbild. Die Kostüm/Bühnenbild-Studenten haben sich im vorigen Jahr mit dem Bauhaus beschäftigt und nach einer Exkursion nach Weimar Bühnenbilder und Kostüme für das Triadische Ballett (nach Oskar Schlemmer, Bauhaus) entworfen. Die Klasse Grafik/Illustration hat zum Thema Gärten und Utopien gezeichnet und gemalt. Einige dieser Bilder hat der Musiker Marten Pankow vertont. Der Kunstverein lädt gemeinsam mit Dozenten und Studenten der Design Akademie ein.

mehr Informationen

Anfahrt/ Kontakt

Ferien-Camp Börgerende auf Google