Veranstaltungen in der Umgebung

Veranstaltungsplan 2019

Änderungen sind noch möglich! Das tägliche Programm können Sie auch vor Ort erfragen.

Ein SCHATZ der WISSENschafft

vom 08.06.2019

bis 08.09.2019

Ein SCHATZ der WISSENschafft

Das Müritzeum präsentiert: Sonderausstellung im Stadt- und Bädermuseum 150 Jahre naturhistorische Sammlungen Mecklenburg-Vorpommern

Bad Doberan Beethovenstraße 8
Schließen

Di – Fr: 10.00 – 17.00 Uhr
Sa – So: 12.00 – 17.00 Uhr

Zurück

 Artemis von Monika Ortmann

am 15.12.2019

um 18:00

Artemis von Monika Ortmann

Der Rote Pavillon zeigt die Installation Artemis von Monika Ortmann. Ein Riesenkleid strömt durch den Raum wie ein Strom von Energie. Es ist fast endlos. Und das Rot! Eine mächtige Farbe.

Bad Doberan Am Kamp 1 ab 18:00 Uhr
Details

Die Installation ist nurzur Eröffnung aus der Nähe zu sehen, danach (bis 25. Jan. 2020) durch dieFenster.

mehr Informationen
 Artemis von Monika Ortmann

am 16.12.2019

um 18:00

Artemis von Monika Ortmann

Der Rote Pavillon zeigt die Installation Artemis von Monika Ortmann. Ein Riesenkleid strömt durch den Raum wie ein Strom von Energie. Es ist fast endlos. Und das Rot! Eine mächtige Farbe.

Bad Doberan Am Kamp 1 ab 18:00 Uhr
Details

Die Installation ist nurzur Eröffnung aus der Nähe zu sehen, danach (bis 25. Jan. 2020) durch dieFenster.

mehr Informationen
"Überholen ohne einzuholen -- Bad Doberan zwischen Wiederaufbau und Wende

am 17.12.2019

um 10:00

"Überholen ohne einzuholen -- Bad Doberan zwischen Wiederaufbau und Wende

Die Sonderausstellung zeigt einen Einblick in das Doberaner Leben in der DDR von der Gründung 1949 bis zur Friedlichen Revolution 1989.

Bad Doberan Beethovenstraße 8 ab 10:00 Uhr
Details

Die Sonderausstellung zeigt Stationen des Lebens in der DDR im Raum Bad Doberan.

Angefangen von der Gründung 1949, über das Konzept des Wählens, die Einkaufsmöglichkeiten und der Handel, Schule, Kunsthandwerk, die Rolle der Kirche und die Stasi im Zentrum der Stadt bad Doberan.

Zu sehen sind zahlreiche Exponate, regionale Kunst sowie die originalen Zellentüren aus der ehemaligen Kreisdienststelle der Stasi in Bad Doberan. Weiterhin gibt es die Möglichkeit, in Stasi-Akten zu lesen und eine bewegende Fluchtgeschichte einer Familie kennenzulernen.

mehr Informationen
 Artemis von Monika Ortmann

am 17.12.2019

um 18:00

Artemis von Monika Ortmann

Der Rote Pavillon zeigt die Installation Artemis von Monika Ortmann. Ein Riesenkleid strömt durch den Raum wie ein Strom von Energie. Es ist fast endlos. Und das Rot! Eine mächtige Farbe.

Bad Doberan Am Kamp 1 ab 18:00 Uhr
Details

Die Installation ist nurzur Eröffnung aus der Nähe zu sehen, danach (bis 25. Jan. 2020) durch dieFenster.

mehr Informationen
"Überholen ohne einzuholen -- Bad Doberan zwischen Wiederaufbau und Wende

am 18.12.2019

um 10:00

"Überholen ohne einzuholen -- Bad Doberan zwischen Wiederaufbau und Wende

Die Sonderausstellung zeigt einen Einblick in das Doberaner Leben in der DDR von der Gründung 1949 bis zur Friedlichen Revolution 1989.

Bad Doberan Beethovenstraße 8 ab 10:00 Uhr
Details

Die Sonderausstellung zeigt Stationen des Lebens in der DDR im Raum Bad Doberan.

Angefangen von der Gründung 1949, über das Konzept des Wählens, die Einkaufsmöglichkeiten und der Handel, Schule, Kunsthandwerk, die Rolle der Kirche und die Stasi im Zentrum der Stadt bad Doberan.

Zu sehen sind zahlreiche Exponate, regionale Kunst sowie die originalen Zellentüren aus der ehemaligen Kreisdienststelle der Stasi in Bad Doberan. Weiterhin gibt es die Möglichkeit, in Stasi-Akten zu lesen und eine bewegende Fluchtgeschichte einer Familie kennenzulernen.

mehr Informationen
 Artemis von Monika Ortmann

am 18.12.2019

um 18:00

Artemis von Monika Ortmann

Der Rote Pavillon zeigt die Installation Artemis von Monika Ortmann. Ein Riesenkleid strömt durch den Raum wie ein Strom von Energie. Es ist fast endlos. Und das Rot! Eine mächtige Farbe.

Bad Doberan Am Kamp 1 ab 18:00 Uhr
Details

Die Installation ist nurzur Eröffnung aus der Nähe zu sehen, danach (bis 25. Jan. 2020) durch dieFenster.

mehr Informationen
Carte blanche für die hmt 2019

am 19.12.2019

um 20:00

Carte blanche für die hmt 2019

Gastspielabende für Entdecker - Musik- und Schauspieltalente der Hochschule für Musik und Theater Rostock präsentieren sich im Grand Hotel Heiligendamm.

Heiligendamm Prof.-Dr.-Vogel-Straße 6 ab 20:00 Uhr
Details

Wir laden Sie herzlich ein, ein neues, aufregendes Jahr 2019 mit Studierenden der Hochschule für Musik und Theater Rostock bei zu erleben.


Eine Bühne für junge Künstler Zehn Gastspielabende finden von Januar bis Juni und von September bis Dezember an jedem dritten Donnerstag im Monat statt. Junge Künstler aus den Bereichen Klassik, Gesang, Pop- und Weltmusik und Schauspiel der hmt Rostock treten im Grand Hotel Heiligendamm auf und entführen Sie in die Welt der Musik und des Schauspiels – Eine Bühne für vielversprechende, junge Musiker, Sänger und Schauspieler im historischen Kurhaus des Seebads.

Über 50 Abende haben seit 2013 bisher in Heiligendamm stattgefun-den und wir sind sehr dankbar, die hmt Rostock als langjährigen Kulturpartner an unserer Seite zu wissen.

„Carte blanche für die hmt“ ist deutschlandweit einmalig.

Wir freuen uns, dass wir mit dieser Idee und der Kooperation seit sieben Jahren neben unseren Hotelgästen, auch viele regionale wie überregiona-le Gäste damit erreichen und begeis-tern. Auch unsere Preisträger sind sehr dankbar und glücklich über den Publikumspreis und die Anerken-nung. Ab 2019 wird es einen weiteren Förderpreis für die Talente geben, der von einer Jury begleitet wird.

„Carte blanche für die hmt“ ist eine wunderbare, einzigartige Kooperation zwischen der hmt Rostock und dem Grand Hotel. Direkt am Meer, in herrlichstem Ambiente, zu musi-zieren, ist immer wieder eine große Freude und Inspiration!“ Matthias Kirschnereit, Professor für Klavier und Künstleri-scher Leiter der Gezeitenkonzerte.

Großartige Talente in der einmaligen Atmosphäre des traditionsreichen Seebads Heiligendamm zu entdecken und zu erleben, dafür steht die Reihe „Carte blanche für die hmt“.

mehr Informationen
"Überholen ohne einzuholen -- Bad Doberan zwischen Wiederaufbau und Wende

am 19.12.2019

um 10:00

"Überholen ohne einzuholen -- Bad Doberan zwischen Wiederaufbau und Wende

Die Sonderausstellung zeigt einen Einblick in das Doberaner Leben in der DDR von der Gründung 1949 bis zur Friedlichen Revolution 1989.

Bad Doberan Beethovenstraße 8 ab 10:00 Uhr
Details

Die Sonderausstellung zeigt Stationen des Lebens in der DDR im Raum Bad Doberan.

Angefangen von der Gründung 1949, über das Konzept des Wählens, die Einkaufsmöglichkeiten und der Handel, Schule, Kunsthandwerk, die Rolle der Kirche und die Stasi im Zentrum der Stadt bad Doberan.

Zu sehen sind zahlreiche Exponate, regionale Kunst sowie die originalen Zellentüren aus der ehemaligen Kreisdienststelle der Stasi in Bad Doberan. Weiterhin gibt es die Möglichkeit, in Stasi-Akten zu lesen und eine bewegende Fluchtgeschichte einer Familie kennenzulernen.

mehr Informationen
 Artemis von Monika Ortmann

am 19.12.2019

um 18:00

Artemis von Monika Ortmann

Der Rote Pavillon zeigt die Installation Artemis von Monika Ortmann. Ein Riesenkleid strömt durch den Raum wie ein Strom von Energie. Es ist fast endlos. Und das Rot! Eine mächtige Farbe.

Bad Doberan Am Kamp 1 ab 18:00 Uhr
Details

Die Installation ist nurzur Eröffnung aus der Nähe zu sehen, danach (bis 25. Jan. 2020) durch dieFenster.

mehr Informationen
"Überholen ohne einzuholen -- Bad Doberan zwischen Wiederaufbau und Wende

am 20.12.2019

um 10:00

"Überholen ohne einzuholen -- Bad Doberan zwischen Wiederaufbau und Wende

Die Sonderausstellung zeigt einen Einblick in das Doberaner Leben in der DDR von der Gründung 1949 bis zur Friedlichen Revolution 1989.

Bad Doberan Beethovenstraße 8 ab 10:00 Uhr
Details

Die Sonderausstellung zeigt Stationen des Lebens in der DDR im Raum Bad Doberan.

Angefangen von der Gründung 1949, über das Konzept des Wählens, die Einkaufsmöglichkeiten und der Handel, Schule, Kunsthandwerk, die Rolle der Kirche und die Stasi im Zentrum der Stadt bad Doberan.

Zu sehen sind zahlreiche Exponate, regionale Kunst sowie die originalen Zellentüren aus der ehemaligen Kreisdienststelle der Stasi in Bad Doberan. Weiterhin gibt es die Möglichkeit, in Stasi-Akten zu lesen und eine bewegende Fluchtgeschichte einer Familie kennenzulernen.

mehr Informationen
 Artemis von Monika Ortmann

am 20.12.2019

um 18:00

Artemis von Monika Ortmann

Der Rote Pavillon zeigt die Installation Artemis von Monika Ortmann. Ein Riesenkleid strömt durch den Raum wie ein Strom von Energie. Es ist fast endlos. Und das Rot! Eine mächtige Farbe.

Bad Doberan Am Kamp 1 ab 18:00 Uhr
Details

Die Installation ist nurzur Eröffnung aus der Nähe zu sehen, danach (bis 25. Jan. 2020) durch dieFenster.

mehr Informationen
Adventszeit im Museum - Weihnachtsbasteln

am 20.12.2019

um 14:00

Adventszeit im Museum - Weihnachtsbasteln

Das Stadt und Bädermuseum lädt Kinder und Erwachsene zum Basteln ein. Für Leckereien und Getränke wird gesorgt und wer eine Pause vom Basteln braucht, kann sich beim Flanieren durch unsere weihnachtlichen Spielzeugausstellung ausruhen. Wir freuen uns auf

Bad Doberan Beethovenstraße 8 ab 14:00 Uhr
Details
Das Stadt und Bädermuseum lädt Kinder und Erwachsene zum Basteln ein. Für Leckereien und Getränke wird gesorgt und wer eine Pause vom Basteln braucht, kann sich beim Flanieren durch unsere weihnachtlichen Spielzeugausstellung ausruhen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. mehr Informationen
Weihnachtsbasteln im Museum

am 20.12.2019

um 14:00

Weihnachtsbasteln im Museum

In der kleinen Weihnachtsausstellung können bei weihnachtlichen Leckereien Sterne, Engel und Tannenbäume gebastelt, gefalzt, gemalt werden.

Bad Doberan August-Bebel-Straße 3 ab 14:00 Uhr
Details

In der kleinen Weihnachtsausstellung können bei weihnachtlichen Leckereien Sterne, Engel und Tannenbäume gebastelt, gefalzt, gemalt werden.

Unter Anleitung der Museumsmitarbeiter entstehen so wunderschöne kleine Kunstwerke.

Eingeladen ist jeder, der Freude am Basteln und kreativ-sein hat.

mehr Informationen
"Überholen ohne einzuholen -- Bad Doberan zwischen Wiederaufbau und Wende

am 21.12.2019

um 12:00

"Überholen ohne einzuholen -- Bad Doberan zwischen Wiederaufbau und Wende

Die Sonderausstellung zeigt einen Einblick in das Doberaner Leben in der DDR von der Gründung 1949 bis zur Friedlichen Revolution 1989.

Bad Doberan Beethovenstraße 8 ab 12:00 Uhr
Details

Die Sonderausstellung zeigt Stationen des Lebens in der DDR im Raum Bad Doberan.

Angefangen von der Gründung 1949, über das Konzept des Wählens, die Einkaufsmöglichkeiten und der Handel, Schule, Kunsthandwerk, die Rolle der Kirche und die Stasi im Zentrum der Stadt bad Doberan.

Zu sehen sind zahlreiche Exponate, regionale Kunst sowie die originalen Zellentüren aus der ehemaligen Kreisdienststelle der Stasi in Bad Doberan. Weiterhin gibt es die Möglichkeit, in Stasi-Akten zu lesen und eine bewegende Fluchtgeschichte einer Familie kennenzulernen.

mehr Informationen

Anfahrt/ Kontakt

Ferien-Camp Börgerende auf Google